photaq.com
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER




photaq.com beta 
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER


Gute Grafiken, Q4/15

Update: 28.12.2015, Angelegt: 01.10.2015

Grafisches und Statistisches

siehe auch: Herbst 2012Winter 2012/13 (bis Ende März)Q2/13Q3/13Q4/13Q1/14Q2/14, Q3/14Gute Grafiken, Q4/14, Gute Grafiken Q1/15Gute Grafiken Q2/15Gute Grafiken, Q3/15

ARA Jahresrückschau 2015 : Im Jahr 2015 konnten 1.051.000 Tonnen Verpackungen und Altpapier aus Haushalten erfasst werden : Damit bleibt die Sammelmenge im Vergleich zum Vorjahr auf konstant hohem Niveau (- 0,6 %) : Fotocredit: ARA/wax, © Aussender (28.12.2015)
ARA Jahresrückschau 2015 : Im Jahr 2015 konnten 1.051.000 Tonnen Verpackungen und Altpapier aus Haushalten erfasst werden : Damit bleibt die Sammelmenge im Vergleich zum Vorjahr auf konstant hohem Niveau (- 0,6 %) : Fotocredit: ARA/wax, © Aussender (28.12.2015)

Bild vergrössern


Ein Unglück kommt selten allein : Was wäre, wenn im neuen Jahr drei wesentliche Haushaltsgeräte praktisch gleichzeitig kaputt gehen? Die Hälfte rechnet damit, dass der Finanzpolster diesen Engpass abfedert : © ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (28.12.2015)
Ein Unglück kommt selten allein : Was wäre, wenn im neuen Jahr drei wesentliche Haushaltsgeräte praktisch gleichzeitig kaputt gehen? Die Hälfte rechnet damit, dass der Finanzpolster diesen Engpass abfedert : © ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (28.12.2015)
Verwendet in Neue Bilder: Pechsträhne, ING-DiBa; Finanzpech, Jobverlust, ING-DiBa; Finanzen, ING-DiBa; Björn Engholm, Andrea Gensel, Schulz von Thun, ALP, Akademisches Lehrinstitut für Psychologie; Pedro dos Reis Sea Drawings; Max Löschl, Fressnapf; Ikuru Kuwajima Tundra Kids und Rolf Majcen, Runplugged

Bild vergrössern


Finanzpech im neuen Jahr : Und was, wenn es doch zu finanziellen Einbußen kommt? Zum Beispiel durch Jobverlust? Auch hier sind die Österreicher gut aufgestellt : Ein Viertel hält mehr als 7 Monate nach Jobverlust durch ehe es zu Finanzproblemen kommt. Mit sofortigen negativen Konsequenzen rechnen nur 9% : © ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (28.12.2015)
Finanzpech im neuen Jahr : Und was, wenn es doch zu finanziellen Einbußen kommt? Zum Beispiel durch Jobverlust? Auch hier sind die Österreicher gut aufgestellt : Ein Viertel hält mehr als 7 Monate nach Jobverlust durch ehe es zu Finanzproblemen kommt. Mit sofortigen negativen Konsequenzen rechnen nur 9% : © ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (28.12.2015)

Bild vergrössern


Finanzoptimismus 2016 : Umfrage im Auftrag der ING-DiBa : Zwei von drei Österreichern beurteilen ihre Finanzaussichten optimistisch : In Europa gehören wir damit zu den Top 3 der Hoffnungsvollen und Zuversichtlichen : © ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (28.12.2015)
Finanzoptimismus 2016 : Umfrage im Auftrag der ING-DiBa : Zwei von drei Österreichern beurteilen ihre Finanzaussichten optimistisch : In Europa gehören wir damit zu den Top 3 der Hoffnungsvollen und Zuversichtlichen : © ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (28.12.2015)

Bild vergrössern


Weihnachtsmann vs. Christkind Überblick : Twitter : Weihnachtsmann lässt Christkind alt aussehen : Der Weihnachtsmann hat eine größere und einflussreichere Fan-Gemeinde auf Twitter als das Christkind. Nur in Österreich sieht es anders aus, zeigt eine Analyse des Commpass Instituts : Fotocredit: Commpass Institut, © Aussender (22.12.2015)
Weihnachtsmann vs. Christkind Überblick : Twitter : Weihnachtsmann lässt Christkind alt aussehen : Der Weihnachtsmann hat eine größere und einflussreichere Fan-Gemeinde auf Twitter als das Christkind. Nur in Österreich sieht es anders aus, zeigt eine Analyse des Commpass Instituts : Fotocredit: Commpass Institut, © Aussender (22.12.2015)
Verwendet in Neue Bilder: Weihnachtsmann, Christkind, Commpass Institut; Adele, Kay One, Twitter-Mentions, media control; Ewald Redl, eLadestation, Pfaffenschlag, ELLA; www.gruessen.net Runplugged; Gerald Leitner, Bibliothek, IFLA, Büchereiverbandes Österreichs, BVÖ; Florian Petrowsky, Georg Folian, Franz Jurkowitsch, Alexander Jurkowitsch, Warimpex und Werbeauftritt, ING-DiBa Direktbank Austria

Bild vergrössern


Adele punktet mit überragenden Steigerungsraten im Netz : Anzahl geteilter Beiträge wachsen um das 26-fache - Kay One verdoppelt seine Twitter-Mentions: Fotocredit: media control GmbH, © Aussender (22.12.2015)
Adele punktet mit überragenden Steigerungsraten im Netz : Anzahl geteilter Beiträge wachsen um das 26-fache - Kay One verdoppelt seine Twitter-Mentions: Fotocredit: media control GmbH, © Aussender (22.12.2015)

