photaq.com
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER




photaq.com beta 
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER


Börse und Sport oder Sport ohne Börse, Q1/14

Update: 03.05.2014, Angelegt: 05.01.2014

Bewerbe oder Training, Sponsoring oder Event. Inputs an zentralfotosammelstelle@finanzmarktfoto.at , siehe auch Q1/13 unter http://finanzmarktfoto.at/page/index/153, Q2/13 unter http://finanzmarktfoto.at/page/index/335 , Q3/13 unter http://finanzmarktfoto.at/page/index/568. Q4/13 http://finanzmarktfoto.at/page/index/710 .

Schlag den Raab Livewetten: http://ow.ly/wrwNk  Source: http://facebook.com/betathomecomAustria (03.05.2014)
Schlag den Raab Livewetten: http://ow.ly/wrwNk Source: ... facebook.com/betathomecomAustria (03.05.2014)
Verwendet in Ein Praktikant stellt sich an. Nehm ich ihn?

Bild vergrössern


Manager Markus Kraetschmer, Paul Blaguss, Torhüter Heinz Lindner (FK Austria), Vorstand Thomas Parits, Trainer Herbert Gager: FK Austria Wien präsentiert die neuen Mannschaftsbusse der Fa. Blaguss) (C)  Bildagentur Zolles KG (29.03.2014)
Manager Markus Kraetschmer, Paul Blaguss, Torhüter Heinz Lindner (FK Austria), Vorstand Thomas Parits, Trainer Herbert Gager: FK Austria Wien präsentiert die neuen Mannschaftsbusse der Fa. Blaguss) (C) Bildagentur Zolles KG (29.03.2014)
Verwendet in Neue Bilder: FK Austria Wien Blaguss; Lukas Klapfer TÜV Austria; Lyoness Open; Markus Tschoner, Fürst Albert Best of Alps; OECD; Birgit Kraft-Kinz, Andreas Hladky; Georg Grassl und Peter Horvath

Bild vergrössern


Craft freut sich auf die Zusammenarbeit mit Michael Greis. Der ehemalige Biathlet und dreimalige Olympiasieger wird dem schwedischen Spezialisten für Funktionsbekleidung in Zukunft mit Rat und Tat zur Seite stehen. Michael Greis, der zwischen 2002 und 2012 zum deutschen Weltcupkader gehörte, wird seine langjährige Erfahrung auch in die Produktentwicklung einfließen lassen (c) Craft
 (24.03.2014)
Craft freut sich auf die Zusammenarbeit mit Michael Greis. Der ehemalige Biathlet und dreimalige Olympiasieger wird dem schwedischen Spezialisten für Funktionsbekleidung in Zukunft mit Rat und Tat zur Seite stehen. Michael Greis, der zwischen 2002 und 2012 zum deutschen Weltcupkader gehörte, wird seine langjährige Erfahrung auch in die Produktentwicklung einfließen lassen (c) Craft (24.03.2014)

Bild vergrössern


Der Online-Casino-Betreiber Mr. Green ist seit Februar offizieller Hauptsponsor des FC Bohemian, des 11-fachen irischen Fussballmeisters aus Dublin.  (21.03.2014)
Der Online-Casino-Betreiber Mr. Green ist seit Februar offizieller Hauptsponsor des FC Bohemian, des 11-fachen irischen Fussballmeisters aus Dublin. (21.03.2014)

