photaq.com
die Foto-/Grafikbasis für unsere Seiten






photaq.com beta 
die Foto-/Grafikbasis für unsere Seiten




Cover Börsen-Kurier

Update: 23.11.2022, Angelegt: 12.04.2021

Der Börsen-Kurier zeigt seine Cover auf www.boersegeschichte.at, Abos unter www.boersen-kurier.at,

Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 47 vom 24. November 2022: www.boersen-kurier.at

- Strategien für volatile Zeiten: Der Börsen-Kurier zeigt Investments, die auch in jüngster Zeit positiv abschnitten.
- US-Automarkt unter Druck Jens Korte live von der Wall Street
- Firmen bleiben optimistisch Trotz Sorgen heben AGs Prognosen an
- Fonds Spezial: Experten orten wieder Chancen
- Wochenschau. Ist Krypto geheimnisvoll oder kriminell, fragt sich Andreas Unterberger
- Inflation. Es gibt Hinweise, dass der Höhepunkt erreicht wurde
- Immobilien. In Deutschland hat es einen Preisrutsch gegeben
- Seidenstraße. Die Ost-West-Handelsroute muss neu gedacht werden
- Analyse. Der Metallrecycler Aurubis aus dem MDax ist am Puls der Zeit
- Kommunikation. Weltmarktführer Frequentis überzeugt in solidem Segment
- Ernüchterung. Nach der Corona-Boomphase wieder Rückgänge bei Semperit
- Währung. Schwache Kronen machen skandinavische Aktien und Fonds interessant
- Hedgefonds. Vorteile der Produktklasse wieder evident
- Kryptowährung. Für Experten ist die Story weiter intakt. Sie mahnen aber zur Vorsicht
- Wirtschaft. Ausgetrocknete Arbeitsmärkte trotz Konjunkturabschwung
- Gastkommentar. Extrem pessimistisch blickt Nouriel Roubini in die nahe Zukunft (23.11.2022)
Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 47 vom 24. November 2022: www.boersen-kurier.at - Strategien für volatile Zeiten: Der Börsen-Kurier zeigt Investments, die auch in jüngster Zeit positiv abschnitten. - US-Automarkt unter Druck Jens Korte live von der Wall Street - Firmen bleiben optimistisch Trotz Sorgen heben AGs Prognosen an - Fonds Spezial: Experten orten wieder Chancen - Wochenschau. Ist Krypto geheimnisvoll oder kriminell, fragt sich Andreas Unterberger - Inflation. Es gibt Hinweise, dass der Höhepunkt erreicht wurde - Immobilien. In Deutschland hat es einen Preisrutsch gegeben - Seidenstraße. Die Ost-West-Handelsroute muss neu gedacht werden - Analyse. Der Metallrecycler Aurubis aus dem MDax ist am Puls der Zeit - Kommunikation. Weltmarktführer Frequentis überzeugt in solidem Segment - Ernüchterung. Nach der Corona-Boomphase wieder Rückgänge bei Semperit - Währung. Schwache Kronen machen skandinavische Aktien und Fonds interessant - Hedgefonds. Vorteile der Produktklasse wieder evident - Kryptowährung. Für Experten ist die Story weiter intakt. Sie mahnen aber zur Vorsicht - Wirtschaft. Ausgetrocknete Arbeitsmärkte trotz Konjunkturabschwung - Gastkommentar. Extrem pessimistisch blickt Nouriel Roubini in die nahe Zukunft (23.11.2022)

Bild vergrössern


Blick in den Börsen-Kurier Nr. 46 vom 17. November 2022: www.boersen-kurier.at
- Staatsanleihen wieder im Fokus
- Austro-Kurzläufer ja, aber Finger weg von langlaufenden Bundesanleihen
- Gold bleibt beliebt. Trotz Kursverlusten „Save Haven“
- US-Wahlen und die Märkte: Jens Korte berichtet live aus New York
- Bauwirtschaft hofft auf Staat, Rückgang: Öffentliche Hand soll einspringen
- Wochenschau. Wer ist dieser Elon Musk? 
- Deutschland. Arbeitskräftemangel kostet Milliarden
- Osteuropa. Russland greift nach dem Westbalkan
- Analyse. Nach Sonderkonjunktur viele Herausforderungen für Deutsche Post
- Branche. Der Chemiesektor punktet mit starker Preissetzungsmacht
- IVA. Eine Sonderdividende ist intelligenter als die „Abschöpfung“ von Gewinnen
- Rückgang. Die heimische Post AG hofft noch auf ein starkes Weihnachtsgeschäft
- Zertifikate. Auf Kursentwicklungen bei Andritz setzen
- Gewinnplus. Sehr gute Nachfrage pusht voestalpine-Ergebnis
- Finance & Ethics. Börsenotierte Sachwerte bringen Stabilität ins Portfolio
- Leibrente. Eine Möglichkeit, im Alter noch an Geld zu kommen.
- Wirtschaft. 2023 wird ein schwieriges Jahr für den Welthandel
- Edelmetalle. Gibt es eine Jahresendrallye? (17.11.2022)
Blick in den Börsen-Kurier Nr. 46 vom 17. November 2022: www.boersen-kurier.at - Staatsanleihen wieder im Fokus - Austro-Kurzläufer ja, aber Finger weg von langlaufenden Bundesanleihen - Gold bleibt beliebt. Trotz Kursverlusten „Save Haven“ - US-Wahlen und die Märkte: Jens Korte berichtet live aus New York - Bauwirtschaft hofft auf Staat, Rückgang: Öffentliche Hand soll einspringen - Wochenschau. Wer ist dieser Elon Musk? - Deutschland. Arbeitskräftemangel kostet Milliarden - Osteuropa. Russland greift nach dem Westbalkan - Analyse. Nach Sonderkonjunktur viele Herausforderungen für Deutsche Post - Branche. Der Chemiesektor punktet mit starker Preissetzungsmacht - IVA. Eine Sonderdividende ist intelligenter als die „Abschöpfung“ von Gewinnen - Rückgang. Die heimische Post AG hofft noch auf ein starkes Weihnachtsgeschäft - Zertifikate. Auf Kursentwicklungen bei Andritz setzen - Gewinnplus. Sehr gute Nachfrage pusht voestalpine-Ergebnis - Finance & Ethics. Börsenotierte Sachwerte bringen Stabilität ins Portfolio - Leibrente. Eine Möglichkeit, im Alter noch an Geld zu kommen. - Wirtschaft. 2023 wird ein schwieriges Jahr für den Welthandel - Edelmetalle. Gibt es eine Jahresendrallye? (17.11.2022)

Bild vergrössern


Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 45 vom 10. November 2022: www.boersen-kurier.at

- Rüstungsaktien ins Portfolio? Produzenten profitieren von den weltweit höheren Verteidigungsbudgets.
- In guter Verfassung Brasiliens Aktienmarkt ist stabil
- Krise am US-Immo-Markt Jens Korte berichtet aus New York
- OMV-Chef Stern im Interview „Eine Sonderbesteuerung trifft Staat selber“
- Wochenschau. Europa liefert sich nach Russland jetzt auch China aus, meint Andreas Unterberger.
- as Metaverse. Nur wenige glauben an das Thema
- Analyse. Die Hannover Rück liefert auch in schwierigem Umfeld solide Zahlen
- Strategie. Traditionsnamen mit stark gefallenen Kursen können überraschen
- Innovation. Austro-Konzerne setzen vermehrt auf die Zusammenarbeit mit Start-ups
- Korruption. IVA-Chef Florian Beckermann über den großen volkswirtschaftlichen Schaden
- Lokalaugenschein. AT&S expandiert und setzt auf Megatrends
- Nachgefragt. Die Aktie der RHI Magnesita wird unter ihrem Wert geschlagen
- Zahlen. Wertminderungen führen zu hohem Verlust bei ams Osram
- Cybercrime. Themenzertifikate bieten gute Chancen
- ATX-Zertifikat. Auf unterschiedliche Entwicklungen der Palfinger-Aktie setzen
- Notenbanken. Hoffnung auf ein Ende des Zinsschocks. (09.11.2022)
Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 45 vom 10. November 2022: www.boersen-kurier.at - Rüstungsaktien ins Portfolio? Produzenten profitieren von den weltweit höheren Verteidigungsbudgets. - In guter Verfassung Brasiliens Aktienmarkt ist stabil - Krise am US-Immo-Markt Jens Korte berichtet aus New York - OMV-Chef Stern im Interview „Eine Sonderbesteuerung trifft Staat selber“ - Wochenschau. Europa liefert sich nach Russland jetzt auch China aus, meint Andreas Unterberger. - as Metaverse. Nur wenige glauben an das Thema - Analyse. Die Hannover Rück liefert auch in schwierigem Umfeld solide Zahlen - Strategie. Traditionsnamen mit stark gefallenen Kursen können überraschen - Innovation. Austro-Konzerne setzen vermehrt auf die Zusammenarbeit mit Start- ups - Korruption. IVA-Chef Florian Beckermann über den großen volkswirtschaftlichen Schaden - Lokalaugenschein. AT&S expandiert und setzt auf Megatrends - Nachgefragt. Die Aktie der RHI Magnesita wird unter ihrem Wert geschlagen - Zahlen. Wertminderungen führen zu hohem Verlust bei ams Osram - Cybercrime. Themenzertifikate bieten gute Chancen - ATX-Zertifikat. Auf unterschiedliche Entwicklungen der Palfinger-Aktie setzen - Notenbanken. Hoffnung auf ein Ende des Zinsschocks. (09.11.2022)

Bild vergrössern


Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 40 vom 3. November 2022: www.boersen-kurier.at

- Aktieninvestments mit Schutz Chance mit Absicherung nach unten: All das kombinieren Wandelanleihen.
- Big Tech: Höhepunkt vorbei Jens Korte live von der Wall Street
- Kontrollierte Offensive bei Aktien Wie große Investmenthäuser jetzt anlegen
- Vorsorge Spezial Frauen investieren anders
- 100 Jahre Börsen-Kurier: Unser Jubiläums-Magazin als Beilage in dieser Ausgabe
- Wochenschau. Kann ein Superrei- cher ein guter Premier sein, fragt Andreas Unterberger
- Lagerbestände. Große Vorräte sind Belastung für AGs
- Analyse. Anleger brauchen beim Dax-Wert Henkel Geduld
- Sonderdividende. OMV will alle Seiten befriedigen
- Schiedsgericht. Kapsch muss weiter warten
- Diskussion. Ist Vermögensaufbau in Krisenzeiten wie jetzt überhaupt möglich?
- Asien. Trotz Turbulenzen sehen Experten Chancen. (02.11.2022)
Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 40 vom 3. November 2022: www.boersen-kurier.at - Aktieninvestments mit Schutz Chance mit Absicherung nach unten: All das kombinieren Wandelanleihen. - Big Tech: Höhepunkt vorbei Jens Korte live von der Wall Street - Kontrollierte Offensive bei Aktien Wie große Investmenthäuser jetzt anlegen - Vorsorge Spezial Frauen investieren anders - 100 Jahre Börsen-Kurier: Unser Jubiläums-Magazin als Beilage in dieser Ausgabe - Wochenschau. Kann ein Superrei- cher ein guter Premier sein, fragt Andreas Unterberger - Lagerbestände. Große Vorräte sind Belastung für AGs - Analyse. Anleger brauchen beim Dax-Wert Henkel Geduld - Sonderdividende. OMV will alle Seiten befriedigen - Schiedsgericht. Kapsch muss weiter warten - Diskussion. Ist Vermögensaufbau in Krisenzeiten wie jetzt überhaupt möglich? - Asien. Trotz Turbulenzen sehen Experten Chancen. (02.11.2022)

Bild vergrössern


Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 43 vom 27. Oktober 2022: www.boersen-kurier.at

- Attraktive Unternehmensanleihen MIt fallenden Kursen steigen Renditen auf ein interessanteres Niveau.
- Noch läuft der US-Konsum :Jens Korte berichtet aus New York
- Ruhe vor dem Sturm? Aufsicht mahnt Banken zur Vorsicht
- Experten ziehen US-Firmen Europa vor
- Wochenschau. China bewegt sich in Siebenmeilenstiefeln zurück, so Andreas Unterberger
- Thema der Woche. Regierungen und Notenbanken sind bei Inflationsbekämpfung uneins
- Deutschland. Die Maschinenbauer stemmen sich gegen die Krise
- Osteuropa. Nach Zwischenhochs verstärken sich die wirtschaftlichen Probleme
- Analyse. Aktuell gibt es aussichtsreichere Energie-Aktien als jene der EnBW
- Chartreading. Aus Deutschland hat unser Experte diesmal BASF, Nordex und Siltronic unter die Lupe genommen
- Chancen. Der Kurs der Marinomed-Aktien liegt am Boden. Die Pipeline weckt langfristig aber Hoffnungen
- Live aus der HV. Premiere für den Ladestationen-Hersteller Kostad
- Branche. Der Biotech-Sektor ist sehr risiko-, aber auch sehr chancenreich
- Zukunft. Wasser und Lebensmittel sind Anlagethemen mit Perspektive
- Wirtschaft. Es gibt Gründe, die gegen eine neue Staatsschuldenkrise sprechen (25.10.2022)
Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 43 vom 27. Oktober 2022: www.boersen-kurier.at - Attraktive Unternehmensanleihen MIt fallenden Kursen steigen Renditen auf ein interessanteres Niveau. - Noch läuft der US-Konsum :Jens Korte berichtet aus New York - Ruhe vor dem Sturm? Aufsicht mahnt Banken zur Vorsicht - Experten ziehen US-Firmen Europa vor - Wochenschau. China bewegt sich in Siebenmeilenstiefeln zurück, so Andreas Unterberger - Thema der Woche. Regierungen und Notenbanken sind bei Inflationsbekämpfung uneins - Deutschland. Die Maschinenbauer stemmen sich gegen die Krise - Osteuropa. Nach Zwischenhochs verstärken sich die wirtschaftlichen Probleme - Analyse. Aktuell gibt es aussichtsreichere Energie-Aktien als jene der EnBW - Chartreading. Aus Deutschland hat unser Experte diesmal BASF, Nordex und Siltronic unter die Lupe genommen - Chancen. Der Kurs der Marinomed-Aktien liegt am Boden. Die Pipeline weckt langfristig aber Hoffnungen - Live aus der HV. Premiere für den Ladestationen-Hersteller Kostad - Branche. Der Biotech-Sektor ist sehr risiko-, aber auch sehr chancenreich - Zukunft. Wasser und Lebensmittel sind Anlagethemen mit Perspektive - Wirtschaft. Es gibt Gründe, die gegen eine neue Staatsschuldenkrise sprechen (25.10.2022)

Bild vergrössern


Blick in den Börsen-Kurier Nr. 42 vom 20. Oktober 2022: www.boersen-kurier.at

- Die Berichtssaison wird spannend: In der derzeitigen Situation überraschen nur Aktien weniger Sektoren positiv
- Ihre AG auf der Gewinn-Messe: Erleben Sie die Vorstände hautnah
- US-Banken überraschen Jens Korte für uns von der Wall Street
- Immo-Aktien belastet Zinswende nicht von Vorteil
- Wochenschau. Über die wahren Ursachen der Inflation schreibt Andreas Unterberger
- Gaskrise. Die Deutsche Bank warnt vor einer Deindustrialisierung in Deutschland
- Ukraine. Internationale Geldgeber versuchen IT-Wirtschaft am Leben zu erhalten
- Empfehlung. Sechs von zehn Analysten sprechen Kaufempfehlung für Fuchs Petrolub aus
- Australien. Rohstoffaktien vom fünften Kontinents profitieren von der Ressourcenknappheit. Seite 5
- F&E. Wird bei den Innovationsbudgets die Kostenschraube angesetzt? 
- IVA. „Übergewinn“-Steuer ist Inbegriff der Abzocke
- Top-Performer. AT&S über drei Jahre mit Abstand die Nummer 1.
- Inflation. Warum die Teuerung in den USA rückläufig ist und in Europa weiter steigt
- Gastkommentar. Die stagflationäre Schuldenkrise ist da, so Star-Ökonom Nouriel Roubini
- Finance & Ethics. Auch bei den Green Bonds heißt es, genau hinzuschauen
- Krypto. Finanzdienstleister begrüßen neues Regelwerk (19.10.2022)
Blick in den Börsen-Kurier Nr. 42 vom 20. Oktober 2022: www.boersen-kurier.at - Die Berichtssaison wird spannend: In der derzeitigen Situation überraschen nur Aktien weniger Sektoren positiv - Ihre AG auf der Gewinn-Messe: Erleben Sie die Vorstände hautnah - US-Banken überraschen Jens Korte für uns von der Wall Street - Immo-Aktien belastet Zinswende nicht von Vorteil - Wochenschau. Über die wahren Ursachen der Inflation schreibt Andreas Unterberger - Gaskrise. Die Deutsche Bank warnt vor einer Deindustrialisierung in Deutschland - Ukraine. Internationale Geldgeber versuchen IT-Wirtschaft am Leben zu erhalten - Empfehlung. Sechs von zehn Analysten sprechen Kaufempfehlung für Fuchs Petrolub aus - Australien. Rohstoffaktien vom fünften Kontinents profitieren von der Ressourcenknappheit. Seite 5 - F&E. Wird bei den Innovationsbudgets die Kostenschraube angesetzt? - IVA. „Übergewinn“-Steuer ist Inbegriff der Abzocke - Top-Performer. AT&S über drei Jahre mit Abstand die Nummer 1. - Inflation. Warum die Teuerung in den USA rückläufig ist und in Europa weiter steigt - Gastkommentar. Die stagflationäre Schuldenkrise ist da, so Star-Ökonom Nouriel Roubini - Finance & Ethics. Auch bei den Green Bonds heißt es, genau hinzuschauen - Krypto. Finanzdienstleister begrüßen neues Regelwerk (19.10.2022)

Bild vergrössern


Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 41 vom 13. Oktober 2022: www.boersen-kurier.at

- Langsam wieder investieren Österreich-Fonds und -ETFs: Was sie können und wie sie abschneiden
- Spiel mit den Zinsen Jens Korte live von der Wall Street
- Konzerne wollen sparen ATX-Werte: Effizienzsteigerung ist essentiell
- Zertifikate Spezial: Von allen Marktlagen profitieren
- Wochenschau. Die Schweiz wäre eigentlich ein gutes Vorbild, meint Andreas Unterberger
- Gastkommentar. Ex-Obama-Berater übt Kritik an der Wirtschaftspolitik der neuen britischen Premierministerin
- Deutschland. Die Aussichten für die Wirtschaft werden trüber
- Estland. Der kleine baltische Staat ist die „Einhorn-Nation“ Europas
- Analyse. Dax-Konzern Fresenius muss sich neu erfinden
- Risiko. Die Aktien aus dem Zukunftsthema Lufttaxi erleben wilde Schwankungen
- Potenzial. Rosenbauer könnte bei Ende von Lieferketten- und Energieproblemen durchstarten
- Austro-AGs. Lehrlinge verzweifelt gesucht. 
- Währungen. Ist die Stärke des US-Dollars bald vorbei? 
- ATX-Zertifikate. Drei Produkte auf die Kursentwicklung der Uniqa-Aktie
- Anlagechancen. Die Elektromobilität legt einen Gang zu
- Finanzdienstleister. Was die Inflation für den Vertrieb bedeutet (12.10.2022)
Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 41 vom 13. Oktober 2022: www.boersen-kurier.at - Langsam wieder investieren Österreich-Fonds und -ETFs: Was sie können und wie sie abschneiden - Spiel mit den Zinsen Jens Korte live von der Wall Street - Konzerne wollen sparen ATX-Werte: Effizienzsteigerung ist essentiell - Zertifikate Spezial: Von allen Marktlagen profitieren - Wochenschau. Die Schweiz wäre eigentlich ein gutes Vorbild, meint Andreas Unterberger - Gastkommentar. Ex-Obama-Berater übt Kritik an der Wirtschaftspolitik der neuen britischen Premierministerin - Deutschland. Die Aussichten für die Wirtschaft werden trüber - Estland. Der kleine baltische Staat ist die „Einhorn-Nation“ Europas - Analyse. Dax-Konzern Fresenius muss sich neu erfinden - Risiko. Die Aktien aus dem Zukunftsthema Lufttaxi erleben wilde Schwankungen - Potenzial. Rosenbauer könnte bei Ende von Lieferketten- und Energieproblemen durchstarten - Austro-AGs. Lehrlinge verzweifelt gesucht. - Währungen. Ist die Stärke des US-Dollars bald vorbei?  - ATX-Zertifikate. Drei Produkte auf die Kursentwicklung der Uniqa-Aktie - Anlagechancen. Die Elektromobilität legt einen Gang zu - Finanzdienstleister. Was die Inflation für den Vertrieb bedeutet (12.10.2022)

Bild vergrössern


Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 40 vom 6. Oktober 2022: www.boersen-kurier.at
- Aktien für turbulente Zeiten Zahlreiche Krisen belasten die Börsen, selektives Vorgehen ist gefragt.
- das Austro-Dividendenquartett: Hohe Erträge mit Bawag, Post, Uniqa und VIG
- ATX historisch günstig: Schrittweise und breit zukaufen
- Vorsorge Spezial: Für Berater und deren Kunden 
- Wochenschau. Mehr Eigenverantwortung fordert Andreas Unterberger ein
- Geldpolitik. Notenbank-Interventionen sind weltweit im Vormarsch
- Deutschland. M&A-Aktivitäten haben sich abgekühlt
- Wall Street. Statt eines Mangels gibt es aktuell sogar ein Überangebot an Mikrochips, berichtet Jens Korte aus den USA
- Südosteuropa. Tourismus stützt türkische Wirtschaft und Präsident Erdogan
- Analyse. Solar- und Windparkbetreiber Encavis aus dem MDax mit stabilen Erträgen
- Russische ADR. Private Anleger werden laut IVA weiterhin ausgenommen
- Inflation. Droht ein Deckungsverlust bei Versicherungen? 
 Vorsorge. Die Mega-Trends innerhalb der Branche
- Vermögen. Insolvenz, Scheidung, Erbmasse - wann ist eine Absonderung möglich? 
- Verlustbegrenzung. Derivate gewinnen an Bedeutung
- Round Table. Anlässlich 100 Jahre Börsen-Kurier diskutierten wir mit Experten das Thema Digitalisierung (04.10.2022)
Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 40 vom 6. Oktober 2022: www.boersen-kurier.at - Aktien für turbulente Zeiten Zahlreiche Krisen belasten die Börsen, selektives Vorgehen ist gefragt. - das Austro-Dividendenquartett: Hohe Erträge mit Bawag, Post, Uniqa und VIG - ATX historisch günstig: Schrittweise und breit zukaufen - Vorsorge Spezial: Für Berater und deren Kunden - Wochenschau. Mehr Eigenverantwortung fordert Andreas Unterberger ein - Geldpolitik. Notenbank-Interventionen sind weltweit im Vormarsch - Deutschland. M&A-Aktivitäten haben sich abgekühlt - Wall Street. Statt eines Mangels gibt es aktuell sogar ein Überangebot an Mikrochips, berichtet Jens Korte aus den USA - Südosteuropa. Tourismus stützt türkische Wirtschaft und Präsident Erdogan - Analyse. Solar- und Windparkbetreiber Encavis aus dem MDax mit stabilen Erträgen - Russische ADR. Private Anleger werden laut IVA weiterhin ausgenommen - Inflation. Droht ein Deckungsverlust bei Versicherungen?  Vorsorge. Die Mega-Trends innerhalb der Branche - Vermögen. Insolvenz, Scheidung, Erbmasse - wann ist eine Absonderung möglich? - Verlustbegrenzung. Derivate gewinnen an Bedeutung - Round Table. Anlässlich 100 Jahre Börsen-Kurier diskutierten wir mit Experten das Thema Digitalisierung (04.10.2022)

Bild vergrössern


>> Börsen-Kurier: HVs Gurktaler und startup300

Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 39 vom 28. September 2022: www.boersen-kurier.at
- 100 und mehr Chancen für Wien: Wichtige Player optimistisch gestimmt, Selbstzufriedenheit wird aber vermieden
- Das große Bond-Massaker
- Investitionsfreude getrübt: Austro-AGs beobachten Lage gena
- Zertifikate Award Austria 2022 Die besten Anbieter am Markt
- Staatsanleihen. Der Anlageerfolg hängt zunehmend von Devisenschwankungen ab
- China. Deutsche Konzerne sollen weniger investieren
- Osteuropa. Die Drei-Meere-Initia- tive nimmt Fahrt auf
- Uniper-Pleite. Was noch investierte Anleger machen könne
- Börsengänge. Die Ipo-Welle im Tech-Sektor ist zum Erliegen gekommen
- Live aus der HV I. Die Gurktaler schraubt die Dividende von 0,16 € auf heuer 5,90 € hoch
- Live aus der HV II. Ein kontroversielles Treffen erlebten die Aktionäre von Startup300
 Aktionärstag. Der Flughafen lud seine Anteileigner ein und gab Einblicke
- Inflation. Die weltweiten Notenbanken sind massiv unter Druck geraten
- Schnäppchen. Trotz massiver Probleme sehen Experten Chancen am britischen Aktienmarkt
- Fonds Spezial. Was die Zinswende Anlegern in Anleihen-Fonds bringt
- ETFs. Eine einfache Inflationsschutzstrategie für Ihr Portfolio (28.09.2022)
>> Börsen-Kurier: HVs Gurktaler und startup300 Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 39 vom 28. September 2022: www.boersen-kurier.at - 100 und mehr Chancen für Wien: Wichtige Player optimistisch gestimmt, Selbstzufriedenheit wird aber vermieden - Das große Bond-Massaker - Investitionsfreude getrübt: Austro-AGs beobachten Lage gena - Zertifikate Award Austria 2022 Die besten Anbieter am Markt - Staatsanleihen. Der Anlageerfolg hängt zunehmend von Devisenschwankungen ab - China. Deutsche Konzerne sollen weniger investieren - Osteuropa. Die Drei-Meere-Initia- tive nimmt Fahrt auf - Uniper-Pleite. Was noch investierte Anleger machen könne - Börsengänge. Die Ipo-Welle im Tech-Sektor ist zum Erliegen gekommen - Live aus der HV I. Die Gurktaler schraubt die Dividende von 0,16 € auf heuer 5,90 € hoch - Live aus der HV II. Ein kontroversielles Treffen erlebten die Aktionäre von Startup300  Aktionärstag. Der Flughafen lud seine Anteileigner ein und gab Einblicke - Inflation. Die weltweiten Notenbanken sind massiv unter Druck geraten - Schnäppchen. Trotz massiver Probleme sehen Experten Chancen am britischen Aktienmarkt - Fonds Spezial. Was die Zinswende Anlegern in Anleihen-Fonds bringt - ETFs. Eine einfache Inflationsschutzstrategie für Ihr Portfolio (28.09.2022)

Bild vergrössern


Blick in den Börsen-Kurier Nr. 38 vom 21. September 2022: www.boersen-kurier.at

- Wann wird der Boden erreicht? Anleger sollten darauf achten, den nächsten Aufschwung nicht zu verpassen.
- Die „Überverluste“ Unterbergers Wochenschau auf
- Was sind CAT-Bonds? Eine Wette gegen Wetterextreme
- Weiter Weg zur Nachhaltigkeit Der ESG-Round-Table des Börsen-Kurier
- Deutschland. Startups sind pessimistisch für Zukunft.
- Südosteuropa. Die Türkei versucht am Westbalkan Fuß zu fassen.
- Wall Street. Fedex-CEO löst Kursrutsch aus
- Analyse. Diagnose-Spezialist Qiagen wächst auch ohne Corona-Effekte
- Branche. Internationale Wasserstoff-Aktien im Vergleich
- Auftragsschub. Wolftank proftiert vom Bedarf an Wasserstoff- Infrastruktur
- Interview. Der neue Ottakringer-Vorstandssprecher über Wachstum durch Innovation
- Vorbildlich. Die FACC lud zu ihrem Aktionärstag
- Anleihen. Emittenten, die ökologische und soziale Projekte finanzieren, im Fokus
- Wasserstoff. Retten Mega-Trends die Welt? 
- Nachhaltigkeit. In einer Flut von Regularien bleibt die Wirksamkeit auf der Strecke
- Zinsen. Die Geldpolitik der EZB auf dem Prüfstand
- Commodities. Wie es mit den Preisen von Gold, Silber und Co. weitergeht (21.09.2022)
Blick in den Börsen-Kurier Nr. 38 vom 21. September 2022: www.boersen-kurier.at - Wann wird der Boden erreicht? Anleger sollten darauf achten, den nächsten Aufschwung nicht zu verpassen. - Die „Überverluste“ Unterbergers Wochenschau auf - Was sind CAT-Bonds? Eine Wette gegen Wetterextreme - Weiter Weg zur Nachhaltigkeit Der ESG-Round-Table des Börsen-Kurier - Deutschland. Startups sind pessimistisch für Zukunft. - Südosteuropa. Die Türkei versucht am Westbalkan Fuß zu fassen. - Wall Street. Fedex-CEO löst Kursrutsch aus - Analyse. Diagnose-Spezialist Qiagen wächst auch ohne Corona-Effekte - Branche. Internationale Wasserstoff-Aktien im Vergleich - Auftragsschub. Wolftank proftiert vom Bedarf an Wasserstoff- Infrastruktur - Interview. Der neue Ottakringer-Vorstandssprecher über Wachstum durch Innovation - Vorbildlich. Die FACC lud zu ihrem Aktionärstag - Anleihen. Emittenten, die ökologische und soziale Projekte finanzieren, im Fokus - Wasserstoff. Retten Mega-Trends die Welt? - Nachhaltigkeit. In einer Flut von Regularien bleibt die Wirksamkeit auf der Strecke - Zinsen. Die Geldpolitik der EZB auf dem Prüfstand - Commodities. Wie es mit den Preisen von Gold, Silber und Co. weitergeht (21.09.2022)