Bild vergrössern


Infografik Coface Branchenpanorama Dezember 2015 : Viele Branchen mit Risiken : Kreditversicherer aktualisiert Branchenbewertungen. Ein Drittel mit Risiko hoch oder sehr hoch : Fotocredit: Coface, © Aussender (17.12.2015)
Infografik Coface Branchenpanorama Dezember 2015 : Viele Branchen mit Risiken : Kreditversicherer aktualisiert Branchenbewertungen. Ein Drittel mit Risiko hoch oder sehr hoch : Fotocredit: Coface, © Aussender (17.12.2015)

Bild vergrössern


Acredia Versicherung AG: Internationale Insolvenzprognose 2016, © Aussender (15.12.2015)
Acredia Versicherung AG: Internationale Insolvenzprognose 2016, © Aussender (15.12.2015)
Verwendet in S&T AG / Bekanntmachung gemäß § 37v, 37w, 37x ff. WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Bild vergrössern


Grafik Erfolgskriterien : REFA-Institut: Erfolgreiche Unternehmen müssen produktiv sein - aber auch die Menschen berücksichtigen : Humanorientiertes Produktivitätsmanagement und REFA-Methoden sind Wegbereiter zum Unternehmenserfolg : Fotocredit: REFA-Institut e.V., © Aussender (11.12.2015)
Grafik Erfolgskriterien : REFA-Institut: Erfolgreiche Unternehmen müssen produktiv sein - aber auch die Menschen berücksichtigen : Humanorientiertes Produktivitätsmanagement und REFA-Methoden sind Wegbereiter zum Unternehmenserfolg : Fotocredit: REFA-Institut e.V., © Aussender (11.12.2015)

Bild vergrössern


Statistik der Sommersaison 2015 : Nächtigungsrekord in den Tälern rund um Bludenz : Investitionen in den Sommer zahlen sich aus : Fotocredit: Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH, © Aussender (11.12.2015)
Statistik der Sommersaison 2015 : Nächtigungsrekord in den Tälern rund um Bludenz : Investitionen in den Sommer zahlen sich aus : Fotocredit: Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH, © Aussender (11.12.2015)

Bild vergrössern


Medienanalyse: Das waren die Top-Themen 2015 : Flucht und Asyl, das Wahljahr sowie die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) dominierten 2015 die Berichterstattung in österreichischen Tageszeitungen : Fotocredit: APA-DeFacto Datenbank & Contentmanagement GmbH, © Aussender (11.12.2015)
Medienanalyse: Das waren die Top-Themen 2015 : Flucht und Asyl, das Wahljahr sowie die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) dominierten 2015 die Berichterstattung in österreichischen Tageszeitungen : Fotocredit: APA-DeFacto Datenbank & Contentmanagement GmbH, © Aussender (11.12.2015)

Bild vergrössern


Grafik Weihnachten - Zusatz-Stress oder besinnliche Auszeit? : karriere.at Umfrage: Jeder zweite Arbeitnehmer stöhnt unter Zusatz-Stress vor Weihnachten : Fotocredit: karriere.at/Ecker, © Aussender (09.12.2015)
Grafik "Weihnachten - Zusatz-Stress oder besinnliche Auszeit?" : karriere.at Umfrage: Jeder zweite Arbeitnehmer stöhnt unter Zusatz-Stress vor Weihnachten : Fotocredit: karriere.at/Ecker, © Aussender (09.12.2015)

Bild vergrössern


Co2-Fußabdruck der Candriam SRI-Fonds : Die SRI-Fonds von Candriam haben eine deutlich bessere CO2-Bilanz als die jeweiligen MSCI-Indizes : Quelle: Berechnungen von Candriam auf Basis von MSCI-Unternehmens-Daten und Daten von Trucost (100 % Abdeckung der Unternehmensauswahl von Candriam und über 99 % Abdeckung der MSCI Indizes) : Sektorneutrale Allokation  : (c) www.red-robin.de, © Aussender (03.12.2015)
Co2-Fußabdruck der Candriam SRI-Fonds : Die SRI-Fonds von Candriam haben eine deutlich bessere CO2-Bilanz als die jeweiligen MSCI-Indizes : Quelle: Berechnungen von Candriam auf Basis von MSCI-Unternehmens-Daten und Daten von Trucost (100 % Abdeckung der Unternehmensauswahl von Candriam und über 99 % Abdeckung der MSCI Indizes) : Sektorneutrale Allokation : (c) www.red-robin.de, © Aussender (03.12.2015)

Bild vergrössern


Grafik des Monats - Thema im Dezember: Von der Müllabfuhr bis zur Verteidigung :  Fotocredit: dpa-infografik GmbH, © Aussender (02.12.2015)
"Grafik des Monats" - Thema im Dezember: Von der Müllabfuhr bis zur Verteidigung : Fotocredit: dpa-infografik GmbH, © Aussender (02.12.2015)

Bild vergrössern


ATX-Beobachtungsliste 11/2015 © Wiener Börse, © Aussender (01.12.2015)
ATX-Beobachtungsliste 11/2015 © Wiener Börse, © Aussender (01.12.2015)
Verwendet in ATX-Beobachtungsliste November: AT&S rückt näher an den Flughafen heran

