photaq.com
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER




photaq.com beta 
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER


Foto Suzy Stoeckl, Make-up Regina Rossmaier, Lyrics Susanne Lederer-Pabst

Update: 23.09.2018, Angelegt: 23.09.2018

Vermutlich die meisten von uns durften während ihres Lebens Bekanntschaft machen mit Stigmatisierung durch Vorurteilen. So wurde ich in jungen Jahren damit konfrontiert zu groß, zu dünn, zu burschikos zu sein und damit ein hässliches Entlein - einige Jahre später war ich zu sexy, um in der Wirtschaft ernst genommen zu werden, daher müsste ich mir meine Haare schneiden und ähnliches. Vor allem von weiblicher Seite stieß ich immer wieder auf Verwunderung darüber, dass ich doch tatsächlich sympathisch bin, kompetent und gebildet, denn mit meinem Aussehen wurde mir des öfteren kein Studium zugetraut, angenommen, dass ich mir meine Jobs erschlafen hätte und obendrein eine Tussi sein müsste.

Von männlichen Kollegen und Geschäftspartnern hieß es ich sei zu intuitiv, zu emotional, zu spirituell, was weiß ich was noch .. Das hat in meinen ersten Jahren in der Wirtschafts- und Finanzwelt dazu geführt, mir unbewusst männliche Eigenschaften und Ideale anzueignen bis ich zweimal knapp hintereinander das Feedback erhielt „ich sei so männlich“ – interessanterweise einmal von einer Frau und einmal von einem Mann – und beide meinten das anerkennend und cool! Mich hat es erschreckt! Ich bin eine Frau, ich wollte nicht männlich sein!

Kurz darauf hab ich einen weiteren Aspekt des Frauseins in der männlich dominierten und orientierten Finanzwelt kennen lernen dürfen. Ich habe erfahren wie es sich anfühlt mehrmals hintereinander befördert zu werden, rasch aufzusteigen, Mutter zu werden und danach keinen Job mehr zu haben. Ich hab beschlossen mein eigenes Business in die Welt zu bringen und anderen, die aus welchen Gründen auch immer, ausgegrenzt werden Mut zu machen, es mir gleich zu tun!

Bewusst hab ich mich für ein reines Frauenteam entschieden, um einerseits Frauen die Möglichkeit zu geben ihre hohen Qualifikationen trotz Mutterschaft auf hohem Niveau einsetzen zu können und auch entsprechend gut dafür entlohnt zu werden, ihnen die Freiheit zu bieten arbeiten zu können wann und wo sie möchten - andererseits, um gerade in der sehr männlich dominierten Finanzwelt die weiblichen Qualitäten zu stärken. Denn genau dort braucht es verstärkt weibliche Energie, um zur Harmonie und zu einem gesunden Ausgleich zu finden!

Heute traue ich mich mehr und mehr zu meiner Weiblichkeit zu stehen, zu meiner Sensibilität, meiner Spiritualität, alle meine weiblichen Aspekte zum Vorschein zu bringen und siehe da, ich bin trotzdem beruflich erfolgreich.

Es ist mir ein Anliegen, allen Menschen, vor allem jedoch Frauen in männlich dominierten Berufsfeldern Mut zu machen, ihr authentisches Wesen zu zeigen. Ja, es ist mir ein Anliegen, Frauen zu stärken ihre echte, authentische Schönheit und Weiblichkeit zu leben und in die Welt zu bringen. Und jede Frau (natürlich auch Mann) trägt Schönheit in sich und kann diese nach außen strahlen lassen - ganz ohne sich den sehr bedenklichen Vorgaben der Schönheits-Pharmaindustrie zu beugen die uns vorgaukelt wieder einem einheitlichen Prototypen – das ganze natürlich faltenfrei, egal welchen Alters – entsprechen zu müssen, der einer Gummipuppe verdammt ähnelt.

Wie würde die Welt aussehen, wenn wir uns trauen würden unsere ureigene Individualität zu zeigen und damit die Welt zu bereichern? Wie würde sie aussehen, wenn wir Akzeptanz für unsere Facetten und Unterschiedlichkeiten üben würden anstatt zu verurteilen?

Natürlich sind wir gefordert zu aller erst bei uns selbst anzufangen – nur wer sich selbst akzeptiert und liebt, kann das auch mit seinem Gegenüber tun..

#fotosuzystoeckl #makeupreginarossmaier #spreadlove #women4women#längstespostingever

Susanne Lederer-Pabst by Suzy Stoeckl and Regina Rossmaier, © Suzy Stoeckl (23.09.2018)
Susanne Lederer-Pabst by Suzy Stoeckl and Regina Rossmaier, © Suzy Stoeckl (23.09.2018)

Bild vergrössern


Susanne Lederer-Pabst by Suzy Stoeckl and Regina Rossmaier, © Suzy Stoeckl (23.09.2018)
Susanne Lederer-Pabst by Suzy Stoeckl and Regina Rossmaier, © Suzy Stoeckl (23.09.2018)

Bild vergrössern


Susanne Lederer-Pabst by Suzy Stoeckl and Regina Rossmaier, © Suzy Stoeckl (23.09.2018)
Susanne Lederer-Pabst by Suzy Stoeckl and Regina Rossmaier, © Suzy Stoeckl (23.09.2018)

Bild vergrössern


Steuerung: mit den Cursortasten links/rechts, "wischen" am Smartphone oder auf die Thumbnails klicken.