Bild vergrössern


Gestern Mittag ist das erfolgreiche österreichische Paralympische Team mit dem Austrian Flug OS2764 pünktlich in Wien gelandet. Mit an Bord waren neben der Präsidentin des österreichischen Paralympischen Commitee (ÖPC), Bundesministerin a.D. Maria Rauch-Kallat auch die Medaillengewinner Philipp Bonadimann (1 mal Silber), Matthias Lanzinger (2 mal Silber), Claudia Lösch (2 mal Silber), Roman Rabl (3 mal Bronze) und Markus Salcher (2 mal Gold, 1 mal Bronze). Nach der Landung wurde das österreichische Team von einer offiziellen Delegation, angeführt von Sportminister Gerald Klug, willkommen geheißen. Foto: Michèle Pauty (18.03.2014)
Gestern Mittag ist das erfolgreiche österreichische Paralympische Team mit dem Austrian Flug OS2764 pünktlich in Wien gelandet. Mit an Bord waren neben der Präsidentin des österreichischen Paralympischen Commitee (ÖPC), Bundesministerin a.D. Maria Rauch-Kallat auch die Medaillengewinner Philipp Bonadimann (1 mal Silber), Matthias Lanzinger (2 mal Silber), Claudia Lösch (2 mal Silber), Roman Rabl (3 mal Bronze) und Markus Salcher (2 mal Gold, 1 mal Bronze). Nach der Landung wurde das österreichische Team von einer offiziellen Delegation, angeführt von Sportminister Gerald Klug, willkommen geheißen. Foto: Michèle Pauty (18.03.2014)

Bild vergrössern


Der Niederösterreicher Rolf Majcen konnte am 15.3.2014 den Treppenlauf auf das „Crown Plaza“ Gebäude in Qingdao gewinnen. Die Küstenmetropole im Osten der Volksrepublik China ist weltweit bekannt für ihr „Tsingtao-Bier“. Vor der Küste Qingdaos wurden 2008 die Segelwettbewerbe der Olympischen Sommerspiele von Peking ausgetragen. Majcen bewältigte die 909 Stufen im 175 m hohen Wolkenkratzer nach 4:40 Minuten mit neuem Streckenrekord. Für Rolf Majcen, der am 1. Jänner 2014 beim Treppenlauf im chinesischen Shanghai auf den Oriental Pearl Tower wegen Magenbeschwerden nicht ans Limit gehen konnte und dort Platz 8 erreichte, war der heutige Tag die gelungene Revanche und der 20. Sieg in seinem 92. Treppenlauf. Für meinen heimischen Sponsor aus der Bierindustrie musste ich hier einfach alles geben, schmunzelte Majcen. (15.03.2014)
Der Niederösterreicher Rolf Majcen konnte am 15.3.2014 den Treppenlauf auf das „Crown Plaza“ Gebäude in Qingdao gewinnen. Die Küstenmetropole im Osten der Volksrepublik China ist weltweit bekannt für ihr „Tsingtao-Bier“. Vor der Küste Qingdaos wurden 2008 die Segelwettbewerbe der Olympischen Sommerspiele von Peking ausgetragen. Majcen bewältigte die 909 Stufen im 175 m hohen Wolkenkratzer nach 4:40 Minuten mit neuem Streckenrekord. Für Rolf Majcen, der am 1. Jänner 2014 beim Treppenlauf im chinesischen Shanghai auf den Oriental Pearl Tower wegen Magenbeschwerden nicht ans Limit gehen konnte und dort Platz 8 erreichte, war der heutige Tag die gelungene Revanche und der 20. Sieg in seinem 92. Treppenlauf. "Für meinen heimischen Sponsor aus der Bierindustrie musste ich hier einfach alles geben", schmunzelte Majcen. (15.03.2014)

Bild vergrössern


Wien Energie Fun Run am 16. März. Raiffeisen im Wind  (16.03.2014)
Wien Energie Fun Run am 16. März. Raiffeisen im Wind (16.03.2014)
Verwendet in Leugnen, ignorieren, hyperventilieren: Die zehn größten Fehler im Shitstorm

Bild vergrössern


Lisa Ehgartner, Magdalena Millinger, Fabienne Hartweger, Raphaela Ritzer und Anna Kitzbichler - Goldsemmelteam Biathlon (15.03.2014)
Lisa Ehgartner, Magdalena Millinger, Fabienne Hartweger, Raphaela Ritzer und Anna Kitzbichler - Goldsemmelteam Biathlon (15.03.2014)
Verwendet in Neue Bilder: Goldsemmel Sportteam Biathlon; Twitter; Dick Costolo; Kanye West; Barbara Fleißner, Florian Rudig; OECD und Harald Kober