Bild vergrössern


Exportländer im Vergleich : Wo die Zahlung am häufigsten ausbleibt : Abnehmer aus Russland, Venezuela und Brasilien lassen österreichische Exporteure auf ihr Geld warten : Fotocredit: OeKB Versicherung, © Aussender (30.11.2015)
Exportländer im Vergleich : Wo die Zahlung am häufigsten ausbleibt : Abnehmer aus Russland, Venezuela und Brasilien lassen österreichische Exporteure auf ihr Geld warten : Fotocredit: OeKB Versicherung, © Aussender (30.11.2015)

Bild vergrössern


GSK Infographik zu Copd : Heute ist Welt Copd –Tag. Seit 45 Jahren ist GlaxoSmithKline/GSK führend im Bereich der Atemwegsmedizin tätig. GSK hat sich dazu verschrieben, das allgemeine Verständnis über die Copd zu vertiefen : Fotocredit: GlaxoSmithKline Pharma GmbH, © Aussender (18.11.2015)
GSK Infographik zu Copd : Heute ist Welt Copd –Tag. Seit 45 Jahren ist GlaxoSmithKline/GSK führend im Bereich der Atemwegsmedizin tätig. GSK hat sich dazu verschrieben, das allgemeine Verständnis über die Copd zu vertiefen : Fotocredit: GlaxoSmithKline Pharma GmbH, © Aussender (18.11.2015)

Bild vergrössern


dpa-infografik : Grafik des Monats - Thema im Oktober: Zeitungen unter Druck : Fotocredit: dpa-infografik GmbH, © Aussender (07.10.2015)
dpa-infografik : "Grafik des Monats" - Thema im Oktober: Zeitungen unter Druck : Fotocredit: dpa-infografik GmbH, © Aussender (07.10.2015)
Verwendet in Neue Bilder: dpa-infografik; Otobong Nkanga, BMW Tate Live Performance Room, Mary Reid Kelly, Naufus Ramírez-Figueroa, Michael Sm; Othmar Thann, Erich Leiß, Peter Lebersorger, Louis Norman-Audenhove, Jagd, KFV, VVO Versicherungsver; Harald Neumann, Monica Rintersbacher, Novomatic, Leitbetriebe Austria-Zertifikat; Vincent Pröll, Bregenz, Boardsport, Blue Tomato, Schladming, blue-tomato.com; Franz Bittner, Georg Papai, Veronika Mikl, Günther Wanke, Helmut Prosch, Wolfram Schmidt, Hubert Kol; Monika Jung, Valartis Bank und Hubertus Weinberger, China, Eisenwerk Sulzau-Werfen, Shanghai, ESW

Bild vergrössern


Wahltag im Überblick : Mehr als 8.000 User kommentierten die Wien-Wahl in rund 30.000 Tweets. Mit der ersten Hochrechnung ab 18:00 erreichte der Social Media-Buzz Spitzenwerte von bis zu 260 Tweets pro Minute : Fotocredit: Meta Communication International, © Aussender (12.10.2015)
Wahltag im Überblick : Mehr als 8.000 User kommentierten die Wien-Wahl in rund 30.000 Tweets. Mit der ersten Hochrechnung ab 18:00 erreichte der Social Media-Buzz Spitzenwerte von bis zu 260 Tweets pro Minute : Fotocredit: Meta Communication International, © Aussender (12.10.2015)

Bild vergrössern


Infografik Verlangsamung der chinesischen Wirtschaft und die Auswirkungen auf asiatische Länder : Wirft China einen Schatten über Asien? Das Reich der Mitte vor einem gravierenden Wandel : ©coface, © Aussender (12.10.2015)
Infografik Verlangsamung der chinesischen Wirtschaft und die Auswirkungen auf asiatische Länder : Wirft China einen Schatten über Asien? Das Reich der Mitte vor einem gravierenden Wandel : ©coface, © Aussender (12.10.2015)

Bild vergrössern


Incert eTourismus : Umsatztreiber Gutscheine – ein wichtiger Faktor im Weihnachtsgeschäft : Marktführer Incert gibt Einblick in das Potential für Tourismusbetriebe : Fotocredit: © Incert eTourismus, © Aussender (20.10.2015)
Incert eTourismus : Umsatztreiber Gutscheine – ein wichtiger Faktor im Weihnachtsgeschäft : Marktführer Incert gibt Einblick in das Potential für Tourismusbetriebe : Fotocredit: © Incert eTourismus, © Aussender (20.10.2015)

Bild vergrössern


Musik im Büro: Fluch oder Segen: karriere.at Umfrage: Musik im Büro spaltet Kollegen in zwei Lager – Jeder Dritte hört den ganzen Tag Radio : Arbeitgeber sind meist tolerant – 16 Prozent verbieten Mitarbeitern Musik grundsätzlich : Fotocredit: karriere.at/Ecker, © Aussender (20.10.2015)
Musik im Büro: Fluch oder Segen: karriere.at Umfrage: Musik im Büro spaltet Kollegen in zwei Lager – Jeder Dritte hört den ganzen Tag Radio : Arbeitgeber sind meist tolerant – 16 Prozent verbieten Mitarbeitern Musik grundsätzlich : Fotocredit: karriere.at/Ecker, © Aussender (20.10.2015)

Bild vergrössern


Coface: Coface Branchenpanorama, © Aussender (22.10.2015)
Coface: Coface Branchenpanorama, © Aussender (22.10.2015)

