photaq.com
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER




photaq.com beta 
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER


"Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall!" (Götz Schrage)

Update: 21.09.2013, Angelegt: 21.09.2013

Ein Projekt zum Thema Mariahilferstrasse.

Grell Pastell (c) Götz Schrage für Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall! https://www.facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)
Grell Pastell (c) Götz Schrage für "Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall!" https://www. facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)

Bild vergrössern


Das ist die Story von Marcus Arige: wer wie ich im 8. wohnt, im 6. zwei arbeitsplätze hat (windmühlgasse + liniengasse), seinen besten freund im 7. (schottenfeldgasse) sitzen hat und sein lieblingsbeisl (steman, otto bauer gasse) inkl stammtisch wieder im 6. hat, der muss nun die wunderbare vermehrung seines kilometerstandes mitverfolgen. das ganze ohne not und auch nur deswegen, weil ich mir a. das recht herausnehme auch faul sein zu dürfen und b. das fahren mit meiner vespa mir am tag im durchschnitt 2 stunden erspart. - tear down this wall! (c) Götz Schrage für Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall! https://www.facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)
Das ist die Story von Marcus Arige: "wer wie ich im 8. wohnt, im 6. zwei arbeitsplätze hat (windmühlgasse + liniengasse), seinen besten freund im 7. (schottenfeldgasse) sitzen hat und sein lieblingsbeisl (steman, otto bauer gasse) inkl stammtisch wieder im 6. hat, der muss nun die wunderbare vermehrung seines kilometerstandes mitverfolgen. das ganze ohne not und auch nur deswegen, weil ich mir a. das recht herausnehme auch faul sein zu dürfen und b. das fahren mit meiner vespa mir am tag im durchschnitt 2 stunden erspart. - tear down this wall!" (c) Götz Schrage für "Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall!" https://www. facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)

Bild vergrössern


Das ist Story von Mike Lynn: Mein Name ist Mike, und ich wohn hier in Neubau, und wenn die Mauer stehen bleibt, fahr ich zu meiner super kochenden Schwiegermama und zu meinem rührigen Lack- und Epoxi-Tandler und zu meinem Boot und zu meinen Freunden in den Bergen von Ober Sankt Veit und zu allen meinen Kunden südlich und westlch von Wien ab sofort mit der Kirchn ums Kreuz und wie kommt da die arme Umwelt dazu? Sie sind nix weiter als noch ein Ziegel in der Mauer, Frau Vizebürgermeisterin! (c) Götz Schrage für Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall! https://www.facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)
Das ist Story von Mike Lynn: "Mein Name ist Mike, und ich wohn hier in Neubau, und wenn die Mauer stehen bleibt, fahr ich zu meiner super kochenden Schwiegermama und zu meinem rührigen Lack- und Epoxi-Tandler und zu meinem Boot und zu meinen Freunden in den Bergen von Ober Sankt Veit und zu allen meinen Kunden südlich und westlch von Wien ab sofort mit der Kirchn ums Kreuz und wie kommt da die arme Umwelt dazu? Sie sind nix weiter als noch ein Ziegel in der Mauer, Frau Vizebürgermeisterin!" (c) Götz Schrage für "Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall!" https://www. facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)

