photaq.com
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER




photaq.com beta 
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER


Messages September 2015

Update: 30.09.2015, Angelegt: 31.08.2015

Messages, die eine Aussendung wert waren.

siehe auch: Messages Frühjahr 2014 , Messages Juli/August 2014, Messages September 2014, Messages Oktober 2014, Messages November 2014Messages Dezember 2014Messages Jänner 2015, Messages Februar 2015, Messages März 2015, Messages April 2015Messages Mai 2015Messages Juni 2015Messages Juli 2015Messages August 2015

Schutz der Tiere : Menschenrechte und Tierrechte als Rechte aller fühlenden Wesen : Welttierschutztag kann auch als ein Tag des gemeinsamen Rechts für Leidfreiheit von Mensch und Tier gelten! Fotocredit: ÖBR, © Aussender (30.09.2015)
Schutz der Tiere : Menschenrechte und Tierrechte als Rechte aller fühlenden Wesen : Welttierschutztag kann auch als ein Tag des gemeinsamen Rechts für Leidfreiheit von Mensch und Tier gelten! Fotocredit: ÖBR, © Aussender (30.09.2015)

Bild vergrössern


Christian Nemeth (Leiter Asset Management): Das jüngste Beben an den Finanzmärkten war übertrieben und fundamental nicht gerechtfertigt. Wir haben den Bewertungsrückgang genutzt, um Positionen aufzustocken : 
Die Zürcher Kantonalbank Österreich hat in ihrer Anlagepolitik insbesondere europäische Aktien auf übergewichten gesetzt : © Zürcher Kantonalbank Österreich, © Aussender (30.09.2015)
Christian Nemeth (Leiter Asset Management): "Das jüngste Beben an den Finanzmärkten war übertrieben und fundamental nicht gerechtfertigt. Wir haben den Bewertungsrückgang genutzt, um Positionen aufzustocken" : Die Zürcher Kantonalbank Österreich hat in ihrer Anlagepolitik insbesondere europäische Aktien auf "übergewichten" gesetzt : © Zürcher Kantonalbank Österreich, © Aussender (30.09.2015)

Bild vergrössern


Roman Grandits (ÖGB-Verlag), Ingrid Rehusch (Moderation), Martin Schevaracz (APA-IT), Nadine Rigele (APA-IT), Andreas Wanda (TÜV Austria) : Digitaldialog: Corporate Publishing auf digitalen Wegen : Experten diskutierten in Graz über Unternehmenskommunikation der Zukunft – Trend geht zu Interaktivität und Dialog – „Dabei sein ist wichtig. Aber nicht um jeden Preis.“ : Fotocredit: Daniel Scherz, © Aussender (30.09.2015)
Roman Grandits (ÖGB-Verlag), Ingrid Rehusch (Moderation), Martin Schevaracz (APA-IT), Nadine Rigele (APA-IT), Andreas Wanda (TÜV Austria) : Digitaldialog: Corporate Publishing auf digitalen Wegen : Experten diskutierten in Graz über Unternehmenskommunikation der Zukunft – Trend geht zu Interaktivität und Dialog – „Dabei sein ist wichtig. Aber nicht um jeden Preis.“ : Fotocredit: Daniel Scherz, © Aussender (30.09.2015)

Bild vergrössern


Peter Pantuček-Eisenbacher : Ilse-Arlt-Symposium 2015 - Fachhochschule St. Pölten : Inklusion als Ziel - Konsequenzen für die Organisation Sozialer Arbeit für Flüchtlinge und Behinderte : Fotocredit: FH St. Pölten/Ingerle, © Aussender (29.09.2015)
Peter Pantuček-Eisenbacher : Ilse-Arlt-Symposium 2015 - Fachhochschule St. Pölten : Inklusion als Ziel - Konsequenzen für die Organisation Sozialer Arbeit für Flüchtlinge und Behinderte : Fotocredit: FH St. Pölten/Ingerle, © Aussender (29.09.2015)

