photaq.com
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER




photaq.com beta 
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER


Kapsch CarrierCom, Bombardier und Linz AG Linien: Die intelligente Straßenbahn: Weltweit einzigartige M2M-Lösung im Personennahverkehr

Update: 27.01.2014, Angelegt: 27.01.2014

Die von Kapsch entwickelte Lösung wurde in Kooperation mit dem Hersteller Bombardier in mehreren Straßenbahngarnituren der Linz AG Linien eingebaut. Seit September des Vorjahres liefern die intelligenten Straßenbahnen laufend rund 50 Systemparameter an die Betriebszentrale. Auf dieser Basis lassen sich sowohl kurz- als auch langfristige Maßnahmen realisieren, die zum effizienteren Energieeinsatz, zur Senkung der Betriebskosten und zu höherem Komfort für die Fahrgäste beitragen. Die Lösung ist modular aufgebaut und kann jederzeit von Verkehrsbetrieben in anderen Städten und Regionen bzw. auch in anderen Verkehrsmitteln wie Bussen oder Stadtbahnen eingesetzt werden. 

Germar Wacker (Bombardier), Erich Haider (Linz AG), Kari Kapsch (Kapsch CarrierCom) , © Kapsch AG/APA-Fotoservice/Hartl (27.01.2014)
Germar Wacker (Bombardier), Erich Haider (Linz AG), Kari Kapsch (Kapsch CarrierCom) , © Kapsch AG/APA-Fotoservice/Hartl (27.01.2014)

Bild vergrössern


Straßenbahngarnitur der Linz AG Linien, © Kapsch AG/APA-Fotoservice/Hartl (27.01.2014)
Straßenbahngarnitur der Linz AG Linien, © Kapsch AG/APA-Fotoservice/Hartl (27.01.2014)

Bild vergrössern


Einbau des M2M-Moduls am Dach der Straߟenbahn in der Remise der Linz AG Linien
, © Kapsch AG/APA-Fotoservice/Hartl (27.01.2014)
Einbau des M2M-Moduls am Dach der Straߟenbahn in der Remise der Linz AG Linien , © Kapsch AG/APA-Fotoservice/Hartl (27.01.2014)

Bild vergrössern


Verkehrsleitzentrale der Linz AG Linien, © Kapsch AG/APA-Fotoservice/Hartl (27.01.2014)
Verkehrsleitzentrale der Linz AG Linien, © Kapsch AG/APA-Fotoservice/Hartl (27.01.2014)

Bild vergrössern


Steuerung: mit den Cursortasten links/rechts, "wischen" am Smartphone oder auf die Thumbnails klicken.