Bild vergrössern


Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 37 vom 15. September 2022: www.boersen-kurier.at

- So investieren jetzt die Profis: Trotz Inflation und Krieg vertrauen erfolgreiche Wall-Street-Größen bestimmten Aktien
- Anleger aufgepasst! Politik greift in den Energiemarkt ein
- Porsche rast an die Börse.  Alles zum Riesen-Ipo der Top-Marke
- Kein Grund zur Sorge Austro-AGs bleiben zuversichtlich
- Wochenschau. ESG ist nicht Aufgabe von Unternehmen, meint Andreas Unterberger
- Deutschland. Die Sonderkonjunktur in der Auto-Branche hält an.
- Lithium. Die USA wollen sich unabhängiger von China machen, berichtet Korrespondent Jens Korte
- Südosteuropa. Die Türkei intensiviert den Rohstoffhandel mit Russland
- Branchen. Uran-Aktien befinden sich abermals im Aufwärtstrend
- Young Shareholders. „Sell in May and go away“ - eine Börsenregel am Prüfstand
- Analysten. Die Energiepreise bereiten Zumtobel Sorgen
- Live aus der HV. Wortgefechte auf hohem Niveau prägten die HV von Kapsch
- Ao. HV der S Immo. „Streubesitzzeiten sind wohl vorbei.“
- Zertifikate. Von einer Erholung des Yen profitieren
- Produkte. Auf sehr unterschiedliche Entwicklungen der Schoeller- Bleckmann-Aktie setzen
- Bonität. S&P stufte den Ausblick für Österreichs Verbindlichkeiten auf „stabil“ herab (15.09.2022)
Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 37 vom 15. September 2022: www.boersen-kurier.at - So investieren jetzt die Profis: Trotz Inflation und Krieg vertrauen erfolgreiche Wall-Street-Größen bestimmten Aktien - Anleger aufgepasst! Politik greift in den Energiemarkt ein - Porsche rast an die Börse.  Alles zum Riesen-Ipo der Top-Marke - Kein Grund zur Sorge Austro-AGs bleiben zuversichtlich - Wochenschau. ESG ist nicht Aufgabe von Unternehmen, meint Andreas Unterberger - Deutschland. Die Sonderkonjunktur in der Auto-Branche hält an. - Lithium. Die USA wollen sich unabhängiger von China machen, berichtet Korrespondent Jens Korte - Südosteuropa. Die Türkei intensiviert den Rohstoffhandel mit Russland - Branchen. Uran-Aktien befinden sich abermals im Aufwärtstrend - Young Shareholders. „Sell in May and go away“ - eine Börsenregel am Prüfstand - Analysten. Die Energiepreise bereiten Zumtobel Sorgen - Live aus der HV. Wortgefechte auf hohem Niveau prägten die HV von Kapsch - Ao. HV der S Immo. „Streubesitzzeiten sind wohl vorbei.“ - Zertifikate. Von einer Erholung des Yen profitieren - Produkte. Auf sehr unterschiedliche Entwicklungen der Schoeller- Bleckmann-Aktie setzen - Bonität. S&P stufte den Ausblick für Österreichs Verbindlichkeiten auf „stabil“ herab (15.09.2022)

Bild vergrössern


Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 36 vom 8. September 2022: www.boersen-kurier.at

- Krisenresistente Branchen Eine angepasste Gewichtung im Portfolio als Schutzschirm in einer Krise
- Flaute bei den Edelmetallen: Was hinter den schwachen Kursen steckt
- Platzt die Superbubble? Jens Korte berichtet von der Wall Street
- Deutschland. China-Abhängigkeit als Gefahr
- Visegrad. Korruption ist wieder ein großes Thema
- Analyse. Für den Dax-Rückkehrer Beiersdorf ist es zuletzt sehr gut gelaufen
- Immo-AGs. Die Firmen präsentierten durchwegs positive Halbjahreszahlen
- Bau-AGs. Sowohl Strabag als auch Porr erhöhten die Bauleistung im 1. Halbjahr
- Öko-Energie-Aktien. Aussichts-reich, aber externen Einflüssen ausgeliefert
- Zertifikate. Produkte für alle Szenarien auf den ATX, Wienerberger und Voestalpine
- Sachwerte. Was vor der Inflation schützt - wir liefern Ihnen Zahlen, Daten und Fakten
- Best in Class. Ist weniger schmutzig schon nachhaltig?
- Provisionsverbot. Zuletzt kamen wieder vermittlerfreundliche Töne aus Brüssel
- Konjunktur. Die weltwirtschaftlichen Aktivitäten schwächen sich ab. Eine Rezession ist möglich
- Luxus. Kennt die Branche keine Krise? Seite 31 (07.09.2022)
Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 36 vom 8. September 2022: www.boersen-kurier.at - Krisenresistente Branchen Eine angepasste Gewichtung im Portfolio als Schutzschirm in einer Krise - Flaute bei den Edelmetallen: Was hinter den schwachen Kursen steckt - Platzt die Superbubble? Jens Korte berichtet von der Wall Street - Deutschland. China-Abhängigkeit als Gefahr - Visegrad. Korruption ist wieder ein großes Thema - Analyse. Für den Dax-Rückkehrer Beiersdorf ist es zuletzt sehr gut gelaufen - Immo-AGs. Die Firmen präsentierten durchwegs positive Halbjahreszahlen - Bau-AGs. Sowohl Strabag als auch Porr erhöhten die Bauleistung im 1. Halbjahr - Öko-Energie-Aktien. Aussichts-reich, aber externen Einflüssen ausgeliefert - Zertifikate. Produkte für alle Szenarien auf den ATX, Wienerberger und Voestalpine - Sachwerte. Was vor der Inflation schützt - wir liefern Ihnen Zahlen, Daten und Fakten - Best in Class. Ist weniger schmutzig schon nachhaltig? - Provisionsverbot. Zuletzt kamen wieder vermittlerfreundliche Töne aus Brüssel - Konjunktur. Die weltwirtschaftlichen Aktivitäten schwächen sich ab. Eine Rezession ist möglich - Luxus. Kennt die Branche keine Krise? Seite 31 (07.09.2022)

Bild vergrössern


Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 35 vom 1. September 2022: www.boersen-kurier.at

- Tech-Werte wieder zurück Innovative Unternehmen sollten weiterhin in keinem Portfolio fehlen
- Zufluchtsort Schweiz? Züricher Aktienmarkt wieder interessant
- die Zinsen steigen weiter Jackson Hole und die Folgen
- Harter Kampf um Talente. Wie Austro-AGs Personal rekrutieren
- Wochenschau. Die EU-Geschlechterquoten sind ein großer Wettbewerbsnachteil
- Deutschland. Volle Auftragsbücher, die aber nicht abgearbeitet werden können
- Osteuropa. Ungarn unter Druck von mehreren Seiten
- Erfolgsstory. Dax-Wert Sartorius schwimmt auf der Erfolgswelle.
- Branche. Harte Zeiten für Aktionäre von Online-Apotheken.
- IVA. Stellungnahme zur a.o. HV der S Immo am 6. September
- Live aus den HVs. Zweimal Hutter & Schrantz haben wir am Montag dieser Woche für Sie besucht
- Analyse. Mayr-Melnhof Karton setzt auf Zukäufe
- Halbjahr. Oberbank mit Expansion trotz Gewinnrückgang in den ersten sechs Monaten
- Anleihen. Die Zinswende bietet neue Chancen am Bondmarkt
- Health-Care. Ein spannender und weltweit wachsender Markt - auch für Anleger
- Commodities. Jackson Hole und die Auswirkungen auf Gold, Silber und Co. (31.08.2022)
Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 35 vom 1. September 2022: www.boersen-kurier.at - Tech-Werte wieder zurück Innovative Unternehmen sollten weiterhin in keinem Portfolio fehlen - Zufluchtsort Schweiz? Züricher Aktienmarkt wieder interessant - die Zinsen steigen weiter Jackson Hole und die Folgen - Harter Kampf um Talente. Wie Austro-AGs Personal rekrutieren - Wochenschau. Die EU-Geschlechterquoten sind ein großer Wettbewerbsnachteil - Deutschland. Volle Auftragsbücher, die aber nicht abgearbeitet werden können - Osteuropa. Ungarn unter Druck von mehreren Seiten - Erfolgsstory. Dax-Wert Sartorius schwimmt auf der Erfolgswelle. - Branche. Harte Zeiten für Aktionäre von Online-Apotheken. - IVA. Stellungnahme zur a.o. HV der S Immo am 6. September - Live aus den HVs. Zweimal Hutter & Schrantz haben wir am Montag dieser Woche für Sie besucht - Analyse. Mayr-Melnhof Karton setzt auf Zukäufe - Halbjahr. Oberbank mit Expansion trotz Gewinnrückgang in den ersten sechs Monaten - Anleihen. Die Zinswende bietet neue Chancen am Bondmarkt - Health-Care. Ein spannender und weltweit wachsender Markt - auch für Anleger - Commodities. Jackson Hole und die Auswirkungen auf Gold, Silber und Co. (31.08.2022)

Bild vergrössern


Blick in den Börsen-Kurier Nr. 34 vom 25. August 2022: www.boersen-kurier.at

- Aufschwung in den letzten Zügen Der „Bullen-Rallye im Bärenmarkt“ droht gerade die Luft auszugehen
- Ein Hoffnungsschimmer: Jens Korte berichtet aus den USA
- Robuste Verfassung: Europas Konzerne sehr krisenresisten
- Versicherer gut unterwegs VIG stark - Uniqa solide
- Wochenschau. Die Pensionen sind für Andreas Unterberger eine ignorierte Mega-Bombe
- Gastkommentar. Nouriel Roubini sieht mannigfaltige Probleme auf uns zukommen
- Deutschland. Was der Krieg und die Sanktionen Europas größte Wirtschaft kosten
- Osteuropa. Eine Zusammenarbeit mit Israel im IT-Bereich brächte viele Synergieeffekte
- Strategiewechsel. Auch Anleger entdecken Hugo Boss wieder.
- Chartreading. Diesmal mit Deutscher Börse, Deutscher Post und Sixt
- Abschöpfung. Der IVA fordert echte Lösungen für die Energiewirtschaft
- Steigflug. FACC profitiert von der wiedergewonnenen Reiselust
- Rückschlag. Ehemalige Cash Cow Medizinsparte verursacht Magenschmerzen bei Semperit
- Konjunktur. Was ist mit der Volksrepublik China los? 
- Zinswende. Fixed Income gewinnt wieder an Attraktivität
- Rohstoffpreise. Wohin entwickeln sich Gold, Silber, Kupfer, Erdöl und Co.?  (24.08.2022)
Blick in den Börsen-Kurier Nr. 34 vom 25. August 2022: www.boersen-kurier.at - Aufschwung in den letzten Zügen Der „Bullen-Rallye im Bärenmarkt“ droht gerade die Luft auszugehen - Ein Hoffnungsschimmer: Jens Korte berichtet aus den USA - Robuste Verfassung: Europas Konzerne sehr krisenresisten - Versicherer gut unterwegs VIG stark - Uniqa solide - Wochenschau. Die Pensionen sind für Andreas Unterberger eine ignorierte Mega-Bombe - Gastkommentar. Nouriel Roubini sieht mannigfaltige Probleme auf uns zukommen - Deutschland. Was der Krieg und die Sanktionen Europas größte Wirtschaft kosten - Osteuropa. Eine Zusammenarbeit mit Israel im IT-Bereich brächte viele Synergieeffekte - Strategiewechsel. Auch Anleger entdecken Hugo Boss wieder. - Chartreading. Diesmal mit Deutscher Börse, Deutscher Post und Sixt - Abschöpfung. Der IVA fordert echte Lösungen für die Energiewirtschaft - Steigflug. FACC profitiert von der wiedergewonnenen Reiselust - Rückschlag. Ehemalige Cash Cow Medizinsparte verursacht Magenschmerzen bei Semperit - Konjunktur. Was ist mit der Volksrepublik China los?  - Zinswende. Fixed Income gewinnt wieder an Attraktivität - Rohstoffpreise. Wohin entwickeln sich Gold, Silber, Kupfer, Erdöl und Co.?  (24.08.2022)

Bild vergrössern


Blick in den Börsen-Kurier Nr. 33 vom 18. August 2022: www.boersen-kurier.at

- Inflationsschutz mit Dividenden: Solide Ausschüttungen können vor realem Wertverlust schützen.
- Autoindustrie im Wandel Jens Korte berichtet aus New York
- Für Energie-Krise gewappnet: Mayr-Melnhof Karton liefert gute Zahlen
- Einstiegschancen Spannende Pharma- und Biotech-Titel
- Wochenschau. Der Begriff Nachhaltigkeit ist keine moderne Erfindung, meint Andreas Unterberger
- Gastkommentar. Die Bank of England nach Boris Johnson
- Korrekturen. Fast die Hälfte der deutschen AGs hob ihre Erwartungen an
- Osteuropa. Wie die Länder auf den drohenden Energie-Mangel reagieren
- Säbelrasseln. Die Börse in Taipeh zeigt sich unbeeindruckt
- Analyse. Bei SMA Solar trotz voller Auftragsbücher auf Rücksetzer warten
- Chartreading. Aus Deutschland haben wir uns diesmal K+S, Delivery Hero und RWE angeschaut
- Sparsamkeit. Ergebnisrückgang bei der Post
- Umfeld. Rosenbauer hat Aufholprozess gestartet
- Live aus der HV: Mögliches gerichtliches Nachspiel bei Petro Welt
- Konjunktur. Weitere Leitzinsanhebungen plausibel
- Probleme. Europäische Versicherungsaufsicht unterbricht Green-Deal-Konsultationen (17.08.2022)
Blick in den Börsen-Kurier Nr. 33 vom 18. August 2022: www.boersen-kurier.at - Inflationsschutz mit Dividenden: Solide Ausschüttungen können vor realem Wertverlust schützen. - Autoindustrie im Wandel Jens Korte berichtet aus New York - Für Energie-Krise gewappnet: Mayr-Melnhof Karton liefert gute Zahlen - Einstiegschancen Spannende Pharma- und Biotech-Titel - Wochenschau. Der Begriff Nachhaltigkeit ist keine moderne Erfindung, meint Andreas Unterberger - Gastkommentar. Die Bank of England nach Boris Johnson - Korrekturen. Fast die Hälfte der deutschen AGs hob ihre Erwartungen an - Osteuropa. Wie die Länder auf den drohenden Energie-Mangel reagieren - Säbelrasseln. Die Börse in Taipeh zeigt sich unbeeindruckt - Analyse. Bei SMA Solar trotz voller Auftragsbücher auf Rücksetzer warten - Chartreading. Aus Deutschland haben wir uns diesmal K+S, Delivery Hero und RWE angeschaut - Sparsamkeit. Ergebnisrückgang bei der Post - Umfeld. Rosenbauer hat Aufholprozess gestartet - Live aus der HV: Mögliches gerichtliches Nachspiel bei Petro Welt - Konjunktur. Weitere Leitzinsanhebungen plausibel - Probleme. Europäische Versicherungsaufsicht unterbricht Green-Deal-Konsultationen (17.08.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 32 vom 11. August 2022: www.boersen-kurier.at

- Vom Bärenmarkt profitieren Mit langem Anlagehorizont lässt sich jetzt in Etappen günstig einkaufen.
- Global gestreut anlegen Langfristig auf Nummer sicher gehen
- Noch kein klarer Trend Jens Korte live von der Wall Street
- Alles über Ihre Austro-Aktien: 11 Berichte und 44 Meldungen
- Wochenschau. Die Globalisierung ist keine Einbahnstraße
- Deutschland. Auf Export-Rekorde folgt Skepsis
- Osteuropa. Inflationssorgen im Baltikum
- Chartreading. Aus Deutschland diesmal mit Commerzbank, Siemens Energy und Varta
- Gewinnabschöpfung. Der Verbund warnt vor Populismus in der politischen Diskussion
- Live aus der HV. Zufrieden zeigten sich Vorstand und Aktionäre von Zumtobel in Dornbirn
- Herausforderungen. Eine Telefonkonferenz der ams Osram brachte keine Entspannung
- Rekordergebnisse. Aber auch die Amag sorgt sich vor weiteren externen Einflüssen
- Gewinne. OMV profitiert von hohen Öl- und Gaspreisen. Eine Sonderdividende ist aber kein Thema
- Staatsschulden. Höhere Zinsen erschweren den Abbau
- Aktienstrategie. Nicht alles was defensiv ist, erweist sich derzeit als ertragreich
- Zertifikate. Das Vermögen mittels Sparplänen schrittweise aufbauen (10.08.2022)
Börsen-Kurier Nr. 32 vom 11. August 2022: www.boersen-kurier.at - Vom Bärenmarkt profitieren Mit langem Anlagehorizont lässt sich jetzt in Etappen günstig einkaufen. - Global gestreut anlegen Langfristig auf Nummer sicher gehen - Noch kein klarer Trend Jens Korte live von der Wall Street - Alles über Ihre Austro-Aktien: 11 Berichte und 44 Meldungen - Wochenschau. Die Globalisierung ist keine Einbahnstraße - Deutschland. Auf Export-Rekorde folgt Skepsis - Osteuropa. Inflationssorgen im Baltikum - Chartreading. Aus Deutschland diesmal mit Commerzbank, Siemens Energy und Varta - Gewinnabschöpfung. Der Verbund warnt vor Populismus in der politischen Diskussion - Live aus der HV. Zufrieden zeigten sich Vorstand und Aktionäre von Zumtobel in Dornbirn - Herausforderungen. Eine Telefonkonferenz der ams Osram brachte keine Entspannung - Rekordergebnisse. Aber auch die Amag sorgt sich vor weiteren externen Einflüssen - Gewinne. OMV profitiert von hohen Öl- und Gaspreisen. Eine Sonderdividende ist aber kein Thema - Staatsschulden. Höhere Zinsen erschweren den Abbau - Aktienstrategie. Nicht alles was defensiv ist, erweist sich derzeit als ertragreich - Zertifikate. Das Vermögen mittels Sparplänen schrittweise aufbauen (10.08.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 30-31 vom 28.7.2022, www.boersen-kurier.at

- Techwerte jetzt günstig kaufen Im Technologiesektor bieten sich wieder erste Einstiegschancen für Mutige
- Noch kein Boden Jens Korte direkt aus New York
- Green Bonds im Kommen Bei Versicherern immer beliebter
- Wettlauf Zinsen vs. Konjunktur Fed & Co. im Kampf gegen die Teuerung
- Wochenschau. Wenn Export zum Staatsverbrechen wird
- Inflation. Experten gehen vorerst von keiner nachhaltigen Besserung aus
- Russland. Moskau lieferte viele Wirtschaftsdaten und sagt eine baldige Erholung voraus
- USA. Die Investmentbanken im ak- tuellen Zinsumfeld
- Landwirtschaft. Der globale Markt für Maschinen sollte in den kom- menden Jahren massiv wachsen.
- IVA. Wiedereinführung der Behaltefrist und Verlustausgleich sind Gebote der Stunde
- der BK im Ländle. Bei der HV der Wolford rumorte es ganz gehörig
- Stadlauer-Malz. „Wir kaufen keine Aktien zurück und bleiben an der Börse!“
- Staatsdruckerei. Kurz, aber interessant war die HV
- Zinswende. Wie Anleger von den geldpolitischen Entscheidungen profitieren können
- Commodities. Wohin sich die Preise von Gold, Silber, Kupfer, Öl und Co. bewegen
- Nachhaltigkeit. Neue Regeln für Berichterstattung der Unternehmen (27.07.2022)
Börsen-Kurier Nr. 30-31 vom 28.7.2022, www.boersen-kurier.at - Techwerte jetzt günstig kaufen Im Technologiesektor bieten sich wieder erste Einstiegschancen für Mutige - Noch kein Boden Jens Korte direkt aus New York - Green Bonds im Kommen Bei Versicherern immer beliebter - Wettlauf Zinsen vs. Konjunktur Fed & Co. im Kampf gegen die Teuerung - Wochenschau. Wenn Export zum Staatsverbrechen wird - Inflation. Experten gehen vorerst von keiner nachhaltigen Besserung aus - Russland. Moskau lieferte viele Wirtschaftsdaten und sagt eine baldige Erholung voraus - USA. Die Investmentbanken im ak- tuellen Zinsumfeld - Landwirtschaft. Der globale Markt für Maschinen sollte in den kom- menden Jahren massiv wachsen. - IVA. Wiedereinführung der Behaltefrist und Verlustausgleich sind Gebote der Stunde - der BK im Ländle. Bei der HV der Wolford rumorte es ganz gehörig - Stadlauer-Malz. „Wir kaufen keine Aktien zurück und bleiben an der Börse!“ - Staatsdruckerei. Kurz, aber interessant war die HV - Zinswende. Wie Anleger von den geldpolitischen Entscheidungen profitieren können - Commodities. Wohin sich die Preise von Gold, Silber, Kupfer, Öl und Co. bewegen - Nachhaltigkeit. Neue Regeln für Berichterstattung der Unternehmen (27.07.2022)

Bild vergrössern


Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 29 vom 21.7.2022, www.boersen-kurier.at

- Was jetzt für US-Aktien spricht Trotz aufkeimender Rezessionsängste sehen Experten selektive Chancen
- die Top-Performer: Die Besten aus dem ATX-Prime
- Keine höheren Zinsen! Jens Korte live von der Wall Street
- Wenn Russland das Gas abdreht. Die Folgen einer Eskalation für die Wirtschaft
- Wochenschau. Einen Preisdeckel hält Andreas Unterberger für unsinnig und gefährlich
- Deutschland. Steigende Inflation heizt Schwarzarbeit an
- Analyse. Der Diagnostikkonzern Qiagen wächst auch mit neuen Produkten
- Maschinenbau. Investoren hoffen auf ein Comeback
- Kostenexplosion. Heimische AGs kompensieren ihre Kosten und steigern die Margen
- Ärger. Keine Dividende und keine Präsenz bei Immofinanz
- Russland. Agrana sieht sich als Versorger in der Region
- voestalpine-HV. „Hochamt des Aktionariats“ wurde wieder vor Ort abgehalten
- Expansion. Hohe Wachstumsraten bei der AT&S normal
- Wieder da: Do&Co ist wieder im Geschäft
- Gastkommentar. Die Energiekrise wird sich verschärfen
- Fondspolizzen. Vermögenserhalt hat aktuell auch bei Lebensversi-cherungen Priorität
- Nachhaltigkeit. Ab 2. August gibt es neue Regeln für Vermittler. (20.07.2022)
Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 29 vom 21.7.2022, www.boersen-kurier.at - Was jetzt für US-Aktien spricht Trotz aufkeimender Rezessionsängste sehen Experten selektive Chancen - die Top-Performer: Die Besten aus dem ATX-Prime - Keine höheren Zinsen! Jens Korte live von der Wall Street - Wenn Russland das Gas abdreht. Die Folgen einer Eskalation für die Wirtschaft - Wochenschau. Einen Preisdeckel hält Andreas Unterberger für unsinnig und gefährlich - Deutschland. Steigende Inflation heizt Schwarzarbeit an - Analyse. Der Diagnostikkonzern Qiagen wächst auch mit neuen Produkten - Maschinenbau. Investoren hoffen auf ein Comeback - Kostenexplosion. Heimische AGs kompensieren ihre Kosten und steigern die Margen - Ärger. Keine Dividende und keine Präsenz bei Immofinanz - Russland. Agrana sieht sich als Versorger in der Region - voestalpine-HV. „Hochamt des Aktionariats“ wurde wieder vor Ort abgehalten - Expansion. Hohe Wachstumsraten bei der AT&S normal - Wieder da: Do&Co ist wieder im Geschäft - Gastkommentar. Die Energiekrise wird sich verschärfen - Fondspolizzen. Vermögenserhalt hat aktuell auch bei Lebensversi-cherungen Priorität - Nachhaltigkeit. Ab 2. August gibt es neue Regeln für Vermittler. (20.07.2022)

Bild vergrössern


Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 27/28 vom 7.7.2022, www.boersen-kurier.at
- Auf solide Dividendenzahler setzen
- Fokus: Fundamental gut abgesicherte Aktien mit Renditen von mehr als 4 %. 
- Albtraum für Airlines Jens Korte berichtet aus den USA
- Kohleausstieg neu bewertet: Wie Österreichs AGs damit umgehen
- Immo-Branche im Wandel UBM-CEO Winkler im Interview
- Wochenschau. Die hohe Inflation und ihre Ursachen
- Analyse. Anlagenbauer Aixtron hat volle Auftragsbücher
- Gastkommentar. Die Notenbanker weltweit massiv in der Kritik.
- Branchenblick. Kohle-Aktien erleben trotz Klimawandel eine Renaissance
- Neuorganisation. Endlich Neuigkeiten auf einer Heid-HV
- Dividende? Immobilienentwickler Aventa hält künftige Ausschüttungen für realistisch
- Ergebnisse. Erfreuliche Zahlen liefert Lichtspezialist Zumtobel
- Positiv. Trotz weniger Gewinn war die Stimmung auf der Fabasoft-HV sehr gut
- Keine Fragen. Die nur virtuelle HV der Frauenthal fand ohne Generaldebatte statt
- Abenteuerlich. Alles andere als vorbildhaft lief die HV der Petro Welt Technologies ab
- Präsenz-HV. Viele Aktionärsfragen bei Polytec
- Wirtschaft. Auch ein Deflations-Szenario ist möglich
- Enquete. Klimarettung nicht ohne Finanzindustrie. Seite 23 (07.07.2022)
Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 27/28 vom 7.7.2022, www.boersen-kurier.at - Auf solide Dividendenzahler setzen - Fokus: Fundamental gut abgesicherte Aktien mit Renditen von mehr als 4 %. - Albtraum für Airlines Jens Korte berichtet aus den USA - Kohleausstieg neu bewertet: Wie Österreichs AGs damit umgehen - Immo-Branche im Wandel UBM-CEO Winkler im Interview - Wochenschau. Die hohe Inflation und ihre Ursachen - Analyse. Anlagenbauer Aixtron hat volle Auftragsbücher - Gastkommentar. Die Notenbanker weltweit massiv in der Kritik. - Branchenblick. Kohle-Aktien erleben trotz Klimawandel eine Renaissance - Neuorganisation. Endlich Neuigkeiten auf einer Heid-HV - Dividende? Immobilienentwickler Aventa hält künftige Ausschüttungen für realistisch - Ergebnisse. Erfreuliche Zahlen liefert Lichtspezialist Zumtobel - Positiv. Trotz weniger Gewinn war die Stimmung auf der Fabasoft-HV sehr gut - Keine Fragen. Die nur virtuelle HV der Frauenthal fand ohne Generaldebatte statt - Abenteuerlich. Alles andere als vorbildhaft lief die HV der Petro Welt Technologies ab - Präsenz-HV. Viele Aktionärsfragen bei Polytec - Wirtschaft. Auch ein Deflations-Szenario ist möglich - Enquete. Klimarettung nicht ohne Finanzindustrie. Seite 23 (07.07.2022)