Bild vergrössern


Stefan Fritz (GF Hilfswerk Austria International) : Hilfswerk Austria International : Die diesjährige Hilfswerk Austria International Spenderkonferenz stand aufgrund von Umweltkatastrophen und dem Krieg im Nahen Osten im Zeichen der Humanitären Hilfe : Fotocredit: Hilfswerk Austria International/Jauk, © Aussender (29.09.2015)
Stefan Fritz (GF Hilfswerk Austria International) : Hilfswerk Austria International : Die diesjährige Hilfswerk Austria International Spenderkonferenz stand aufgrund von Umweltkatastrophen und dem Krieg im Nahen Osten im Zeichen der Humanitären Hilfe : Fotocredit: Hilfswerk Austria International/Jauk, © Aussender (29.09.2015)
Verwendet in Neue Bilder: Stefan Fritz, Hilfswerk Austria International; ARA, Verpackung, Abgeltungsverordnung; S Immo AG, Kunstsupermarkt; Kurt Weinberger, Tom Vilsack, Aiag; Vienna Biennale, MAK, Caritas; Michael Landau, Sabine Haag, Cornelius Obonya, Caritas, Kunsthistorisches Museum Wien; Simon Grasser, Werner Scherf, CTR Carinthian Tech Research, Villach und Gilbert Isep, Hans Schönegger, Gaby Schaunig, Günther Albel, High Tech Campus, Villach, CTR, Carinth

Bild vergrössern


Logo Vienna Biennale 2015: Finissage der Vienna Biennale zugunsten von Flüchtlingen im MAK : Freier Eintritt zum Finale und Spendenaufruf : Das MAK verzichtet zur Finissage am 4. Oktober 2015 auf die Eintrittsgelder und bittet stattdessen in Zusammenarbeit mit der Caritas um Spenden für die Flüchtlingshilfe : Fotocredit: buero bauer, © Aussender (29.09.2015)
Logo Vienna Biennale 2015: Finissage der Vienna Biennale zugunsten von Flüchtlingen im MAK : Freier Eintritt zum Finale und Spendenaufruf : Das MAK verzichtet zur Finissage am 4. Oktober 2015 auf die Eintrittsgelder und bittet stattdessen in Zusammenarbeit mit der Caritas um Spenden für die Flüchtlingshilfe : Fotocredit: buero bauer, © Aussender (29.09.2015)

Bild vergrössern


Hans Peter Werderitsch (Bundesobmann Maschinenring Österreich) : Maschinenring: Starker Partner am Land : Unternehmensentwicklung bleibt trotz mildem Winter stabil : Fotocredit: © Maschinenring, © Aussender (28.09.2015)
Hans Peter Werderitsch (Bundesobmann Maschinenring Österreich) : Maschinenring: Starker Partner am Land : Unternehmensentwicklung bleibt trotz mildem Winter stabil : Fotocredit: © Maschinenring, © Aussender (28.09.2015)

Bild vergrössern


z.B. Höhenangst : Die gezielte Beeinflussung von Genaktivierungen und zellulären Signalwegen bietet einen neuen Ansatz in der Therapie von Angstzuständen : Ein FWF-Projekt unter der Leitung von Nicolas Singewald (Leiter Neuropharmacology Unit am Department of Pharmacology and Toxicology der Universität Innsbruck) erforscht neue Therapie-Ansätze von Angstzuständen. Quelle: Shutterstock/Nantpipat Vutthisak, © Aussender (28.09.2015)
z.B. Höhenangst : Die gezielte Beeinflussung von Genaktivierungen und zellulären Signalwegen bietet einen neuen Ansatz in der Therapie von Angstzuständen : Ein FWF-Projekt unter der Leitung von Nicolas Singewald (Leiter Neuropharmacology Unit am Department of Pharmacology and Toxicology der Universität Innsbruck) erforscht neue Therapie-Ansätze von Angstzuständen. Quelle: Shutterstock/Nantpipat Vutthisak, © Aussender (28.09.2015)

Bild vergrössern


Werner Panhauser (Helvetia Vertriebsvorstand) : CleVesto Titan: Helvetia lanciert Fondsgebundene Lebensversicherung mit Ertragssicherung : Fotocredit: Helvetia , © Aussender (28.09.2015)
Werner Panhauser (Helvetia Vertriebsvorstand) : CleVesto Titan: Helvetia lanciert Fondsgebundene Lebensversicherung mit Ertragssicherung : Fotocredit: Helvetia , © Aussender (28.09.2015)