Bild vergrössern


Runplugged heuer als Sponsor beim 3. Wienerwaldlauf, http://www.wienerwaldlauf.at. Im Bild Thomas Baucek, Manfred Zanyath, Katharina Strebinger, Catrina Kranzl, Andreas Schweighofer und Beate Baucek, der Vorstand des Veranstalters LC Wienerwaldschnecken (beigestellt). Infoblatt Runplugged:  http://runplugged.com/static/fachheft18_rp.pdf  (04.03.2014)
Runplugged heuer als Sponsor beim 3. Wienerwaldlauf, http://www.wienerwaldlauf.at. Im Bild Thomas Baucek, Manfred Zanyath, Katharina Strebinger, Catrina Kranzl, Andreas Schweighofer und Beate Baucek, der Vorstand des Veranstalters LC Wienerwaldschnecken (beigestellt). Infoblatt Runplugged: http://runplugged.com/static/fachheft18_rp.pdf (04.03.2014)
Verwendet in Neue Bilder: Thomas Baucek, Manfred Zanyath, Katharina Strebinger, Catrina Kranzl, Andreas Schweighofer, Beate Ba; Nina Bergmann; Runplugged ; TCC; Vöslauer; ThyssenKrupp Industrial Solutions Algerien und Iglo neue Kampagne

Bild vergrössern


Nina Bergmann, finanzen.at, als Betatesterin Runplugged. Infoblatt Runplugged: http://runplugged.com/static/fachheft18_rp.pdf (04.03.2014)
Nina Bergmann, finanzen.at, als Betatesterin Runplugged. Infoblatt Runplugged: http://runplugged.com/static/fachheft18_rp.pdf (04.03.2014)

Bild vergrössern


Elisabeth Niedereder im bet-at-home-Shirt und mit einem ordentlichen Erdinger nach einem schnellen 5km-Run (03.03.2014)
Elisabeth Niedereder im bet-at-home-Shirt und mit einem ordentlichen Erdinger nach einem schnellen 5km-Run (03.03.2014)

Bild vergrössern


Henry Sugut beim Sieg des Vienna City Marathon 2013. Der Streckenrekordhalter aus Kenia wird am 13. April wieder in Wien laufen. VCM-Sieger jagen Marathon Streckenrekord in Wien: Siegläufer Henry Sugut und John Kiprotich beim Vienna City Marathon. Christian Pflügl und Roman Weger als schnellste Österreicher im Rennen. (27.02.2014)
Henry Sugut beim Sieg des Vienna City Marathon 2013. Der Streckenrekordhalter aus Kenia wird am 13. April wieder in Wien laufen. VCM-Sieger jagen Marathon Streckenrekord in Wien: Siegläufer Henry Sugut und John Kiprotich beim Vienna City Marathon. Christian Pflügl und Roman Weger als schnellste Österreicher im Rennen. (27.02.2014)

Bild vergrössern


Mit dem Laufen hilft Laufopening am 2. März 2014 startet Österreich wieder mit Vollgas in die neue Laufsaison. 2014 gibt es eine Menge an Neuerungen wie zum Beispiel den 1. Laufen hilft Kids Run. Im Start/Zielbereich am Stadionbadparkplatz und entlang der Strecke durch den Wiener Wurstelprater und die PraterHauptallee sorgen Livebands, DJ's und Cheerleader für Stimmung.
Der Reinerlös kommt 2014 dem Projekt Erst Wohnen vom neunerhaus
und der St. Anna Kinderkrebsforschung zu Gute.  (25.02.2014)
Mit dem Laufen hilft Laufopening am 2. März 2014 startet Österreich wieder mit Vollgas in die neue Laufsaison. 2014 gibt es eine Menge an Neuerungen wie zum Beispiel den 1. Laufen hilft Kids Run. Im Start/Zielbereich am Stadionbadparkplatz und entlang der Strecke durch den Wiener Wurstelprater und die PraterHauptallee sorgen Livebands, DJ's und Cheerleader für Stimmung. Der Reinerlös kommt 2014 dem Projekt Erst Wohnen vom neunerhaus und der St. Anna Kinderkrebsforschung zu Gute. (25.02.2014)