Bild vergrössern


Das ist die Geschichte von Michael Haas und Jimmy Peru:  Das sind Michi (1060) und Jimmy (1070). Die beiden treffen sich immer wieder um miteinander HU Poker oder Backgammon zu spielen. Beide finden es unwürdig zu einem Spiel um Geld und Ehre unmotorisiert anzureisen. Außerdem fürchtet sich Jimmy allein im Dunkeln zu gehen und Michi ist ein wenig faul und hat keine Lust sich von einer anmaßenden Verkehrsstadträtin erziehen zu lassen. Beide wollen die Treffen aufrechterhalten, da sonst beide einen existentiellen Einkommensverlust befürchten. Sie wollen das tun ohne absurde Umwege machen zu müssen und beide finden es bezeichnend, dass ihre multikulturelle Freundschaft ausgerechnet von den GRÜNEN boykottiert wird. (c) Götz Schrage für Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall! https://www.facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)
Das ist die Geschichte von Michael Haas und Jimmy Peru: " Das sind Michi (1060) und Jimmy (1070). Die beiden treffen sich immer wieder um miteinander HU Poker oder Backgammon zu spielen. Beide finden es unwürdig zu einem Spiel um Geld und Ehre unmotorisiert anzureisen. Außerdem fürchtet sich Jimmy allein im Dunkeln zu gehen und Michi ist ein wenig faul und hat keine Lust sich von einer anmaßenden Verkehrsstadträtin erziehen zu lassen. Beide wollen die Treffen aufrechterhalten, da sonst beide einen existentiellen Einkommensverlust befürchten. Sie wollen das tun ohne absurde Umwege machen zu müssen und beide finden es bezeichnend, dass ihre multikulturelle Freundschaft ausgerechnet von den GRÜNEN boykottiert wird. (c) Götz Schrage für "Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall!" https://www. facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)

Bild vergrössern


Making of - Spontaner Jubel bei der einzigen vorbei spazierenden Fußgängerin. Sonst noch in 15 Minuten gesichtet: zwei Busse, vier Taxis und ein Polizeiauto. Die Fußgängerzone wird von der Bevölkerung abends großartig angenommen. Zumindest von der attraktiven Fußgängerin, den zwei Busfahrern, den vier Taxifahrern samt Gästen und dem Polizeiauto  (c) Götz Schrage für Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall! https://www.facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)
Making of - Spontaner Jubel bei der einzigen vorbei spazierenden Fußgängerin. Sonst noch in 15 Minuten gesichtet: zwei Busse, vier Taxis und ein Polizeiauto. Die Fußgängerzone wird von der Bevölkerung abends großartig angenommen. Zumindest von der attraktiven Fußgängerin, den zwei Busfahrern, den vier Taxifahrern samt Gästen und dem Polizeiauto (c) Götz Schrage für "Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall!" https://www. facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)

Bild vergrössern


Das ist die Geschichte von Markus Marcus Rotter: Mein Name ist Marcus. Und ich war begeisterter Gumpendorfer – bis die unsichtbare Mauer aufgezogen wurde. Ich wohne hüben, mein 84-jähriger Vater drüben. Sonntags, wenn ich meinen Vater mit dem Auto zum Mittagessen bei Sohnemann abhole und danach wieder nach Hause bringe (84-jährige Väter sind halt prinzipiell nicht mehr so gut per pedes oder auf dem Rad oder auf den Stiegen/Rolltreppen von Öffis), bedeutet das einen gröberen Umweg inklusive unfreiwilliger Gürtel-Sightseeing-Tour. So wird uns einfach Zeit gestohlen. Gemeinsame Zeit, die wir lieber schon am Sonntagstisch bei Wiener Schnitzel und Erdäpfelsalat nutzen würden. Mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer ist ein gerechtes Anliegen. Aber ist die ein oder andere Auto-Querungsmöglichkeit der Mariahilfer Straße wirklich ein Ding der Unmöglichkeit? (c) Götz Schrage für Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall! https://www.facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)
Das ist die Geschichte von Markus Marcus Rotter: "Mein Name ist Marcus. Und ich war begeisterter Gumpendorfer – bis die unsichtbare Mauer aufgezogen wurde. Ich wohne hüben, mein 84-jähriger Vater drüben. Sonntags, wenn ich meinen Vater mit dem Auto zum Mittagessen bei Sohnemann abhole und danach wieder nach Hause bringe (84-jährige Väter sind halt prinzipiell nicht mehr so gut per pedes oder auf dem Rad oder auf den Stiegen/Rolltreppen von Öffis), bedeutet das einen gröberen Umweg inklusive unfreiwilliger Gürtel-Sightseeing-Tour. So wird uns einfach Zeit gestohlen. Gemeinsame Zeit, die wir lieber schon am Sonntagstisch bei Wiener Schnitzel und Erdäpfelsalat nutzen würden. Mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer ist ein gerechtes Anliegen. Aber ist die ein oder andere Auto-Querungsmöglichkeit der Mariahilfer Straße wirklich ein Ding der Unmöglichkeit? (c) Götz Schrage für "Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall!" https://www. facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)