Bild vergrössern


Krebsforschungslauf 2015: Startschuss zum Krebsforschungslauf der Initiative Krebsforschung der MedUni Wien in den Höfen des Alten AKH unter dem Motto Go the extra Mile! für den Kampf gegen den Krebs : Fotocredit: MedUni Wien/Russmann, © Aussender (26.09.2015)
Krebsforschungslauf 2015: Startschuss zum Krebsforschungslauf der Initiative Krebsforschung der MedUni Wien in den Höfen des Alten AKH unter dem Motto "Go the extra Mile!" für den Kampf gegen den Krebs : Fotocredit: MedUni Wien/Russmann, © Aussender (26.09.2015)

Bild vergrössern


ExtraDienst 9/2015 – Vereinte Agenturen Österreichs : Das gab es noch nie: Auf Initiative von ExtraDienst fanden sich 20 Agenturen zusammen, um gemeinsam eine Kampagne zu finden, die sich für einen menschlichen Umgang mit Flüchtlingen einsetzt : ©Mucha Verlag, © Aussender (25.09.2015)
ExtraDienst 9/2015 – Vereinte Agenturen Österreichs : Das gab es noch nie: Auf Initiative von ExtraDienst fanden sich 20 Agenturen zusammen, um gemeinsam eine Kampagne zu finden, die sich für einen menschlichen Umgang mit Flüchtlingen einsetzt : ©Mucha Verlag, © Aussender (25.09.2015)

Bild vergrössern


Siegfried Stepke (e-dialog), Gregor Sideris (IBM Österreich), Olaf Nitz (Erste Bank), Alexis Johann (styria digital one), Andreas Ban (GroupM), Thomas Peischl (ING-DiBa), Thomas Stern (Moderator, Braintrust), Wolfgang Sturm (A1 Telekom Austria) : Digital Marketing: Mehr Aufmerksamkeit im Werbe-Tsunami : Mehr Mut bei Podiumsdiskussionen : Lieber einmal daneben greifen, als gar nicht beachtet werden – Bedeutung von Content wird unterschätzt. Einfach ausprobieren, auch wenn es einmal schief geht, rieten Experten gestern, Donnerstagabend, bei einem Event der Plattform Digital Business Trends in Wien : Fotocredit: APA-Fotoservice/Preiss, © Aussender (25.09.2015)
Siegfried Stepke (e-dialog), Gregor Sideris ( IBM Österreich), Olaf Nitz (Erste Bank), Alexis Johann (styria digital one), Andreas Ban (GroupM), Thomas Peischl (ING-DiBa), Thomas Stern (Moderator, Braintrust), Wolfgang Sturm (A1 Telekom Austria) : Digital Marketing: Mehr Aufmerksamkeit im Werbe-Tsunami : Mehr Mut bei Podiumsdiskussionen : Lieber einmal daneben greifen, als gar nicht beachtet werden – Bedeutung von Content wird unterschätzt. Einfach ausprobieren, auch wenn es einmal schief geht, rieten Experten gestern, Donnerstagabend, bei einem Event der Plattform "Digital Business Trends" in Wien : Fotocredit: APA-Fotoservice/Preiss, © Aussender (25.09.2015)
Verwendet in EANS-Hauptversammlung: Telekom Austria AG / Einladung zur Hauptversammlung