Bild vergrössern


Daniel Keiper-Knorr, Speed Invest, fährt nicht schlecht Ski (24.02.2014)
Daniel Keiper-Knorr, Speed Invest, fährt nicht schlecht Ski (24.02.2014)
Verwendet in Neue Bilder: Daniel Keiper-Knorr, OeAD BMWF Institut Francais Prix Amadée 2014, Laola1.tv Eintracht Frankfurt, mySugr, klima:aktiv mobil Konferenz, Modul Universität Kahlenberger Gespräche und Österreichische Lotterien Sportunion School Challenge

Bild vergrössern


Laola1.tv erweitert seine Kooperation mit Eintracht Frankfurt: Das Multimedia-Unternehmen ist für die Erstellung der mobilen Website von „EintrachtTV“ verantwortlich. Bereits seit Oktober letzten Jahres verantwortet Laola1.tv den Betrieb der neuen offiziellen Club-TV-Präsenz des Bundesligisten (24.02.2014)
Laola1.tv erweitert seine Kooperation mit Eintracht Frankfurt: Das Multimedia-Unternehmen ist für die Erstellung der mobilen Website von „EintrachtTV“ verantwortlich. Bereits seit Oktober letzten Jahres verantwortet Laola1.tv den Betrieb der neuen offiziellen Club-TV-Präsenz des Bundesligisten (24.02.2014)

Bild vergrössern


Olympia-Medaillengewinner Marcel Hirscher mit seiner personalisierten Schlumberger-Flasche. Fotocredit: Erich Spiess/ÖOC - Foto durch den ÖOC zur redaktionellen Verwendung freigegeben (24.02.2014)
Olympia-Medaillengewinner Marcel Hirscher mit seiner personalisierten Schlumberger-Flasche. Fotocredit: Erich Spiess/ÖOC - Foto durch den ÖOC zur redaktionellen Verwendung freigegeben (24.02.2014)

Bild vergrössern


Die Sportklub-Wiener - eine Erfindung von Christian Metzker - gibt es ab sofort bei Fleischerei Metzker, Mariengasse 7, 1170 Wien. Pro verkaufter Wurst (Preis: 5,50 Euro) gehen 2 Euro an den Wiener Sportklub ...   (24.02.2014)
Die Sportklub-Wiener - eine Erfindung von Christian Metzker - gibt es ab sofort bei Fleischerei Metzker, Mariengasse 7, 1170 Wien. Pro verkaufter Wurst (Preis: 5,50 Euro) gehen 2 Euro an den Wiener Sportklub ... (24.02.2014)
Verwendet in Neue Bilder: Sportklub-Wiener, philoro, RWE, Siemens, MorphoSys, Simon Moroney MorphoSys, OECD, Elisabeth Niedereder und Tesla Motors

Bild vergrössern


Diana Sujew, Elisabeth Niedereder, Elina Sujew : Alternativtraining am Spinningbike, Radfahren , Niedereder ist 25-fache österreichische Staatsmeisterin im Laufsport und Runplugged-Betatesterin  (23.02.2014)
Diana Sujew, Elisabeth Niedereder, Elina Sujew : Alternativtraining am Spinningbike, Radfahren , Niedereder ist 25-fache österreichische Staatsmeisterin im Laufsport und Runplugged-Betatesterin (23.02.2014)

Bild vergrössern


Jubel Julia Dujmovits: Die Gold-Snowboarderin hat mit diesem Bild auf https://www.facebook.com/JuliaDujmovits mehr als 10.000 Likes erhalten. In nur einer Stunde. Ein Big Like auch von uns! (22.02.2014)
Jubel Julia Dujmovits: Die Gold-Snowboarderin hat mit diesem Bild auf https://www. facebook.com/JuliaDujmovits mehr als 10.000 Likes erhalten. In nur einer Stunde. Ein Big Like auch von uns! (22.02.2014)
Verwendet in RBI, voestalpine, Immofinanz, Andritz: Welches Trio kann Ende der Woche jubeln?

