photaq.com
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER




photaq.com beta 
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER


Michael Fischer: "Auf der Brainforce-HV durfte es kein Fleisch geben, also der üppige Heringssalat ist von den Broten geronnen. Aber zum Glück gab´s andere Brote auch noch, mein Favorit war das Eieraufstrichbrot. Alles frisch zubereitet, ein bißl Unterschied merkt man schon zum Eieraufstrich aus dem Großhandel. Na gut, kommt ja auch vom momentan führenden Catering in Wien. Nachspeisen gab´s auch, von Aida, aber diese gierigen Aktionäre haben sich alle auf einmal draufgeschmissen, da war Gallier gegen Römer nix dagegen. Also da bekam natürlich der nix mehr, der gewartet hat, dass was für ihn übrig bleibt, er kann also nicht berichten, ob es geschmeckt hat. Die anderen Aktionäre werden überwiegend auch noch nicht berichten können, die werden wohl erst daheim den Matsch aus ihren Taschen packen und verkosten.Wir waren 22. Brötchen gab es für sicher 50, wenn alle Leute ihre Brötchen nur dort gegessen hätten. Dann gab´s noch Vöslauer und Orangensaft".

23.07.2017

Aus dem Beitrag: Der Finanzmarkt und die leiblichen Genüsse

Michael Fischer: Auf der Brainforce-HV durfte es kein Fleisch geben, also der üppige Heringssalat ist von den Broten geronnen. Aber zum Glück gab´s andere Brote auch noch, mein Favorit war das Eieraufstrichbrot. Alles frisch zubereitet, ein bißl Unterschied merkt man schon zum Eieraufstrich aus dem Großhandel. Na gut, kommt ja auch vom momentan führenden Catering in Wien. Nachspeisen gab´s auch, von Aida, aber diese gierigen Aktionäre haben sich alle auf einmal draufgeschmissen, da war Gallier gegen Römer nix dagegen. Also da bekam natürlich der nix mehr, der gewartet hat, dass was für ihn übrig bleibt, er kann also nicht berichten, ob es geschmeckt hat. Die anderen Aktionäre werden überwiegend auch noch nicht berichten können, die werden wohl erst daheim den Matsch aus ihren Taschen packen und verkosten.Wir waren 22. Brötchen gab es für sicher 50, wenn alle Leute ihre Brötchen nur dort gegessen hätten. Dann gab´s noch Vöslauer und Orangensaft.

Weitere Bilder aus diesem Beitrag