Bild vergrössern


Ansicht der neuen 20 Euro Silbermünze Mozart - das Wunderkind : Rund 403 Millionen 1-Euro-Münzen mit Mozarts Porträt hat die Münze Österreich AG bisher in Umlauf gebracht. Jetzt setzt die heimische Münzprägestätte mit der 3-teiligen Münzserie „Wolfgang – Amadé –Mozart“ in Silber nach. Heute werden die edlen Geldstücke in Mozarts Wohnhaus in Salzburg präsentiert : © Münze Österreich AG, © Aussender (25.09.2015)
Ansicht der neuen 20 Euro Silbermünze "Mozart - das Wunderkind" : Rund 403 Millionen 1-Euro-Münzen mit Mozarts Porträt hat die Münze Österreich AG bisher in Umlauf gebracht. Jetzt setzt die heimische Münzprägestätte mit der 3-teiligen Münzserie „Wolfgang – Amadé –Mozart“ in Silber nach. Heute werden die edlen Geldstücke in Mozarts Wohnhaus in Salzburg präsentiert : © Münze Österreich AG, © Aussender (25.09.2015)
Verwendet in Neue Bilder: Mozart, Silbermünze, Münze Österreich; Natalie Lottersberger, Hilde Umdasch, Mag. Barbara Schwarz, Hilde Umdasch Haus, Amstetten; Imst-Award; Reinhold Mitterlehner, Hochschülerschaft, Sozialfonds; Katrin Stöckl, Günther Helm, Irmgard Fischer, Hofer; Charity Weinlese Niederösterreich, Hagenbrunn und Andreas Schwarzenberger, Peter Ostendorf , Ankerbrot, Austro Holding

Bild vergrössern


BM Rudolf Hundstorfer : Der Bund setzt weiter auf Wohnbauinitiative. Für die Umsetzung standen Experten aus Wirtschaft und Politik am 5. IIR Jahresforum Wohnbau Rede und Antwort. Die Austrian Real Estate GmbH (ARE) will mit der Schaffung neuer Wohnräume nicht nur ein Mehr an „leistbarem Wohnen schaffen, sondern auch die Konjunktur ankurbeln : Fotocredit: IIR GmbH/Bartl, © Aussender (25.09.2015)
BM Rudolf Hundstorfer : Der Bund setzt weiter auf Wohnbauinitiative. Für die Umsetzung standen Experten aus Wirtschaft und Politik am 5. IIR Jahresforum Wohnbau Rede und Antwort. Die Austrian Real Estate GmbH (ARE) will mit der Schaffung neuer Wohnräume nicht nur ein Mehr an „leistbarem" Wohnen schaffen, sondern auch die Konjunktur ankurbeln : Fotocredit: IIR GmbH/Bartl, © Aussender (25.09.2015)

Bild vergrössern


Roman Sartor (KPMG), Günther Seyer (PwC), Peter Thomas (SAI Global), Vibeke Dittrich (Borealis), Michael Huemer (Kpmg), Alberto Sanz (GF LexisNexis Österreich), Ewald Kager (Kpmg), Martin Eckel (Taylor Wessing) : „Compliance Solutions Day“ :  Compliance-Experten geben ihre Erfahrungen weiter : Über 200 Teilnehmer holten sich von LexisNexis Tipps aus erster Hand : © Anna Rauchenberger, © Aussender (25.09.2015)
Roman Sartor (KPMG), Günther Seyer (PwC), Peter Thomas (SAI Global), Vibeke Dittrich (Borealis), Michael Huemer (Kpmg), Alberto Sanz (GF LexisNexis Österreich), Ewald Kager (Kpmg), Martin Eckel (Taylor Wessing) : „Compliance Solutions Day“ : Compliance-Experten geben ihre Erfahrungen weiter : Über 200 Teilnehmer holten sich von LexisNexis Tipps aus erster Hand : © Anna Rauchenberger, © Aussender (25.09.2015)

Bild vergrössern


Wolfgang Amann (GF Institut für Immobilien, Bauen und Wohnen GmbH), Roland Schmid (GF ImmoUnited GmbH), Volker Gagelmann (Leiter Key Account Österreich Ost, Gira Giersiepen GmbH & Co KG), Patrick Schenner (Country Manager Österreich, ImmobilienScout24) : Beim 5. IIR Wohnbauforum reichte das Themenspektrum von der Bevölkerungsentwicklung bis zu den Wohnpräferenzen der Österreicher : Der Österreicher wohnt gern kompakt, zentral, hochwertig : Fotocredit: IIR GmbH/Bartl, © Aussender (25.09.2015)
Wolfgang Amann (GF Institut für Immobilien, Bauen und Wohnen GmbH), Roland Schmid (GF ImmoUnited GmbH), Volker Gagelmann (Leiter Key Account Österreich Ost, Gira Giersiepen GmbH & Co KG), Patrick Schenner (Country Manager Österreich, ImmobilienScout24) : Beim 5. IIR Wohnbauforum reichte das Themenspektrum von der Bevölkerungsentwicklung bis zu den Wohnpräferenzen der Österreicher : Der Österreicher wohnt gern kompakt, zentral, hochwertig : Fotocredit: IIR GmbH/Bartl, © Aussender (25.09.2015)