Bild vergrössern


Du willst ein Foto haben mit einem Mrs. Vassilakou - Tear Down This Wall T-Shirt? 
Zu kaufen bei Peryd Shoe Zollergasse 9/11. Da kannst Du Größe und Farbe bestimmen und es gehört dann Dir für immer. Vorzugspreis 14.90.-€  (c) Götz Schrage für Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall! https://www.facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)
Du willst ein Foto haben mit einem "Mrs. Vassilakou - Tear Down This Wall" T-Shirt? Zu kaufen bei Peryd Shoe Zollergasse 9/11. Da kannst Du Größe und Farbe bestimmen und es gehört dann Dir für immer. Vorzugspreis 14.90.-€ (c) Götz Schrage für "Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall!" https://www. facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)
Verwendet in Mariahilferstrasse-Shirt zu gewinnen

Bild vergrössern


Überraschender Besuch. Versuchte Grenzüberschreitung beim Shooting - Romana von Madhouse, Götz Schrage (c) Götz Schrage für Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall! https://www.facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)
Überraschender Besuch. Versuchte Grenzüberschreitung beim Shooting - Romana von Madhouse, Götz Schrage (c) Götz Schrage für "Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall!" https://www. facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)

Bild vergrössern


Das ist die Geschichte von Andy Heisenberg: Seit ich aus dem 6ten weg (ich zog an den Stadtrand) bin, konnte ich meinen Sohn - er blieb - stets ohne Probleme besuchen - Sushi vom Lieblingsjapaner aus der Schottenfeldgasse rasch geliefert über die Webgasse in die Kaunitzgasse - ein flotte wohlschmeckende Sache. Ein Vater-Sohn-Ritual seit Jahren. 
Jetzt sehen wir einander nicht mehr so oft, und wenn dann ohne Sushi ...
P.S. Mein Sohn ist Busfahrer bei den Wiener Linien ... —(c) Götz Schrage für Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall! https://www.facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)
Das ist die Geschichte von Andy Heisenberg: "Seit ich aus dem 6ten weg (ich zog an den Stadtrand) bin, konnte ich meinen Sohn - er blieb - stets ohne Probleme besuchen - Sushi vom Lieblingsjapaner aus der Schottenfeldgasse rasch geliefert über die Webgasse in die Kaunitzgasse - ein flotte wohlschmeckende Sache. Ein Vater-Sohn-Ritual seit Jahren. Jetzt sehen wir einander nicht mehr so oft, und wenn dann ohne Sushi ... P.S. Mein Sohn ist Busfahrer bei den Wiener Linien ..." —(c) Götz Schrage für "Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall!" https://www. facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)

Bild vergrössern


Das ist die Geschichte von Julia Lametta und Harry Lametta (1070). Sie ist ganz einfach: Julia und Harry wollen keine Versuchskaninchen für ein undemokratisches Gesellschaftsexperiment sein (c) Götz Schrage für Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall! https://www.facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)
Das ist die Geschichte von Julia Lametta und Harry Lametta (1070). Sie ist ganz einfach: Julia und Harry wollen keine Versuchskaninchen für ein undemokratisches Gesellschaftsexperiment sein (c) Götz Schrage für "Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall!" https://www. facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)

Bild vergrössern


Wer fragt uns? (c) Götz Schrage für Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall! https://www.facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)
Wer fragt uns? (c) Götz Schrage für "Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall!" https://www. facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)

Bild vergrössern


Maria-Hilf uns aus der Patsche! (c) Götz Schrage für Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall! https://www.facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)
Maria-Hilf uns aus der Patsche! (c) Götz Schrage für "Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall!" https://www. facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)