Bild vergrössern


Luftfahrt-Engineer Thomas Kraus koordiniert in den Vereinigten Arabischen Emiraten Facc-Projekte für die Serienfertigung des größten Passagierflugzeugs der Welt und spielt in seiner Freizeit Eishockey.  (20.02.2014)
Luftfahrt-Engineer Thomas Kraus koordiniert in den Vereinigten Arabischen Emiraten Facc-Projekte für die Serienfertigung des größten Passagierflugzeugs der Welt und spielt in seiner Freizeit Eishockey. (20.02.2014)

Bild vergrössern


Im Rahmen des Vienna City Marathon 2014 vergibt BMW Austria 10 exklusive Plätze für das BMW Laufteam - Erstmals arbeitet BMW Austria beim diesjährigen Vienna City Marathon mit dem amerikanischen Fitness-App Anbieter RunKeeper zusammen. Im Rahmen der Zusammenarbeit unterstützt BMW Läuferinnen und Läufer bei ihrem Training und bereitet sie optimal auf diesen Marathon vor. Mehr: http://www.bmw.at/vcm-2014 (Bild: BMW) (20.02.2014)
Im Rahmen des Vienna City Marathon 2014 vergibt BMW Austria 10 exklusive Plätze für das BMW Laufteam - Erstmals arbeitet BMW Austria beim diesjährigen Vienna City Marathon mit dem amerikanischen Fitness-App Anbieter RunKeeper zusammen. Im Rahmen der Zusammenarbeit unterstützt BMW Läuferinnen und Läufer bei ihrem Training und bereitet sie optimal auf diesen Marathon vor. Mehr: http://www.bmw.at/vcm-2014 (Bild: BMW) (20.02.2014)
Verwendet in Neue Bilder: BMW, zoomsquare, Wolf Theiss, Florian Schütz, bwin Grid Girls, Infineon Technologies und RWE

Bild vergrössern


Jasmin Ouschan: Die international renommierte Pool-Billard Athletin  ist neue Markenbotschafterin des führenden Fitness-Qualitäts-Verbundes Injoy in Österreich. (18.02.2014)
Jasmin Ouschan: Die international renommierte Pool-Billard Athletin ist neue Markenbotschafterin des führenden Fitness-Qualitäts-Verbundes Injoy in Österreich. (18.02.2014)

Bild vergrössern


Jasmin Ouschan: Die international renommierte Pool-Billard Athletin  ist neue Markenbotschafterin des führenden Fitness-Qualitäts-Verbundes Injoy in Österreich. (18.02.2014)
Jasmin Ouschan: Die international renommierte Pool-Billard Athletin ist neue Markenbotschafterin des führenden Fitness-Qualitäts-Verbundes Injoy in Österreich. (18.02.2014)

Bild vergrössern


Lars Enöckl, Erzbergrodeo Friends Motorradreporter Team: mit Platz 9 der beste Österreicher beim international besetzten Xtreme Enduro Rennen Hell`s Gate in Italien (18.02.2014)
Lars Enöckl, Erzbergrodeo Friends Motorradreporter Team: mit Platz 9 der beste Österreicher beim international besetzten Xtreme Enduro Rennen "Hell`s Gate" in Italien (18.02.2014)

Bild vergrössern


bet-at-home: Gratulation an Dominic Thiem zum Einzug in die Top 100 der Tennis-Weltrangliste (bet-at-home auf Facebook) (14.02.2014)
bet-at-home: Gratulation an Dominic Thiem zum Einzug in die Top 100 der Tennis-Weltrangliste (bet-at-home auf Facebook) (14.02.2014)
Verwendet in Nadal vs. Thiem live, Wolford Nonos, wikifolio WM-Fieber und Erste Zertifikate Webinar (Social Feeds Extended)