Bild vergrössern


Blick in den Börsen-Kurier Nr. 26 vom 30. Juni 2022, www.boersen-kurier.at 
- Die Gewinner der Zinswende - Experten rechnen nicht mit einer längeren Aktien-Durststrecke.
- „Kein Grund zur Panik“ Jens Korte von der Wall Street.
- Widerstandsfähige Austro-AGs: Kreislaufwirtschaft macht Firmen resilienter. 
- Wochenschau. Die Work-Life-Balance kritisch hinterfragt
- Expertentalk. Weg zur Zins-Normalität ist gut, wird aber weh tun
- Südosteuropa. Viele Pro-Europa- Initiativen am Westbalkan
- Analyse. Deutsche Telekom mit konstantem Gewinnwachstum.
- Branchenblick. Goldminenaktien mit Abschlägen
- Abschied. Lob für den scheidenden Strabag-CEO Thomas Birtel auf der HV
- Milde. Die große Kritik blieb ams-Osram auf HV erspart
- Ausschüttung. Dividende bei Ottakringer nur für Vorzüge
- Präsenz-HV. Bekenntnis der Telekom zu Weißrussland
- Interview. Wolftank-Chef Peter Werth über das Entwicklungspotenzial der Gruppe
- Lichtblick. Eine Expertin hält Aktien aus dem Reich der Mitte für attraktiv bewertet
- Arbeitsmärkte. Personalengpässe können überwunden werden.
- Rohstoffe. Gold und Silber gehen derzeit getrennte Wege (29.06.2022)
Blick in den Börsen-Kurier Nr. 26 vom 30. Juni 2022, www.boersen-kurier.at - Die Gewinner der Zinswende - Experten rechnen nicht mit einer längeren Aktien-Durststrecke. - „Kein Grund zur Panik“ Jens Korte von der Wall Street. - Widerstandsfähige Austro-AGs: Kreislaufwirtschaft macht Firmen resilienter.  - Wochenschau. Die Work-Life-Balance kritisch hinterfragt - Expertentalk. Weg zur Zins-Normalität ist gut, wird aber weh tun - Südosteuropa. Viele Pro-Europa- Initiativen am Westbalkan - Analyse.  Deutsche Telekom mit konstantem Gewinnwachstum. - Branchenblick. Goldminenaktien mit Abschlägen - Abschied. Lob für den scheidenden Strabag-CEO Thomas Birtel auf der HV - Milde. Die große Kritik blieb ams-Osram auf HV erspart - Ausschüttung. Dividende bei Ottakringer nur für Vorzüge - Präsenz-HV. Bekenntnis der Telekom zu Weißrussland - Interview. Wolftank-Chef Peter Werth über das Entwicklungspotenzial der Gruppe - Lichtblick. Eine Expertin hält Aktien aus dem Reich der Mitte für attraktiv bewertet - Arbeitsmärkte. Personalengpässe können überwunden werden. - Rohstoffe. Gold und Silber gehen derzeit getrennte Wege (29.06.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 25 vom 23. Juni 2022, www.boersen-kurier.at 
- Fonds für schwierige Zeiten: Welche stabilen und widerstandsfähigen Veranlagungen gibt es aktuell?
- Krypto-Winter im Somme
- EU-Lieferkettengesetz 
- IDD: Fluch oder Segen? Der Aufwand für Berater ist enorm
- Gastkommentar. Der Ex-Berater von Barack Obama über den Zustand der US-Verbraucher
- Digitalisierung. Deutscher Mittelstand hinkt hinterher
- Osteuropa. Ukrainische Flüchtlinge und die Arbeitsmärkte ihrer Zielländer
- Analyse. Dax-Wert Brenntag mit krisenresistentem Geschäftsmodell
- Branchen. Europas Einzelhandels-Konzerne behaupten sich
- Lieferengpässe. Porr-Chef Strauss auf der HV über weltweite Schwierigkeiten
- Marinomed. Der Medizin-Experte schwört auf Präsenz-HVs
- Turnaround. Kapsch mit neuer Unternehmenskultur gut unterwegs
- Cybercrime. Nicht das Ob, sondern das Wann ist die Frage
- Interview. Politik soll Pensionskassen für alle Arbeitnehmer öffnen
- Zweite Säule. Vorzüge der BAV zu wenig im Fokus. 
- Die Fed steht mit dem Rücken zur Wand
- Rohstoffe. Wie sich Gold, Silber, Erdöl und Co. halten (23.06.2022)
Börsen-Kurier Nr. 25 vom 23. Juni 2022, www.boersen-kurier.at - Fonds für schwierige Zeiten: Welche stabilen und widerstandsfähigen Veranlagungen gibt es aktuell? - Krypto-Winter im Somme - EU-Lieferkettengesetz - IDD: Fluch oder Segen? Der Aufwand für Berater ist enorm - Gastkommentar. Der Ex-Berater von Barack Obama über den Zustand der US-Verbraucher - Digitalisierung. Deutscher Mittelstand hinkt hinterher - Osteuropa. Ukrainische Flüchtlinge und die Arbeitsmärkte ihrer Zielländer - Analyse. Dax-Wert Brenntag mit krisenresistentem Geschäftsmodell - Branchen. Europas Einzelhandels-Konzerne behaupten sich - Lieferengpässe. Porr-Chef Strauss auf der HV über weltweite Schwierigkeiten - Marinomed. Der Medizin-Experte schwört auf Präsenz-HVs - Turnaround. Kapsch mit neuer Unternehmenskultur gut unterwegs - Cybercrime. Nicht das Ob, sondern das Wann ist die Frage - Interview. Politik soll Pensionskassen für alle Arbeitnehmer öffnen - Zweite Säule. Vorzüge der BAV zu wenig im Fokus. - Die Fed steht mit dem Rücken zur Wand - Rohstoffe. Wie sich Gold, Silber, Erdöl und Co. halten (23.06.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 24 vom 16. Juni 2022, www.boersen-kurier.at 
- ein teurer Sommer - Jens Korte berichtet aus den USA
- Grüne Austro-AGs: Konzerne investieren immer mehr
- Kosten „grüne“ Investments Performance? 
- Kommentar. Die Weltwirtschaft im Wandel - von Nobelpreisträger Michael Spence
- Südosteuropa. Montenegro ist ein sehr ernstzunehmender EU-Mitglieds-Kandidat
- Top Pick. Der Spezialchemiekonzern Lanxess hat sich von schwankungsanfälligen Sparten getrennt.
- IVA. Immofinanz: CPI-Übernahme erfolgreich - Vorstand geht, Dividende auch
- Live aus der HV I. Rath sieht sich heuer mit einer Dreifach-Belastung konfrontiert
- Erfolg. All-Time-Highs bei voestalpine haben Dividendenerhöhung zur Folge
- Live aus der HV II. AB Effectenbeteiligungen berichtete über ein erfreuliches Jahr
- Live aus der HV III. Trotz gutem Ergebnis gibt es bei der Wiener Privatbank keine Dividende
- Mikrofinanz. Wie es der Branche in Krisenzeiten geht
- Nachhaltigkeit. Vor allem die Berater sind gefordert
- Edelmetalle. Ab 2023 gibt es Goldbarren made in Austria
- Wirtschaftswelt. Inflationsszenario ist Ölschock in Neuauflage
- Aktien für schwierige Zeiten Profitable und herausragende Firmen gehören in jedes Portfolio - gerade jetzt. (15.06.2022)
Börsen-Kurier Nr. 24 vom 16. Juni 2022, www.boersen-kurier.at - ein teurer Sommer - Jens Korte berichtet aus den USA - Grüne Austro-AGs: Konzerne investieren immer mehr - Kosten „grüne“ Investments Performance?  - Kommentar. Die Weltwirtschaft im Wandel - von Nobelpreisträger Michael Spence - Südosteuropa. Montenegro ist ein sehr ernstzunehmender EU-Mitglieds-Kandidat - Top Pick. Der Spezialchemiekonzern Lanxess hat sich von schwankungsanfälligen Sparten getrennt. - IVA. Immofinanz: CPI-Übernahme erfolgreich - Vorstand geht, Dividende auch - Live aus der HV I. Rath sieht sich heuer mit einer Dreifach-Belastung konfrontiert - Erfolg. All-Time-Highs bei voestalpine haben Dividendenerhöhung zur Folge - Live aus der HV II. AB Effectenbeteiligungen berichtete über ein erfreuliches Jahr - Live aus der HV III. Trotz gutem Ergebnis gibt es bei der Wiener Privatbank keine Dividende - Mikrofinanz. Wie es der Branche in Krisenzeiten geht - Nachhaltigkeit. Vor allem die Berater sind gefordert - Edelmetalle. Ab 2023 gibt es Goldbarren made in Austria - Wirtschaftswelt. Inflationsszenario ist Ölschock in Neuauflage - Aktien für schwierige Zeiten Profitable und herausragende Firmen gehören in jedes Portfolio - gerade jetzt. (15.06.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 23 vom 9. Juni 2022, www.boersen-kurier.at 
- Von fallenden Kursen profitieren: Auch in bearishen Zeiten sind ertragreiche Investments möglich
- Negative Prognosen Jens Korte für uns aus New York
- ESG: Nachteil oder große Chance: Wie heimische AGs das Thema einordnen
- Zertifikate Spezial Beruhigung für Ihr Depot
- Kommentar. Prof. Nouriel Roubini glaubt an eine Rezession in den nächsten zwei Jahren
- Investitionen. Standort Deutschland fällt im internationalen Ver- gleich zurück
- Wettbewerb. Das Know-how der osteuropäischen Länder ist für Europa unerlässlich
- Analyse. Der Anbieter für Heimwerkerbedarf Einhell überzeugt bei Produkten und Rendite
- Abrechnung. Bei OMV-HV standen Ex-CEO Seele und das Russlandgeschäft im Fokus
- Live aus der HV II. Der steigende Kostendruck wird zunehmend ein Thema für Frequentis
- Live aus der HV III. FACC hat aus Fehlern gelernt und inhaltlich eine vorbildliche Veranstaltung abge- halten
- Übernahme. Die S-Immo-HV hat für die Abschaffung des Höchststimmrechts votiert
- Volkswirtschaft. Die EZB kündigt eine Zinswende an. Wie könnte diese aussehen?
- Commodities. Unsere wöchentliche Analyse der Kurse von Gold, Kupfer, Erdöl und Co. 
- Kolumne. Unsere Serie „Weiberwirtschaft“ diesmal über die fünf psychologischen Geldfallen.
 (08.06.2022)
Börsen-Kurier Nr. 23 vom 9. Juni 2022, www.boersen-kurier.at - Von fallenden Kursen profitieren: Auch in bearishen Zeiten sind ertragreiche Investments möglich - Negative Prognosen Jens Korte für uns aus New York - ESG: Nachteil oder große Chance: Wie heimische AGs das Thema einordnen - Zertifikate Spezial Beruhigung für Ihr Depot - Kommentar. Prof. Nouriel Roubini glaubt an eine Rezession in den nächsten zwei Jahren - Investitionen. Standort Deutschland fällt im internationalen Ver- gleich zurück - Wettbewerb. Das Know-how der osteuropäischen Länder ist für Europa unerlässlich - Analyse. Der Anbieter für Heimwerkerbedarf Einhell überzeugt bei Produkten und Rendite - Abrechnung. Bei OMV-HV standen Ex-CEO Seele und das Russlandgeschäft im Fokus - Live aus der HV II. Der steigende Kostendruck wird zunehmend ein Thema für Frequentis - Live aus der HV III. FACC hat aus Fehlern gelernt und inhaltlich eine vorbildliche Veranstaltung abge- halten - Übernahme. Die S-Immo-HV hat für die Abschaffung des Höchststimmrechts votiert - Volkswirtschaft. Die EZB kündigt eine Zinswende an. Wie könnte diese aussehen? - Commodities. Unsere wöchentliche Analyse der Kurse von Gold, Kupfer, Erdöl und Co. - Kolumne. Unsere Serie „Weiberwirtschaft“ diesmal über die fünf psychologischen Geldfallen. (08.06.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 22 vom 2. Juni 2022, www.boersen-kurier.at 
- Wohin die Welt steuert: Zweifel, Drama, aber auch Gelassenheit beim Weltwirtschaftsforum in Davos
- Noch konsumiert die USA Jens Korte live von der Wall Street
- Halbleiter-Boom geht weiter Infineons Investitionen sollten sich rechnen
- Hohe Dividenden Austro-AGs sind heuer großzügig
- Wochenschau. Die Privilegieninsel Universität hat Kolumnist Andreas Unterberger ausgemacht.
-  Firmenkredite. Die EZB fordert erhöhte Wachsamkeit und verstärkt den Druck auf Geschäfts- banken
- Cyberangriffe. Anzahl gemeldeter Schäden in Deutschland stieg 2021 rasant
- Westbalkan. Wie es mit der Integration in die EU weitergehen wird
- Quasi-Monopole. Aktien von Düngemittel- und Nährstofflieferanten waren zuletzt heiß begehrt
- Live aus der HV I. Am Flughafen spürt man die wiedergewonnene Lust am Reisen
- Halbjahr. Volatile Energiemärkte bereiten auch der EVN Probleme
- Live aus der HV II. Auch das Treffen der BKS-Aktionäre wurde von der UniCredit mit Fragen geflutet.
- Inflation. Hohe Preissteigerungsraten kosten Kaufkraft
- Vorsorge. Jede vierte Frau in Österreich ist finanziell nicht unabhängig
- Zweite Säule. Minister Martin Kocher über demografische Entwicklung und Altersvorsorge (01.06.2022)
Börsen-Kurier Nr. 22 vom 2. Juni 2022, www.boersen-kurier.at - Wohin die Welt steuert: Zweifel, Drama, aber auch Gelassenheit beim Weltwirtschaftsforum in Davos - Noch konsumiert die USA Jens Korte live von der Wall Street - Halbleiter-Boom geht weiter Infineons Investitionen sollten sich rechnen - Hohe Dividenden Austro-AGs sind heuer großzügig - Wochenschau. Die Privilegieninsel Universität hat Kolumnist Andreas Unterberger ausgemacht. - Firmenkredite. Die EZB fordert erhöhte Wachsamkeit und verstärkt den Druck auf Geschäfts- banken - Cyberangriffe. Anzahl gemeldeter Schäden in Deutschland stieg 2021 rasant - Westbalkan. Wie es mit der Integration in die EU weitergehen wird - Quasi-Monopole. Aktien von Düngemittel- und Nährstofflieferanten waren zuletzt heiß begehrt - Live aus der HV I. Am Flughafen spürt man die wiedergewonnene Lust am Reisen - Halbjahr. Volatile Energiemärkte bereiten auch der EVN Probleme - Live aus der HV II. Auch das Treffen der BKS-Aktionäre wurde von der UniCredit mit Fragen geflutet. - Inflation. Hohe Preissteigerungsraten kosten Kaufkraft - Vorsorge. Jede vierte Frau in Österreich ist finanziell nicht unabhängig - Zweite Säule. Minister Martin Kocher über demografische Entwicklung und Altersvorsorge (01.06.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 21 vom 26. Mai 2022, www.boersen-kurier.at 
- Der Bär ist los: Jens Korte aus New York
- Virtuelle HV: Rufe nach Justitia IVA-Chef fordert Rückkehr zur Präsenz
- Fonds Spezial: In die Ernährung der Zukunft investieren. 
- das Comeback der Hedgefonds
- nach mageren Zeiten kommen die Vorteile aktiv verwalteter Fonds nun zum Tragen
- Auslandsösterreicher. Warum Fabasoft, Frequentis und S&T auch in Deutschland notieren
- Optimismus. Eine Deloitte-Studie sagt Deutschland langfristig hohes Wachstum voraus
- Südosteuropa. Der Krieg belastet eine ganze Region schwer
- Analyse. Die Allianz bietet hohe Dividenden und jetzt auch Einstiegskurse
- Künstliche Intelligenz. Austro-AGs setzen verstärkt auf smarte Technologien
- Live aus den HVs. Das Wichtigste von Bet-at-home, Erste Group, Linz Textil, Oberbank, Uniqa, VIG, Warimpex und WEB 
- Zahlen: AT&S, Marinomed und Semperit präsentierten ihre Ergebnisse
- ESG: Diskussion über Mindestanteil von nachhaltigen Investments in Fonds
- Energie-Fonds. Wie es mit diesen bisher sehr erfolgreichen Produkten weiter geht
- Zertifikate. Daten sind das neue Erdöl. Mit speziellen Produkten davon profitieren
- Wirtschaft. Der Ukraine-Krieg hat Europas Konjunktur im Würgegriff (25.05.2022)
Börsen-Kurier Nr. 21 vom 26. Mai 2022, www.boersen-kurier.at - Der Bär ist los: Jens Korte aus New York - Virtuelle HV: Rufe nach Justitia IVA-Chef fordert Rückkehr zur Präsenz - Fonds Spezial: In die Ernährung der Zukunft investieren. - das Comeback der Hedgefonds - nach mageren Zeiten kommen die Vorteile aktiv verwalteter Fonds nun zum Tragen - Auslandsösterreicher. Warum Fabasoft, Frequentis und S&T auch in Deutschland notieren - Optimismus. Eine Deloitte-Studie sagt Deutschland langfristig hohes Wachstum voraus - Südosteuropa. Der Krieg belastet eine ganze Region schwer - Analyse. Die Allianz bietet hohe Dividenden und jetzt auch Einstiegskurse - Künstliche Intelligenz. Austro-AGs setzen verstärkt auf smarte Technologien - Live aus den HVs. Das Wichtigste von Bet-at-home, Erste Group, Linz Textil, Oberbank, Uniqa, VIG, Warimpex und WEB - Zahlen: AT&S, Marinomed und Semperit präsentierten ihre Ergebnisse - ESG: Diskussion über Mindestanteil von nachhaltigen Investments in Fonds - Energie-Fonds. Wie es mit diesen bisher sehr erfolgreichen Produkten weiter geht - Zertifikate. Daten sind das neue Erdöl. Mit speziellen Produkten davon profitieren - Wirtschaft. Der Ukraine-Krieg hat Europas Konjunktur im Würgegriff (25.05.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 20 vom 19. Mai 2022, www.boersen-kurier.at 
- Rosinenpicken in Europa: Dem Wirtschaftsabschwung mit selektiver Aktienauswahl begegnen
- Beben am Kryptomarkt, Jens Korte von der Wall Street
- Riesentheater bei HV:UniCredit lässt auch bei BTV nicht locker. S. 13
- mit Edelmetallen vorsorgen Gold und Silber ins Portfolio fürs Alter. S. 21
- Wochenschau. Der Sozialstaat ist schon zu weit ausgebaut, findet Andreas Unterberger. Seite 2
- Strategie. Die Vorteile des Inves- tierens in eigentümergeführte Un- ternehmen. Seite 3
- Osteuropa. Die Zusammenarbeit der Visegrád-4-Staaten hat zuletzt stark gelitten. Seite 4
- Analyse. Anlagenbauer Krones profitiert von hoher Investitions- bereitschaft. Seite 5
- Branche. Tabak-Aktien sind die Aufsteiger des Jahres. Seite 5
- Portfolio. Wie die Immo-AGs auf die neuen Lebens- und Arbeitswel- ten reagieren. Seite 7
- IVA. Stehen Politik und Börse auf Kriegsfuß? Seite 7
- Live aus den HVs. Wir haben das Wichtigste von BTV, Rosenbauer und UBM. ab S. 12
- Vorsorge. Berufs- und Erwerbsun- fähigkeit wird verdrängt, kann aber jeden treffen. Seite 22
- bAV. Über die Zukunft der betrieb- lichen Altersvorsorge. Seite 23
- Wirtschaft. Der Zinsanstieg gefährdet die Staatshaushalte einiger Staaten Europas. Seite 25
- Umfrage. Bank- und Versicherungskunden fehlte in der Pand mie der persönliche Kontakt. Seite 27 (18.05.2022)
Börsen-Kurier Nr. 20 vom 19. Mai 2022, www.boersen-kurier.at - Rosinenpicken in Europa: Dem Wirtschaftsabschwung mit selektiver Aktienauswahl begegnen - Beben am Kryptomarkt, Jens Korte von der Wall Street - Riesentheater bei HV:UniCredit lässt auch bei BTV nicht locker. S. 13 - mit Edelmetallen vorsorgen Gold und Silber ins Portfolio fürs Alter. S. 21 - Wochenschau. Der Sozialstaat ist schon zu weit ausgebaut, findet Andreas Unterberger. Seite 2 - Strategie. Die Vorteile des Inves- tierens in eigentümergeführte Un- ternehmen. Seite 3 - Osteuropa. Die Zusammenarbeit der Visegrád-4-Staaten hat zuletzt stark gelitten. Seite 4 - Analyse. Anlagenbauer Krones profitiert von hoher Investitions- bereitschaft. Seite 5 - Branche. Tabak-Aktien sind die Aufsteiger des Jahres. Seite 5 - Portfolio. Wie die Immo-AGs auf die neuen Lebens- und Arbeitswel- ten reagieren. Seite 7 - IVA. Stehen Politik und Börse auf Kriegsfuß? Seite 7 - Live aus den HVs. Wir haben das Wichtigste von BTV, Rosenbauer und UBM. ab S. 12 - Vorsorge. Berufs- und Erwerbsun- fähigkeit wird verdrängt, kann aber jeden treffen. Seite 22 - bAV. Über die Zukunft der betrieb- lichen Altersvorsorge. Seite 23 - Wirtschaft. Der Zinsanstieg gefährdet die Staatshaushalte einiger Staaten Europas. Seite 25 - Umfrage. Bank- und Versicherungskunden fehlte in der Pand mie der persönliche Kontakt. Seite 27 (18.05.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 19 vom 12. Mai 2022, www.boersen-kurier.at 
- Comeback der Anleihen? Nach mageren Jahren sind für Experten einige Segmente wieder interessant geworden
- Warnsignale aus den USA: Jens Korte live von der Wall Street
-  Mehr Unabhängigkeit Lieferketten: Austro-AGs investieren
- ESG-Fonds boomen. Worauf zu achten ist
- Diamanten. Die Aktien des Sektors führen ein Eigenleben. Das Anlagethema ist sehr komplex
- Vorreiter. Die Mongolei hat sich zu einem digitalen Musterland entwickelt
. Turbulenzen. Was die Aktionäre der Adler Group jetzt machen können
- Branche. Digitale Gesundheitsdienstleister wurden von der Tech-Schwäche mitgerissen
- IVA. Pläne zur Reform des Übernahmegesetzes laden zum Missbrauch ein
- Live aus der HV I. Für Wienerberger kann eine virtuelle HV nur ein Ausnahmefall sein
- Gewinne. Der Ausblick bei der RBI ist aber eingetrübt
- Live aus der HV II. Chipkrise belastet S&T unverhältnismäßig
- Live aus der HV III. Bei SW Umwelttechnik wurde eine Rekordausschüttung abgesegnet
- Ausblick. ams Osram mit unspektakulärem Ausblick
- Dividendenausfall. Die CA Immo schüttet für das vergangene Jahr keine Gelder aus
- Konjunktur. Das Wachstum kühlt sich ab. Prognosen werden nach unten korrigiert (11.05.2022)
Börsen-Kurier Nr. 19 vom 12. Mai 2022, www.boersen-kurier.at - Comeback der Anleihen? Nach mageren Jahren sind für Experten einige Segmente wieder interessant geworden - Warnsignale aus den USA: Jens Korte live von der Wall Street - Mehr Unabhängigkeit Lieferketten: Austro-AGs investieren - ESG-Fonds boomen. Worauf zu achten ist - Diamanten. Die Aktien des Sektors führen ein Eigenleben. Das Anlagethema ist sehr komplex - Vorreiter. Die Mongolei hat sich zu einem digitalen Musterland entwickelt . Turbulenzen. Was die Aktionäre der Adler Group jetzt machen können - Branche. Digitale Gesundheitsdienstleister wurden von der Tech-Schwäche mitgerissen - IVA. Pläne zur Reform des Übernahmegesetzes laden zum Missbrauch ein - Live aus der HV I. Für Wienerberger kann eine virtuelle HV nur ein Ausnahmefall sein - Gewinne. Der Ausblick bei der RBI ist aber eingetrübt - Live aus der HV II. Chipkrise belastet S&T unverhältnismäßig - Live aus der HV III. Bei SW Umwelttechnik wurde eine Rekordausschüttung abgesegnet - Ausblick. ams Osram mit unspektakulärem Ausblick - Dividendenausfall. Die CA Immo schüttet für das vergangene Jahr keine Gelder aus - Konjunktur. Das Wachstum kühlt sich ab. Prognosen werden nach unten korrigiert (11.05.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 18 vom 5. Mai 2022, www.boersen-kurier.at 
- Zertifikate Spezial Produkte für jede Marktlage 
- Wochenschau. Andreas Unterberger über die weltweite Vertrauenskrise
- Anleihen. Staats- oder Unternehmensobligationen wieder interessant
- Analyse. Mercedes Benz wächst dank der Premiummodelle.
 Ergebnisse. Erste Group, OMV, Porr, S Immo, Strabag, Warimpex veröffentlichten Zahlen.
- Live aus den HVs. Das Wichtigste von Binder+Co, Lenzing, Mayr- Melnhof Karton, Pierer Mobility, Schoeller-Bleckmann und Semperit
- ATX-Zertifikat. Auf verschiedene Kursentwicklungen beim Autozulieferer Polytec setzen
- Versorgeraktien. Fels in der Brandung oder Opfer der Energiekrise? 
- Zukunft. Fünf Versicherungsprofis diskutierten über Elektromobilität und neue Risiken
- Rezessionsgefahr. Wie die Signale vom Bond-Markt einzuordnen sind
- Gastkommentare. Die Ökonomen Nouriel Roubini und Howard Davies über Stagflationsängste und den Rückgang der Dollar-Dominanz (04.05.2022)
Börsen-Kurier Nr. 18 vom 5. Mai 2022, www.boersen-kurier.at - Zertifikate Spezial Produkte für jede Marktlage - Wochenschau. Andreas Unterberger über die weltweite Vertrauenskrise - Anleihen. Staats- oder Unternehmensobligationen wieder interessant - Analyse. Mercedes Benz wächst dank der Premiummodelle. Ergebnisse. Erste Group, OMV, Porr, S Immo, Strabag, Warimpex veröffentlichten Zahlen. - Live aus den HVs. Das Wichtigste von Binder+Co, Lenzing, Mayr- Melnhof Karton, Pierer Mobility, Schoeller-Bleckmann und Semperit - ATX-Zertifikat. Auf verschiedene Kursentwicklungen beim Autozulieferer Polytec setzen - Versorgeraktien. Fels in der Brandung oder Opfer der Energiekrise? - Zukunft. Fünf Versicherungsprofis diskutierten über Elektromobilität und neue Risiken - Rezessionsgefahr. Wie die Signale vom Bond-Markt einzuordnen sind - Gastkommentare. Die Ökonomen Nouriel Roubini und Howard Davies über Stagflationsängste und den Rückgang der Dollar-Dominanz (04.05.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 17 vom 28. April 2022, www.boersen-kurier.at 
- Aktien ohne Russland-Exposure: Vor allem Bawag und Erste Group sowie die österreichische Post sind stabile Anker
- Auf fallende Preise setzen Anlagemöglichkeiten am Rohstoffmarkt
- Netflix & Co. in der Krise Jens Korte berichtet von der Wall Street
- Wie es die Erfolgreichen machen
- Wochenschau. Über den Irrweg Mietendeckel schreibt Andreas Unterberger
- Rezession. Unterschiedliche Signale aus Deutschland
- Analyse. Beim Cloud-Geschäft von SAP ist noch Luft nach oben.
- Branche. Kupfer-Aktien sind Profiteure der aktuell hohen Rohstoffpreise
- Hoffnungsmarkt. Welche Austro-AGs im Fernen Osten investieren
- Energie. Der Verbund fühlt sich in seiner Strategie bestätigt
- Dividende? Bei der Immofinanz ist die Ausschüttung für 2021 in Gefahr
- Sehnsucht. Auch bei der Amag war die Hoffnung auf eine Rückkehr zur Präsenz-HV groß
- 5.500 Aktionäre. Die WEB Windenergie mit guten Zahlen und Expansionsplänen
- Investmentfonds. Die enorme Inflation steigert die Geldzuflüsse
- Schweiz. An der Börse Zürich ist von Krise wenig zu spüren - gut auch für Fondsanleger
- Blasenbildung. Die Alarmsignale an den Immobilienmärkten mehren sich (27.04.2022)
Börsen-Kurier Nr. 17 vom 28. April 2022, www.boersen-kurier.at - Aktien ohne Russland-Exposure: Vor allem Bawag und Erste Group sowie die österreichische Post sind stabile Anker - Auf fallende Preise setzen Anlagemöglichkeiten am Rohstoffmarkt - Netflix & Co. in der Krise Jens Korte berichtet von der Wall Street - Wie es die Erfolgreichen machen - Wochenschau. Über den Irrweg Mietendeckel schreibt Andreas Unterberger - Rezession. Unterschiedliche Signale aus Deutschland - Analyse. Beim Cloud-Geschäft von SAP ist noch Luft nach oben. - Branche. Kupfer-Aktien sind Profiteure der aktuell hohen Rohstoffpreise - Hoffnungsmarkt. Welche Austro-AGs im Fernen Osten investieren - Energie. Der Verbund fühlt sich in seiner Strategie bestätigt - Dividende? Bei der Immofinanz ist die Ausschüttung für 2021 in Gefahr - Sehnsucht. Auch bei der Amag war die Hoffnung auf eine Rückkehr zur Präsenz-HV groß - 5.500 Aktionäre. Die WEB Windenergie mit guten Zahlen und Expansionsplänen - Investmentfonds. Die enorme Inflation steigert die Geldzuflüsse - Schweiz. An der Börse Zürich ist von Krise wenig zu spüren - gut auch für Fondsanleger - Blasenbildung. Die Alarmsignale an den Immobilienmärkten mehren sich (27.04.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 16 vom 21. April 2022, www.boersen-kurier.at 
- Renditen trotz hoher Inflation Welche Finanzinstrumente jetzt noch Schutz vor Preissteigerungen bieten.
- Im Krieg verlieren alle. Unterbergers Wochenschau
- Heilsbringer Wasserstoff: Austro-AGs wollen mitmischen
- Nutzen Sie Ihre Rechte auf HVs Institutionelle Investoren machen es vor
-Deutschland. Autobauer sind extrem pessimistisch
- Peak Inflation. Ist der Höhepunkt bald erreicht?
- Analyse. Der Beiersdorf-Konzern macht eine gute Figur
- Branche. Die weltweit führenden Apotheker-Ketten im Vergleich
- Gelegenheit. Nach großen Kursverlusten sieht Analystin Potenzial für Marinomed-Aktie
- Live aus der HV. Konvertierungsgesetze führen zur Verunsicherung bei der Addiko Bank
- Abschieds-HV. Wolfgang Leitner geht in den Aufsichtsrat seiner Andritz
- Probleme. Rosenbauer konnte ursprüngliche Erwartungen nicht erfüllen
- Rekordjahr. Oberbank erzielte das beste Ergebnis ihrer Geschichte.
- Update. Die Geldpolitik der großen Industriestaaten im Vergleich.
- Finance & Ethics. Ein verantwortungsvoller Lebensstil ist auch eine Frage des Geldes 
Rohstoffe. Aktuell gibt es viele Gründe für Gold. Seite 20 (20.04.2022)
Börsen-Kurier Nr. 16 vom 21. April 2022, www.boersen-kurier.at - Renditen trotz hoher Inflation Welche Finanzinstrumente jetzt noch Schutz vor Preissteigerungen bieten. - Im Krieg verlieren alle. Unterbergers Wochenschau - Heilsbringer Wasserstoff: Austro-AGs wollen mitmischen - Nutzen Sie Ihre Rechte auf HVs Institutionelle Investoren machen es vor -Deutschland. Autobauer sind extrem pessimistisch - Peak Inflation. Ist der Höhepunkt bald erreicht? - Analyse. Der Beiersdorf-Konzern macht eine gute Figur - Branche. Die weltweit führenden Apotheker-Ketten im Vergleich - Gelegenheit. Nach großen Kursverlusten sieht Analystin Potenzial für Marinomed-Aktie - Live aus der HV. Konvertierungsgesetze führen zur Verunsicherung bei der Addiko Bank - Abschieds-HV. Wolfgang Leitner geht in den Aufsichtsrat seiner Andritz - Probleme. Rosenbauer konnte ursprüngliche Erwartungen nicht erfüllen - Rekordjahr. Oberbank erzielte das beste Ergebnis ihrer Geschichte. - Update. Die Geldpolitik der großen Industriestaaten im Vergleich. - Finance & Ethics. Ein verantwortungsvoller Lebensstil ist auch eine Frage des Geldes Rohstoffe. Aktuell gibt es viele Gründe für Gold. Seite 20 (20.04.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 14-15 vom 7. April 2022, www.boersen-kurier.at 
(Oster-Doppelnummer, der Börsen-Kurier erscheint wieder am 21. April)
- Fokus auf defensive Werte
- Wiener Markt birgt trotz struktureller Risiken einige Chancen in der Krise
- Übergabe bei Andritz: Wolfgang Leitner im Interview
- von jeder Marktlage profitieren
-  Wer für die hohe Inflation verantwortlich zeichnet.
- Deutsche Post dämpft die Erwartungen für 2022
- Generikahersteller-Aktien vor einem Comeback? 
- USA. Austro-Aktien mit Nordamerika-Exposure sind im Vorteil.
- Live aus der HV. Die Hauptsorgen der RBI-Aktionäre gelten gegenwärtig den Menschen im Krieg.
- Durchgesetzt. In der a.o. HV der Immofinanz wurde der Aufsichtsrat neu bestellt
- Bilanz. 2021 war für FACC noch ein Jahr der Konsolidierung. 
- Inflation. Zertifikate bieten die Möglichkeit, sich gegen die Teuerung zu wappnen
- ATX-Zertifikat. Auf unterschiedliche Entwicklungen des Kurses der OMV-Aktie setzen
- Rohstoffe. Die Hausse gewinnt an Fahrt. Mit entsprechenden Produkten ist man dabei
- Profiteure. Der Ausbau der Ener- gieinfrastruktur könnte bestimmte Aktien beflügeln
- Ukraine-Schock. Die Indikatoren in Europa warnen vor einem Konjunktureinbruch (06.04.2022)
Börsen-Kurier Nr. 14-15 vom 7. April 2022, www.boersen-kurier.at (Oster-Doppelnummer, der Börsen-Kurier erscheint wieder am 21. April) - Fokus auf defensive Werte - Wiener Markt birgt trotz struktureller Risiken einige Chancen in der Krise - Übergabe bei Andritz: Wolfgang Leitner im Interview - von jeder Marktlage profitieren - Wer für die hohe Inflation verantwortlich zeichnet. - Deutsche Post dämpft die Erwartungen für 2022 - Generikahersteller-Aktien vor einem Comeback? - USA. Austro-Aktien mit Nordamerika-Exposure sind im Vorteil. - Live aus der HV. Die Hauptsorgen der RBI-Aktionäre gelten gegenwärtig den Menschen im Krieg. - Durchgesetzt. In der a.o. HV der Immofinanz wurde der Aufsichtsrat neu bestellt - Bilanz. 2021 war für FACC noch ein Jahr der Konsolidierung. - Inflation. Zertifikate bieten die Möglichkeit, sich gegen die Teuerung zu wappnen - ATX-Zertifikat. Auf unterschiedliche Entwicklungen des Kurses der OMV-Aktie setzen - Rohstoffe. Die Hausse gewinnt an Fahrt. Mit entsprechenden Produkten ist man dabei - Profiteure. Der Ausbau der Ener- gieinfrastruktur könnte bestimmte Aktien beflügeln - Ukraine-Schock. Die Indikatoren in Europa warnen vor einem Konjunktureinbruch (06.04.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 13 vom 31. März 2022, www.boersen-kurier.at 
- Preisverfall bei CO2-Zertifikaten Verschmutzungsrechte sind günstiger zu haben. Kein gutes Omen für die Konjunktur
- Putins Rubel-Eigentor Unterbergers Wochenschau 
- Fonds Spezial Anlageideen für ein volatiles Umfeld
- eine Krise mit Ablaufdatum: Teuerungswelle könnte bald abflachen
- Wall Street. Jens Korte über die Rekordausschüttungen für Banker in New York
- Ukraine-Krieg. Die Folgen der Sanktionen für die Staaten Osteuropas
- Analyse. Daimler Truck dank voller Auftragsbücher relativ krisenresistent
- Branche. Arabiens Erdöl-Förderer als Profiteure der Lage
- Chartreading: Infineon, Rheinmetall und Volkswagen
- Vermögensverwaltung. Ist es Zeit für einen Paradigmenwechsel?
- Rekordergebnis. Semperit überschreitet Milliardenschwelle beim Umsatz
- Live aus der HV I. Vorstandsbezüge der Bawag wieder in der Kritik
- Live aus der HV II. Palfinger mit Herausforderungen nach Rekordjahr
- Rohstoffe. Auch Investmentfonds sind nicht vor Schwankungen gefeit
- Gastkommentar. Klein- und mittelkapitalisierte Biotech-Firmen finden wenig Beachtung
- Volatilität. Die Stimmungslage der Investoren wird wieder wichtig (30.03.2022)
Börsen-Kurier Nr. 13 vom 31. März 2022, www.boersen-kurier.at - Preisverfall bei CO2-Zertifikaten Verschmutzungsrechte sind günstiger zu haben. Kein gutes Omen für die Konjunktur - Putins Rubel-Eigentor Unterbergers Wochenschau - Fonds Spezial Anlageideen für ein volatiles Umfeld - eine Krise mit Ablaufdatum: Teuerungswelle könnte bald abflachen - Wall Street. Jens Korte über die Rekordausschüttungen für Banker in New York - Ukraine-Krieg. Die Folgen der Sanktionen für die Staaten Osteuropas - Analyse. Daimler Truck dank voller Auftragsbücher relativ krisenresistent - Branche. Arabiens Erdöl-Förderer als Profiteure der Lage - Chartreading: Infineon, Rheinmetall und Volkswagen - Vermögensverwaltung. Ist es Zeit für einen Paradigmenwechsel? - Rekordergebnis. Semperit überschreitet Milliardenschwelle beim Umsatz - Live aus der HV I. Vorstandsbezüge der Bawag wieder in der Kritik - Live aus der HV II. Palfinger mit Herausforderungen nach Rekordjahr - Rohstoffe. Auch Investmentfonds sind nicht vor Schwankungen gefeit - Gastkommentar. Klein- und mittelkapitalisierte Biotech-Firmen finden wenig Beachtung - Volatilität. Die Stimmungslage der Investoren wird wieder wichtig (30.03.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 12 vom 24. März 2022, www.boersen-kurier.at 
- Ihre Fragen für die HV-Saison: Austro-AGs antworten unseren Lesern
- Risiko Bärenmarkt: Jens Korte von der Wall Street
- Arbeitskraft absichern! Experten raten zur privaten Vorsorge
- Wochenschau. Die Flüchtlinge aus der Ukraine sind uns sehr willkommen, schreibt Andreas Unterberger
- Strategie. Gute Argumente für Small Caps aus den USA
- Produktion. Auf Spitzenwert zu Jahresbeginn folgt Ernüchterung in Deutschland
- Osteuropa. Bulgarien im Dilemma wegen Russland-Affinität
- Analyse. RWE kommt bei der Neuausrichtung gut voran
- Branchen. Zulieferer für Chip-Hersteller wurden massiv abgestraft
- Untersuchung. Wir haben uns angesehen, ob eine Staatsbeteiligung gut für den Aktienkurs eines Unternehmens ist
- Experten. Wie Analysten die aktuellen Zahlen des Verbund einordnen
- Umbau. Die OMV wird umgekrempelt und neu ausgerichtet
- Vorsorge. Unser Sonderthema mit dem Schwerpunkt Absicherung biometrischer Risiken
- Ausblick. Bei der Frage nach einer Rezession scheiden sich die Geister
- Attraktive Renditen bei Anleihen: Steigende Zinserträge an den Bondmärkten hinken der Inflation weiterhin nach (23.03.2022)
Börsen-Kurier Nr. 12 vom 24. März 2022, www.boersen-kurier.at - Ihre Fragen für die HV-Saison: Austro-AGs antworten unseren Lesern - Risiko Bärenmarkt: Jens Korte von der Wall Street - Arbeitskraft absichern! Experten raten zur privaten Vorsorge - Wochenschau. Die Flüchtlinge aus der Ukraine sind uns sehr willkommen, schreibt Andreas Unterberger - Strategie. Gute Argumente für Small Caps aus den USA - Produktion. Auf Spitzenwert zu Jahresbeginn folgt Ernüchterung in Deutschland - Osteuropa. Bulgarien im Dilemma wegen Russland-Affinität - Analyse. RWE kommt bei der Neuausrichtung gut voran - Branchen. Zulieferer für Chip-Hersteller wurden massiv abgestraft - Untersuchung. Wir haben uns angesehen, ob eine Staatsbeteiligung gut für den Aktienkurs eines Unternehmens ist - Experten. Wie Analysten die aktuellen Zahlen des Verbund einordnen - Umbau. Die OMV wird umgekrempelt und neu ausgerichtet - Vorsorge. Unser Sonderthema mit dem Schwerpunkt Absicherung biometrischer Risiken - Ausblick. Bei der Frage nach einer Rezession scheiden sich die Geister - Attraktive Renditen bei Anleihen: Steigende Zinserträge an den Bondmärkten hinken der Inflation weiterhin nach (23.03.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 11 vom 17. März 2022, www.boersen-kurier.at 
- Auf die Dividende achten - aktuelle Einstiegskurse versprechen teils hohe Renditen. 
- Sorge vor Cyberkrieg Wie sich Firmen vorbereiten
- Nachhaltigkeit wird zur Pflicht Finanzberater müssen Kunden abfragen
- Gold kein Spekulationsobjekt Experte rät von „Panikkäufen“ ab
- Wochenschau. Andreas Unterberger über unangenehme Wahrheiten eines Krieges
- Chancen. Wenn, dann ist aktuell ausschließlich ein sehr selektives Investieren sinnvoll
- Deutschland. Die Wachstumsaussichten unseres Handelspartners Nr. 1 trüben sich ein
- Osteuropa. Prag übernimmt EU-Vorsitz im Sommer. Die Skepsis ist sehr groß
- Analyse. Handelsplattformen wie die Deutsche Börse profitieren von der Krisen-Volatilität
- Branche. Flüssiggas-Lieferanten aus den USA rücken in den Fokus von Anlegern
- Russische Aktien. Was, wenn ich einschlägige Aktien, Fonds oder ETFs besitze?
- Top-Ergebnis. Auch bei der VIG überschattet der Krieg den guten Geschäftsverlauf
- Dividendenschub. Bei seiner letzten Bilanzpressekonferenz präsentierte Andritz-Chef Wolfgang Leitner erfreuliche Zahlen
- Fonds. Auch im ESG-Bereich stellt sich die Frage, ob aktives Management oder ETFs
- Energiewende. Der Ukraine-Krieg beschleunigt die Entwicklung. Im Gespräch mit Klima-Experten des IHS (16.03.2022)
Börsen-Kurier Nr. 11 vom 17. März 2022, www.boersen-kurier.at - Auf die Dividende achten - aktuelle Einstiegskurse versprechen teils hohe Renditen. - Sorge vor Cyberkrieg Wie sich Firmen vorbereiten - Nachhaltigkeit wird zur Pflicht Finanzberater müssen Kunden abfragen - Gold kein Spekulationsobjekt Experte rät von „Panikkäufen“ ab - Wochenschau. Andreas Unterberger über unangenehme Wahrheiten eines Krieges - Chancen. Wenn, dann ist aktuell ausschließlich ein sehr selektives Investieren sinnvoll - Deutschland. Die Wachstumsaussichten unseres Handelspartners Nr. 1 trüben sich ein - Osteuropa. Prag übernimmt EU-Vorsitz im Sommer. Die Skepsis ist sehr groß - Analyse. Handelsplattformen wie die Deutsche Börse profitieren von der Krisen-Volatilität - Branche. Flüssiggas-Lieferanten aus den USA rücken in den Fokus von Anlegern - Russische Aktien. Was, wenn ich einschlägige Aktien, Fonds oder ETFs besitze? - Top-Ergebnis. Auch bei der VIG überschattet der Krieg den guten Geschäftsverlauf - Dividendenschub. Bei seiner letzten Bilanzpressekonferenz präsentierte Andritz-Chef Wolfgang Leitner erfreuliche Zahlen - Fonds. Auch im ESG-Bereich stellt sich die Frage, ob aktives Management oder ETFs - Energiewende. Der Ukraine-Krieg beschleunigt die Entwicklung. Im Gespräch mit Klima-Experten des IHS (16.03.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 10 vom 10. März 2022, www.boersen-kurier.at 
- Rüstungsaktien im Spannungsfeld Wertpapiere des europäischen Verteidigungssektors geraten wieder in den Fokus
- Die Fehler der Anleger Behaviour-Experte klärt auf
- Zertifikate Spezial_ Von allen Marktlagen profitieren
- Österreichs Gas-Misere Unterbergers Wochenschau
- Private Equity. Deutsche Firmen sind sehr gefragt
- Metaversum. Die US-Tech-Riesen investieren massiv in die virtuellen Welten, berichtet Jens Korte aus New York. - Südosteuropa. Die Integration des Westbalkans darf jetzt nicht auf der Strecke bleiben
- Biotech. Evotec-Chef Lanthaler über die aktuellen Trends und Technologien der Branche
- Reaktion. Der Ausverkauf heimischer Aktien stößt auf Unverständnis beim IVA
- Dividende. Analysten rechnen mit einer Rekordausschüttung bei der Strabag
- Insourcing. Die AT&S investiert in Leoben-Hinterberg statt in Fernost
- Ukraine. Raiffeisen Bank International in der Bredouille
- Cyberkrieg. Spezielle Zertifikate bilden das Thema ab
- ATX-Zertifikat. Auf die Entwicklung des Kurses der voestalpine-Aktie setzen
Umwälzungen. Fossile Brennstof- fe und Aktien aus der Branche wieder im Fokus. Seite 14
Rezession. Der Abbruch aller wirt- schaftlichen Beziehungen zu Russ- land ist brandgefährlich. Seite 15 (09.03.2022)
Börsen-Kurier Nr. 10 vom 10. März 2022, www.boersen-kurier.at - Rüstungsaktien im Spannungsfeld Wertpapiere des europäischen Verteidigungssektors geraten wieder in den Fokus - Die Fehler der Anleger Behaviour-Experte klärt auf - Zertifikate Spezial_ Von allen Marktlagen profitieren - Österreichs Gas-Misere Unterbergers Wochenschau - Private Equity. Deutsche Firmen sind sehr gefragt - Metaversum. Die US-Tech-Riesen investieren massiv in die virtuellen Welten, berichtet Jens Korte aus New York. - Südosteuropa. Die Integration des Westbalkans darf jetzt nicht auf der Strecke bleiben - Biotech. Evotec-Chef Lanthaler über die aktuellen Trends und Technologien der Branche - Reaktion. Der Ausverkauf heimischer Aktien stößt auf Unverständnis beim IVA - Dividende. Analysten rechnen mit einer Rekordausschüttung bei der Strabag - Insourcing. Die AT&S investiert in Leoben-Hinterberg statt in Fernost - Ukraine. Raiffeisen Bank International in der Bredouille - Cyberkrieg. Spezielle Zertifikate bilden das Thema ab - ATX-Zertifikat. Auf die Entwicklung des Kurses der voestalpine-Aktie setzen Umwälzungen. Fossile Brennstof- fe und Aktien aus der Branche wieder im Fokus. Seite 14 Rezession. Der Abbruch aller wirt- schaftlichen Beziehungen zu Russ- land ist brandgefährlich. Seite 15 (09.03.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 9 vom 3. März 2022, www.boersen-kurier.at
- Buntmetallaktien als Profiteure: Störungen in der Versorgungskette treffen auf schubartige Nachfragezyklen.
- Austro-AGs in der Ukraine Die ersten Reaktionen auf den Krieg
- Am Gängelband:  Russlands Sorge um unsere Energieversorgung
- Inflation oder Krieg? Jens Korte über US-Prioritäten
- Wochenschau. Das Lieferkettengesetz der EU kommt zur Unzeit, meint Andreas Unterberger.
- Immobilienpreise. Deutsche Bundesbank schlägt Alarm
- Analyse. Der weltgrößte Chemie-Konzern Bayer hält den Ball für 2022 flach
- Branche. Aktien aus dem weltweiten Unterhaltungssektor im Vergleich
- Krypto. Gewinne mit Bitcoin, Ethereum & Co werden seit 1. März besteuert
- Überschattet I. Die Uniqa hat im Jahr 2021 die hohen Erwartungen noch übertreffen können
- Überschattet II. Die Erste Group mit exzellenten Ergebnissen
- Rekorddividende. Palfinger schüttet heuer 77 Cent aus
- Rekordjahr. Auch Wienerberger hebt infolge eines sehr guten Jahres die Auszahlung an
- E-Mobilität. Autozulieferer müssen sich neu erfinden
- Exposure. Europaweit sind Österreichs Banken die drittgrößten Investoren im Krisengebiet
- Zertifikate. In Krisen steigen Volatilität und somit auch die Umsätze von Börsebetreibern (02.03.2022)
Börsen-Kurier Nr. 9 vom 3. März 2022, www.boersen-kurier.at - Buntmetallaktien als Profiteure: Störungen in der Versorgungskette treffen auf schubartige Nachfragezyklen. - Austro-AGs in der Ukraine Die ersten Reaktionen auf den Krieg - Am Gängelband: Russlands Sorge um unsere Energieversorgung - Inflation oder Krieg? Jens Korte über US-Prioritäten - Wochenschau. Das Lieferkettengesetz der EU kommt zur Unzeit, meint Andreas Unterberger. - Immobilienpreise. Deutsche Bundesbank schlägt Alarm - Analyse. Der weltgrößte Chemie-Konzern Bayer hält den Ball für 2022 flach - Branche. Aktien aus dem weltweiten Unterhaltungssektor im Vergleich - Krypto. Gewinne mit Bitcoin, Ethereum & Co werden seit 1. März besteuert - Überschattet I. Die Uniqa hat im Jahr 2021 die hohen Erwartungen noch übertreffen können - Überschattet II. Die Erste Group mit exzellenten Ergebnissen - Rekorddividende. Palfinger schüttet heuer 77 Cent aus - Rekordjahr. Auch Wienerberger hebt infolge eines sehr guten Jahres die Auszahlung an - E-Mobilität. Autozulieferer müssen sich neu erfinden - Exposure. Europaweit sind Österreichs Banken die drittgrößten Investoren im Krisengebiet - Zertifikate. In Krisen steigen Volatilität und somit auch die Umsätze von Börsebetreibern (02.03.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 8 vom 24. Februar 2022, www.boersen-kurier.at
- Widerstandsfähigkeit Aktien und Produkte für Stressphasen
- die Schattenseiten der ETFs. Mehr dazu in unserem Fonds Spezial 
- Tesla im Fokus
- die Volatilität schlägt zurück Der Ukraine-Konflikt und die Zinswende sorgen für Turbulenzen
- Wochenschau. Was hinter „Non fungible Tokens“ steckt
- Osteuropa. Die EU arbeitet an einer Gegeninitiative zu Chinas Belt- and-Road-Projekt
- Analyse. Flugzeugbauer Airbus ist nach einer Delle wieder im Aufwärtstrend
- Branche. Wie es den Aktien der Automatisierungstechnik geht
- Börse Finnland. Russlands Bär als mächtiger Nachbar
- Stabilität. Das Eigenkapital der AGs hat nicht gelitten.
- die Amag hebt die Dividende an. 
- Seite 11 IVA: Diese Fragen werden im Vorfeld der HVs gestellt
- An der KTM ist bald nur noch eine indirekte Beteiligung möglich
- Mit Fonds vom Energiepreisanstieg und von der Wende profitieren
- Schwerpunkt. Anlegen im modernen China
- Rezessionsgefahr. Wie Inflations- und Ölpreisschocks vergangene Rezessionen einleiteten
- Rohstoffe. Gold sprang zuletzt auf ein Achtmonatshoch (23.02.2022)