Bild vergrössern


Berylls Gesamtsieger der Studie Hidden Champions der Unternehmensberater 2015 : Berylls mit der besten Leistungsbeurteilung von allen Unternehmensberatungen : Höchste Kompetenz im Bereich Automotive : Nr. 1 bei Methodenkompetenz sowie Top-Platzierungen bei Fachwissen, analytischen Fähigkeiten und Vordenkertum : Fotocredit: Berylls Strategy Advisors, © Aussender (22.10.2015)
Berylls Gesamtsieger der Studie "Hidden Champions der Unternehmensberater 2015 : Berylls mit der besten Leistungsbeurteilung von allen Unternehmensberatungen : Höchste Kompetenz im Bereich Automotive : Nr. 1 bei Methodenkompetenz sowie Top-Platzierungen bei Fachwissen, analytischen Fähigkeiten und Vordenkertum : Fotocredit: Berylls Strategy Advisors, © Aussender (22.10.2015)

Bild vergrössern


Prinzipien der Evolutionstheorie sind der Kern bei der Entwicklung von Software in einem aktuellen FWF-Projekt : Software für ganze Produktlinien aufeinander abzustimmen, geht auch automatisch und intelligent – und nicht wie bisher manuell und unkoordiniert. Das zeigen Ergebnisse eines Projekts des Wissenschaftsfonds FWF - Roberto Lopez Herrejon (Institut für Software Systems Engineering Johannes Kepler Universität Linz) - in dem Algorithmen zur Abstimmung entwickelt wurden, die auf Prinzipien der Evolution beruhen : Fotocredit: Roberto Erick Lopez-Herrejon, © Aussender (27.10.2015)
Prinzipien der Evolutionstheorie sind der Kern bei der Entwicklung von Software in einem aktuellen FWF-Projekt : Software für ganze Produktlinien aufeinander abzustimmen, geht auch automatisch und intelligent – und nicht wie bisher manuell und unkoordiniert. Das zeigen Ergebnisse eines Projekts des Wissenschaftsfonds FWF - Roberto Lopez Herrejon (Institut für Software Systems Engineering Johannes Kepler Universität Linz) - in dem Algorithmen zur Abstimmung entwickelt wurden, die auf Prinzipien der Evolution beruhen : Fotocredit: Roberto Erick Lopez-Herrejon, © Aussender (27.10.2015)

Bild vergrössern


Wien hat (Wohnungen) gewählt - So kaufen die Wähler Wohnungen : Auswertung von Immounited zeigt Häufigkeit und Durchschnittspreis der Wohnungskäufe im Vergleich : Fotocredit: Immounited GmbH, © Aussender (27.10.2015)
Wien hat (Wohnungen) gewählt - So kaufen die Wähler Wohnungen : Auswertung von Immounited zeigt Häufigkeit und Durchschnittspreis der Wohnungskäufe im Vergleich : Fotocredit: Immounited GmbH, © Aussender (27.10.2015)

Bild vergrössern


Wien hat gewählt - So kaufen die Wähler Wohnungen : Auswertung von Immounited zeigt Häufigkeit und Durchschnittspreis der Wohnungskäufe im Vergleich : Fotocredit: Immounited GmbH, © Aussender (27.10.2015)
Wien hat gewählt - So kaufen die Wähler Wohnungen : Auswertung von Immounited zeigt Häufigkeit und Durchschnittspreis der Wohnungskäufe im Vergleich : Fotocredit: Immounited GmbH, © Aussender (27.10.2015)

Bild vergrössern


Zukunft der Solarenergie : Coface sieht verbesserte Aussichten für Photovoltaik in Europa : Vom schnellen Aufschwung der Photovoltaik 2006 über das Platzen der Spekulationsblase 2011 durch das Ende der Subventionen : Chinesische Unternehmen beherrschen inzwischen den Markt : Überkapazitäten in Europa : Mittelfristig dennoch ein aussichtsreicher Markt für europäische Unternehmen : Fotocredit: Coface, © Aussender (28.10.2015)
Zukunft der Solarenergie : Coface sieht verbesserte Aussichten für Photovoltaik in Europa : Vom schnellen Aufschwung der Photovoltaik 2006 über das Platzen der Spekulationsblase 2011 durch das Ende der Subventionen : Chinesische Unternehmen beherrschen inzwischen den Markt : Überkapazitäten in Europa : Mittelfristig dennoch ein aussichtsreicher Markt für europäische Unternehmen : Fotocredit: Coface, © Aussender (28.10.2015)

Bild vergrössern


Zufriedenheit mit Finanzlage : Weltspartags-Umfrage im Auftrag der ING-DiBa: Keine Diät für Österreichs Sparschweine : Verglichen mit anderen Europäern gehören die Österreicher nach wie vor zu den fleißigsten Sparern – auch wenn Sparquote und Zinsniveau so tief wie nie sind : Auch gehören sie zu den zufriedensten Europäern, was ihre Finanzlage betrifft :  Fotocredit: ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (29.10.2015)
Zufriedenheit mit Finanzlage : Weltspartags-Umfrage im Auftrag der ING-DiBa: Keine Diät für Österreichs Sparschweine : Verglichen mit anderen Europäern gehören die Österreicher nach wie vor zu den fleißigsten Sparern – auch wenn Sparquote und Zinsniveau so tief wie nie sind : Auch gehören sie zu den zufriedensten Europäern, was ihre Finanzlage betrifft : Fotocredit: ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (29.10.2015)