Bild vergrössern


Jackie Chamoun und die freizügige Werbung für Kästle: Die libanesische Ski-Rennläuferin, die in der Schweiz trainiert, ist via Youtube und Hohenlohe-Interview ein Aufreger im eigenen Land http://www.youtube.com/watch?v=TBahJqYe4oQ (13.02.2014)
Jackie Chamoun und die freizügige Werbung für Kästle: Die libanesische Ski-Rennläuferin, die in der Schweiz trainiert, ist via Youtube und Hohenlohe-Interview ein Aufreger im eigenen Land http://www.youtube.com/watch?v=TBahJqYe4oQ (13.02.2014)

Bild vergrössern


Erste Bank Vienna Night Run: Veranstalter Hannes Menitz übergab gemeinsam mit Erste Bank Oesterreich Sportsponsoring-Managerin Katharina Suppan die Spendensumme von 114.000 Euro an Licht für die Welt -Botschafterin Chris Lohner. Das Rekordergebnis finanziert 3800 Augenoperationen (c) Licht für die Welt (30.01.2014)
Erste Bank Vienna Night Run: Veranstalter Hannes Menitz übergab gemeinsam mit Erste Bank Oesterreich Sportsponsoring-Managerin Katharina Suppan die Spendensumme von 114.000 Euro an Licht für die Welt -Botschafterin Chris Lohner. Das Rekordergebnis finanziert 3800 Augenoperationen (c) Licht für die Welt (30.01.2014)

Bild vergrössern


EVN sorgt für Schnee (20.01.2014)
EVN sorgt für Schnee (20.01.2014)

Bild vergrössern


Die voestalpine Rotec fertigt den Druckspeicher für den Luftspeicher der neuen Generation des Range Rovers und Range Rovers Sport. Der Luftspeicher ist ein wichtiger Bestandteil des neuesten Range Rover-Modells: http://bit.ly/LiXqCB (16.01.2014)
Die voestalpine Rotec fertigt den Druckspeicher für den Luftspeicher der neuen Generation des Range Rovers und Range Rovers Sport. Der Luftspeicher ist ein wichtiger Bestandteil des neuesten Range Rover-Modells: http://bit.ly/LiXqCB (16.01.2014)
Verwendet in Neue Bilder: voestalpine Range Rover, DAX-Rotation, RLB OÖ, Porr / U-Bahn, Amina Dagi raucht, Kraftkinz, Gerold Permoser, Erste Sparinvest und Heinz Bednar

Bild vergrössern


Michaela Dorfmeister, Stephan Eberharter, Uniqa Vital4Brain - Bewusst bewegen. Besser lernen. Das Bewegungsprogramm zur nachhaltigen Steigerung der Lern- und Konzentrationsfähigkeit. Nur wenige Minuten Vital4Brain reichen, um danach wieder konzentriert dem Unterricht folgen zu können. Hier ein paar Übungen zum Ansehen und Mitmachen: www.bit.ly/UNIQA_Vital4Brain_Bewegung (14.01.2014)
Michaela Dorfmeister, Stephan Eberharter, Uniqa Vital4Brain - Bewusst bewegen. Besser lernen. Das Bewegungsprogramm zur nachhaltigen Steigerung der Lern- und Konzentrationsfähigkeit. Nur wenige Minuten Vital4Brain reichen, um danach wieder konzentriert dem Unterricht folgen zu können. Hier ein paar Übungen zum Ansehen und Mitmachen: www.bit.ly/UNIQA_Vital4Brain_Bewegung (14.01.2014)

Bild vergrössern


finanzmarktfoto-Herausgeber Christian Drastil muss für http://www.runplugged.com fit werden und trainiert indoor bei Fitinn with a Smeil (auf der Trinkflasche und im Gesicht) (13.01.2014)
finanzmarktfoto-Herausgeber Christian Drastil muss für http://www.runplugged.com fit werden und trainiert indoor bei Fitinn with a Smeil (auf der Trinkflasche und im Gesicht) (13.01.2014)