Börsen-Kurier Nr. 8 vom 24. Februar 2022, www.boersen-kurier.at - Widerstandsfähigkeit Aktien und Produkte für Stressphasen - die Schattenseiten der ETFs. Mehr dazu in unserem Fonds Spezial - Tesla im Fokus - die Volatilität schlägt zurück Der Ukraine-Konflikt und die Zinswende sorgen für Turbulenzen - Wochenschau. Was hinter „Non fungible Tokens“ steckt - Osteuropa. Die EU arbeitet an einer Gegeninitiative zu Chinas Belt- and-Road-Projekt - Analyse. Flugzeugbauer Airbus ist nach einer Delle wieder im Aufwärtstrend - Branche. Wie es den Aktien der Automatisierungstechnik geht - Börse Finnland. Russlands Bär als mächtiger Nachbar - Stabilität. Das Eigenkapital der AGs hat nicht gelitten. - die Amag hebt die Dividende an. - Seite 11 IVA: Diese Fragen werden im Vorfeld der HVs gestellt - An der KTM ist bald nur noch eine indirekte Beteiligung möglich - Mit Fonds vom Energiepreisanstieg und von der Wende profitieren - Schwerpunkt. Anlegen im modernen China - Rezessionsgefahr. Wie Inflations- und Ölpreisschocks vergangene Rezessionen einleiteten - Rohstoffe. Gold sprang zuletzt auf ein Achtmonatshoch (23.02.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 7 vom 17. Februar 2022, www.boersen-kurier.at
- Keine Energiewende ohne Metalle. Zum Erreichen der Klimaziele wird der Abbau von Rohstoffen deutlich steigen müssen.
- Gefahr für Austro-AGs Zu viele alte Geschäftsmodelle
- Vorsorge Spezial: Sonderthema für Berater und Kunden
- Kryptos im Spannungsfeld Jens Korte live aus New York
- Wochenschau. Was hat die Gewerkschaft gegen Aktienbesitz, fragt sich Andreas Unterberger.
- Südosteuropa. Russland und Türkei ziehen Wachstumsprognose der Region nach unten
- Rekordergebnis. Villeroy & Boch erstrahlt in altem Glanz
- Branchenanalyse. Sportgerätehersteller auf Tauchstation
- Kriegsgefahr. Politische Entspannung könnte Moskaus Börse massiv pushen
- IVA. Portfolio-Diversifikation gerade in unruhigen Zeiten sehr wichtig
- Gute Zahlen. Prognosen und Ergebnisse unterstützten Aktienkurs von ams Osram
- Zukunft. Die Voestalpine will die Dekarbonisierung der Stahlproduktion vorantreiben
- Live aus der HV. Net New Energy Technologies verabschiedet sich wieder von der Börse
- Portfolio. Der richtige Aktien-Mix für Ihre Vorsorge
- Berufsunfähigkeit. Pandemie verstärkt Sensibilisierung dem Thema gegenüber
- Einzelhandel. Schwächetendenzen in Europa und China (16.02.2022)
Börsen-Kurier Nr. 7 vom 17. Februar 2022, www.boersen-kurier.at - Keine Energiewende ohne Metalle. Zum Erreichen der Klimaziele wird der Abbau von Rohstoffen deutlich steigen müssen. - Gefahr für Austro-AGs Zu viele alte Geschäftsmodelle - Vorsorge Spezial: Sonderthema für Berater und Kunden - Kryptos im Spannungsfeld Jens Korte live aus New York - Wochenschau. Was hat die Gewerkschaft gegen Aktienbesitz, fragt sich Andreas Unterberger. - Südosteuropa. Russland und Türkei ziehen Wachstumsprognose der Region nach unten - Rekordergebnis. Villeroy & Boch erstrahlt in altem Glanz - Branchenanalyse. Sportgerätehersteller auf Tauchstation - Kriegsgefahr. Politische Entspannung könnte Moskaus Börse massiv pushen - IVA. Portfolio-Diversifikation gerade in unruhigen Zeiten sehr wichtig - Gute Zahlen. Prognosen und Ergebnisse unterstützten Aktienkurs von ams Osram - Zukunft. Die Voestalpine will die Dekarbonisierung der Stahlproduktion vorantreiben - Live aus der HV. Net New Energy Technologies verabschiedet sich wieder von der Börse - Portfolio. Der richtige Aktien-Mix für Ihre Vorsorge - Berufsunfähigkeit. Pandemie verstärkt Sensibilisierung dem Thema gegenüber - Einzelhandel. Schwächetendenzen in Europa und China (16.02.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 6 vom 10. Februar 2022, www.boersen-kurier.at
- Sehr gute Ergebnisse OMV und RBI glänzen
- Schwerpunkt EU-Taxonomie Konflikte und Irrlichter auf
- Wohin geht der Ölpreis? Jens Korte live von der Wall Street
- In versteckte Perlen investieren Small Caps haben Vor- und Nachteile. Aktuell spricht aber vieles für diese Aktien
- Wochenschau. Was Tschechien besser als Italien macht
- Digital Health. Historisch tiefe Bewertungen eröffnen Möglichkeiten
- Südosteuropa. Schweizer-Franken-Kredite sind jetzt auch in Slowenien Diskussionsthema
- Gewinnchancen. Infineon hat volle Auftragsbücher
- Branchenanalyse. Geothermie-Aktien liegen im Trend
- Inflation I. Schwierige Zeiten auch für Anleger erwartet Prof. Roubini in seinem Kommentar
- Inflation II. Die Entwicklungen in den USA und in Europa haben unterschiedliche Gründe
- Rekordjahr. Die OMV mit sehr guten Zahlen und einem Strategiewechsel
- Live. Das Wichtigste aus der EVN- Hauptversammlung
- Gewinnsprung. Die RBI über Vorkrisenniveau unterwegs
- Insolvenzen. Kleine Hoffnung für Eyemaxx- und VST-Anleihegläubiger
- Nachhaltigkeit. Experten erklären ihre ESG-Strategie
- Zinsen. Was haben die Zentralbanken vor?  (09.02.2022)
Börsen-Kurier Nr. 6 vom 10. Februar 2022, www.boersen-kurier.at - Sehr gute Ergebnisse OMV und RBI glänzen - Schwerpunkt EU-Taxonomie Konflikte und Irrlichter auf - Wohin geht der Ölpreis? Jens Korte live von der Wall Street - In versteckte Perlen investieren Small Caps haben Vor- und Nachteile. Aktuell spricht aber vieles für diese Aktien - Wochenschau. Was Tschechien besser als Italien macht - Digital Health. Historisch tiefe Bewertungen eröffnen Möglichkeiten - Südosteuropa. Schweizer-Franken-Kredite sind jetzt auch in Slowenien Diskussionsthema - Gewinnchancen. Infineon hat volle Auftragsbücher - Branchenanalyse. Geothermie-Aktien liegen im Trend - Inflation I. Schwierige Zeiten auch für Anleger erwartet Prof. Roubini in seinem Kommentar - Inflation II. Die Entwicklungen in den USA und in Europa haben unterschiedliche Gründe - Rekordjahr. Die OMV mit sehr guten Zahlen und einem Strategiewechsel - Live. Das Wichtigste aus der EVN- Hauptversammlung - Gewinnsprung. Die RBI über Vorkrisenniveau unterwegs - Insolvenzen. Kleine Hoffnung für Eyemaxx- und VST-Anleihegläubiger - Nachhaltigkeit. Experten erklären ihre ESG-Strategie - Zinsen. Was haben die Zentralbanken vor? (09.02.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr.  5 vom 3. Feber 2022, www.boersen-kurier.at
- die Gewinner der Zinswende Banken, Versicherungen und Energielieferanten sollten profitieren
- Wohlstandsmotor Börse WBAG-Chef Boschan im Interview
- Stärke Preissetzungsmacht Austro-Weltmarktführer im Vorteil
- auf die Goldpreisentwicklung setzen
- Wochenschau. Unser Kolumnist Andreas Unterberger über den „seltsamen Primat der Politik“.
- Wall Street. Tesla-Chef Musk und die missglückte Pressekonferenz
- Spannungsfeld. Norwegens Börse weist interessante Titel auf. Gefahren lauern aber im geopolitischen Umfeld
- Luft nach oben. Der Gaskonzern Linde mit Wachstum im Kerngeschäft und Wasserstoffphantasie
-  Strategie. Auch Goldman Sachs setzt 2022 verstärkt auf Infrastruktur-Themen
- Live aus der HV. Wir für Sie bei der außerordentlichen HV von Petro Welt Technologies
- KESt. Die Diskussionen über eine Befreiung reißen natürlich nicht ab. Aber was bedeutet sie im Zusammenhang mit der Pensionsvorsorge? 
- Analyse. Erfolgszahlen sowie strategische Perspektiven bei der SBO stimmen optimistisch
- Renaissance. In der Klimadiskussion spielt die Atomenergie eine große Rolle. Mit Zertifikaten kann man davon profitieren
- Staatsschulden. Niedrigzinsen und steuerliche Stellschrauben ermögliichen raschen Abbau (02.02.2022)
Börsen-Kurier Nr. 5 vom 3. Feber 2022, www.boersen-kurier.at - die Gewinner der Zinswende Banken, Versicherungen und Energielieferanten sollten profitieren - Wohlstandsmotor Börse WBAG-Chef Boschan im Interview - Stärke Preissetzungsmacht Austro-Weltmarktführer im Vorteil - auf die Goldpreisentwicklung setzen - Wochenschau. Unser Kolumnist Andreas Unterberger über den „seltsamen Primat der Politik“. - Wall Street. Tesla-Chef Musk und die missglückte Pressekonferenz - Spannungsfeld. Norwegens Börse weist interessante Titel auf. Gefahren lauern aber im geopolitischen Umfeld - Luft nach oben. Der Gaskonzern Linde mit Wachstum im Kerngeschäft und Wasserstoffphantasie - Strategie. Auch Goldman Sachs setzt 2022 verstärkt auf Infrastruktur-Themen - Live aus der HV. Wir für Sie bei der außerordentlichen HV von Petro Welt Technologies - KESt. Die Diskussionen über eine Befreiung reißen natürlich nicht ab. Aber was bedeutet sie im Zusammenhang mit der Pensionsvorsorge? - Analyse. Erfolgszahlen sowie strategische Perspektiven bei der SBO stimmen optimistisch - Renaissance. In der Klimadiskussion spielt die Atomenergie eine große Rolle. Mit Zertifikaten kann man davon profitieren - Staatsschulden. Niedrigzinsen und steuerliche Stellschrauben ermögliichen raschen Abbau (02.02.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 4 vom 27. Jänner 2022, www.boersen-kurier.at
- Anleihen schwer unter Druck Steigende Zinsen lassen die Bond-Kurse einbrechen.
- Sorgen der Austro-AGs In den Chefetagen nachgefragt
- Die Zukunft der BAV . Unser monatliches Vorsorge Spezial
 Zinserhöhungen kommen Jens Korte live von der Wall Street
- Währungen. Was hinter der jüngsten Aufwertung des Schweizer Franken steckt
- Südosteuropa. Die EU verliert am Westbalkan zusehends an Einfluss
- Neuaufstellung. Der Traditionskonzern Heidelberg Druck setzt auf neue Technologien
- Spin-Offs. Viele Autobauer bringen ihre Lkw-Sparte an die Börsen. Wie es den Aktien geht
- Pessimist. Der bekannte US-Ökonom Nouriel Roubini blickt gewohnt sorgenvoll in die Zukunft.
- Welthandel. Kosten und Engpässe stellen auch heimische Firmen auf eine harte Probe
- 4. Quartal. Andritz beeindruckt mit einer Auftragsflut
- Überraschung. Unerwartet hohe Abschreibungen der OMV.
- „Fifty Shades“. Zweiter Teil unserer Serie zum Thema seriöse Vor- sorge-Planung
- Investmentfonds. Alternative Strategien dienen oft als gute Beimischung im Portfolio
- Immobilien. Geldmengenexpansion und Flucht in Betongold treiben die Preise (26.01.2022)
Börsen-Kurier Nr. 4 vom 27. Jänner 2022, www.boersen-kurier.at - Anleihen schwer unter Druck Steigende Zinsen lassen die Bond-Kurse einbrechen. - Sorgen der Austro-AGs In den Chefetagen nachgefragt - Die Zukunft der BAV . Unser monatliches Vorsorge Spezial Zinserhöhungen kommen Jens Korte live von der Wall Street - Währungen. Was hinter der jüngsten Aufwertung des Schweizer Franken steckt - Südosteuropa. Die EU verliert am Westbalkan zusehends an Einfluss - Neuaufstellung. Der Traditionskonzern Heidelberg Druck setzt auf neue Technologien - Spin-Offs. Viele Autobauer bringen ihre Lkw-Sparte an die Börsen. Wie es den Aktien geht - Pessimist. Der bekannte US-Ökonom Nouriel Roubini blickt gewohnt sorgenvoll in die Zukunft. - Welthandel. Kosten und Engpässe stellen auch heimische Firmen auf eine harte Probe - 4. Quartal. Andritz beeindruckt mit einer Auftragsflut - Überraschung. Unerwartet hohe Abschreibungen der OMV. - „Fifty Shades“. Zweiter Teil unserer Serie zum Thema seriöse Vor- sorge-Planung - Investmentfonds. Alternative Strategien dienen oft als gute Beimischung im Portfolio - Immobilien. Geldmengenexpansion und Flucht in Betongold treiben die Preise (26.01.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 3 vom 20. Jänner 2022, www.boersen-kurier.at
- die Pläne der Internetriesen Tech-Aktien im Spannungsfeld zwischen Regulierung und Wachstum
- weiter Potenzial in Wien ATX: 4.500 Punkte sind realistisch
- Finance & Ethics Unser Sonderthema 
- Wochenschau. Dass Europa noch als Vorbild für die Welt dient, bezweifelt Andreas Unterberger
- Europa. Risikoeinschätzungen haben sich vielerorts verbessert
- Inflation. Deutsche erkennen den Bedarf, ihr Vermögen zu schützen
- Südosteuropa. Kritik türkischer Experten an Präsident Erdogans Geldpolitik wächst
- Analyse. Beim Kupferkonzern Aurubis aus dem MDax sollten Anleger auf Kursrücksetzer warten
- Aufschwung. Im Sog der Immobilienmärkte sollten auch heimische Immo-Aktien 2022 positiv performen
Vorsorge. ESG-Kriterien werden in der Produktgestaltung immer ent- scheidender. Seite 14
Kritik. Eine Studie geht mit Nach- haltigkeitsversprechen in der Fi- nanzindustrie hart ins Gericht.
Seite 14
Ausblick. Mehrere Experten blick- ten vergangene Woche auf das Anlagejahr 2022. Seite 15
Konjunktur. Große Impulse soll- ten sich Anleger heuer von China nicht erwarten. Seite 16 (19.01.2022)
Börsen-Kurier Nr. 3 vom 20. Jänner 2022, www.boersen-kurier.at - die Pläne der Internetriesen Tech-Aktien im Spannungsfeld zwischen Regulierung und Wachstum - weiter Potenzial in Wien ATX: 4.500 Punkte sind realistisch - Finance & Ethics Unser Sonderthema - Wochenschau. Dass Europa noch als Vorbild für die Welt dient, bezweifelt Andreas Unterberger - Europa. Risikoeinschätzungen haben sich vielerorts verbessert - Inflation. Deutsche erkennen den Bedarf, ihr Vermögen zu schützen - Südosteuropa. Kritik türkischer Experten an Präsident Erdogans Geldpolitik wächst - Analyse. Beim Kupferkonzern Aurubis aus dem MDax sollten Anleger auf Kursrücksetzer warten - Aufschwung. Im Sog der Immobilienmärkte sollten auch heimische Immo-Aktien 2022 positiv performen Vorsorge. ESG-Kriterien werden in der Produktgestaltung immer ent- scheidender. Seite 14 Kritik. Eine Studie geht mit Nach- haltigkeitsversprechen in der Fi- nanzindustrie hart ins Gericht. Seite 14 Ausblick. Mehrere Experten blick- ten vergangene Woche auf das Anlagejahr 2022. Seite 15 Konjunktur. Große Impulse soll- ten sich Anleger heuer von China nicht erwarten. Seite 16 (19.01.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 1-2 vom 13. Jänner 2022, www.boersen-kurier.at
- Spannende Börsendebüts 2022: Vor allem im Technologiesektor wird heuer eine rege IPO-Tätigkeit erwartet.
- Favoriten in Wien Auch 2022 könnte gut werden
- die große Rotation Jens Korte live von der Wall Street
- von Ölpreisrallye profitieren 
- über einen sehr „heilsamen Corona-Krisenschock“ schreibt Andreas Unterberger.
- Analyse. Für US-Professor Nouriel Roubini hat der Ausgang der Präsidentschaftswahl in Italien weitreichende Folgen
- Aufträge. Orderbücher der deutschen Wirtschaft sind so gut gefüllt wie noch nie
- Südosteuropa. Serbien verständigt sich mit Brüssel auf seine „grüne Agenda“
- Neue Strategie. Der SAP-Konzern setzt künftig ausschließlich auf Cloud-Lösungen
- Emerging Markets. Potenzial vorhanden, aber die Zinswende stellt ein Risiko dar
- Chartreading. Mit Daimler, Deutsche Bank und Zalando
- Vorwürfe. S&T mit einer sehr entschlossenen Reaktion auf Kritik eines US-Analysehauses
- Zinsen. Was ist von den Prognosen der Experten zu halten?
- Comeback: Japans Aktienmarkt wieder sehr interessant
- ATX-Zertifikat. Drei Produkte auf unterschiedliche Kursentwicklungen (12.01.2022)
Börsen-Kurier Nr. 1-2 vom 13. Jänner 2022, www.boersen-kurier.at - Spannende Börsendebüts 2022: Vor allem im Technologiesektor wird heuer eine rege IPO-Tätigkeit erwartet. - Favoriten in Wien Auch 2022 könnte gut werden - die große Rotation Jens Korte live von der Wall Street - von Ölpreisrallye profitieren - über einen sehr „heilsamen Corona-Krisenschock“ schreibt Andreas Unterberger. - Analyse. Für US-Professor Nouriel Roubini hat der Ausgang der Präsidentschaftswahl in Italien weitreichende Folgen - Aufträge. Orderbücher der deutschen Wirtschaft sind so gut gefüllt wie noch nie - Südosteuropa. Serbien verständigt sich mit Brüssel auf seine „grüne Agenda“ - Neue Strategie. Der SAP-Konzern setzt künftig ausschließlich auf Cloud-Lösungen - Emerging Markets. Potenzial vorhanden, aber die Zinswende stellt ein Risiko dar - Chartreading. Mit Daimler, Deutsche Bank und Zalando - Vorwürfe. S&T mit einer sehr entschlossenen Reaktion auf Kritik eines US-Analysehauses - Zinsen. Was ist von den Prognosen der Experten zu halten? - Comeback: Japans Aktienmarkt wieder sehr interessant - ATX-Zertifikat. Drei Produkte auf unterschiedliche Kursentwicklungen (12.01.2022)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 51-52, 23.12.2021, www.boersen-kurier.at
- diese Risiken lauern im Jahr 2022 
- Hastiger Richtungswechsel der Notenbanken stellt die größte Gefahr dar
- Energiewende. Deutsche Experten sehen keine nennenswerten negativen Auswirkungen
- Atomenergie. Osteuropa mit US-Hilfe Vorreiter bei neuer Technologie
- Analyse. ThyssenKrupp hat 2021 die Trendwende geschafft
- Osteuropa. Ein neuer Fokus in der Ausrichtung der Wirtschaft ist notwenig
. Immobilien. Der Bedarf an Büroflächen sinkt auch bei den heimischen Banken und Versicherungen.
- IVA-Kolumne. Inflation ist Börsenmotor und Damoklesschwert zugleich
- Überholspur. Der CFO der Pierer Mobility Friedrich Roithner über die Pläne des Konzerns
- Bilanz. Die EVN präsentierte guten Zahlen und viele Zukunftsthemen
- Live aus der HV. Wir waren für Sie bei der 115. Hauptversammlung der Heid
- Zinsen. High-Yield-Bonds könnten von der wirtschaftlichen Lage profitieren
- Konjunktur. In China, Europa und den USA gibt es einige Fragezeichen (22.12.2021)
Börsen-Kurier Nr. 51-52, 23.12.2021, www.boersen-kurier.at - diese Risiken lauern im Jahr 2022 - Hastiger Richtungswechsel der Notenbanken stellt die größte Gefahr dar - Energiewende. Deutsche Experten sehen keine nennenswerten negativen Auswirkungen - Atomenergie. Osteuropa mit US-Hilfe Vorreiter bei neuer Technologie - Analyse. ThyssenKrupp hat 2021 die Trendwende geschafft - Osteuropa. Ein neuer Fokus in der Ausrichtung der Wirtschaft ist notwenig . Immobilien. Der Bedarf an Büroflächen sinkt auch bei den heimischen Banken und Versicherungen. - IVA-Kolumne. Inflation ist Börsenmotor und Damoklesschwert zugleich - Überholspur. Der CFO der Pierer Mobility Friedrich Roithner über die Pläne des Konzerns - Bilanz. Die EVN präsentierte guten Zahlen und viele Zukunftsthemen - Live aus der HV. Wir waren für Sie bei der 115. Hauptversammlung der Heid - Zinsen. High-Yield-Bonds könnten von der wirtschaftlichen Lage profitieren - Konjunktur. In China, Europa und den USA gibt es einige Fragezeichen (22.12.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 50, 16.12.2021, www.boersen-kurier.at
- Richtige Balance als Erfolgsformel Aktien bleiben auch in den kommenden Jahren ein essenzieller Portfolio-Baustein.
- Sanktionen statt Kriege ,Unterbergers Wochenschau
- Startup-Engagements Versicherer und Banken profitieren stark
- Disruptive Aktien. Neue Technologien bringen ganze Branchen ins Wanken
- Deutschland. Die Ampel-Koalition steht vor großen Herausforderungen
- Profiteur. Deutsche Post abermals mit Rekordergebnis
- Türkei. Welche Istanbuler Export-Werte von der hohen Inflation profitieren
- IPO. Mit Daimler Truck hat ein DAC40-Kandidat erfolgreich das Börsenparkett betreten
- IVA. Wie tickt der neue Finanzminister Magnus Brunner? 
- Ertragsschub. Richtige Weichenstellungen bei Zumtobel zeigen Erfolg
- Exklusiv. Wer sind die großen Investoren bei österreichischen Aktiengesellschaften? 
- Vorsorge. Ein Drittel der Europäer ohne private Vorsorge
- Datenschutz. Ein neuer Kodex für Versicherungsmakler
Staatsschulden. Wir zeigen mögli- che unorthodoxe Abgabenszenari- en. Seite 19 (15.12.2021)
Börsen-Kurier Nr. 50, 16.12.2021, www.boersen-kurier.at - Richtige Balance als Erfolgsformel Aktien bleiben auch in den kommenden Jahren ein essenzieller Portfolio-Baustein. - Sanktionen statt Kriege ,Unterbergers Wochenschau - Startup-Engagements Versicherer und Banken profitieren stark - Disruptive Aktien. Neue Technologien bringen ganze Branchen ins Wanken - Deutschland. Die Ampel-Koalition steht vor großen Herausforderungen - Profiteur. Deutsche Post abermals mit Rekordergebnis - Türkei. Welche Istanbuler Export-Werte von der hohen Inflation profitieren - IPO. Mit Daimler Truck hat ein DAC40-Kandidat erfolgreich das Börsenparkett betreten - IVA. Wie tickt der neue Finanzminister Magnus Brunner? - Ertragsschub. Richtige Weichenstellungen bei Zumtobel zeigen Erfolg - Exklusiv. Wer sind die großen Investoren bei österreichischen Aktiengesellschaften? - Vorsorge. Ein Drittel der Europäer ohne private Vorsorge - Datenschutz. Ein neuer Kodex für Versicherungsmakler Staatsschulden. Wir zeigen mögli- che unorthodoxe Abgabenszenari- en. Seite 19 (15.12.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 49, 9.12.2021, www.boersen-kurier.at
- Geldregen für Aktionäre An Dividendenaktien führt im Niedrigzinsumfeld kein Weg vorbei
- Fliegen bald die Fetzen? Jens Korte über USA vs. China
- Berichtssaison beeindruckend Experte Wögerbauer mit Ausblick auf 2022
- Ethische Geldanlage Unser großer Themenschwerpunkt
- Wochenschau. Die Politik kümmert sich nicht um die großen Probleme, meint Andreas Unterberger.
- Gastkommentar. Eine echte EU- Kapitalmarktunion fordern zwei Prominente Banker
- Südosteuropa. Politik bremst Integration des Westbalkans aus.
-  Weihnachtsgeschäft. Cewe bietet nach einem Rücksetzer wieder Einstiegschancen
- Warnsignale. Der Baltic Dry Index zeigt sich als verlässlicher Vorlaufindikator
- Live aus der HV. Die CA Immo beschließt zwei Sonderdividenden
- Analyse. Mit Porr und Strabag gibt es zwei chancenreiche Bauaktien in Wien
- ESG. Wie die heimische Finanzindustrie veranlagt
- Nachhaltigkeit. Vor allem bei jungen Anlegern boomt das Thema
- Grüne Finanzprodukte. Die Crux mit den vielen ESG-Siegeln
- Immobilien. Die Hausse beschleunigt sich. Wann dreht der Markt? (08.12.2021)
Börsen-Kurier Nr. 49, 9.12.2021, www.boersen-kurier.at - Geldregen für Aktionäre An Dividendenaktien führt im Niedrigzinsumfeld kein Weg vorbei - Fliegen bald die Fetzen? Jens Korte über USA vs. China - Berichtssaison beeindruckend Experte Wögerbauer mit Ausblick auf 2022 - Ethische Geldanlage Unser großer Themenschwerpunkt - Wochenschau. Die Politik kümmert sich nicht um die großen Probleme, meint Andreas Unterberger. - Gastkommentar. Eine echte EU- Kapitalmarktunion fordern zwei Prominente Banker - Südosteuropa. Politik bremst Integration des Westbalkans aus. - Weihnachtsgeschäft. Cewe bietet nach einem Rücksetzer wieder Einstiegschancen - Warnsignale. Der Baltic Dry Index zeigt sich als verlässlicher Vorlaufindikator - Live aus der HV. Die CA Immo beschließt zwei Sonderdividenden - Analyse. Mit Porr und Strabag gibt es zwei chancenreiche Bauaktien in Wien - ESG. Wie die heimische Finanzindustrie veranlagt - Nachhaltigkeit. Vor allem bei jungen Anlegern boomt das Thema - Grüne Finanzprodukte. Die Crux mit den vielen ESG-Siegeln - Immobilien. Die Hausse beschleunigt sich. Wann dreht der Markt? (08.12.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 48, 2.12.2021, www.boersen-kurier.at
- Brenzlige Zeiten für Jerome Powell . Nach seiner Wiederernennung als Fed-Chef rücken Leitzinserhöhungen näher
- Große Bescherung Jens Korte von der Wall Street
- Virtuelle HV: Fortsetzung droht, IVA kritisiert unbefriedigende Situation
- Auf unterschiedliche Szenarien setzen
- Wochenschau. Die deutsche Ampelkoalition freut China, meint Andreas Unterberger
- Inflation. Die Deutsche Bundesbank erwartet 6 % beim Nachbarn
- Osteuropa. Russlands Wirtschaft muss und will auch grüner werden
- Wachstumsschub. Beim Anlagenbauer Krones sprudeln wieder die Gewinne
- Live aus der HV. Erste beschloss Zusatzdividende
- Zahlen. Schoeller-Bleckmann vermeldet einen deutlich gestiegenen Auftragseingang
- Analyse. Die 3-Banken haben gute Zahlen veröffentlicht
- ATX-Zertifikat. Drei Produkte für unterschiedliche Kursentwicklungen bei FACC
- Im Gespräch. Drei Zertifikate-Experten über Trends in der Branche
- Geldanlage. Ein Privatbanker gibt Tipps aus seiner Praxis
- Ausblick. Trotz Teuerung blicken Fachleute positiv in die Zukunft
- Konjunktur. Die Wachstumsdynamik lässt aktuell wieder stark nach (01.12.2021)
Börsen-Kurier Nr. 48, 2.12.2021, www.boersen-kurier.at - Brenzlige Zeiten für Jerome Powell . Nach seiner Wiederernennung als Fed-Chef rücken Leitzinserhöhungen näher - Große Bescherung Jens Korte von der Wall Street - Virtuelle HV: Fortsetzung droht, IVA kritisiert unbefriedigende Situation - Auf unterschiedliche Szenarien setzen - Wochenschau. Die deutsche Ampelkoalition freut China, meint Andreas Unterberger - Inflation. Die Deutsche Bundesbank erwartet 6 % beim Nachbarn - Osteuropa. Russlands Wirtschaft muss und will auch grüner werden - Wachstumsschub. Beim Anlagenbauer Krones sprudeln wieder die Gewinne - Live aus der HV. Erste beschloss Zusatzdividende - Zahlen. Schoeller-Bleckmann vermeldet einen deutlich gestiegenen Auftragseingang - Analyse. Die 3-Banken haben gute Zahlen veröffentlicht - ATX-Zertifikat. Drei Produkte für unterschiedliche Kursentwicklungen bei FACC - Im Gespräch. Drei Zertifikate-Experten über Trends in der Branche - Geldanlage. Ein Privatbanker gibt Tipps aus seiner Praxis - Ausblick. Trotz Teuerung blicken Fachleute positiv in die Zukunft - Konjunktur. Die Wachstumsdynamik lässt aktuell wieder stark nach (01.12.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 47, 25.11.2021, www.boersen-kurier.at
- Europas Indizes auf Rekordjagd Der schwächelnde Euro weckt Spekulationen über höhere Ergebnisse der Exporteure.
- Detroit baut jetzt Chips Jens Korte live aus den USA
- Analysten zu Uniqa und VIG: Heimische Versicherer auf Erfolgskurs
-  Was für Europa-Fonds spricht Lohnt sich der Einstieg noch?
- Wochenschau. Rational wäre es, ärmeren Staaten den Corona-Impfstoff zu schenken
- Deutschland. Wenn die geburtenstarken Jahrgänge in Rente gehen, drohen Milliardenverluste
- Osteuropa. Estland ist das wachstumsstärkste Land der Region.
- Discountpreis. Hornbach ist in der Pandemie auch für Anleger zu ei- nem Volltreffer geworden
- Branchenblick. Der Airline-Sektor ist zuletzt wieder unter Druck geraten
- im Interview. Do-&-Co-Vorstand Gottfried Neumeister über „überraschend“ positive Wachstumsperspektiven
- Rekordergebnisse. Semperit hat starke Zahlen vorgelegt
- Schwarze Zahlen. Die Kapsch-Ergebnisse für das 1. Halbjahr geben Hoffnung
- Investmentfonds. Heimische Anleger nützen die gute Performance der Aktienmärkte aus
- Rekordgewinne. Deutsche TopKonzerne trotzen der Pandemie.
- Wirtschaft. Nach Erholungsphase droht nun ein schwaches Weihnachtsgeschäft (24.11.2021)
Börsen-Kurier Nr. 47, 25.11.2021, www.boersen-kurier.at - Europas Indizes auf Rekordjagd Der schwächelnde Euro weckt Spekulationen über höhere Ergebnisse der Exporteure. - Detroit baut jetzt Chips Jens Korte live aus den USA - Analysten zu Uniqa und VIG: Heimische Versicherer auf Erfolgskurs - Was für Europa-Fonds spricht Lohnt sich der Einstieg noch? - Wochenschau. Rational wäre es, ärmeren Staaten den Corona-Impfstoff zu schenken - Deutschland. Wenn die geburtenstarken Jahrgänge in Rente gehen, drohen Milliardenverluste - Osteuropa. Estland ist das wachstumsstärkste Land der Region. - Discountpreis. Hornbach ist in der Pandemie auch für Anleger zu ei- nem Volltreffer geworden - Branchenblick. Der Airline-Sektor ist zuletzt wieder unter Druck geraten - im Interview. Do-&-Co-Vorstand Gottfried Neumeister über „überraschend“ positive Wachstumsperspektiven - Rekordergebnisse. Semperit hat starke Zahlen vorgelegt - Schwarze Zahlen. Die Kapsch-Ergebnisse für das 1. Halbjahr geben Hoffnung - Investmentfonds. Heimische Anleger nützen die gute Performance der Aktienmärkte aus - Rekordgewinne. Deutsche TopKonzerne trotzen der Pandemie. - Wirtschaft. Nach Erholungsphase droht nun ein schwaches Weihnachtsgeschäft (24.11.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 46, 18.11.2021, www.boersen-kurier.at
- das Ende der Großen? Jens Korte live aus New York
- Positive Signale für Aktionäre Addiko-Bank-CEO Juranek im Interview
- Vorsorge Spezial
- Über die Zukunft der Lebensversicherung
- Chancen jenseits der Hypes
- Mit Klassikern und stillen Größen können Anleger langfristige Gewinne lukrieren
- Wochenschau. Wenn die Politik das Eigenheim verhindert
- Osteuropa. „Brain-Drain“ ist eine große Bürde für die gesamte Region
- Analyse. Dax-Rückkehrer Beiersdorf muss bei der Profitabilität besser werden
- Branchenblick. Im Zuge der Klimadiskussionen feiert die Kernenergie ein Comeback
- Großbanken. Experten sind mit Performance von Bawag, Erste und RBI sehr zufrieden
- IVA. Die „Mogelei“ bei grünen Produkten wird zum Problem, meint Florian Beckermann
- Live aus der HV. Die RBI bot auch abseits der Sonderdividende Interessantes.
- Erstes Halbjahr. Die Voestalpine hat Umsatz und Gewinn deutlich steigern können
- Drittes Quartal. Post mit soliden Zahlen und gutem Ausblick. Analyst empfiehlt einen Kauf
- Serienstart. Ab sofort beleuchten wir in unserem Vorsorge Spezial die vielen Facetten der finanziellen Absicherung
- Weltwirtschaft. Die geldpolitische Wende der Fed ist besiegelt. Was kommt nun? (17.11.2021)
Börsen-Kurier Nr. 46, 18.11.2021, www.boersen-kurier.at - das Ende der Großen? Jens Korte live aus New York - Positive Signale für Aktionäre Addiko-Bank-CEO Juranek im Interview - Vorsorge Spezial - Über die Zukunft der Lebensversicherung - Chancen jenseits der Hypes - Mit Klassikern und stillen Größen können Anleger langfristige Gewinne lukrieren - Wochenschau. Wenn die Politik das Eigenheim verhindert - Osteuropa. „Brain-Drain“ ist eine große Bürde für die gesamte Region - Analyse. Dax-Rückkehrer Beiersdorf muss bei der Profitabilität besser werden - Branchenblick. Im Zuge der Klimadiskussionen feiert die Kernenergie ein Comeback - Großbanken. Experten sind mit Performance von Bawag, Erste und RBI sehr zufrieden - IVA. Die „Mogelei“ bei grünen Produkten wird zum Problem, meint Florian Beckermann - Live aus der HV. Die RBI bot auch abseits der Sonderdividende Interessantes. - Erstes Halbjahr. Die Voestalpine hat Umsatz und Gewinn deutlich steigern können - Drittes Quartal. Post mit soliden Zahlen und gutem Ausblick. Analyst empfiehlt einen Kauf - Serienstart. Ab sofort beleuchten wir in unserem Vorsorge Spezial die vielen Facetten der finanziellen Absicherung - Weltwirtschaft. Die geldpolitische Wende der Fed ist besiegelt. Was kommt nun? (17.11.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 45, 11..11.2021, www.boersen-kurier.at
- Vom Rohstoffmangel profitieren Mit ETFs können Anleger direkt oder indirekt von der Knappheit am Markt profitieren 
- Kryptowelt: Schein und Sein: Wie die USA mit dem Hype umgeht
- Anleger enttäuscht. IVA: Steuerreform vertane Chance
- Investieren gegen Klimawandel: Was Anleger machen können
- Gastkommentar. Die Pandora Papers und die Gefährdung der Demokratie. 
- Klimawandel. Schnelleres Gegensteuern brächte Vorteile
- Südosteuropa. Die zehn größten Banken der Region
- Analyse. Qiagen rüstet sich für die Zeit nach Covid19
- Branchenblick. Europäische Paketdienstleister im Vergleich
- Drittes Quartal. Lenzing weiterhin eine „attraktive, langfristige Invest- mentstory“.
- Halbjahr. AT&S weiter auf Wachstumskurs. Guidance wird angehoben
- Drittes Quartal. RBI mit Gewinsprung und angehobenem Ausblick
- Live aus der HV. Wir waren für Sie bei der MTH
- Nachhaltigkeit. Der Klimawandel verlangt einen kompletten Umbau der Wirtschaft
- Zertifikate. In Japan haben sich zuletzt interessante Anlagechancen ergeben. 
- Staatsverschuldung.  Aktuell wäre ein sehr guter Zeitpunkt für einen Abbau.  (10.11.2021)
Börsen-Kurier Nr. 45, 11..11.2021, www.boersen-kurier.at - Vom Rohstoffmangel profitieren Mit ETFs können Anleger direkt oder indirekt von der Knappheit am Markt profitieren - Kryptowelt: Schein und Sein: Wie die USA mit dem Hype umgeht - Anleger enttäuscht. IVA: Steuerreform vertane Chance - Investieren gegen Klimawandel: Was Anleger machen können - Gastkommentar. Die Pandora Papers und die Gefährdung der Demokratie. - Klimawandel. Schnelleres Gegensteuern brächte Vorteile - Südosteuropa. Die zehn größten Banken der Region - Analyse. Qiagen rüstet sich für die Zeit nach Covid19 - Branchenblick. Europäische Paketdienstleister im Vergleich - Drittes Quartal. Lenzing weiterhin eine „attraktive, langfristige Invest- mentstory“. - Halbjahr. AT&S weiter auf Wachstumskurs. Guidance wird angehoben - Drittes Quartal. RBI mit Gewinsprung und angehobenem Ausblick - Live aus der HV. Wir waren für Sie bei der MTH - Nachhaltigkeit. Der Klimawandel verlangt einen kompletten Umbau der Wirtschaft - Zertifikate. In Japan haben sich zuletzt interessante Anlagechancen ergeben. - Staatsverschuldung. Aktuell wäre ein sehr guter Zeitpunkt für einen Abbau. (10.11.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 44, 4.11.2021, www.boersen-kurier.at
- US-Hausse: Wie lange noch? Wachstumsaktien entziehen sich längst einer klassischen Beurteilung.
- Schwindelerregend Jens Korte live von der Wall Street
- Auftragsbücher voll, aber ... Strabag-Chef Birtel im Gespräch 
- Zertifikate Spezial: Auf unterschiedliche Szenarien setzen
- Künstliche Intelligenz. Das Thema hält Einzug in der Gesundheitsbranche
- Standort. Deutschland ist eine der Top-Destinationen für Fachkräfte
- Westbalkan. Die USA unterstützen die EU bei ihren Erweiterungsbestrebungen
- Porsche. Die Aktie des Sportwagenbauers profitiert auch vom Erfolg von VW
- Branchenblick. Das Geschäft der Mietwagenverleiher boomt weltweit
- Zahlen I. Die OMV hat mehr Erdöl gefördert und satte Gewinne geschrieben
- Zahlen II. ams Osram unter den Erwartungen der Analysten
-  Zahlen III. Erste Group mit starkem operativem Ergebnis
- Dividenden. Die Ausschüttungen für 2021 dürften angehoben werden. Auch mit Zertifikaten kann man davon profitieren. Seite 23
- ATX-Zertifikate. Nach der Trendwende: Wir präsentieren drei Produkte auf die Telekom Austria
- Konjunktur. Parallel zur Jahreszeit kühlt sich auch die Wirtschaft aktuell ab (03.11.2021)
Börsen-Kurier Nr. 44, 4.11.2021, www.boersen-kurier.at - US-Hausse: Wie lange noch? Wachstumsaktien entziehen sich längst einer klassischen Beurteilung. - Schwindelerregend Jens Korte live von der Wall Street - Auftragsbücher voll, aber ... Strabag-Chef Birtel im Gespräch - Zertifikate Spezial: Auf unterschiedliche Szenarien setzen - Künstliche Intelligenz. Das Thema hält Einzug in der Gesundheitsbranche - Standort. Deutschland ist eine der Top-Destinationen für Fachkräfte - Westbalkan. Die USA unterstützen die EU bei ihren Erweiterungsbestrebungen - Porsche. Die Aktie des Sportwagenbauers profitiert auch vom Erfolg von VW - Branchenblick. Das Geschäft der Mietwagenverleiher boomt weltweit - Zahlen I. Die OMV hat mehr Erdöl gefördert und satte Gewinne geschrieben - Zahlen II. ams Osram unter den Erwartungen der Analysten - Zahlen III. Erste Group mit starkem operativem Ergebnis - Dividenden. Die Ausschüttungen für 2021 dürften angehoben werden. Auch mit Zertifikaten kann man davon profitieren. Seite 23 - ATX-Zertifikate. Nach der Trendwende: Wir präsentieren drei Produkte auf die Telekom Austria - Konjunktur. Parallel zur Jahreszeit kühlt sich auch die Wirtschaft aktuell ab (03.11.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 43 vom 28. Oktober 2021, www.boersen-kurier.at
- Profite mit „Hidden Champions“ Mit Investments aus der „zweiten Reihe“ versteckte Wachstumschancen nutzen.
- Trump geht an die Börse Jens Korte von der Wall Street.
- Never Ending Story: Das Wichtigste von der Immofinanz-HV.
- „Rechne mit Rebound der Aktie“ Flughafen-Chef Günther Ofner im Interview
- Wochenschau. Eine hohe Steuer- last und würgende Regulierungen schlagen Unternehmen vermehrt in die Flucht. 
- Gastkommentar. Wie nachhaltig sind „grüne“ Finanzprodukte wirklich? Ein Experte klärt auf
- Deutschland. Die Klimaneutralität kostet zwar Unsummen, birgt aber auch Chancen 
- Südosteuropa. Die türkische Lira befindet sich auf Talfahrt 
- Analyse. Bei Siemens Healthineers geht das Wachstum in die nächste Phase 
- IPO. Die chinesische Geely-Gruppe plant Volvo Cars an die Börse zu bringen
- Chartreading. Diesmal mit den Auslandsaktien Infineon, Sartorius und Valneva
- Nachhaltigkeit. Zumtobel und die Ottakringer-Tochter Vöslauer machen beim Klimapakt mit 
- Börse. In Österreich hat das Interesse an Aktien zuletzt stark zugenommen
- Immobilien. Die Wohnimmobilienpreise sind im Euroraum im zweiten Quartal um fast 7 % gestiegen.
- Zinsen. Die britische Notenbank leitet den Zyklus der monetären Straffung in Kürze ein
    (27.10.2021)
Börsen-Kurier Nr. 43 vom 28. Oktober 2021, www.boersen-kurier.at - Profite mit „Hidden Champions“ Mit Investments aus der „zweiten Reihe“ versteckte Wachstumschancen nutzen. - Trump geht an die Börse Jens Korte von der Wall Street. - Never Ending Story: Das Wichtigste von der Immofinanz-HV. - „Rechne mit Rebound der Aktie“ Flughafen-Chef Günther Ofner im Interview - Wochenschau. Eine hohe Steuer- last und würgende Regulierungen schlagen Unternehmen vermehrt in die Flucht. - Gastkommentar. Wie nachhaltig sind „grüne“ Finanzprodukte wirklich? Ein Experte klärt auf - Deutschland. Die Klimaneutralität kostet zwar Unsummen, birgt aber auch Chancen - Südosteuropa. Die türkische Lira befindet sich auf Talfahrt - Analyse. Bei Siemens Healthineers geht das Wachstum in die nächste Phase - IPO. Die chinesische Geely-Gruppe plant Volvo Cars an die Börse zu bringen - Chartreading. Diesmal mit den Auslandsaktien Infineon, Sartorius und Valneva - Nachhaltigkeit. Zumtobel und die Ottakringer-Tochter Vöslauer machen beim Klimapakt mit - Börse. In Österreich hat das Interesse an Aktien zuletzt stark zugenommen - Immobilien. Die Wohnimmobilienpreise sind im Euroraum im zweiten Quartal um fast 7 % gestiegen. - Zinsen. Die britische Notenbank leitet den Zyklus der monetären Straffung in Kürze ein (27.10.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 42, 21.10.2021:  http://www.boersen-kurier.at
- Auf den Mix kommt es an Bei einem Fondsportfolio sind hohe Aktienquoten unumgänglich.
- Gewerkschaften zurück Jens Korte live aus den USA
- Live aus den HVs: Wir für Sie bei S Immo und Aventa
- Von der Inflation profitieren. Mehr dazu im Fonds Spezial
- Wochenschau. Europa steht vor einem dramatischen Energie-Man- gel, meint Andreas Unterberger.
Seite 2
- Immobilien. Chinas Branchenrie-sen sind ins Wanken gekommen. Welche Konsequenzen drohen?
- Lieferengpass. Die deutsche Wirtschaft leidet unter dem weltweiten Materialmangel
- DAX-Aufsteiger. Der Essenslieferant Hellofresh will weiter expandieren. Wir haben uns die Aktie genau angesehen
- Branchenanalyse. Internationale Modeketten behaupten sich sehr unterschiedlich
- Wirtschaft. Droht die Hyperinflation bei Industrieprodukten?
- IVA. Öko-Investments gewinnen an Fahrt, Greenwashing aber leider auch
- Fonds. Auf „Künstliche Intelligenz“ statt auf das Bauchgefühl hören
- Frontier Markets. Sie profitieren von der globalen Erholung besonders stark
- Expertenrunde. Die Gewerbeversicherung ist in Zeiten von Cyberattacken essentiell (20.10.2021)
Börsen-Kurier Nr. 42, 21.10.2021: http://www.boersen-kurier.at - Auf den Mix kommt es an Bei einem Fondsportfolio sind hohe Aktienquoten unumgänglich. - Gewerkschaften zurück Jens Korte live aus den USA - Live aus den HVs: Wir für Sie bei S Immo und Aventa - Von der Inflation profitieren. Mehr dazu im Fonds Spezial - Wochenschau. Europa steht vor einem dramatischen Energie-Man- gel, meint Andreas Unterberger. Seite 2 - Immobilien. Chinas Branchenrie-sen sind ins Wanken gekommen. Welche Konsequenzen drohen? - Lieferengpass. Die deutsche Wirtschaft leidet unter dem weltweiten Materialmangel - DAX-Aufsteiger. Der Essenslieferant Hellofresh will weiter expandieren. Wir haben uns die Aktie genau angesehen - Branchenanalyse. Internationale Modeketten behaupten sich sehr unterschiedlich - Wirtschaft. Droht die Hyperinflation bei Industrieprodukten? - IVA. Öko-Investments gewinnen an Fahrt, Greenwashing aber leider auch - Fonds. Auf „Künstliche Intelligenz“ statt auf das Bauchgefühl hören - Frontier Markets. Sie profitieren von der globalen Erholung besonders stark - Expertenrunde. Die Gewerbeversicherung ist in Zeiten von Cyberattacken essentiell (20.10.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 41, 14.10.2021:  http://www.boersen-kurier.at
- Gute Chancen für heißen Herbst Experten gehen davon aus, dass der positive Trend des ATX weiterhin intakt ist.
- Energiemacht USA: Jens Korte berichtet aus New York
- EVN, OMV und Verbund Auswirkungen der Öl- und Gaspreise
- Regierungskrise berichtet Andreas Unterberger
- Kommentar. Prof. Nouriel Roubini entwirft für uns mehrere wirtschaftliche Zukunftsszenarien
- Eurozone. Bulgarien und Kroatien vor der Einführung der Gemeinschaftswährung
- Analyse. Zalando investiert weiter in neue Geschäftsfelder
- Entertainment. Ein hart getroffenes Segment rechnet wieder mit Wachstum
- Gewinn-Messe. Einige Highlights der virtuellen Veranstaltung
- Live aus der HV. Reges Interesse an der Wiener Privatbank. Wir waren vor Ort
- Comeback. Aktien der gebeutelten Solarindustrie sind wieder da.
- Notenbanken. Allein die Andeutung einer Zinserhöhung versetzt Bondmärkte in Aufruhr
- Vermögen. Private Haushalte haben im Corona-Jahr Geld gehortet
- Im Gespräch. Der Online-Broker „Trade Republic“ will Nr. 1 in Österreich werden
www.boersen-kurier.at
Finance & Ethics: Müll fürs Depot Recycling als Anlagethema der Zukunft. S. 15 (13.10.2021)
Börsen-Kurier Nr. 41, 14.10.2021: http://www.boersen-kurier.at - Gute Chancen für heißen Herbst Experten gehen davon aus, dass der positive Trend des ATX weiterhin intakt ist. - Energiemacht USA: Jens Korte berichtet aus New York - EVN, OMV und Verbund Auswirkungen der Öl- und Gaspreise - Regierungskrise berichtet Andreas Unterberger - Kommentar. Prof. Nouriel Roubini entwirft für uns mehrere wirtschaftliche Zukunftsszenarien - Eurozone. Bulgarien und Kroatien vor der Einführung der Gemeinschaftswährung - Analyse. Zalando investiert weiter in neue Geschäftsfelder - Entertainment. Ein hart getroffenes Segment rechnet wieder mit Wachstum - Gewinn-Messe. Einige Highlights der virtuellen Veranstaltung - Live aus der HV. Reges Interesse an der Wiener Privatbank. Wir waren vor Ort - Comeback. Aktien der gebeutelten Solarindustrie sind wieder da. - Notenbanken. Allein die Andeutung einer Zinserhöhung versetzt Bondmärkte in Aufruhr - Vermögen. Private Haushalte haben im Corona-Jahr Geld gehortet - Im Gespräch. Der Online-Broker „Trade Republic“ will Nr. 1 in Österreich werden www.boersen-kurier.at Finance & Ethics: Müll fürs Depot Recycling als Anlagethema der Zukunft. S. 15 (13.10.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 40, 7.10.2021:  http://www.boersen-kurier.at
- G‘schmackiges fürs Depot Fastfood und Essenslieferanten sind besser im Geschäft als jemals zuvor
-  E-Auto: Lohnt sich Einstieg? Jens Korte berichtet aus den USA
- Vorsorge Spezial: Das Sonderthema zum Trendtag ab
- Wochenschau. England sucht nur Lkw-Fahrer, Europa dagegen Arbeitskräfte in allen Branchen, meint Andreas Unterberger
- Inflation. Raiffeisen-Experte Brezinschek analysiert die Lage und wagt den Ausblick
- Europa. Der Westbalkan entfremdet sich immer mehr von der EU.
- DAX-Neuling. Airbus mit viel Schubkraft bei der Rendite für Anleger
- Erdgas. Wir beleuchten den weltweiten Markt sowie die einschlägigen Aktien dazu
- Weltraum. Eine sehr spannende aber auch schwankungsanfällige Investmentidee
- Decarbonisierung. CO2-Bepreisung als Wachstumsstory betrachten, meinen die „CEOs for Future“.
- IVA. Die Anlegerschützer fordern: Whistleblower müssen mehr geschützt werde
- Enteignung. Heimische wie deutsche Immo-Aktien zeigen sich vom Berliner Volksentscheid völlig unbeeindruckt
- Arbeitsmarkt. Europa leidet unter einer hohen Langzeitarbeitslosigkeit und andererseits vielen offenen Stellen
- Die besten Zertifikate:  Die Emittenten und Produkte des Jahres  (06.10.2021)
Börsen-Kurier Nr. 40, 7.10.2021: http://www.boersen-kurier.at - G‘schmackiges fürs Depot Fastfood und Essenslieferanten sind besser im Geschäft als jemals zuvor - E-Auto: Lohnt sich Einstieg? Jens Korte berichtet aus den USA - Vorsorge Spezial: Das Sonderthema zum Trendtag ab - Wochenschau. England sucht nur Lkw-Fahrer, Europa dagegen Arbeitskräfte in allen Branchen, meint Andreas Unterberger - Inflation. Raiffeisen-Experte Brezinschek analysiert die Lage und wagt den Ausblick - Europa. Der Westbalkan entfremdet sich immer mehr von der EU. - DAX-Neuling. Airbus mit viel Schubkraft bei der Rendite für Anleger - Erdgas. Wir beleuchten den weltweiten Markt sowie die einschlägigen Aktien dazu - Weltraum. Eine sehr spannende aber auch schwankungsanfällige Investmentidee - Decarbonisierung. CO2-Bepreisung als Wachstumsstory betrachten, meinen die „CEOs for Future“. - IVA. Die Anlegerschützer fordern: Whistleblower müssen mehr geschützt werde - Enteignung. Heimische wie deutsche Immo-Aktien zeigen sich vom Berliner Volksentscheid völlig unbeeindruckt - Arbeitsmarkt. Europa leidet unter einer hohen Langzeitarbeitslosigkeit und andererseits vielen offenen Stellen - Die besten Zertifikate: Die Emittenten und Produkte des Jahres (06.10.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 39, 30.9.2021:  http://www.boersen-kurier.at
