photaq.com
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER




photaq.com beta 
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER


OECD-Statistiken, März 2013

Update: 29.03.2013, Angelegt: 01.03.2013

Eine Kooperation von OECD und finanzmarktfoto.at, mal geht es um Grafiken, mal um PDF-Dokumente. Siehe auch http://finanzmarktfoto.at/page/index/161/oecd-statistike... und http://finanzmarktfoto.at/page/index/196/oecd-statistike...

Besser k(l)eine Osterhasen! Diabetes ist weltweit auf dem Vormarsch. In der EU leiden bereits 30 Millionen Erwachsene an der Krankheit. Ohne Gegenmaßnahmen werden es in spätestens 20 Jahren 35 Millionen sein.  Mehr Infos auf Seite 42/43 in Health at a Glance: Europe 2012 unter http://bit.ly/1707art, © OECD (29.03.2013)
Besser k(l)eine Osterhasen! Diabetes ist weltweit auf dem Vormarsch. In der EU leiden bereits 30 Millionen Erwachsene an der Krankheit. Ohne Gegenmaßnahmen werden es in spätestens 20 Jahren 35 Millionen sein. Mehr Infos auf Seite 42/43 in "Health at a Glance: Europe 2012" unter http://bit.ly/1707art, © OECD (29.03.2013)

Bild vergrössern


Versuchs nochmal! In Frankreich haben 37 Prozent der 15-Jährigen mindestens eine Klasse wiederholt. Auch in Deutschland (21%) und der Schweiz (23%) bleiben Schüler häufiger sitzen als im OECD-Durchschnitt (13%). 

Mehr in OECD Economic Surveys: France 2013 unter http://bit.ly/XbD6Yf (S.52), © OECD (27.03.2013)
Versuchs nochmal! In Frankreich haben 37 Prozent der 15-Jährigen mindestens eine Klasse wiederholt. Auch in Deutschland (21%) und der Schweiz (23%) bleiben Schüler häufiger sitzen als im OECD-Durchschnitt (13%). Mehr in OECD Economic Surveys: France 2013 unter http://bit.ly/XbD6Yf (S.52), © OECD (27.03.2013)

Bild vergrössern


Senioren-WG: 21 Prozent der Deutschen haben ihren 65. Geburtstag schon hinter sich. Nur Japan ist “älter” (23%).
Weitere Infos unter: http://bit.ly/101zNiU, © OECD (25.03.2013)
Senioren-WG: 21 Prozent der Deutschen haben ihren 65. Geburtstag schon hinter sich. Nur Japan ist “älter” (23%). Weitere Infos unter: http://bit.ly/101zNiU, © OECD (25.03.2013)

Bild vergrössern


It’s the end of the world as we know it: Die Zahl wetterbedingter Naturkatastrophen (Wirbelstürme, Dürren, Überschwemmungen) schwankt von Jahr zu Jahr, nimmt aber insgesamt zu – 1980 gab es weltweit 21 aufgezeichneten Katastrophen, 2009 doppelt so viele.
Weitere Zahlen und Erläuterungen: http://bit.ly/Z6TwP0 (S. 252-254), © OECD (23.03.2013)
It’s the end of the world as we know it: Die Zahl wetterbedingter Naturkatastrophen (Wirbelstürme, Dürren, Überschwemmungen) schwankt von Jahr zu Jahr, nimmt aber insgesamt zu – 1980 gab es weltweit 21 aufgezeichneten Katastrophen, 2009 doppelt so viele. Weitere Zahlen und Erläuterungen: http://bit.ly/Z6TwP0 (S. 252-254), © OECD (23.03.2013)

Bild vergrössern


Zum International Day of Happiness: Im Vergleich zum OECD-Schnitt sind Österreicher und Schweizer mit ihrem Leben überdurchschnittlich zufrieden. Weitere Infos unter: http://bit.ly/GRmxoA (S.270), © OECD (21.03.2013)
Zum International Day of Happiness: Im Vergleich zum OECD-Schnitt sind Österreicher und Schweizer mit ihrem Leben überdurchschnittlich zufrieden. Weitere Infos unter: http://bit.ly/GRmxoA (S.270), © OECD (21.03.2013)

Bild vergrössern


Luxuskarossen: Der maximale Steuersatz beim Kauf und bei der Registrierung von Pkw beläuft sich in Dänemark auf 195 Prozent! Amerikaner zahlen nicht mehr als sieben.  Weitere Infos unter http://bit.ly/ZXdXNn (S. 140/141), © OECD (19.03.2013)
Luxuskarossen: Der maximale Steuersatz beim Kauf und bei der Registrierung von Pkw beläuft sich in Dänemark auf 195 Prozent! Amerikaner zahlen nicht mehr als sieben. Weitere Infos unter http://bit.ly/ZXdXNn (S. 140/141), © OECD (19.03.2013)

Bild vergrössern


Heavy! Seit 1990 hat sich die Fettleibigkeit in vielen europäischen Ländern verdoppelt. In GB und Ungarn sind mehr als ein Viertel aller Menschen adipös. Besonders betroffen: benachteiligte soziale Gruppen.
Weitere Zahlen und Erläuterungen unter: http://bit.ly/15QmhSW
, © OECD (15.03.2013)
Heavy! Seit 1990 hat sich die Fettleibigkeit in vielen europäischen Ländern verdoppelt. In GB und Ungarn sind mehr als ein Viertel aller Menschen adipös. Besonders betroffen: benachteiligte soziale Gruppen. Weitere Zahlen und Erläuterungen unter: http://bit.ly/15QmhSW , © OECD (15.03.2013)

Bild vergrössern


Eine Frage der Prioritäten: Auf Soziales, Gesundheit und Bildung entfielen 2010 fast zwei Drittel aller staatlichen Ausgaben in den OECD-Ländern. Am wenigsten Geld ging in den Umweltschutz sowie in den Wohnungsbau.