Bild vergrössern


Sparerschreck Minuszinsen : Weltspartags-Umfrage im Auftrag der ING-DiBa: Keine Diät für Österreichs Sparschweine : 0% oder gar Negativzinsen : Haben Sparzinsen von 0,5% oder noch weniger den Großteil der Sparer bislang noch zu keinen konkreten Maßnahmen bewogen, so würde ein weiterer (kleiner) Schritt zu 0% oder gar in Richtung Negativzinsen doch massive Veränderungen mit sich bringen:  Fotocredit: ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (29.10.2015)
Sparerschreck Minuszinsen : Weltspartags-Umfrage im Auftrag der ING-DiBa: Keine Diät für Österreichs Sparschweine : 0% oder gar Negativzinsen : Haben Sparzinsen von 0,5% oder noch weniger den Großteil der Sparer bislang noch zu keinen konkreten Maßnahmen bewogen, so würde ein weiterer (kleiner) Schritt zu 0% oder gar in Richtung Negativzinsen doch massive Veränderungen mit sich bringen: Fotocredit: ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (29.10.2015)
Verwendet in Neue Bilder: ING-DiBa, Minuszinsen, Sparen; ING-DiBa, Sparen, Zinsen; John Gossage The Pond; Luc Truyens, ING-DiBa Direktbank Austria, Sparverhalten; Edgar Ahn, Marc Gross, Markus Liebl, Johann Seitinger, Walter Kreutzwiesner, Göss, Brau Union, Heine; Porr A5 und Sanne Peper Due to Lack

Bild vergrössern


Wie bezahlen? : Bezahlen und Shoppen für Weihnachten : Österreicher äußerst konservativ : In kaum einem anderen Land wird so sehr am Bargeld festgehalten wie in Österreich : (c) ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (03.11.2015)
Wie bezahlen? : Bezahlen und Shoppen für Weihnachten : Österreicher äußerst konservativ : In kaum einem anderen Land wird so sehr am Bargeld festgehalten wie in Österreich : (c) ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (03.11.2015)

Bild vergrössern


Grafik des Monats - Thema im November Das Auto der Zukunft fährt selbst : Um ein Auto autonom fahren lassen zu können, braucht es eine Vielzahl an Sensoren und Kameras. Diese erfassen ständig die Umgebung des Fahrzeugs und erkennen unter anderem Ampelsignale und Verkehrsschilder, aber auch Fußgänger oder Gegenstände auf der Fahrbahn : Fotocredit: dpa-infografik GmbH, © Aussender (04.11.2015)
"Grafik des Monats" - Thema im November "Das Auto der Zukunft fährt selbst" : Um ein Auto autonom fahren lassen zu können, braucht es eine Vielzahl an Sensoren und Kameras. Diese erfassen ständig die Umgebung des Fahrzeugs und erkennen unter anderem Ampelsignale und Verkehrsschilder, aber auch Fußgänger oder Gegenstände auf der Fahrbahn : Fotocredit: dpa-infografik GmbH, © Aussender (04.11.2015)
Verwendet in Neue Bilder: Auto der Zukunft, dpa-infografik; Peter Haubner, Ulrike Rabmer-Koller, Christoph Leitl, Wirtschaftskammer, Wirtschaftsbund Österreich; Franz Urlesberger, Peter Madl, Roman Perner, Jacoby GM Pharma, L. Kögl Pharma, Schönherr; Georg Günsberg, Ingmar Höbarth, Jurrien Westerhof, Energiewende, erneuerbare Energie, Klima- und Ene; Astrid Wagner oben ohne; Rudolf Hundstorfer, Betrieblicher Sozialpreis; Elisabeth Kamper, Waltraud Jöbstl, Elke Lichtenegger, Falstaff und Reinhold Mittlerlehner, Ruguang Geng, Großes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich

Bild vergrössern


Vermeidbarer Kostenfaktor - Manuelle Reisekostenabrechnungen belasten Unternehmen : Studie von HRS und Gbta Foundation deckt vermeidbare Kosten auf : Fotocredit: obs/HRS - Hotel Reservation Service, © Aussender (10.11.2015)
Vermeidbarer Kostenfaktor - Manuelle Reisekostenabrechnungen belasten Unternehmen : Studie von HRS und Gbta Foundation deckt vermeidbare Kosten auf : Fotocredit: obs/HRS - Hotel Reservation Service, © Aussender (10.11.2015)

Bild vergrössern


Diabetes in Österreich : Lebenswertes Leben trotz Diabetes : Pfizer informiert über die Bedeutung von Medikamenten, die sowohl Lebenserwartung als auch Lebensqualität von Diabetes-Patienten maßgeblich verbessert haben : Fotocredit: Pfizer Corporation Austria GmbH, © Aussender (12.11.2015)
Diabetes in Österreich : Lebenswertes Leben trotz Diabetes : Pfizer informiert über die Bedeutung von Medikamenten, die sowohl Lebenserwartung als auch Lebensqualität von Diabetes-Patienten maßgeblich verbessert haben : Fotocredit: Pfizer Corporation Austria GmbH, © Aussender (12.11.2015)