Bild vergrössern


Liebe Frau Vassilakou. Ich weiß nicht, ob Sie hier mitlesen. Ich nehme es nicht an, aber vielleicht liest jemand aus Ihrem Sekretariat mit oder so. Das auf dem Foto ist Romana und Romana hat nicht unser T-Shirt an, sondern einen Anzug und sie hält einen alten Pass in der Hand. Romana hat mir erklärt, warum sie das macht, aber ich habe es nicht ganz genau verstanden und ganz ehrlich gesagt, ich habe mich auch nicht getraut, nachzufragen. Jedenfalls ihr gefallen keine Grenzen. Im Leben nicht und zwischen den Bezirken auch nicht. 
Liebe Frau Vassilakou, ich nehme auch an, dass Sie nicht wissen, wer ich bin und ich bin in dieser Geschichte nicht weiter wichtig. Wichtig ist vielleicht, dass ich früher im Leben viel Risiko genommen habe und dass ich bis heute viele Freunde habe, die immer noch im düsteren Teil der Stadt unterwegs sind und ziemlich mutig sind und so. Aber keiner von uns ist so mutig (oder dumm?) und legt sich mit Romana an. Wenn Sie vielleicht gerade in der Phase des Überlegens sind, ob Sie nicht doch wieder den zivilen Verkehr zwischen den beiden getrennten Bezirken aufmachen sollen, bitte notieren Sie ganz oben auf der Liste der Pro-Argumente. Romana möchte es so. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit  (c) Götz Schrage für Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall! https://www.facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)
Liebe Frau Vassilakou. Ich weiß nicht, ob Sie hier mitlesen. Ich nehme es nicht an, aber vielleicht liest jemand aus Ihrem Sekretariat mit oder so. Das auf dem Foto ist Romana und Romana hat nicht unser T-Shirt an, sondern einen Anzug und sie hält einen alten Pass in der Hand. Romana hat mir erklärt, warum sie das macht, aber ich habe es nicht ganz genau verstanden und ganz ehrlich gesagt, ich habe mich auch nicht getraut, nachzufragen. Jedenfalls ihr gefallen keine Grenzen. Im Leben nicht und zwischen den Bezirken auch nicht. Liebe Frau Vassilakou, ich nehme auch an, dass Sie nicht wissen, wer ich bin und ich bin in dieser Geschichte nicht weiter wichtig. Wichtig ist vielleicht, dass ich früher im Leben viel Risiko genommen habe und dass ich bis heute viele Freunde habe, die immer noch im düsteren Teil der Stadt unterwegs sind und ziemlich mutig sind und so. Aber keiner von uns ist so mutig (oder dumm?) und legt sich mit Romana an. Wenn Sie vielleicht gerade in der Phase des Überlegens sind, ob Sie nicht doch wieder den zivilen Verkehr zwischen den beiden getrennten Bezirken aufmachen sollen, bitte notieren Sie ganz oben auf der Liste der Pro-Argumente. Romana möchte es so. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit (c) Götz Schrage für "Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall!" https://www. facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)

Bild vergrössern


Fairerweise muss ich anmerken, dass die Polizisten keineswegs so düster und dunkel waren. Meine Seele wird düster und dunkel, wenn ich mich seit diesem unsäglichen Umbau fühlen muss, als wäre ich im Dublin der 70er-Jahre. - Nochmals Danke an Frau Vassilakou (c) Götz Schrage für Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall! https://www.facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)
Fairerweise muss ich anmerken, dass die Polizisten keineswegs so düster und dunkel waren. Meine Seele wird düster und dunkel, wenn ich mich seit diesem unsäglichen Umbau fühlen muss, als wäre ich im Dublin der 70er-Jahre. - Nochmals Danke an Frau Vassilakou (c) Götz Schrage für "Mrs. Vassilakou - Tear down this Wall!" https://www. facebook.com/groups/157079997828315/?fref=ts (21.09.2013)

Bild vergrössern


Steuerung: mit den Cursortasten links/rechts, "wischen" am Smartphone oder auf die Thumbnails klicken.