Bild vergrössern


André Borschberg (Solar Impulse Pilot), Michael Uher (Marketingleiter der Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH), Bertrand Piccard (Solar Impulse Pilot) : Mit frischem Wind in Kommunikation und Marketing hoch hinaus : Neben der kommunikativen Begleitung des revolutionären Projekts „Solar Impulse 2“ und der Entwicklung eines Solaraufzugs machte Schindler auch mit einem neuen Werbespot auf sich aufmerksam : Fotocredit: Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH, © Aussender (24.09.2015)
André Borschberg (Solar Impulse Pilot), Michael Uher (Marketingleiter der Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH), Bertrand Piccard (Solar Impulse Pilot) : Mit frischem Wind in Kommunikation und Marketing hoch hinaus : Neben der kommunikativen Begleitung des revolutionären Projekts „Solar Impulse 2“ und der Entwicklung eines Solaraufzugs machte Schindler auch mit einem neuen Werbespot auf sich aufmerksam : Fotocredit: Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH, © Aussender (24.09.2015)

Bild vergrössern


Irene Schulte (Geschäftsführung der Industriellenvereinigung Salzburg), unterstrich die Bedeutung von Industrie 4.0 für Salzburg und den gesamten Wirtschaftsstandort Österreich : Die 4. industrielle Revolution bewegt die Industriewelt - das hat die erste österreichische Fachtagung industry.tech15 zum Thema Industrie 4.0 deutlich gezeigt : © Franz Neumayr, © Aussender (24.09.2015)
Irene Schulte (Geschäftsführung der Industriellenvereinigung Salzburg), unterstrich die Bedeutung von Industrie 4.0 für Salzburg und den gesamten Wirtschaftsstandort Österreich : Die 4. industrielle Revolution bewegt die Industriewelt - das hat die erste österreichische Fachtagung "industry.tech15" zum Thema Industrie 4.0 deutlich gezeigt : © Franz Neumayr, © Aussender (24.09.2015)

Bild vergrössern


Von Industrie 4.0 über Barrierefreiheit bis Arbeitssicherheit: Der TÜV Austria Sicherheitstag 2015 blickt am 15.10. in die Zukunft : Zukunftsmusik, heute schon gespielt : Der TÜV Austria Sicherheitstag 2015 klärt die Auswirkungen der neuen industriellen Revolution auf Sicherheitsfachkräfte : © Fotolia, © Aussender (24.09.2015)
Von Industrie 4.0 über Barrierefreiheit bis Arbeitssicherheit: Der TÜV Austria Sicherheitstag 2015 blickt am 15.10. in die Zukunft : Zukunftsmusik, heute schon gespielt : Der TÜV Austria Sicherheitstag 2015 klärt die Auswirkungen der neuen industriellen Revolution auf Sicherheitsfachkräfte : © Fotolia, © Aussender (24.09.2015)

Bild vergrössern


Christine Adler (Ausbildungsleiterin der Alzheimerakademie der MAS Alzheimerhilfe) : Qualifizierte Unterstützung bei Demenz für Pflegeheime : MAS Alzheimerhilfe bietet Pflegeheimschulungen an : © MAS Alzheimerhilfe, © Aussender (24.09.2015)
Christine Adler (Ausbildungsleiterin der Alzheimerakademie der MAS Alzheimerhilfe) : Qualifizierte Unterstützung bei Demenz für Pflegeheime : MAS Alzheimerhilfe bietet Pflegeheimschulungen an : © MAS Alzheimerhilfe, © Aussender (24.09.2015)
Verwendet in Neue Bilder: Christine Adler, MAS Alzheimerhilfe; Michael Uher, Schindler Aufzüge; Aluigi Paola, Luca Miliffi, Kalender,Trüffels, Cibus Ars Vivendi; Wiener Tramway, Straßenbahn, W24, Jubiläum; SiMax-Avatar, Okto TV, Gemeinderatswahl, Wien, Gebärdensprache; Karolina Offterdinger, Kreditversicherung, P1 Premium, OeKB Versicherung; ORF, Film Austria, aafp und Falstaff, Kaffee, Café, Goldene Kaffeebohne