Bild vergrössern


Mit dem Eigenheimverkauf die Pension auffetten : Kein Thema in Österreich : Umfrage im Auftrag der ING-DiBa : Nur 6% der österreichischen Immobilienbesitzer ziehen den Verkauf des Eigenheims für eine bessere Pensionsvorsorge in Betracht. Damit gebührt ihnen der Spitzenplatz der „sesshaftesten“ Europäer : (c) ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (13.11.2015)
Mit dem Eigenheimverkauf die Pension auffetten : Kein Thema in Österreich : Umfrage im Auftrag der ING-DiBa : Nur 6% der österreichischen Immobilienbesitzer ziehen den Verkauf des Eigenheims für eine bessere Pensionsvorsorge in Betracht. Damit gebührt ihnen der Spitzenplatz der „sesshaftesten“ Europäer : (c) ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (13.11.2015)

Bild vergrössern


So viele besitzen ein Eigenheim : Wir kaufen, um zu bleiben! : Umfrage im Auftrag der ING-DiBa : 78% der Österreicher sehen den IIS-Daten zufolge in den eigenen vier Wänden die finanziell bessere Lösung und würden dies auf jeden Fall einer Miete vorziehen. Aber: aktuell sind nur 43% (der bei der Onlineumfrage Befragten) im Besitz eines Eigenheims, egal ob bereits schuldenfrei oder noch mit Kreditverpflichtung. Interessant, dass die Österreicher damit fast am Ende der Europaskala zu finden sind : (c) ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (13.11.2015)
So viele besitzen ein Eigenheim : Wir kaufen, um zu bleiben! : Umfrage im Auftrag der ING-DiBa : 78% der Österreicher sehen den IIS-Daten zufolge in den eigenen vier Wänden die finanziell bessere Lösung und würden dies auf jeden Fall einer Miete vorziehen. Aber: aktuell sind nur 43% (der bei der Onlineumfrage Befragten) im Besitz eines Eigenheims, egal ob bereits schuldenfrei oder noch mit Kreditverpflichtung. Interessant, dass die Österreicher damit fast am Ende der Europaskala zu finden sind : (c) ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (13.11.2015)

Bild vergrössern


Karrierewünsche : Mitarbeiter reden Tacheles: karriere.at Umfrage: Traumjob?! – Mehrheit der Befragten sieht bei eigenem Aufgabenbereich Verbesserungspotenzial: Fotocredit: karriere.at, © Aussender (17.11.2015)
Karrierewünsche : Mitarbeiter reden Tacheles: karriere.at Umfrage: Traumjob?! – Mehrheit der Befragten sieht bei eigenem Aufgabenbereich Verbesserungspotenzial: Fotocredit: karriere.at, © Aussender (17.11.2015)

Bild vergrössern


Ihr Job? Traumberuf oder Broterwerb : karriere.at Umfrage: Jeder vierte Arbeitnehmer sagt: „Geld ist mein einziger Antrieb!“: Fotocredit: karriere.at, © Aussender (17.11.2015)
Ihr Job? Traumberuf oder Broterwerb : karriere.at Umfrage: Jeder vierte Arbeitnehmer sagt: „Geld ist mein einziger Antrieb!“: Fotocredit: karriere.at, © Aussender (17.11.2015)
Verwendet in Neue Bilder: karriere.at, Umfrage, Traumberuf; karrier.at; Online Handel, Bezahlen, E-Commerce, payolution; Hans-Jörg Trnka, Vinzenz Gruppe, Orthopädisches Spital Speising; CliniClown "Dr. Prof. Lotte Ledig", Herbert Fuchs, Liane Steiner, Adolf Hager, CliniClown "Dr. Hänse; Ball, Wiener Kursalon Hübner, Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres, Wiener Sängerkn und Justus Haucap, E-Control

Bild vergrössern


Österreichs Bahnindustrie: Bahnkilometer, Fahrgäste, Kennzahlen der österreichischen Bahnindustrie : 8.100 Beschäftigte erwirtschaften 2,6 Milliarden Euro Umsatz mit einer Exportquote von 71 Prozent : Fotocredit: Feei/APA, © Aussender (18.11.2015)
Österreichs Bahnindustrie: Bahnkilometer, Fahrgäste, Kennzahlen der österreichischen Bahnindustrie : 8.100 Beschäftigte erwirtschaften 2,6 Milliarden Euro Umsatz mit einer Exportquote von 71 Prozent : Fotocredit: Feei/APA, © Aussender (18.11.2015)

Bild vergrössern


Grafik: Personen, die im Jahr 2011 auf Kosten eines SV-Trägers mit Methylphenidat bzw. Atomoxetin versorgt wurden : Statistik nach Geschlecht und Alter : Psychiatrie missachtet Kinderrechte – UN-Kinderrechtskommission fordert von Österreich alternative Lösungen : Kinder werden lieber mit Psychopharmaka ruhiggestellt, anstatt dass Abhilfe für die tatsächlichen Ursachen der Probleme geschaffen wird : Fotocredit: BGKK und BMfGesundheit, © Aussender (20.11.2015)
Grafik: Personen, die im Jahr 2011 auf Kosten eines SV-Trägers mit Methylphenidat bzw. Atomoxetin versorgt wurden : Statistik nach Geschlecht und Alter : Psychiatrie missachtet Kinderrechte – UN-Kinderrechtskommission fordert von Österreich alternative Lösungen : Kinder werden lieber mit Psychopharmaka ruhiggestellt, anstatt dass Abhilfe für die tatsächlichen Ursachen der Probleme geschaffen wird : Fotocredit: BGKK und BMfGesundheit, © Aussender (20.11.2015)