- Steigende Bonitäten nutzen; Anleihen: „Rising-Star-Bonds“ als Profiteure des Konjunkturaufschwungs.
- Deglobalisierung als Chance Jens Korte berichtet aus den USA
- DAX-Neuling Brenntag Langweilige Produkte, aber spannende Aktie
- Zertifikate Spezial Produkte für alle Marktlagen
- Ausblick. Europas Wirtschaft im Wettbewerb mit China
- Studie. Deutschland mit großen Herausforderungen aber auch vielen Chancen
- Südosteuropa. Die Türkei erlebt gerade sehr starkes Wachstum gepaart mit hoher Inflation
- Wissen. Aktionsplan zur Finanzbildungsstrategie vorgestellt
- IVA. Diversifikation eines Aktiendepots - Notwendigkeit oder Rendite-Killer? 
- Live aus den HVs. Wir waren für Sie bei Gurktaler und der Staatsdruckerei vor Ort
- Rückschlag. Ungarisches Gericht weiter gegen Aegon-Übernahme durch VIG
- Chancen. Marktturbulenzen mit Zertifikaten nutzen
- ATX-Zertifikat. Wir präsentieren drei Produkte auf den Maschinenbauer Andritz
- Wirtschaftswelt. Ist Evergrande die chinesische Variante von Lehman?
- Edelmetalle. Schwacher Goldpreis trotz Krise
- Kunst. Der Markt hat unter Corona keineswegs gelitten - ganz im Gegenteil (29.09.2021)
Börsen-Kurier Nr. 39, 30.9.2021: http://www.boersen-kurier.at - Steigende Bonitäten nutzen; Anleihen: „Rising-Star-Bonds“ als Profiteure des Konjunkturaufschwungs. - Deglobalisierung als Chance Jens Korte berichtet aus den USA - DAX-Neuling Brenntag Langweilige Produkte, aber spannende Aktie - Zertifikate Spezial Produkte für alle Marktlagen - Ausblick. Europas Wirtschaft im Wettbewerb mit China - Studie. Deutschland mit großen Herausforderungen aber auch vielen Chancen - Südosteuropa. Die Türkei erlebt gerade sehr starkes Wachstum gepaart mit hoher Inflation - Wissen. Aktionsplan zur Finanzbildungsstrategie vorgestellt - IVA. Diversifikation eines Aktiendepots - Notwendigkeit oder Rendite-Killer? - Live aus den HVs. Wir waren für Sie bei Gurktaler und der Staatsdruckerei vor Ort - Rückschlag. Ungarisches Gericht weiter gegen Aegon-Übernahme durch VIG - Chancen. Marktturbulenzen mit Zertifikaten nutzen - ATX-Zertifikat. Wir präsentieren drei Produkte auf den Maschinenbauer Andritz - Wirtschaftswelt. Ist Evergrande die chinesische Variante von Lehman? - Edelmetalle. Schwacher Goldpreis trotz Krise - Kunst. Der Markt hat unter Corona keineswegs gelitten - ganz im Gegenteil (29.09.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 38, 23.9.2021:  http://www.boersen-kurier.at
- Die Schweiz als Inflationsschutz. Eidgenössische Aktien statt Franken als Stabilisator im Depot.
 - Zwischen Marx und Casino 
- Flughafen mit Potenzial Ein Corona-Opfer erholt sich wieder
- Fonds Spezial: Für Vermögensberater und Kunden
- Analyse. Mit der wirtschaftlichen Post-Corona-Zeit beschäftigt sich Prof. Howard Davies
- Vermögensteuer. Experten warnen vor gravierenden Folgen für die deutsche Wirtschaft 
- USA. Auch die Biden-Regierung wendet sich von Europa ab
- Ambitionen. Merck will das weltweit führende Wissenschaftsunternehmen werden
- Branchenblick. Aktien der Anbieter von Verkehrstechnik im Vergleich
- Klimawandel. Rosenbauer-Produkte werden weltweit mehr und mehr benötigt
- Live aus der HV. Wir waren für Sie bei Warimpex
- Klumpenrisiko. Die Technologielastigkeit des MSCI-Index wird als Risiko gesehen
- BRICS. Trotz China-Turbulenzen sehen Experten weiterhin viel Potenzial in diesen Staaten
- Megatrends. Langfristig wird die globale Wirtschaft von zahlreichen Themen geprägt
- Erholung. Nach aktuellen Zahlen nimmt die weltweite Wirtschaft weiter Fahrt auf (22.09.2021)
Börsen-Kurier Nr. 38, 23.9.2021: http://www.boersen-kurier.at - Die Schweiz als Inflationsschutz. Eidgenössische Aktien statt Franken als Stabilisator im Depot. - Zwischen Marx und Casino - Flughafen mit Potenzial Ein Corona-Opfer erholt sich wieder - Fonds Spezial: Für Vermögensberater und Kunden - Analyse. Mit der wirtschaftlichen Post-Corona-Zeit beschäftigt sich Prof. Howard Davies - Vermögensteuer. Experten warnen vor gravierenden Folgen für die deutsche Wirtschaft - USA. Auch die Biden-Regierung wendet sich von Europa ab - Ambitionen. Merck will das weltweit führende Wissenschaftsunternehmen werden - Branchenblick. Aktien der Anbieter von Verkehrstechnik im Vergleich - Klimawandel. Rosenbauer-Produkte werden weltweit mehr und mehr benötigt - Live aus der HV. Wir waren für Sie bei Warimpex - Klumpenrisiko. Die Technologielastigkeit des MSCI-Index wird als Risiko gesehen - BRICS. Trotz China-Turbulenzen sehen Experten weiterhin viel Potenzial in diesen Staaten - Megatrends. Langfristig wird die globale Wirtschaft von zahlreichen Themen geprägt - Erholung. Nach aktuellen Zahlen nimmt die weltweite Wirtschaft weiter Fahrt auf (22.09.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 37, 16.9.2021:  http://www.boersen-kurier.at
- ATX hat noch immer Potenzial Experten zufolge sollte sich der jüngste Aufholeffekt weiter fortsetzen.
- USA: Staat versus Privat Jens Korte live von der Wall Street
- Mitarbeiter als Kernaktionäre Voestalpine-Stiftung ein großer Erfolg
- Vorsorge Spezial
- Wochenschau. Eine Privatisierung der „Verstaatlichten“ wäre für alle Beteiligten ein Segen, meint Andreas Unterberger
- Überflieger Nikkei. Wie es mit Japans Aktien weiter gehen könnte
- Lieferengpässe. Halbleiterproduzenten sollten auch nach den Engpässen attraktiv bleiben
- Rekorde. Umsätze und Gewinne der DAX-Konzerne sind so hoch wie nie zuvor
- Südosteuropa. Serbien erholt sich viel schneller als prognostiziert.
-  Rohstoffaktien. Unsere Analyse einer zuletzt sehr spannend gewordenen Branche
- Live aus der HV, die I. Kapsch TrafficCom hat Restrukturierungsphase abgeschlossen
- Live aus der HV, die II. Die Cleen Energy präsentierte neue Betätigungsfelder
- Online. In Österreich werden Versicherungen weiterhin lieber persönlich abgeschlossen
- Blackout. Wie sich Firmen darauf vorbereiten können
- Konjunktur. Eine zwischenzeitliche Wachstumsverlangsamung ist zu erwarten (15.09.2021)
Börsen-Kurier Nr. 37, 16.9.2021: http://www.boersen-kurier.at - ATX hat noch immer Potenzial Experten zufolge sollte sich der jüngste Aufholeffekt weiter fortsetzen. - USA: Staat versus Privat Jens Korte live von der Wall Street - Mitarbeiter als Kernaktionäre Voestalpine-Stiftung ein großer Erfolg - Vorsorge Spezial - Wochenschau. Eine Privatisierung der „Verstaatlichten“ wäre für alle Beteiligten ein Segen, meint Andreas Unterberger - Überflieger Nikkei. Wie es mit Japans Aktien weiter gehen könnte - Lieferengpässe. Halbleiterproduzenten sollten auch nach den Engpässen attraktiv bleiben - Rekorde. Umsätze und Gewinne der DAX-Konzerne sind so hoch wie nie zuvor - Südosteuropa. Serbien erholt sich viel schneller als prognostiziert. - Rohstoffaktien. Unsere Analyse einer zuletzt sehr spannend gewordenen Branche - Live aus der HV, die I. Kapsch TrafficCom hat Restrukturierungsphase abgeschlossen - Live aus der HV, die II. Die Cleen Energy präsentierte neue Betätigungsfelder - Online. In Österreich werden Versicherungen weiterhin lieber persönlich abgeschlossen - Blackout. Wie sich Firmen darauf vorbereiten können - Konjunktur. Eine zwischenzeitliche Wachstumsverlangsamung ist zu erwarten (15.09.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 36, 7.9.2021:  http://www.boersen-kurier.at
- das sind die zehn DAX-Aufsteiger: Ab sofort müssen Gewinne geschrieben werden, bevor man in die Oberliga aufsteigt.
- The Great Resignation Jens Korte berichtet aus den USA
- Shooting-Star Valneva CEO Thomas Lingelbach im Interview
- Spezial für nachhaltige Geldanlage ab S
- Wochenschau. Über den Zusammenhang zwischen Umweltschutz und steigender Inflation schreibt Andreas Unterberger
- China-Bonds. Auf der Suche nach besserverzinsten Anleihen sollte man auch nach Fernost blicken.
- M&A. Aktuell gibt es weltweit eine Rekordzahl an Übernahmen und Fusionen
- Aufwind. Hersteller aus der Healthcarebranche haben sich zuletzt stark entwickelt
- Chartreading. Diesmal haben wir uns die DAX-Aufsteiger Hellofresh und Siemens Healthineers sowie K+S angeschaut
- Wieder Gewinn. Die Immofinanz hat im ersten Halbjahr ein sehr gutes operatives Ergebnis erzielt.
-  Ethik. Im Dschungel der Green Bonds ist es schwer, den Überblick zu behalten
- Inflation. Die Teuerung bahnt sich ihren Weg von den Fabriken bis hin zum Verbraucher
- Stagflation. Eine gewohnt kritische Analyse von Prof. Nouriel Roubini zur Politik der Fed
- Edelmetalle. Ein enttäuschender Arbeitsmarktbericht treibt Goldpreis an (08.09.2021)
Börsen-Kurier Nr. 36, 7.9.2021: http://www.boersen-kurier.at - das sind die zehn DAX-Aufsteiger: Ab sofort müssen Gewinne geschrieben werden, bevor man in die Oberliga aufsteigt. - The Great Resignation Jens Korte berichtet aus den USA - Shooting-Star Valneva CEO Thomas Lingelbach im Interview - Spezial für nachhaltige Geldanlage ab S - Wochenschau. Über den Zusammenhang zwischen Umweltschutz und steigender Inflation schreibt Andreas Unterberger - China-Bonds. Auf der Suche nach besserverzinsten Anleihen sollte man auch nach Fernost blicken. - M&A. Aktuell gibt es weltweit eine Rekordzahl an Übernahmen und Fusionen - Aufwind. Hersteller aus der Healthcarebranche haben sich zuletzt stark entwickelt - Chartreading. Diesmal haben wir uns die DAX-Aufsteiger Hellofresh und Siemens Healthineers sowie K+S angeschaut - Wieder Gewinn. Die Immofinanz hat im ersten Halbjahr ein sehr gutes operatives Ergebnis erzielt. - Ethik. Im Dschungel der Green Bonds ist es schwer, den Überblick zu behalten - Inflation. Die Teuerung bahnt sich ihren Weg von den Fabriken bis hin zum Verbraucher - Stagflation. Eine gewohnt kritische Analyse von Prof. Nouriel Roubini zur Politik der Fed - Edelmetalle. Ein enttäuschender Arbeitsmarktbericht treibt Goldpreis an (08.09.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 35, 2.9.2021:  http://www.boersen-kurier.at
- Spesen fressen das Vermögen auf: Anleger müssen die Kosten von Investments immer im Auge behalten
- Was hat die Fed jetzt vor? Jens Korte berichtet aus den USA
- Unterschätztes Instrument Die Stärken des Optionsscheines
- Börsentag Wien Spezial
- Wettbewerb. Chinesische Waren machen deutschen Exporteuren zunehmend Konkurrenz
- DAX-Kandidat. Puma startet nach coronabedingten Kurseinbrüchen wieder durch
- Aufbruchstimmung. Marinomed mit einem guten ersten Halbjahr
- Turnaround. Die Oberbank blickt wieder sehr zuversichtlich in die Zukunft
- Live aus den HVs. Das Wichtigste von Bawag, Binder+Co, Flughafen und Hutter & Schrantz
- Inflationsschutz. Wir zeigen Produkte, mit denen Anleger ihr Depot absichern können
- Immobilien. Wie lange hält der Boom noch an? 
- Zertifikate. Richtige Strategien für einen rauen Herbst
- Edelmetalle. Gold und Silber haben weiterhin Saison
- Interview. Dadat-Chef Ernst Huber über aktuelle Chancen und Risiken für Anleger
- Gefahr. Rekordschulden und Ratingrisiken warnen vor einem drohenden Bondcrash (01.09.2021)
Börsen-Kurier Nr. 35, 2.9.2021: http://www.boersen-kurier.at - Spesen fressen das Vermögen auf: Anleger müssen die Kosten von Investments immer im Auge behalten - Was hat die Fed jetzt vor? Jens Korte berichtet aus den USA - Unterschätztes Instrument Die Stärken des Optionsscheines - Börsentag Wien Spezial - Wettbewerb. Chinesische Waren machen deutschen Exporteuren zunehmend Konkurrenz - DAX-Kandidat. Puma startet nach coronabedingten Kurseinbrüchen wieder durch - Aufbruchstimmung. Marinomed mit einem guten ersten Halbjahr - Turnaround. Die Oberbank blickt wieder sehr zuversichtlich in die Zukunft - Live aus den HVs. Das Wichtigste von Bawag, Binder+Co, Flughafen und Hutter & Schrantz - Inflationsschutz. Wir zeigen Produkte, mit denen Anleger ihr Depot absichern können - Immobilien. Wie lange hält der Boom noch an? - Zertifikate. Richtige Strategien für einen rauen Herbst - Edelmetalle. Gold und Silber haben weiterhin Saison - Interview. Dadat-Chef Ernst Huber über aktuelle Chancen und Risiken für Anleger - Gefahr. Rekordschulden und Ratingrisiken warnen vor einem drohenden Bondcrash (01.09.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 34, 26.8.2021:  http://www.boersen-kurier.at
- Sicherheitsnetz Wandelanleihen Chancen an den Aktienmärkten - mit einer Absicherung nach unten
- Amazon statt Wal-Mart: Jens Korte live von der Wall Street 
- in Minenaktien investieren: Aktuelle Gold- und Silberpreise laden ein
- bestes Halbjahr von Semperit Was die Analysten dazu sagen
- Wochenschau. Wie lange noch sollen die Geimpften die Gesundheitskosten für einige Rücksichtslose tragen? 
- 233 Mrd€ Schaden. Cyberkriminalität sorgt mittlerweile für enorme wirtschaftliche Kosten.
- Südosteuropa. Die Wirtschaft Rumäniens ist besser als erwartet aus der Krise gekommen
- Lifestyle-Trends. Veganes Essen ist aus der Nische heraußen. Große Produzenten notieren bereits an den Börsen
- Chartreading. Aus Deutschland E.ON, SAP und Varta. Seite 6
- IVA. 27,5 % KESt - warum werden Anleger eigentlich vom Staat „geschröpft“? 
- Turnaround. Der Flugzeugausrüster FACC mit einem durchaus positiven 1. Halbjahr
- Ausblick. SBO erwartet wieder steigende Ausgaben der Öl- und Gasförderer
- Konjunktur. Die Wirtschaft der Eurozone wächst wieder, aber wie lange noch?
- Währungen. Das britische Pfund zeigt gegenüber dem Euro seine Muskeln
- Rohstoffe. Wie sich die Preise von Gold, Silber, Erdöl und Co. weiter- entwickeln werden (25.08.2021)
Börsen-Kurier Nr. 34, 26.8.2021: http://www.boersen-kurier.at - Sicherheitsnetz Wandelanleihen Chancen an den Aktienmärkten - mit einer Absicherung nach unten - Amazon statt Wal-Mart: Jens Korte live von der Wall Street - in Minenaktien investieren: Aktuelle Gold- und Silberpreise laden ein - bestes Halbjahr von Semperit Was die Analysten dazu sagen - Wochenschau. Wie lange noch sollen die Geimpften die Gesundheitskosten für einige Rücksichtslose tragen? - 233 Mrd€ Schaden. Cyberkriminalität sorgt mittlerweile für enorme wirtschaftliche Kosten. - Südosteuropa. Die Wirtschaft Rumäniens ist besser als erwartet aus der Krise gekommen - Lifestyle-Trends. Veganes Essen ist aus der Nische heraußen. Große Produzenten notieren bereits an den Börsen - Chartreading. Aus Deutschland E.ON, SAP und Varta. Seite 6 - IVA. 27,5 % KESt - warum werden Anleger eigentlich vom Staat „geschröpft“? - Turnaround. Der Flugzeugausrüster FACC mit einem durchaus positiven 1. Halbjahr - Ausblick. SBO erwartet wieder steigende Ausgaben der Öl- und Gasförderer - Konjunktur. Die Wirtschaft der Eurozone wächst wieder, aber wie lange noch? - Währungen. Das britische Pfund zeigt gegenüber dem Euro seine Muskeln - Rohstoffe. Wie sich die Preise von Gold, Silber, Erdöl und Co. weiter- entwickeln werden (25.08.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 33, 19.8.2021:  http://www.boersen-kurier.at
- Value-Rallye erst am Anfang? Was für eine Fortsetzung des jüngsten Höhenflugs der Substanzwerte spricht
- Bidens Inkonsequenz Jens Korte live aus New York
- Post-Chef Pölzl im Gespräch: Was der Bank99-Deal den Aktionären bringt
- Ist die Inflation außer Kontrolle? Was hinter dem aktuellen Anstieg steckt
- Wochenschau. Der „dramatische Arbeitskräftemangel“ ist laut Andreas Unterberger ein völlig unterschätztes Problem
- Negativzinsen. Fast die Hälfte der deutschen Kunden will die Bank wechseln
- Günstig. So erscheinen aktuell die im Hongkonger Hang Seng gelisteten Aktien.
- Branchenanalyse. Auf Zahlungsdienstleister kommen goldene Zeiten zu
- Interview. Cleen Energy: Aus dem langjährigen Sorgenkind soll eine grüne Zukunfts-Aktie werden.
-  Paket statt Brief. Die Post mit sehr guten Zahlen im ersten Halbjahr.
- Gefragt. Bei Rosenbauer liegen zum Halbjahr die Auftragseingänge in allen Segmenten über den Vorjahreswerten
- Wachstum. Wienerberger im Halbjahr mit stärkstem Wachstum durch innovative Produkte und verbesserte Margen
- Abrechnung. Auch Prof. Nouriel Roubini geht in einem Gastkommentar mit Joe Bidens Wirtschaftspolitik hart ins Gericht
- Nachhaltige ETFs. Welche gibt es am Markt und was können Sie?
 (18.08.2021)
Börsen-Kurier Nr. 33, 19.8.2021: http://www.boersen-kurier.at - Value-Rallye erst am Anfang? Was für eine Fortsetzung des jüngsten Höhenflugs der Substanzwerte spricht - Bidens Inkonsequenz Jens Korte live aus New York - Post-Chef Pölzl im Gespräch: Was der Bank99-Deal den Aktionären bringt - Ist die Inflation außer Kontrolle? Was hinter dem aktuellen Anstieg steckt - Wochenschau. Der „dramatische Arbeitskräftemangel“ ist laut Andreas Unterberger ein völlig unterschätztes Problem - Negativzinsen. Fast die Hälfte der deutschen Kunden will die Bank wechseln - Günstig. So erscheinen aktuell die im Hongkonger Hang Seng gelisteten Aktien. - Branchenanalyse. Auf Zahlungsdienstleister kommen goldene Zeiten zu - Interview. Cleen Energy: Aus dem langjährigen Sorgenkind soll eine grüne Zukunfts-Aktie werden. - Paket statt Brief. Die Post mit sehr guten Zahlen im ersten Halbjahr. - Gefragt. Bei Rosenbauer liegen zum Halbjahr die Auftragseingänge in allen Segmenten über den Vorjahreswerten - Wachstum. Wienerberger im Halbjahr mit stärkstem Wachstum durch innovative Produkte und verbesserte Margen - Abrechnung. Auch Prof. Nouriel Roubini geht in einem Gastkommentar mit Joe Bidens Wirtschaftspolitik hart ins Gericht - Nachhaltige ETFs. Welche gibt es am Markt und was können Sie? (18.08.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 32, 12.8.2021:  http://www.boersen-kurier.at
- Banken-Exodus aus Österreich:  Credit Suisse, UBS, ING und BNP Paribas verlassen Österreich
- Beste Berichtssaison: Jens Korte live von der Wall Street
- Kredite als Anlageklasse Eine Alternative zum teuren Cash
- Risikofaktor China: Sorge um das Wachstum im Riesenreich
- Wochenschau. Der Euro war leider kein Wachstumstreiber, meint Andreas Unterberger
- Mergers & Acquisitions. Experten sehen auf Deutschland eine beispiellose Übernahmewelle zukommen
- Turbulenzen. Drohende Klagen in den USA überschatten die guten Zahlen der Allianz
- Chartreading. Aus Deutschland hat sich unser Experte diesmal auch die Allianz sowie Beiersdorf und Merck angeschaut
- Drittes Quartal. Wie die Analysten die aktuellen Zahlen der voestalpine einschätzen
- Nachfrage. Lenzing mit konjunkturellem Rückenwind
- Live aus der HV. Wir waren für Sie bei der Hauptversammlung der AB Effectenbeteiligungen AG.
- Beschränkungen. Ist FACC vom Handelsstreit zwischen China und den USA betroffen?
- Analyse. US-Präsident Biden will gegen Kartelle in seinem Land vorgehen
- Robo Advisor. Die Grenzen künstlicher Intelligenz in der Finanzberatung
- Commodities. Der Goldpreis fiel zuletzt nach guten Jobdaten. Was dahinter steckt (11.08.2021)
Börsen-Kurier Nr. 32, 12.8.2021: http://www.boersen-kurier.at - Banken-Exodus aus Österreich: Credit Suisse, UBS, ING und BNP Paribas verlassen Österreich - Beste Berichtssaison: Jens Korte live von der Wall Street - Kredite als Anlageklasse Eine Alternative zum teuren Cash - Risikofaktor China: Sorge um das Wachstum im Riesenreich - Wochenschau. Der Euro war leider kein Wachstumstreiber, meint Andreas Unterberger - Mergers & Acquisitions. Experten sehen auf Deutschland eine beispiellose Übernahmewelle zukommen - Turbulenzen. Drohende Klagen in den USA überschatten die guten Zahlen der Allianz - Chartreading. Aus Deutschland hat sich unser Experte diesmal auch die Allianz sowie Beiersdorf und Merck angeschaut - Drittes Quartal. Wie die Analysten die aktuellen Zahlen der voestalpine einschätzen - Nachfrage. Lenzing mit konjunkturellem Rückenwind - Live aus der HV. Wir waren für Sie bei der Hauptversammlung der AB Effectenbeteiligungen AG. - Beschränkungen. Ist FACC vom Handelsstreit zwischen China und den USA betroffen? - Analyse. US-Präsident Biden will gegen Kartelle in seinem Land vorgehen - Robo Advisor. Die Grenzen künstlicher Intelligenz in der Finanzberatung - Commodities. Der Goldpreis fiel zuletzt nach guten Jobdaten. Was dahinter steckt (11.08.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 31, 5.8.2021:  http://www.boersen-kurier.at
- Preismacht als Kaufkriterium: Kosten weiterzugeben gewinnt bei der Aktienwahl an Bedeutung.
- Impfzwang vs. Delta, Jens Korte berichtet aus den USA
- Sicherer Hafen Anleihen? Einiges spricht derzeit dagegen
- 10 Seiten Wiener Börse
-  Vieles boomt akt ell nur aufgrund des Misstrauens gegenüber der Geldpolitik, meint Andreas Unterberger
- Im Fokus. Der Duftstoffhersteller Symrise gilt als heißer Aufstiegskandidat in den DAX
- Branchenblick. Wie es den Aktien der internationalen Hafenbetreiber jetzt geht.
- Halbjahreszahlen. Wir haben das Wichtigste der Präsentationen von Amag, ams Osram, Andritz, Erste Group, OMV, Palfinger, RBI und Verbund
- Online-Boom. Linz Textil verkauft viel über das Internet, war auf der HV zu erfahren
- Komplettanbieter. Zumtobel setzt laut HV auf Digitalisierung und Nachhaltigkeit
- Spießrutenlauf. Die außerordentliche HV der Eyemaxx AG verlief nicht wie erwartet
- Öffentlichkeitsscheu. Auf der HV zeigte es sich: Von der Stamag erfährt man nur das Notwendigste.
- Abkühlungstendenzen. Liegt der Zenit der wirtschaftlichen Erholung bereits hinter uns? 
- Analyse. Auch Prof. Howard Davies meint, dass man Notenbanker in die Schranken weisen sollte.
 (04.08.2021)
Börsen-Kurier Nr. 31, 5.8.2021: http://www.boersen-kurier.at - Preismacht als Kaufkriterium: Kosten weiterzugeben gewinnt bei der Aktienwahl an Bedeutung. - Impfzwang vs. Delta, Jens Korte berichtet aus den USA - Sicherer Hafen Anleihen? Einiges spricht derzeit dagegen - 10 Seiten Wiener Börse - Vieles boomt akt ell nur aufgrund des Misstrauens gegenüber der Geldpolitik, meint Andreas Unterberger - Im Fokus. Der Duftstoffhersteller Symrise gilt als heißer Aufstiegskandidat in den DAX - Branchenblick. Wie es den Aktien der internationalen Hafenbetreiber jetzt geht. - Halbjahreszahlen. Wir haben das Wichtigste der Präsentationen von Amag, ams Osram, Andritz, Erste Group, OMV, Palfinger, RBI und Verbund - Online-Boom. Linz Textil verkauft viel über das Internet, war auf der HV zu erfahren - Komplettanbieter. Zumtobel setzt laut HV auf Digitalisierung und Nachhaltigkeit - Spießrutenlauf. Die außerordentliche HV der Eyemaxx AG verlief nicht wie erwartet - Öffentlichkeitsscheu. Auf der HV zeigte es sich: Von der Stamag erfährt man nur das Notwendigste. - Abkühlungstendenzen. Liegt der Zenit der wirtschaftlichen Erholung bereits hinter uns? - Analyse. Auch Prof. Howard Davies meint, dass man Notenbanker in die Schranken weisen sollte. (04.08.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 29-30, 22.7.2021:  http://www.boersen-kurier.at
- ATX-Prime: Gewinner und Verlierer Welche Chancen die Top-3-Performer sowie die Nachzügler bieten
- US-Banken am Zenit 
- „Sichere Häfen“ am Prüfstand Was Gold, Franken und Co. jetzt taugen
- Wochenschau. Die Notenbanken sind für Andreas Unterberger nur mehr Diener der Politik
- Optimismus. In Deutschland ist die Stimmung positiv wie lange nicht
- Nebenwert. Der Stahlstaubrecey- cler Befesa aus dem SDAX unter die Lupe genommen
- Im Fokus. Die Aktien der globalen holzverarbeitenden Industrie im Vergleich
- Nach großem Poker. Starwood neuer Mehrheitseigentümer bei CA Immo. Die Einschätzungen der Analysten
- Live aus den HVs. Das Wichtigste von Do & Co und Polytec.
- Übernahme. Kunden der ING DiBa wandern zur bank99 der Post.
-  Inflation. Ob die Preissteigerungen nachhaltig sind oder nicht, darüber scheiden sich die Geister.
- Klimaziele. Acht große Versicherer wollen ihre Portfolios bis 2050 massiv ändern
- Europa und Japan. Investieren abseits der gehypten Themen.
- China. Neuer Fünf-Jahresplan gibt interessante Perspektiven (21.07.2021)
Börsen-Kurier Nr. 29-30, 22.7.2021: http://www.boersen-kurier.at - ATX-Prime: Gewinner und Verlierer Welche Chancen die Top-3-Performer sowie die Nachzügler bieten - US-Banken am Zenit - „Sichere Häfen“ am Prüfstand Was Gold, Franken und Co. jetzt taugen - Wochenschau. Die Notenbanken sind für Andreas Unterberger nur mehr Diener der Politik - Optimismus. In Deutschland ist die Stimmung positiv wie lange nicht - Nebenwert. Der Stahlstaubrecey- cler Befesa aus dem SDAX unter die Lupe genommen - Im Fokus. Die Aktien der globalen holzverarbeitenden Industrie im Vergleich - Nach großem Poker. Starwood neuer Mehrheitseigentümer bei CA Immo. Die Einschätzungen der Analysten - Live aus den HVs. Das Wichtigste von Do & Co und Polytec. - Übernahme. Kunden der ING DiBa wandern zur bank99 der Post. - Inflation. Ob die Preissteigerungen nachhaltig sind oder nicht, darüber scheiden sich die Geister. - Klimaziele. Acht große Versicherer wollen ihre Portfolios bis 2050 massiv ändern - Europa und Japan. Investieren abseits der gehypten Themen. - China. Neuer Fünf-Jahresplan gibt interessante Perspektiven (21.07.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 28, 15.7.2021:  http://www.boersen-kurier.at
- Sport und Freizeit hoch im Kurs Nach den Lockdowns hat die Gesundheits- und Freizeitbranche wieder viel Potenzial.
-   Warnsignal Kleinanleger Jens Korte von der Wall Street.
- Droht uns eine Stagflation? Nouriel Roubini warnt vor Verwerfungen
- Wochenschau. Europa beschädigt sich beim Thema CO2 selbst, meint Andreas Unterberger
- Umdenken. Verantwortungsbewusstes Investieren rückt in den Vordergrund
- Allzeithoch. Langsam aber stetig ist auch der Kurs des Biotechkonzerns Evotec auf neue Rekordmarken gestiegen
- Im Fokus. Die Schiffbaubranche überrascht mit einer teilweise sehr guten Performance
- Chartreading. Aus Deutschland diesmal BASF und Volkswagen.
- IVA. Die Anlegerschützer fordern ein Ende der „Bitcoin-Zockerei“
- Interview. Im Gespräch mit Wolftank-Adisa-CEO Peter Werth
- Wirtschaft. Konjunkturelle Erholung täuscht über strukturelle Arbeitslosigkeit hinweg
- Analyse. El Salvator führt Bitcoins als offizielle Währung ein. Was dahinter steckt
- Portfolio. Wie es an den internationalen Börsen im zweiten Halbjahr weitergehen könnte
- Rohstoffe. Die aktuelle Preisentwicklung von Gold, Kupfer, Erdöl und Co (14.07.2021)
Börsen-Kurier Nr. 28, 15.7.2021: http://www.boersen-kurier.at - Sport und Freizeit hoch im Kurs Nach den Lockdowns hat die Gesundheits- und Freizeitbranche wieder viel Potenzial. - Warnsignal Kleinanleger Jens Korte von der Wall Street. - Droht uns eine Stagflation? Nouriel Roubini warnt vor Verwerfungen - Wochenschau. Europa beschädigt sich beim Thema CO2 selbst, meint Andreas Unterberger - Umdenken. Verantwortungsbewusstes Investieren rückt in den Vordergrund - Allzeithoch. Langsam aber stetig ist auch der Kurs des Biotechkonzerns Evotec auf neue Rekordmarken gestiegen - Im Fokus. Die Schiffbaubranche überrascht mit einer teilweise sehr guten Performance - Chartreading. Aus Deutschland diesmal BASF und Volkswagen. - IVA. Die Anlegerschützer fordern ein Ende der „Bitcoin-Zockerei“ - Interview. Im Gespräch mit Wolftank-Adisa-CEO Peter Werth - Wirtschaft. Konjunkturelle Erholung täuscht über strukturelle Arbeitslosigkeit hinweg - Analyse. El Salvator führt Bitcoins als offizielle Währung ein. Was dahinter steckt - Portfolio. Wie es an den internationalen Börsen im zweiten Halbjahr weitergehen könnte - Rohstoffe. Die aktuelle Preisentwicklung von Gold, Kupfer, Erdöl und Co (14.07.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 26-27, 1.7.2021:  http://www.boersen-kurier.at
- Von neuer Reiselust profitieren Experten sehen bei Aktien aus der Reise- und Freizeitindustrie weiterhin Chancen.
-   Die USA boomen wie nie Jens Korte live aus New York
- Neue Strategie
- EU will privates Anlegertum fördern
- Wochenschau. Europa hat den wirtschaftlichen Anschluss kom- plett verloren
- Türkei. Umstrittener Präsident im Kampf mit seiner Notenbank um Zinssenkungen
- Nordex. Der Windturbinenbauer punktet mit einer hervorragenden Auftragslage
- Im Fokus. Investitionen in den Wassersektor sind umstritten. Wir haben uns die Vertreter der Bran- che trotzdem angesehen
- Übernahmekampf. Die große Rückschau auf die außerordentliche HV der S Immo
- ATX-Shareholder. Wir zeigen die Großinvestoren im heimischen Leitindex
- Live aus der HV. Ottakringer zahlt nur an Vorzugsaktionäre eine Dividende aus
- Zinspolitik. Wann kommt es zu einer Wende in den USA und in Europa?
- Analyse. Experte sieht G7-Staaten in der Pflicht, massive Investitionen zu tätigen
-  Infrastruktur. Einer der großen Megatrends nach dem Ende der Pandemie
- Rohstoffe. Wie es mit den Kursen von Gold, Silber, Kupfer, Erdöl und Co. weitergeht
    (30.06.2021)
Börsen-Kurier Nr. 26-27, 1.7.2021: http://www.boersen-kurier.at - Von neuer Reiselust profitieren Experten sehen bei Aktien aus der Reise- und Freizeitindustrie weiterhin Chancen. - Die USA boomen wie nie Jens Korte live aus New York - Neue Strategie - EU will privates Anlegertum fördern - Wochenschau. Europa hat den wirtschaftlichen Anschluss kom- plett verloren - Türkei. Umstrittener Präsident im Kampf mit seiner Notenbank um Zinssenkungen - Nordex. Der Windturbinenbauer punktet mit einer hervorragenden Auftragslage - Im Fokus. Investitionen in den Wassersektor sind umstritten. Wir haben uns die Vertreter der Bran- che trotzdem angesehen - Übernahmekampf. Die große Rückschau auf die außerordentliche HV der S Immo - ATX-Shareholder. Wir zeigen die Großinvestoren im heimischen Leitindex - Live aus der HV. Ottakringer zahlt nur an Vorzugsaktionäre eine Dividende aus - Zinspolitik. Wann kommt es zu einer Wende in den USA und in Europa? - Analyse. Experte sieht G7-Staaten in der Pflicht, massive Investitionen zu tätigen - Infrastruktur. Einer der großen Megatrends nach dem Ende der Pandemie - Rohstoffe. Wie es mit den Kursen von Gold, Silber, Kupfer, Erdöl und Co. weitergeht (30.06.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 25, 24.6.2021:  http://www.boersen-kurier.at
- Jetzt zählen solide Investments - mit klassischen Qualitätsaktien sind Anleger derzeit auf der sicheren Seite
- Wohlstandsgefährdend Unterbergers Wochenschau
- Hidden Champion Marinomed Wir waren für Sie vor Ort auf der 4. o. HV. 
- Künstliche Intelligenz als Renditebringer. S. 21 
- Analyse. Großbritanniens Chancen als Nicht-EU-Mitglied.
- Schuldenabbau. Experten schlagen für Deutschland ein höheres Pensionsantrittsalter und längere Arbeitszeiten vor
- Von der Wall Street. US-Korres- pondent Jens Korte über den wirt- schaftlichen Alltag in den USA.
- Comeback. Wacker Chemie aus dem MDAX könnte die Prognosen übertreffen. 
- Chartreading. Aus Deutschland diesmal Evotec, MTU Aero Engines und Nordex. 
Kampf geht weiter. Auch die HVs der BTV waren von Angriffen der Bank Austria geprägt. Seite 9
Live aus den HVs. Wir waren auch bei Wolford in Bregenz und bei der virtuellen Strabag-HV.
Seiten 11 und 13
Grüner Wandel. Mit einem Fonds in Firmen investieren, die auf das Thema Recycling und Nachhaltig- keit setzen. Seite 22
Alternative Investments. Die Ren- dite-Risiko-Struktur eines Portfoli- os kann damit verbessert werden.
Seite 23
Konsumboom? Aktuelle Absatz- steigerungen im Einzelhandel sind kritisch zu hinterfragen. Seite 25 (22.06.2021)
Börsen-Kurier Nr. 25, 24.6.2021: http://www.boersen-kurier.at - Jetzt zählen solide Investments - mit klassischen Qualitätsaktien sind Anleger derzeit auf der sicheren Seite - Wohlstandsgefährdend Unterbergers Wochenschau - Hidden Champion Marinomed Wir waren für Sie vor Ort auf der 4. o. HV. - Künstliche Intelligenz als Renditebringer. S. 21 - Analyse. Großbritanniens Chancen als Nicht-EU-Mitglied. - Schuldenabbau. Experten schlagen für Deutschland ein höheres Pensionsantrittsalter und längere Arbeitszeiten vor - Von der Wall Street. US-Korres- pondent Jens Korte über den wirt- schaftlichen Alltag in den USA. - Comeback. Wacker Chemie aus dem MDAX könnte die Prognosen übertreffen. - Chartreading. Aus Deutschland diesmal Evotec, MTU Aero Engines und Nordex. Kampf geht weiter. Auch die HVs der BTV waren von Angriffen der Bank Austria geprägt. Seite 9 Live aus den HVs. Wir waren auch bei Wolford in Bregenz und bei der virtuellen Strabag-HV. Seiten 11 und 13 Grüner Wandel. Mit einem Fonds in Firmen investieren, die auf das Thema Recycling und Nachhaltig- keit setzen. Seite 22 Alternative Investments. Die Ren- dite-Risiko-Struktur eines Portfoli- os kann damit verbessert werden. Seite 23 Konsumboom? Aktuelle Absatz- steigerungen im Einzelhandel sind kritisch zu hinterfragen. Seite 25 (22.06.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 24, 17.6.2021:  http://www.boersen-kurier.at
- Aktienperlen des Ostens: Anleger entdecken die Börsen unserer östlichen Nachbarn wieder.
- Die großen Corona-Sieger: Unterbergers Wochenschau-
- Immofinanz versus S Immo Das sagen die Anlegervertreter vom IVA. 
- Vorsorge Spezial Für Berater und Kunden
- Einbruch am deutschen Wohnungsmarkt. 
- US-Tech-Aktien. Wovon die Kursentwicklung nach der Pandemie abhängig ist
- Fastfood. Bei Aktien aus dem weltweiten Schnellimbiss-Segment muss man selektieren
- Chartreading. Aus Deutschland haben wir uns diesmal mit den Aktien von Aixtron, K+S und SAP beschäftigt
- Comeback. Die voestalpine ist wieder in der Gewinnzone - auch dank der starken Autoindustrie.
- Live aus den HVs. Wir waren für Sie bei den Präsenzveranstaltungen von Athos Immobilien und Wolftank Adisa sowie virtuell bei jenen von Frauenthal, RHI Magnesita und S&T dabei
- Interview. Im Gespräch über die aktuell sehr guten Zahlen mit Vorstand Leopold Bauernfeind von Fabasoft.
Vorsorge. Neun Risiken, die uns bevorstehen könnten
- Fintechs. Die große Herausforderung für die klassische Bankberatung.
Konjunktur. Österreich Wirtschaft wieder stark im Aufwind. Seite 25 (16.06.2021)
Börsen-Kurier Nr. 24, 17.6.2021: http://www.boersen-kurier.at - Aktienperlen des Ostens: Anleger entdecken die Börsen unserer östlichen Nachbarn wieder. - Die großen Corona-Sieger: Unterbergers Wochenschau- - Immofinanz versus S Immo Das sagen die Anlegervertreter vom IVA. - Vorsorge Spezial Für Berater und Kunden - Einbruch am deutschen Wohnungsmarkt. - US-Tech-Aktien. Wovon die Kursentwicklung nach der Pandemie abhängig ist - Fastfood. Bei Aktien aus dem weltweiten Schnellimbiss-Segment muss man selektieren - Chartreading. Aus Deutschland haben wir uns diesmal mit den Aktien von Aixtron, K+S und SAP beschäftigt - Comeback. Die voestalpine ist wieder in der Gewinnzone - auch dank der starken Autoindustrie. - Live aus den HVs. Wir waren für Sie bei den Präsenzveranstaltungen von Athos Immobilien und Wolftank Adisa sowie virtuell bei jenen von Frauenthal, RHI Magnesita und S&T dabei - Interview. Im Gespräch über die aktuell sehr guten Zahlen mit Vorstand Leopold Bauernfeind von Fabasoft. Vorsorge. Neun Risiken, die uns bevorstehen könnten - Fintechs. Die große Herausforderung für die klassische Bankberatung. Konjunktur. Österreich Wirtschaft wieder stark im Aufwind. Seite 25 (16.06.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier Nr. 23, 10.6.2021:  http://www.boersen-kurier.at
- Neuer Portfoliomix notwendig: Niedriges Zinsumfeld bringt klassische 60-zu-40-Portfolios unter Performance-Druck.
- Comeback der Airlines Jens Korte berichtet aus den USA
- Chancen mit China-Aktien Die Wirtschaft des Landes blüht
- Nachhaltigkeit und die Pandemie 2020: Erfolgsjahr für ethische Veranlagung
- Wochenschau. Den Jubel um eine geplante Mindeststeuer hält Andreas Unterberger für sehr naiv
- Homeoffice. Der Effekt könnte Deutschlands Wirtschaft 15 Mrd€ kosten
- Erweiterung. Vor allem Österreich macht sich für einen EU-Beitritt der Westbalkan-Länder stark
- Vorkrisenniveau. Die Aktie des Anlagenbauers Krones hat sich wieder erholt
- Zykliker. Darüber hinaus haben wir uns die globale Maschinenbau-Branche angeschaut
- Marathon. Die letzte HV von OMV- CEO Rainer Seele wurde zur nicht enden wollenden Sitzung
- Anlegerschutz. Der IVA hat den aktuellen Stand bei den Squeeze- Out-Verfahren gegen Bank Austria, BWT, Intercell und Co. 
- Kritik. Die HV der nun kombinierten ams-Osram AG war für Aktionäre wenig befriedigend
- Live aus der HV. Rath sei Dank gab es endlich wieder eine Präsenzveranstaltung
- Interview. Expansion im Lockdown bei VST
- Konjunktur. Strukturelle Schwächen in der Eurozone (09.06.2021)
Börsen-Kurier Nr. 23, 10.6.2021: http://www.boersen-kurier.at - Neuer Portfoliomix notwendig: Niedriges Zinsumfeld bringt klassische 60-zu-40-Portfolios unter Performance-Druck. - Comeback der Airlines Jens Korte berichtet aus den USA - Chancen mit China-Aktien Die Wirtschaft des Landes blüht - Nachhaltigkeit und die Pandemie 2020: Erfolgsjahr für ethische Veranlagung - Wochenschau. Den Jubel um eine geplante Mindeststeuer hält Andreas Unterberger für sehr naiv - Homeoffice. Der Effekt könnte Deutschlands Wirtschaft 15 Mrd€ kosten - Erweiterung. Vor allem Österreich macht sich für einen EU-Beitritt der Westbalkan-Länder stark - Vorkrisenniveau. Die Aktie des Anlagenbauers Krones hat sich wieder erholt - Zykliker. Darüber hinaus haben wir uns die globale Maschinenbau-Branche angeschaut - Marathon. Die letzte HV von OMV- CEO Rainer Seele wurde zur nicht enden wollenden Sitzung - Anlegerschutz. Der IVA hat den aktuellen Stand bei den Squeeze- Out-Verfahren gegen Bank Austria, BWT, Intercell und Co. - Kritik. Die HV der nun kombinierten ams-Osram AG war für Aktionäre wenig befriedigend - Live aus der HV. Rath sei Dank gab es endlich wieder eine Präsenzveranstaltung - Interview. Expansion im Lockdown bei VST - Konjunktur. Strukturelle Schwächen in der Eurozone (09.06.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier 3.6.2021:  www.boersen-kurier.at
- Eigenkapital als Weg aus der Krise, Finanzminister Blümel will Eigen- und Fremdkapital jetzt steuerlich gleichstellen.
-  Luxusprobleme zurück - Jens Korte live aus den USA
- Live aus den HVs: Das Wichtigste von sechs Hauptversammlungen
- Zertifikate Spezial Produkte für jede Marktlage
- Biotech. Der Branchenumsatz soll bis 2024 um die Hälfte steigen.
- Aufschwung. Deutsche Konzerne rüsten sich für den Aufschwung.
- Nearshoring. Auf die Länder des Westbalkans warten Investitionen in Milliardenhöhe. 
- Dritter Versuch. Vonovia will die Deutsche Wohnen nun freundlich übernehmen. 
- Top-Performer. Aktien der Chemie-Industrie hängen Werte anderer Branchen ab
- Neue UBM. Vom Ziegelhersteller über den Hotelentwickler zu Europas Holzbauspezialisten
- Dividendenausfall. Porr hofft, für heuer wieder eine Ausschüttung vornehmen zu können
- ATX-Zertifikat. Drei Produkte für drei mögliche Entwicklungen der Aktie von AT&S
- US-Zertifikate. Eingeschränkter Handel - wir beantworten Leserfragen
- Überhitzung? Angebotsseite auf zu starke Nachfrageschübe wenig vorbereitet
- Exklusiv. Nouriel Roubini analysiert für uns Vorreiter und Nachzügler der weltweiten Erholung.
 (03.06.2021)
Börsen-Kurier 3.6.2021: www.boersen-kurier.at - Eigenkapital als Weg aus der Krise, Finanzminister Blümel will Eigen- und Fremdkapital jetzt steuerlich gleichstellen. - Luxusprobleme zurück - Jens Korte live aus den USA - Live aus den HVs: Das Wichtigste von sechs Hauptversammlungen - Zertifikate Spezial Produkte für jede Marktlage - Biotech. Der Branchenumsatz soll bis 2024 um die Hälfte steigen. - Aufschwung. Deutsche Konzerne rüsten sich für den Aufschwung. - Nearshoring. Auf die Länder des Westbalkans warten Investitionen in Milliardenhöhe. - Dritter Versuch. Vonovia will die Deutsche Wohnen nun freundlich übernehmen. - Top-Performer. Aktien der Chemie-Industrie hängen Werte anderer Branchen ab - Neue UBM. Vom Ziegelhersteller über den Hotelentwickler zu Europas Holzbauspezialisten - Dividendenausfall. Porr hofft, für heuer wieder eine Ausschüttung vornehmen zu können - ATX-Zertifikat. Drei Produkte für drei mögliche Entwicklungen der Aktie von AT&S - US-Zertifikate. Eingeschränkter Handel - wir beantworten Leserfragen - Überhitzung? Angebotsseite auf zu starke Nachfrageschübe wenig vorbereitet - Exklusiv. Nouriel Roubini analysiert für uns Vorreiter und Nachzügler der weltweiten Erholung. (03.06.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier 27.5.2021:  www.boersen-kurier.at
- Die Post-Corona-Profiteure: Konjunkturerholung nützt Zyklikern und konsumorientierten Aktien.
- Fords Elektro-Comeback Jens Korte live von der Wall Street.
- Zukunft der grünen Geldanlage Immer mehr Player tummeln sich am Markt
- droht eine Immo-Blase? Zuletzt europweite Preisanstiege
- Deutschland. Familienunternehmen schlagen den DAX
- Europa. Ambitionierter Westbalkan am Weg in die EU
- Teuer. Trotz Lockdowns haben die Bierbrauer-Aktien weltweit hohe Bewertungen
- Dividendenerhöhung. Die AT&S schüttet für das vergangenen Geschäftsjahr 39 Cent au
- Schlechter Ruf. Shortseller bzw. Leerverkäufer sind eigentlich nicht so böse wie ihr Ruf
- Live aus den HVs. Wir haben für Sie wieder an den Aktionärsversammlungen von Bet-at-home, Erste Group, Frequentis, Manner und der VIG teilgenommen und berichten über das Wichtigste
- Rekordquartal. Medizin-Geschäft führt Semperit in Corona-Zeiten in lichte Höhen
- Normalisierung. Schoeller-Bleckmann auf Erfolgskurs
-  Megatrend I. Gesundheits-Fonds bleiben langfristig interessant.
- Megatrend II. Trotz Korrekturen nachhaltig auf Digitalisierung setzen
- Analyse. Wie es um den Londoner Finanzplatz nach dem Brexit steht
    (26.05.2021)
Börsen-Kurier 27.5.2021: www.boersen-kurier.at - Die Post-Corona-Profiteure: Konjunkturerholung nützt Zyklikern und konsumorientierten Aktien. - Fords Elektro-Comeback Jens Korte live von der Wall Street. - Zukunft der grünen Geldanlage Immer mehr Player tummeln sich am Markt - droht eine Immo-Blase? Zuletzt europweite Preisanstiege - Deutschland. Familienunternehmen schlagen den DAX - Europa. Ambitionierter Westbalkan am Weg in die EU - Teuer. Trotz Lockdowns haben die Bierbrauer-Aktien weltweit hohe Bewertungen - Dividendenerhöhung. Die AT&S schüttet für das vergangenen Geschäftsjahr 39 Cent au - Schlechter Ruf. Shortseller bzw. Leerverkäufer sind eigentlich nicht so böse wie ihr Ruf - Live aus den HVs. Wir haben für Sie wieder an den Aktionärsversammlungen von Bet-at-home, Erste Group, Frequentis, Manner und der VIG teilgenommen und berichten über das Wichtigste - Rekordquartal. Medizin-Geschäft führt Semperit in Corona-Zeiten in lichte Höhen - Normalisierung. Schoeller-Bleckmann auf Erfolgskurs - Megatrend I. Gesundheits-Fonds bleiben langfristig interessant. - Megatrend II. Trotz Korrekturen nachhaltig auf Digitalisierung setzen - Analyse. Wie es um den Londoner Finanzplatz nach dem Brexit steht (26.05.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier 20.5.2021:  www.boersen-kurier.at
- Ihr Inflationsschutz fürs Depot Von Aktien über Immobilien, Gold und Makro-Strategien bis zu „Inflationslinkern“.
- Die Inflation erwacht 
- Erstmals mehr Pakete als Briefe Post mit überraschend guten Zahlen
- Edelmetalle. Die Deutschen horten Gold wie nie zuvor. 
- Der Wall Streeter. Laut Jens Korte hofft die Fed anscheinend, dass die Inflation nur eine vorübergehende Erscheinung ist
- Tourismus. TUI-Aktie bleibt etwas für Abenteuerlustige
- Eisenbahn. Nordamerikas Railway- Gesellschaften im Fokus der Investoren
- Warnung. Bei der neuen Anlageform SPACs sollten vor allem Klein- anlager vorsichtig sein
- Quantensprung. A1 will noch heuer „halb Österreich“ 5G anbieten.
- Abschied. Nach drei Jahrzehnten übergibt CEO Johann Marihart das Agrana-Zepter
- Live aus den HVs. Sowohl jene von der BKS als auch die der Oberbank waren wieder vom Streit mit der UniCredit geprägt.
- IVA. Unsere Schwerpunktfragen zu RBI 
- Insolvenz. So schützen Finanzberater ihre Kunden vor einer unverschuldeten Zahlungsunfähigkeit.
-  Euroraum. Der Einzelhandelsabsatz stieg zuletzt wieder stark an.