Bild vergrössern


Anna Fenninger: Mit voestalpine auf der Brust übernahm sie am 11.1. erstmals die Weltcupführung, zunächst für einen Tag (13.01.2014)
Anna Fenninger: Mit voestalpine auf der Brust übernahm sie am 11.1. erstmals die Weltcupführung, zunächst für einen Tag (13.01.2014)

Bild vergrössern


Uniqa / Benni Raich: Nach dem Riesentorlauf ist vor dem Slalom! Wir wünsche einen guten Rhythmus und den perfekten Schwung in Adelboden (12.01.2014)
Uniqa / Benni Raich: "Nach dem Riesentorlauf ist vor dem Slalom! Wir wünsche einen guten Rhythmus und den perfekten Schwung in Adelboden" (12.01.2014)

Bild vergrössern


Skispring-Rätsel mit Gregor Schlierenzauer: Wer errät, wie viele Meilen Gregor heuer sammelt? Versucht unter http://bit.ly/redbull_flywithme euer Glück und gewinnt 1x2 Austrian Round The World Tickets! (11.01.2014)
Skispring-Rätsel mit Gregor Schlierenzauer: Wer errät, wie viele Meilen Gregor heuer sammelt? Versucht unter http://bit.ly/redbull_flywithme euer Glück und gewinnt 1x2 Austrian Round The World Tickets! (11.01.2014)

Bild vergrössern


Sporthilfe-Präsident Gerald Klug - Unter dem Leitsatz „Die Besten am besten fördern“ wurde bei der heutigen Vorstandssitzung der Österreichischen Sporthilfe im Haus der Lotterien beschlossen, die individuellen Förderungen für die Sporthilfe-Athleten zu erhöhen. (Bild: Sporthilfe) (09.01.2014)
Sporthilfe-Präsident Gerald Klug - Unter dem Leitsatz „Die Besten am besten fördern“ wurde bei der heutigen Vorstandssitzung der Österreichischen Sporthilfe im Haus der Lotterien beschlossen, die individuellen Förderungen für die Sporthilfe-Athleten zu erhöhen. (Bild: Sporthilfe) (09.01.2014)
Verwendet in SPÖ-Klug für Hypo-U-Ausschuss, Pfuscher Anzeigen, Schweiz öffnet Arbeitsmarkt, Volksbank bullish und Twitter Zitter (Top Media Extended)

Bild vergrössern


wikifolio-Chef Andreas Kern auf der Planner Alm. Schifahren mit wikifolio-Helm (07.01.2014)
wikifolio-Chef Andreas Kern auf der Planner Alm. Schifahren mit wikifolio-Helm (07.01.2014)

Bild vergrössern


So, wieder eine Tradition erledigt. Seit 2008 lese ich Jahr für Jahr Being John McEnroe von Tim Adams als erstes Buch des Jahres, also heuer bereits zum 7. Mal. Er ist das einzige Vorbild, das ich je hatte. Wie sagte sein Doppelpartner Peter Fleming?: Ich habe erlebt, wie er Turniere gewann, einfach weil er da war. Weil er John McEnroe war. (Christian Drastil, finanzmarktfoto.at-Herausgeber)
 (06.01.2014)
"So, wieder eine Tradition erledigt. Seit 2008 lese ich Jahr für Jahr "Being John McEnroe" von Tim Adams als erstes Buch des Jahres, also heuer bereits zum 7. Mal. Er ist das einzige Vorbild, das ich je hatte. Wie sagte sein Doppelpartner Peter Fleming?: Ich habe erlebt, wie er Turniere gewann, einfach weil er da war. Weil er John McEnroe war." (Christian Drastil, finanzmarktfoto.at-Herausgeber) (06.01.2014)

Bild vergrössern


Bernadette Schild, Marlies Schild. Viel Glück und eine gute Fahrt beim Slalom in Bormio wünscht Uniqa (05.01.2014)
Bernadette Schild, Marlies Schild. Viel Glück und eine gute Fahrt beim Slalom in Bormio wünscht Uniqa (05.01.2014)