Bild vergrössern


Grafik: Verbrauch Methylphenidat in Österreich 2002-2014 laut den Berichten des Bundesministeriums für Gesundheit an den Suchtgiftkontrollrat der UNO : Fotocredit: Bürgerkommission für Menschenrechte, © Aussender (20.11.2015)
Grafik: Verbrauch Methylphenidat in Österreich 2002-2014 laut den Berichten des Bundesministeriums für Gesundheit an den Suchtgiftkontrollrat der UNO : Fotocredit: Bürgerkommission für Menschenrechte, © Aussender (20.11.2015)

Bild vergrössern


Die attraktivsten Bezirke Österreichs : Welche Bezirke ziehen die meisten und stärksten Unternehmen an? Eine Analyse von Bisnode D&B : Fotocredit: Bisnode D&B Austria, © Aussender (23.11.2015)
Die attraktivsten Bezirke Österreichs : Welche Bezirke ziehen die meisten und stärksten Unternehmen an? Eine Analyse von Bisnode D&B : Fotocredit: Bisnode D&B Austria, © Aussender (23.11.2015)

Bild vergrössern


Zufriedenheit mit Österreichs Gasnetzbetreibern im Überblick : Bestnoten für österreichische Gasnetzbetreiber
Die Österreicherinnen und Österreicher sind weiterhin sehr zufrieden mit den Leistungen ihrer Gasnetzbetreiber: Diese punkten bei Zuverlässigkeit, Sicherheit und Qualität : Fotocredit: marketmind GmbH, © Aussender (25.11.2015)
Zufriedenheit mit Österreichs Gasnetzbetreibern im Überblick : Bestnoten für österreichische Gasnetzbetreiber Die Österreicherinnen und Österreicher sind weiterhin sehr zufrieden mit den Leistungen ihrer Gasnetzbetreiber: Diese punkten bei Zuverlässigkeit, Sicherheit und Qualität : Fotocredit: marketmind GmbH, © Aussender (25.11.2015)

Bild vergrössern


Kapitalmarktausblick 2016 : Deutsche Bank : Kapitalmarktausblick 2016: Breite Streuung sorgt für Ruhe im Depot : Deutsche Bank erwartet Weltwirtschaftswachstum von knapp 3,5 Prozent : Fotocredit: obs/Deutsche Bank AG/Deutsche Bank, Global CIO PBC, © Aussender (25.11.2015)
Kapitalmarktausblick 2016 : Deutsche Bank : Kapitalmarktausblick 2016: Breite Streuung sorgt für Ruhe im Depot : Deutsche Bank erwartet Weltwirtschaftswachstum von knapp 3,5 Prozent : Fotocredit: obs/Deutsche Bank AG/Deutsche Bank, Global CIO PBC, © Aussender (25.11.2015)

Bild vergrössern


Wofür Österreicher spenden : Weihnachtsumfrage im Auftrag der ING-DiBa : Österreicher spenden für Kinder, Tiere, Flüchtlinge und Menschen mit Behinderung : Fotocredit: ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (26.11.2015)
Wofür Österreicher spenden : Weihnachtsumfrage im Auftrag der ING-DiBa : Österreicher spenden für Kinder, Tiere, Flüchtlinge und Menschen mit Behinderung : Fotocredit: ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (26.11.2015)

Bild vergrössern


Teure Weihnachten : Weihnachtsumfrage im Auftrag der ING-DiBa : Bei den Weihnachtsgeschenken zeigen sich die Österreicher 2015 recht spendabel : Fotocredit: ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (26.11.2015)
Teure Weihnachten : Weihnachtsumfrage im Auftrag der ING-DiBa : Bei den Weihnachtsgeschenken zeigen sich die Österreicher 2015 recht spendabel : Fotocredit: ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (26.11.2015)

Bild vergrössern


Weihnachtsausgaben im Ost-West-Gefälle : Weihnachtsumfrage im Auftrag der ING-DiBa : Am meisten geben die Burgenländer aus, sparsamer hingegen fallen Weihnachten in Tirol und Vorarlberg aus : Auch steigen die Weihnachtsausgaben kontinuierlich mit dem Alter :So gibt die Gruppe der 18- bis 24-Jährigen 215 Euro aus, die Gruppe 55+ hingegen 432 Euro : Fotocredit: ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (26.11.2015)
Weihnachtsausgaben im Ost-West-Gefälle : Weihnachtsumfrage im Auftrag der ING-DiBa : Am meisten geben die Burgenländer aus, sparsamer hingegen fallen Weihnachten in Tirol und Vorarlberg aus : Auch steigen die Weihnachtsausgaben kontinuierlich mit dem Alter :So gibt die Gruppe der 18- bis 24-Jährigen 215 Euro aus, die Gruppe 55+ hingegen 432 Euro : Fotocredit: ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (26.11.2015)
Verwendet in Neue Bilder: Weihnachten, Ausgaben, Bundesländer, ING-DiBa; Weihnachten, Geschenke, ING-DiBa; Spenden, Weihnachten, ING DiBa; Jos Jansen Battlefields; Lidl, Favorina; CHF-Kredite Swiss X Trade und Eiskrippe, Landhaushof, Kimmo Frosti, Graz