Bild vergrössern


SiMax-Avatar erklärt die briefliche Stimmabgabe für die Gemeinderatswahl 2015 in Gebärdensprache : Erstmals wird im TV nicht von einer realen Person, sondern mit Hilfe eines virtuellen Avatars gebärdet : Signtime-Avatar für Gebärdensprache feiert auf Okto TV-Premiere : © Sightime, © Aussender (24.09.2015)
SiMax-Avatar erklärt die briefliche Stimmabgabe für die Gemeinderatswahl 2015 in Gebärdensprache : Erstmals wird im TV nicht von einer realen Person, sondern mit Hilfe eines virtuellen Avatars gebärdet : Signtime-Avatar für Gebärdensprache feiert auf Okto TV-Premiere : © Sightime, © Aussender (24.09.2015)

Bild vergrössern


Karolina Offterdinger (Vorstand OeKB Versicherung) : Neue Kreditversicherung „P1 Premium“ packt Forderungen „in Watte“ : Die OeKB Versicherung entwickelt ein Premium-Produkt für Unternehmer mit hohem Anspruch an Deckungsumfang bei gleichzeitig einfacher Handhabung : Fotocredit: OeKB Versicherung, © Aussender (24.09.2015)
Karolina Offterdinger (Vorstand OeKB Versicherung) : Neue Kreditversicherung „P1 Premium“ packt Forderungen „in Watte“ : Die OeKB Versicherung entwickelt ein Premium-Produkt für Unternehmer mit hohem Anspruch an Deckungsumfang bei gleichzeitig einfacher Handhabung : Fotocredit: OeKB Versicherung, © Aussender (24.09.2015)

Bild vergrössern


Mari Lang, Martin Heimhilcher (Spartenobmann WKW Information und Consulting), Petra Gregorits (Vorsitzende von Frau in der Wirtschaft Wien), Peter Filzmaier (Professor an der Donau-Universität Krems) : Neue Rollenbilder und flexible Arbeitszeitmodelle für die Arbeitswelt 2.0 : „Frau in der Wirtschaft Wien“ und „Wirtschaftskammer Wien Sparte Information & Consulting“ diskutierten mit Peter Filzmaier : © Florian Wieser, © Aussender (24.09.2015)
Mari Lang, Martin Heimhilcher (Spartenobmann WKW Information und Consulting), Petra Gregorits (Vorsitzende von Frau in der Wirtschaft Wien), Peter Filzmaier (Professor an der Donau-Universität Krems) : Neue Rollenbilder und flexible Arbeitszeitmodelle für die Arbeitswelt 2.0 : „Frau in der Wirtschaft Wien“ und „Wirtschaftskammer Wien Sparte Information & Consulting“ diskutierten mit Peter Filzmaier : © Florian Wieser, © Aussender (24.09.2015)
Verwendet in Neue Bilder: Mari Lang, Martin Heimhilcher, Petra Gregorits, Peter Filzmaier, Donau-Universität Krems, Arbeitswel; Gerald Groß, Josef Kalina, Bernd Marin, Sonja Wehsely, Hans Jörg Schelling, Unique Public Relations; George Zarkalis, Josef Probst, Hauptverband der Sozialversicherungsträger, Novartis Austria; Yasuhiro Ishimoto Someday Somewhere; Koen Popleu, Candriam, shareholder return, Value-creating; Kauf Nokia für 100/100; Coface Country Risk Map, Wirtschaftswachstum; Holger Lüth, Buwog, Capital Market Award und Thomas Weiss, Jan Pazourek, Miklos Rohla, Elisabeth Biermeier, Heinz Haberfeld, Apothekerkammer, Blu