www.boersen-kurier.at
Vorsorge Spezial InsurTechs als Partner statt Konkurrenz. S. 21 (20.05.2021)
Börsen-Kurier 20.5.2021: www.boersen-kurier.at - Ihr Inflationsschutz fürs Depot Von Aktien über Immobilien, Gold und Makro-Strategien bis zu „Inflationslinkern“. - Die Inflation erwacht - Erstmals mehr Pakete als Briefe Post mit überraschend guten Zahlen - Edelmetalle. Die Deutschen horten Gold wie nie zuvor. - Der Wall Streeter. Laut Jens Korte hofft die Fed anscheinend, dass die Inflation nur eine vorübergehende Erscheinung ist - Tourismus. TUI-Aktie bleibt etwas für Abenteuerlustige - Eisenbahn. Nordamerikas Railway- Gesellschaften im Fokus der Investoren - Warnung. Bei der neuen Anlageform SPACs sollten vor allem Klein- anlager vorsichtig sein - Quantensprung. A1 will noch heuer „halb Österreich“ 5G anbieten. - Abschied. Nach drei Jahrzehnten übergibt CEO Johann Marihart das Agrana-Zepter - Live aus den HVs. Sowohl jene von der BKS als auch die der Oberbank waren wieder vom Streit mit der UniCredit geprägt. - IVA. Unsere Schwerpunktfragen zu RBI - Insolvenz. So schützen Finanzberater ihre Kunden vor einer unverschuldeten Zahlungsunfähigkeit. - Euroraum. Der Einzelhandelsabsatz stieg zuletzt wieder stark an. www.boersen-kurier.at Vorsorge Spezial InsurTechs als Partner statt Konkurrenz. S. 21 (20.05.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier 13.5.2021:  www.boersen-kurier.at
- Mein Name ist Bond, Green Bond: Noch vor dem Sommer soll der „Europäische Standard“ kommen.
- Hebt nur die Patente auf! Unterbergers Wochenschau 
- Arbeitsplätze nach Österreich Georg Kapsch im ausführlichen Gespräch. 
- Sind Windkraft-Aktien wieder günstig? 
- SPACs. Ein Börsen-Trend aus den USA erreicht Europa. Was dahinter steckt
- Gut unterwegs. Deutsche Autobauer meistern Krise besser als die Konkurrenz
- Der Wall Streeter. Über die Mär vom verwöhnten Arbeitslosen in den USA berichtet Jens Korte diese Woche
- Vieles spricht aktuell für die Aktie von Siemens
- Änderungen. Neue Struktur, neuer Name und gute Zahlen zum 1. Quartal bei ams
- Live aus den HVs. Das Wichtigste von BTV, CA Immo, Mayr-Melnhof Karton, SW Umwelttechnik und Wienerberger 
- Ergebnissprung. Überraschend gute Zahlen liefert die RBI.
-  Wasserstoff. Diese Aktien sind tief gefallen. Langfristig bleiben sie aber attraktiv
- Kapitalmarkt. KÖSt-Senkung und KESt-Befreiung gefordert
-  Rohstoffe. Was sich bei Gold, Erdöl, Kupfer und Co. preislich tut. (12.05.2021)
Börsen-Kurier 13.5.2021: www.boersen-kurier.at - Mein Name ist Bond, Green Bond: Noch vor dem Sommer soll der „Europäische Standard“ kommen. - Hebt nur die Patente auf! Unterbergers Wochenschau - Arbeitsplätze nach Österreich Georg Kapsch im ausführlichen Gespräch. - Sind Windkraft-Aktien wieder günstig? - SPACs. Ein Börsen-Trend aus den USA erreicht Europa. Was dahinter steckt - Gut unterwegs. Deutsche Autobauer meistern Krise besser als die Konkurrenz - Der Wall Streeter. Über die Mär vom verwöhnten Arbeitslosen in den USA berichtet Jens Korte diese Woche - Vieles spricht aktuell für die Aktie von Siemens - Änderungen. Neue Struktur, neuer Name und gute Zahlen zum 1. Quartal bei ams - Live aus den HVs. Das Wichtigste von BTV, CA Immo, Mayr-Melnhof Karton, SW Umwelttechnik und Wienerberger - Ergebnissprung. Überraschend gute Zahlen liefert die RBI. - Wasserstoff. Diese Aktien sind tief gefallen. Langfristig bleiben sie aber attraktiv - Kapitalmarkt. KÖSt-Senkung und KESt-Befreiung gefordert - Rohstoffe. Was sich bei Gold, Erdöl, Kupfer und Co. preislich tut. (12.05.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier 6.5.2021:  
- Sechs vielsprechende Aktien in Wien
- Bidens teure Programme Jens Korte berichtet aus New York
- UBM: „Cash gibt Sicherheit“ Mit CFO Patric Thate im Gespräch. 
- So funktionieren Zertifikate In jeder Marktlage gewinnen
- Nur die Notenpressen finanzieren den Aufschwung, kritisiert Andreas Unterberger.
- Einlagensicherung. Die Raiffeisen-Banken-Gruppe richtet sich ein eigenes System ein. 
- Sonderkonjunktur. Was Analysten zur Aktie des Kunststoffherstellers Covestro sagen
- Schwergewicht. Die OMV präsentierte Zahlen und gab einen Blick in ihre Zukunft bekannt
- Rekord. Die Strabag zahlt höchste Dividende seit IPO
- Live aus den HVs. Wir haben für Sie an den Sitzungen von KTM, Pierer, Schoeller- Bleckmann und Semperit teilgenommen
- Kauf. Analysten empfehlen Erste Group zum Kauf
- Diskussion. Frequentis, Marinomed und Porr diskutierten über die Vorteile einer Börsenotiz
- Profiteure. Die Gewinner des US- Konjunkturprogramms.
- Gastkommentare. Wie die Gegenfinanzierung der US-Wirtschaftsprogramme aussehen soll, ist noch nicht nachvollziehbar (06.05.2021)
Börsen-Kurier 6.5.2021: - Sechs vielsprechende Aktien in Wien - Bidens teure Programme Jens Korte berichtet aus New York - UBM: „Cash gibt Sicherheit“ Mit CFO Patric Thate im Gespräch. - So funktionieren Zertifikate In jeder Marktlage gewinnen - Nur die Notenpressen finanzieren den Aufschwung, kritisiert Andreas Unterberger. - Einlagensicherung. Die Raiffeisen-Banken-Gruppe richtet sich ein eigenes System ein. - Sonderkonjunktur. Was Analysten zur Aktie des Kunststoffherstellers Covestro sagen - Schwergewicht. Die OMV präsentierte Zahlen und gab einen Blick in ihre Zukunft bekannt - Rekord. Die Strabag zahlt höchste Dividende seit IPO - Live aus den HVs. Wir haben für Sie an den Sitzungen von KTM, Pierer, Schoeller- Bleckmann und Semperit teilgenommen - Kauf. Analysten empfehlen Erste Group zum Kauf - Diskussion. Frequentis, Marinomed und Porr diskutierten über die Vorteile einer Börsenotiz - Profiteure. Die Gewinner des US- Konjunkturprogramms. - Gastkommentare. Wie die Gegenfinanzierung der US-Wirtschaftsprogramme aussehen soll, ist noch nicht nachvollziehbar (06.05.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier 29.4.2021: 
- Höhere KESt: who cares! Jens Korte live von der Wal Street. S. 4
-  Comeback der Rohstoff-Fonds Konjunkturprogramme pushen den Sektor. S. 23
- Wie kryptisch ist Krypto?: An Bitcoin & Co. scheiden sich die Geister. S. 27
- Im Fokus. Unser Branchenblick gilt diesmal den Aktien der internationalen IT-Spezialisten. Seite 5
- Dividende. Die Immofinanz schüttet an ihre Eigner wieder etwas aus. Seite 7
- Finanzberatung. Nachhaltigkeitsfaktoren müssen zukünftig berücksichtigt werden.  Seite 7
- Jahresergebnisse. Zahlen für 2020 lieferten auch noch die Porr und die UBM. Seiten 9 und 13
- Live aus den HVs. Wir waren für Sie bei der unkomplizierten Aktionärsversammlung des Verbund, einer überlangen der RBI sowie bei der nur schwer verständlichen der Addiko Bank. Seiten 11, 13 und 15
- Industrie. Der Aufschwung hat nur mehr wenige Hindernisse zu überwinden. Seite 28
- Zukunft. Corona hat die Arbeitsweise im Bank- und Versicherungsbereich verändert. Seite 29