Weitere Infos unter: http://bit.ly/T6xLf7 (S. 43), © OECD (14.03.2013)
Eine Frage der Prioritäten: Auf Soziales, Gesundheit und Bildung entfielen 2010 fast zwei Drittel aller staatlichen Ausgaben in den OECD-Ländern. Am wenigsten Geld ging in den Umweltschutz sowie in den Wohnungsbau. Weitere Infos unter: http://bit.ly/T6xLf7 (S. 43), © OECD (14.03.2013)

Bild vergrössern


Small is beautiful: Die CO2-Bilanz in kleinen Mengen gekaufter Nahrungsmittel ist häufig besser als jene von Big Packs – zwar ist der Verpackungsaufwand größer, aber sie landen seltener verdorben im Müll. Mehr unter http://bit.ly/15JHJcf (S.17), © OECD (12.03.2013)
Small is beautiful: Die CO2-Bilanz in kleinen Mengen gekaufter Nahrungsmittel ist häufig besser als jene von Big Packs – zwar ist der Verpackungsaufwand größer, aber sie landen seltener verdorben im Müll. Mehr unter http://bit.ly/15JHJcf (S.17), © OECD (12.03.2013)

Bild vergrössern


An apple a day keeps the doctor away! In der Schweiz gilt das Motto: 84 Prozent der Erwachsenen essen täglich Obst. Deutsche Männer gehören eher zu den Obstmuffeln. Mehr unter http://bit.ly/W0hvQW (S. 64/65), © OECD (12.03.2013)
An apple a day keeps the doctor away! In der Schweiz gilt das Motto: 84 Prozent der Erwachsenen essen täglich Obst. Deutsche Männer gehören eher zu den Obstmuffeln. Mehr unter http://bit.ly/W0hvQW (S. 64/65), © OECD (12.03.2013)

Bild vergrössern


It's (still) a Man's World! Seit 1995 ist der Frauenanteil in den Parlamenten aller OECD-Länder gestiegen. Schweden hat fast so viele Volksvertreterinnen wie -vertreter. Der OECD-Schnitt ist dagegen mager: 25%. 
Mehr unter http://bit.ly/WzIByT (S. 195)
, © OECD (08.03.2013)
It's (still) a Man's World! Seit 1995 ist der Frauenanteil in den Parlamenten aller OECD-Länder gestiegen. Schweden hat fast so viele Volksvertreterinnen wie -vertreter. Der OECD-Schnitt ist dagegen mager: 25%. Mehr unter http://bit.ly/WzIByT (S. 195) , © OECD (08.03.2013)

Bild vergrössern


Das Leben lieben: In den meisten OECD-Ländern sind die Selbstmordraten zwischen 1990 und 2010 gesunken. Schmerzlichste Ausnahme ist Südkorea. Hier bringen sich dreimal mehr Menschen um als 1990, so viele wie nirgends sonst. Mehr unter http://bit.ly/Z0VS0x (S. 237), © OECD (07.03.2013)
Das Leben lieben: In den meisten OECD-Ländern sind die Selbstmordraten zwischen 1990 und 2010 gesunken. Schmerzlichste Ausnahme ist Südkorea. Hier bringen sich dreimal mehr Menschen um als 1990, so viele wie nirgends sonst. Mehr unter http://bit.ly/Z0VS0x (S. 237), © OECD (07.03.2013)

Bild vergrössern


Auf gut Deutsch: Sprachkurse an Goethe-Instituten waren 2011 überall in der EU populärer als noch im Jahr davor. Vor allem Spanier und Portugiesen büffelten die Sprache der Klassiker. Mehr unter http://bit.ly/XE227y (S. 145), © OECD (04.03.2013)
Auf gut Deutsch: Sprachkurse an Goethe-Instituten waren 2011 überall in der EU populärer als noch im Jahr davor. Vor allem Spanier und Portugiesen büffelten die Sprache der Klassiker. Mehr unter http://bit.ly/XE227y (S. 145), © OECD (04.03.2013)

Bild vergrössern


Friedlich: Österreich und die Schweiz sind zwei von nur fünf OECD-Ländern, die weniger als ein Prozent ihres Bruttoinlandsproduktes für Militärausgaben aufwenden. Mehr Info unter: http://bit.ly/15dUHP3 (S.44), © OECD (01.03.2013)
Friedlich: Österreich und die Schweiz sind zwei von nur fünf OECD-Ländern, die weniger als ein Prozent ihres Bruttoinlandsproduktes für Militärausgaben aufwenden. Mehr Info unter: http://bit.ly/15dUHP3 (S.44), © OECD (01.03.2013)

Bild vergrössern


Steuerung: mit den Cursortasten links/rechts, "wischen" am Smartphone oder auf die Thumbnails klicken.