Bild vergrössern


Koen Popleu (Candriam) : Neues White Paper von Candriam: Innovation – Unverzichtbar für die Performance : In seinem neuen White Paper Value-creating innovation boosts shareholder return vertritt Candriam die These, dass für langfristig erfolgreiche und wettbewerbsfähige Unternehmen Innovationen wichtiger sind als Qualität und hohe Servicebereitschaft. Nach den Analysen des europäischen Assetmanagers bilden Neuerungen nämlich die beste Strategie, um dauerhaft wettbewerbsfähig, produktiv und rentabel zu bleiben : © redRobin. Strategic Public Relations GmbH, © Aussender (23.09.2015)
Koen Popleu (Candriam) : Neues White Paper von Candriam: Innovation – Unverzichtbar für die Performance : In seinem neuen White Paper "Value-creating innovation boosts shareholder return" vertritt Candriam die These, dass für langfristig erfolgreiche und wettbewerbsfähige Unternehmen Innovationen wichtiger sind als Qualität und hohe Servicebereitschaft. Nach den Analysen des europäischen Assetmanagers bilden Neuerungen nämlich die beste Strategie, um dauerhaft wettbewerbsfähig, produktiv und rentabel zu bleiben : © redRobin. Strategic Public Relations GmbH, © Aussender (23.09.2015)

Bild vergrössern


Die Nachhaltigkeit ist weiblich : Die Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (Ögni) feiert am 28. September den 6. Geburtstag : Sie wurde damals von 125 Gründern aus der Bau- und Immobilienwirtschaft gegründet, um den Paradigmenwechsel hin zur Nachhaltigkeit aktiv mitzugestalten: © Ögni, © Aussender (23.09.2015)
Die Nachhaltigkeit ist weiblich : Die Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (Ögni) feiert am 28. September den 6. Geburtstag : Sie wurde damals von 125 Gründern aus der Bau- und Immobilienwirtschaft gegründet, um den Paradigmenwechsel hin zur Nachhaltigkeit aktiv mitzugestalten: © Ögni, © Aussender (23.09.2015)
Verwendet in Neue Bilder: Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft, Ögni; eTwinning, Schulpartnerschaft, Erasmus; Bernhard Lehner, APA-Campus Workshop, Newsjacking; Carina Asendorfer, Johannes Wallner, Erika Folkes, Peter McDonald, Janina Dieber, Gottfried Thalhamm; Klaus Kornherr, Eduard Müller, Hans Jörg Schelling, Axel Jentzsch, Gerit Kandutsch, Linde Verlag; Werner Panhauser, Thomas Neusiedler, Alexandra Meissnitzer, Jürgen Horstmann, Alexander Neubauer, He; Roland Novinic, Philipp Ettl, Franz Wiedersich, ÖSBS und Walter Gapp, Schönherr, Commerzbank, Barclays Bank, Credit Agricole, Caixa Bank, Erste Group Bank

Bild vergrössern


Bernhard Lehner (mints communications) : APA-Campus Workshop : In einem neuen APA-Campus Workshop lernen Teilnehmerinnen und Teilnehmer mithilfe von Newsjacking (von engl. „hijack“ für entführen, rauben) als Unternehmen oder Organisation abseits des Nachrichten-Mainstreams zu punkten. Newsjacking ist eine Kommunikationstaktik, die sich aktueller Topmeldungen in den Medien bedient, um eigene Inhalte zu platzieren : Fotocredit: i5comm, © Aussender (23.09.2015)
Bernhard Lehner (mints communications) : APA-Campus Workshop : In einem neuen APA-Campus Workshop lernen Teilnehmerinnen und Teilnehmer mithilfe von Newsjacking (von engl. „hijack“ für entführen, rauben) als Unternehmen oder Organisation abseits des Nachrichten-Mainstreams zu punkten. Newsjacking ist eine Kommunikationstaktik, die sich aktueller Topmeldungen in den Medien bedient, um eigene Inhalte zu platzieren : Fotocredit: i5comm, © Aussender (23.09.2015)