- Rohstoffe. Kupfer auf Zehn-Jahreshoch. Und auch die anderen Edelmetalle wie Gold notieren wieder höher. Seite 30 (28.04.2021)
Börsen-Kurier 29.4.2021: - Höhere KESt: who cares! Jens Korte live von der Wal Street. S. 4 - Comeback der Rohstoff-Fonds Konjunkturprogramme pushen den Sektor. S. 23 - Wie kryptisch ist Krypto?: An Bitcoin & Co. scheiden sich die Geister. S. 27 - Im Fokus. Unser Branchenblick gilt diesmal den Aktien der internationalen IT-Spezialisten. Seite 5 - Dividende. Die Immofinanz schüttet an ihre Eigner wieder etwas aus. Seite 7 - Finanzberatung. Nachhaltigkeitsfaktoren müssen zukünftig berücksichtigt werden. Seite 7 - Jahresergebnisse. Zahlen für 2020 lieferten auch noch die Porr und die UBM. Seiten 9 und 13 - Live aus den HVs. Wir waren für Sie bei der unkomplizierten Aktionärsversammlung des Verbund, einer überlangen der RBI sowie bei der nur schwer verständlichen der Addiko Bank. Seiten 11, 13 und 15 - Industrie. Der Aufschwung hat nur mehr wenige Hindernisse zu überwinden. Seite 28 - Zukunft. Corona hat die Arbeitsweise im Bank- und Versicherungsbereich verändert. Seite 29 - Rohstoffe. Kupfer auf Zehn-Jahreshoch. Und auch die anderen Edelmetalle wie Gold notieren wieder höher. Seite 30 (28.04.2021)