Bild vergrössern


Rolf Majcen, FTC, belegte Platz 8 beim Treppenlauf auf das Wahrzeichen von Shanghai: Am 1.1.2014 nahm ich beim Oriental Pearl Tower Run Up in Shanghai teil. Der Oriental Pearl Tower steht im Shanghaier Stadtteil Pudong und ist mit einer Höhe von 468 Metern der derzeit dritthöchste Fernsehturm Asiens und der fünfthöchste der Welt. Der Wettlauf wurde als Massenstart veranstaltet, wobei etwa 200 Meter vom Start bis zum Stiegenhaus zu überwinden waren. In meiner Treppenlauf-Karriere war ich zuvor bereits 12 Mal in Asien (Peking, Shanghai, Ho Chi Minh City, Hanoi, Kuala Lumpur, Singapur, Bangkok, zwei Mal in Taipei und dreimal in Hong Kong) und niemals hatte ich Probleme mit dem asiatischen Essen doch ausgerechnet zu Sylvester 2013 erwischte ich ein Abendessen, das mir den Magen verdorben hatte. Drei Stunden vor dem Start zum Wettkampf am Neujahrstag wusste ich nicht, ob ich den Wettkampf mit den Magenschmerzen überhaupt laufen konnte, wollte jedoch mein Bestes geben und hatte sehr gute Erinnerungen an Shanghai, weil ich 2012 den Treppenlauf im 492 Meter hohen Financial Centre gewonnen hatte. Das Rennen selbst wurde erwartungsgemäß zur Qual, ich kam etwa als 15. ins Treppenhaus und Überholmanöver waren wegen der extrem schmalen Treppe auch sehr schwierig. Geschwächt aber trotzdem voll motiviert zog ich das Rennen mit mentaler Stärke durch und konnte mich letztendlich nach einer Laufzeit von 11:42 Minuten mit Platz 8 im 91. Treppenlauf meiner Karriere doch noch über mein 71. Top T (05.01.2014)
Rolf Majcen, FTC, belegte Platz 8 beim Treppenlauf auf das Wahrzeichen von Shanghai: "Am 1.1.2014 nahm ich beim Oriental Pearl Tower Run Up in Shanghai teil. Der Oriental Pearl Tower steht im Shanghaier Stadtteil Pudong und ist mit einer Höhe von 468 Metern der derzeit dritthöchste Fernsehturm Asiens und der fünfthöchste der Welt. Der Wettlauf wurde als Massenstart veranstaltet, wobei etwa 200 Meter vom Start bis zum Stiegenhaus zu überwinden waren. In meiner Treppenlauf-Karriere war ich zuvor bereits 12 Mal in Asien (Peking, Shanghai, Ho Chi Minh City, Hanoi, Kuala Lumpur, Singapur, Bangkok, zwei Mal in Taipei und dreimal in Hong Kong) und niemals hatte ich Probleme mit dem asiatischen Essen doch ausgerechnet zu Sylvester 2013 erwischte ich ein Abendessen, das mir den Magen verdorben hatte. Drei Stunden vor dem Start zum Wettkampf am Neujahrstag wusste ich nicht, ob ich den Wettkampf mit den Magenschmerzen überhaupt laufen konnte, wollte jedoch mein Bestes geben und hatte sehr gute Erinnerungen an Shanghai, weil ich 2012 den Treppenlauf im 492 Meter hohen Financial Centre gewonnen hatte. Das Rennen selbst wurde erwartungsgemäß zur Qual, ich kam etwa als 15. ins Treppenhaus und Überholmanöver waren wegen der extrem schmalen Treppe auch sehr schwierig. Geschwächt aber trotzdem voll motiviert zog ich das Rennen mit mentaler Stärke durch und konnte mich letztendlich nach einer Laufzeit von 11:42 Minuten mit Platz 8 im 91. Treppenlauf meiner Karriere doch noch über mein 71. Top T (05.01.2014)

Bild vergrössern


Steuerung: mit den Cursortasten links/rechts, "wischen" am Smartphone oder auf die Thumbnails klicken.