Bild vergrössern


Startups in Social Media : Medienanalyse: Erfolg von Startups steht und fällt mit öffentlicher Aufmerksamkeit : Social Media als neue Chance, Zielgruppen und UnterstützerInnen gezielt anzusprechen : Fotocredit: Meta Communication International/Freissler, © Aussender (26.11.2015)
Startups in Social Media : Medienanalyse: Erfolg von Startups steht und fällt mit öffentlicher Aufmerksamkeit : Social Media als neue Chance, Zielgruppen und UnterstützerInnen gezielt anzusprechen : Fotocredit: Meta Communication International/Freissler, © Aussender (26.11.2015)
Verwendet in Neue Bilder: Startups, Social Media, Analyse ; Wolfgang Kerndler, Austrian Airlines, Friedenslicht, Bethlehem, ORF; w24, Weihnachtsgeschichten, Advent; Adolph Stiller, Otto Kapfinger, Franziska Leeb, Michael Ludwig, Rudolf Ertl, Ringturm, Bauherrenprei; DB Schenker, Austria Ski Team; Thomas Wolfsegger, Seminarhotel, Meet the Best; Museumsquartier, MQ Libelle, Leopold Museum und Andreas Dangl, Ella AG, Hofer, Ladestation, E-Mobilität

Bild vergrössern


Jährliche verbaute Kollektorfläche in Österreich : Seit 2009 befindet sich der Solarmarkt in Europa im Abwärtstrend : Fotocredit: Siko Solar GmbH/Atzinger, © Aussender (30.11.2015)
Jährliche verbaute Kollektorfläche in Österreich : Seit 2009 befindet sich der Solarmarkt in Europa im Abwärtstrend : Fotocredit: Siko Solar GmbH/Atzinger, © Aussender (30.11.2015)

Bild vergrössern


Infografik: Die Finanzvorsätze der Österreicher : Finanzangelegenheiten beherzt anpacken - das ist doch ein guter Vorsatz für das neue Jahr : © ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (01.12.2015)
Infografik: Die Finanzvorsätze der Österreicher : Finanzangelegenheiten beherzt anpacken - das ist doch ein guter Vorsatz für das neue Jahr : © ING-DiBa/ING International Survey 2015, © Aussender (01.12.2015)

Bild vergrössern


ATX-Beobachtungsliste 9/2015 © Wiener Börse, © Aussender (05.10.2015)
ATX-Beobachtungsliste 9/2015 © Wiener Börse, © Aussender (05.10.2015)
Verwendet in ATX-Beobachtungsliste September: Der 20er-Index ruht in sich, Herausforderer bleibt AT&S

Bild vergrössern


ING DiBa: Wobei die Österreicher derzeit einsparen, © Aussender (05.10.2015)
ING DiBa: Wobei die Österreicher derzeit einsparen, © Aussender (05.10.2015)

Bild vergrössern


Leistbare Immobilien : Immobilienkauf immer schwieriger/weitere Preissteigerungen erwartet : Umfrage im Auftrag der ING-DiBa : ©ING-DiBa, © Aussender (01.10.2015)
Leistbare Immobilien : Immobilienkauf immer schwieriger/weitere Preissteigerungen erwartet : Umfrage im Auftrag der ING-DiBa : ©ING-DiBa, © Aussender (01.10.2015)
Verwendet in Neue Bilder: Immobilien, ING-DiBa; Alexander Baumgartner, Constantia Flexibles ; Holger Schwarting, Sport 2000; Angelika Spraider, Johannes Dines, Susanne Kerschbaumer, Martin Engelmann, dm, Caritas; Wolfgang Schütz, Reinhold Mitterlehner, Goldenes Ehrenzeichen, Medizinischen Universität Wien, bmwfw; Karin Kafesie, VAV Versicherungs-AG und Best of September 2015 josefchladek.com

Bild vergrössern


Immobilien sind zu teuer : Umfrage im Auftrag der ING-DiBa : Kluft zwischen Wunsch und Realität : 78% der Österreicher erachten die „eigenen vier Wände“ als finanziell bessere Lösung. Für Menschen, die erstmals eine Immobilie erwerben wollen, ist es jedoch derzeit so schwierig wie kaum zuvor – und weitere Preissteigerungen werden erwartet : © ING-DiBa, © Aussender (01.10.2015)
Immobilien sind zu teuer : Umfrage im Auftrag der ING-DiBa : Kluft zwischen Wunsch und Realität : 78% der Österreicher erachten die „eigenen vier Wände“ als finanziell bessere Lösung. Für Menschen, die erstmals eine Immobilie erwerben wollen, ist es jedoch derzeit so schwierig wie kaum zuvor – und weitere Preissteigerungen werden erwartet : © ING-DiBa, © Aussender (01.10.2015)

Bild vergrössern


Immobilienpreise steigen : In Österreich sehen sich die Tiroler von dieser Entwicklung besonders stark betroffen, gehen doch ganze 82% von einem weiteren Preisanstieg aus, gefolgt von den Wienern mit 78% und den Vorarlbergern mit 75% :  Umfrage im Auftrag der ING-DiBa : ©ING-DiBa, © Aussender (01.10.2015)
Immobilienpreise steigen : In Österreich sehen sich die Tiroler von dieser Entwicklung besonders stark betroffen, gehen doch ganze 82% von einem weiteren Preisanstieg aus, gefolgt von den Wienern mit 78% und den Vorarlbergern mit 75% : Umfrage im Auftrag der ING-DiBa : ©ING-DiBa, © Aussender (01.10.2015)

Bild vergrössern


Steuerung: mit den Cursortasten links/rechts, "wischen" am Smartphone oder auf die Thumbnails klicken.