Bild vergrössern


Börsen-Kurier 22.4.2021: 

- Erfolgsinstrument Mitarbeiterbeteiligung: In der Praxis bewährt, aber ausbaufähig
- der Aufsichtsrat der Zukunft: Aus den Öbag-Diskussionen lernen
- Kommt die Stagflation: Ein Kommentar von Nouriel Roubini
- Größter Trottel gesucht! Jens Korte über den Krypto-Hype
- Der Impfstoff und der Markt: Andreas Unterbergers Wochenschau
- Vorsorge Spezial: Unser Sonderthema für Kunden und Berater
- Live aus den HVs: Die Post bleibt ein defensiver aber attraktiver Dividendentitel, Hygiene Austria noch immer Thema bei Lenzing Amag: „Es war ein bemerkenswertes Jahr“
 (21.04.2021)
Börsen-Kurier 22.4.2021: - Erfolgsinstrument Mitarbeiterbeteiligung: In der Praxis bewährt, aber ausbaufähig - der Aufsichtsrat der Zukunft: Aus den Öbag-Diskussionen lernen - Kommt die Stagflation: Ein Kommentar von Nouriel Roubini - Größter Trottel gesucht! Jens Korte über den Krypto-Hype - Der Impfstoff und der Markt: Andreas Unterbergers Wochenschau - Vorsorge Spezial: Unser Sonderthema für Kunden und Berater - Live aus den HVs: Die Post bleibt ein defensiver aber attraktiver Dividendentitel, Hygiene Austria noch immer Thema bei Lenzing Amag: „Es war ein bemerkenswertes Jahr“ (21.04.2021)

Bild vergrössern


Wir sind wieder da! Ausgabe 15 des Jahres 2021 ist ausgeliefert. Diesmal wieder mit unserem monatlichen Sonderthema Finance & Ethics, das wir, obwohl das Thema erst in den vergangenen Jahren in Mode gekommen ist, bereits seit rund 15 Jahren als fixen Inhalt haben. Dazu natürlich ganz viel Börse Wien und Ausland. Ein unverbindliches und kostenloses Testabo können Sie auf unserer Homepage gerne bestellen. (23.04.2021)
Wir sind wieder da! Ausgabe 15 des Jahres 2021 ist ausgeliefert. Diesmal wieder mit unserem monatlichen Sonderthema Finance & Ethics, das wir, obwohl das Thema erst in den vergangenen Jahren "in Mode" gekommen ist, bereits seit rund 15 Jahren als fixen Inhalt haben. Dazu natürlich ganz viel Börse Wien und Ausland. Ein unverbindliches und kostenloses Testabo können Sie auf unserer Homepage gerne bestellen. (23.04.2021)

Bild vergrössern


Nach einer kurzen Pause zu Ostern sind wir wieder da und beschäftigen uns in der aktuellen Ausgabe unter anderem mit dem spannenden Thema 3D-Druck. Weiters haben wir uns mit jenen Aktien beschäftigt, die das Thema Brennstoffzelle abdecken. Dazu viel Wirtschaft, viel Zertifikate und auch Berichte über Andritz, AT&S, Atrium, Austria Email, BKS, CA Immo, FACC, UIAG und VIG. (12.04.2021)
"Nach einer kurzen Pause zu Ostern sind wir wieder da und beschäftigen uns in der aktuellen Ausgabe unter anderem mit dem spannenden Thema 3D-Druck. Weiters haben wir uns mit jenen Aktien beschäftigt, die das Thema Brennstoffzelle abdecken. Dazu viel Wirtschaft, viel Zertifikate und auch Berichte über Andritz, AT&S, Atrium, Austria Email, BKS, CA Immo, FACC, UIAG und VIG." (12.04.2021)

Bild vergrössern


Unsere Doppelnummer ist erhältlich ... interessant darin unter anderem die Ratschläge eines Experten der Firma #philoro, was beim Altgoldverkauf zu beachten ist, damit man nicht übers Ohr gehaut wird. Ebenfalls spannend der Gastkommentare von Prof. Eric Posner aus Chicago über Joe Bidens angesagten Kampf gegen die Kartelle und die Frage, ob es Amazon und Co. jetzt an den Kragen geht. Dazu viel Inland natürlich mit Berichten über die Zahlen von #mayrmelnhof, der #Oberbank, der #RBI, #schoellerbleckmann, #Semperit, #Verbund sowie der HV-Bericht der #Biogena. Viel Spaß und viel Erfolg! (23.04.2021)
Unsere Doppelnummer ist erhältlich ... interessant darin unter anderem die Ratschläge eines Experten der Firma #philoro, was beim Altgoldverkauf zu beachten ist, damit man nicht übers Ohr gehaut wird. Ebenfalls spannend der Gastkommentare von Prof. Eric Posner aus Chicago über Joe Bidens angesagten Kampf gegen die Kartelle und die Frage, ob es Amazon und Co. jetzt an den Kragen geht. Dazu viel Inland natürlich mit Berichten über die Zahlen von #mayrmelnhof, der #Oberbank, der # RBI, #schoellerbleckmann, # Semperit, # Verbund sowie der HV-Bericht der #Biogena. Viel Spaß und viel Erfolg! (23.04.2021)

Bild vergrössern


Weil das Schimpfen über Europa und die #EU ja zum Volkssport gehört, wollen wir einmal wieder was Positives über den alten Kontinent bringen ...   Dazu noch jede Menge Vorsorge-Themen, Wirtschaftsberichte und natürlich eine ausführliche Börsen-Berichterstattung. (23.04.2021)
Weil das Schimpfen über Europa und die #EU ja zum Volkssport gehört, wollen wir einmal wieder was Positives über den alten Kontinent bringen ... Dazu noch jede Menge Vorsorge-Themen, Wirtschaftsberichte und natürlich eine ausführliche Börsen-Berichterstattung. (23.04.2021)

Bild vergrössern


Der neue Börsen-Kurier ist ab heute erhältlich. Mit Berichten über #ams, #Andritz, AT&S, #Bawag, #Fabasoft, #Infineon, Mayr-Melnhof, S&T und #SBO ... dazu unser monatliches Sonderthema Finance & Ethics und vieles, vieles mehr ... (23.04.2021)
Der neue Börsen-Kurier ist ab heute erhältlich. Mit Berichten über # ams, #Andritz, AT&S, #Bawag, #Fabasoft, # Infineon, Mayr-Melnhof, S&T und # SBO ... dazu unser monatliches Sonderthema Finance & Ethics und vieles, vieles mehr ... (23.04.2021)

Bild vergrössern


Ab heute wieder erhältlich ... der neue Börsen-Kurier ... unter anderem mit einem ausführlichen Interview mit Stefan Pierer über die Pläne von Pierer Mobility, mit einem kritischen Gastkommentar über die Spekulationsblase #Bitcoin und mit Berichten über die #AMAG, #Erste, #FlughafenWien, die HV von #Osram, #Palfinger, #Voestalpine und #Wienerberger. (23.04.2021)
Ab heute wieder erhältlich ... der neue Börsen-Kurier ... unter anderem mit einem ausführlichen Interview mit Stefan Pierer über die Pläne von Pierer Mobility, mit einem kritischen Gastkommentar über die "Spekulationsblase # Bitcoin" und mit Berichten über die # AMAG, #Erste, #FlughafenWien, die HV von # Osram, # Palfinger, # Voestalpine und # Wienerberger. (23.04.2021)

Bild vergrössern


Die Aktionäre haben im vergangenen Jahr oftmals vergeblich auf die Dividende gewartet ... das könnte sich bald ändern. Mehr dazu im aktuellen Börsen-Kurier. (23.04.2021)
Die Aktionäre haben im vergangenen Jahr oftmals vergeblich auf die Dividende gewartet ... das könnte sich bald ändern. Mehr dazu im aktuellen Börsen-Kurier. (23.04.2021)

Bild vergrössern


Die neue Ausgabe wurde heute ausgeliefert. Zentral unter anderem der Start unserer neuen Serie „Was wurde aus?“, in der wir über ehemalige Notizen an der Wiener Börse berichten. Diesmal in Form eines ausführlichen Interviews mit dem Vorstand der #HirschServo Harald Kogler. (23.04.2021)
Die neue Ausgabe wurde heute ausgeliefert. Zentral unter anderem der Start unserer neuen Serie „Was wurde aus?“, in der wir über ehemalige Notizen an der Wiener Börse berichten. Diesmal in Form eines ausführlichen Interviews mit dem Vorstand der #HirschServo Harald Kogler. (23.04.2021)

Bild vergrössern


Im aktuellen Börsen-Kurier haben wir eine großen Ethik- und Nachhaltigkeitsschwerpunkt ... gerne lassen wir Ihnen diese und drei weitere Ausgaben kostenlos und völlig unverbindlich zukommen ... einfach ein E-Mail an abo@boersen-kurier.at mit dem Kennwort: „Testabo“! (23.04.2021)
Im aktuellen Börsen-Kurier haben wir eine großen Ethik- und Nachhaltigkeitsschwerpunkt ... gerne lassen wir Ihnen diese und drei weitere Ausgaben kostenlos und völlig unverbindlich zukommen ... einfach ein E-Mail an abo@boersen-kurier.at mit dem Kennwort: „Testabo“! (23.04.2021)

Bild vergrössern


Viel hat sich vor allem an den US-Märkten zuletzt getan. Entsprechend viel haben wir in der aktuellen Ausgabe auch zum Aufarbeiten gehabt ... gerne kann die ganze Ausgabe (plus 3 weitere) unter www.boersen-kurier.at auch zum Testlesen gratis bestellt werden. (23.04.2021)
Viel hat sich vor allem an den US-Märkten zuletzt getan. Entsprechend viel haben wir in der aktuellen Ausgabe auch zum Aufarbeiten gehabt ... gerne kann die ganze Ausgabe (plus 3 weitere) unter www.boersen-kurier.at auch zum Testlesen gratis bestellt werden. (23.04.2021)

Bild vergrössern


Biden ist gut für die Wirtschaft, und der Börsen-Kurier gut für Ihre Brieftasche!   Ab sofort ist die aktuelle Ausgabe erhältlich. (23.04.2021)
Biden ist gut für die Wirtschaft, und der Börsen-Kurier gut für Ihre Brieftasche! Ab sofort ist die aktuelle Ausgabe erhältlich. (23.04.2021)

Bild vergrössern


Neue Woche, neues Glück ... (23.04.2021)
Neue Woche, neues Glück ... (23.04.2021)

Bild vergrössern


Kein Impeachment! Keine Plagiatsaffäre! Keine neuen Corona-Erkenntnisse! Trotzdem ein sehr spannendes Thema am Titel des aktuellen Börsen-Kurier!   Sie können unsere Zeitung übrigens auch kostenlos und unverbindlich 4 Wochen im Test-Abo beziehen. Besuchen Sie dazu unsere Homepage! (23.04.2021)
Kein Impeachment! Keine Plagiatsaffäre! Keine neuen Corona-Erkenntnisse! Trotzdem ein sehr spannendes Thema am Titel des aktuellen Börsen-Kurier! Sie können unsere Zeitung übrigens auch kostenlos und unverbindlich 4 Wochen im Test-Abo beziehen. Besuchen Sie dazu unsere Homepage! (23.04.2021)

Bild vergrössern


Aus dem Winterschlaf zurück ... Ausgabe Nummer 1 des Jahres 2021! (23.04.2021)
Aus dem Winterschlaf zurück ... Ausgabe Nummer 1 des Jahres 2021! (23.04.2021)

Bild vergrössern


Steuerung: mit den Cursortasten links/rechts, "wischen" am Smartphone oder auf die Thumbnails klicken.