Bild vergrössern


Roberto Valerio (Gründer und GF der Risk.Ident GmbH): Wie schützt man sich und seine Kunden in Echtzeit vor Betrug? : Betrüger lernen mit der Zeit dazu und nutzen die Schwächen von traditionellen Betrugspräventionstools aus. Durch angemessene Risikoidentifizierung ist es jedoch möglich den Betrügern immer einen Schritt voraus zu sein. Wie das funktioniert, erklärte Roberto Valerio, Gründer und Geschäftsführer der Risk.Ident GmbH beim gestrigen Bisnode Round Table Breakfast : Fotocredit: Risk.Ident, © Aussender (23.09.2015)
Roberto Valerio (Gründer und GF der Risk.Ident GmbH): Wie schützt man sich und seine Kunden in Echtzeit vor Betrug? : Betrüger lernen mit der Zeit dazu und nutzen die Schwächen von traditionellen Betrugspräventionstools aus. Durch angemessene Risikoidentifizierung ist es jedoch möglich den Betrügern immer einen Schritt voraus zu sein. Wie das funktioniert, erklärte Roberto Valerio, Gründer und Geschäftsführer der Risk.Ident GmbH beim gestrigen Bisnode Round Table Breakfast : Fotocredit: Risk.Ident, © Aussender (23.09.2015)

Bild vergrössern


Alexander Winter : Mitglied des Vorstands von DB Schenker in Österreich und Südosteuropa (zuständig für Logistik und Seefracht) : Zeitgewinn für Österreichs Wirtschaft: Neue DB Schenker-Zugverbindung reduziert Laufzeit aus Asien um 10 Tage : Einzigartiger Bahnshuttle zwischen Enns und Koper öffnet Im- und Exporteuren neue Möglichkeiten • © DB Schenker, © Aussender (23.09.2015)
Alexander Winter : Mitglied des Vorstands von DB Schenker in Österreich und Südosteuropa (zuständig für Logistik und Seefracht) : Zeitgewinn für Österreichs Wirtschaft: Neue DB Schenker-Zugverbindung reduziert Laufzeit aus Asien um 10 Tage : Einzigartiger Bahnshuttle zwischen Enns und Koper öffnet Im- und Exporteuren neue Möglichkeiten • © DB Schenker, © Aussender (23.09.2015)

Bild vergrössern


Gernot Brandweiner (GF VÖB), Bernd Wolschner (Präsident VÖB), Robert F. Holzer (Vorstand VÖB) : Neues Gütesiegel gibt Sicherheit bei heimischen Betonprodukten : Verband Österr. Beton und Fertigteilwerke (VÖB) übernimmt Vorreiterfunktion und führt in der Betonbranche für regionale Produkte ein neues Label ein : Fotocredit: Verband Österr. Beton und Fertigteilwerke (VÖB) APA-Fotoservice/Preiss, © Aussender (22.09.2015)
Gernot Brandweiner (GF VÖB), Bernd Wolschner (Präsident VÖB), Robert F. Holzer (Vorstand VÖB) : Neues Gütesiegel gibt Sicherheit bei heimischen Betonprodukten : Verband Österr. Beton und Fertigteilwerke (VÖB) übernimmt Vorreiterfunktion und führt in der Betonbranche für regionale Produkte ein neues Label ein : Fotocredit: Verband Österr. Beton und Fertigteilwerke (VÖB) APA-Fotoservice/Preiss, © Aussender (22.09.2015)

Bild vergrössern


Die Partner Bank Informiert : Wohnbauanleihen, die unterschätzten Zinsenbringer, ein Anlageprodukt, das jahrelang ein eher stiefmütterliches Dasein im Wertpapierangebot fristete. Die Fixzins-Wohnbauanleihe : Fotocredit: Partnerbank / Rückenwind, © Aussender (22.09.2015)
Die Partner Bank Informiert : Wohnbauanleihen, die unterschätzten Zinsenbringer, ein Anlageprodukt, das jahrelang ein eher stiefmütterliches Dasein im Wertpapierangebot fristete. Die Fixzins-Wohnbauanleihe : Fotocredit: Partnerbank / Rückenwind, © Aussender (22.09.2015)

Bild vergrössern


Bernd Wolschner (VÖB Präsident) : Verband Österreichischer Beton- und Fertigteilwerke (VÖB) Konjunkturbarometer: Preisdruck durch Importe und schwache Auftragslage drücken Branchen-Stimmung : Fotocredit: Verband Österreichischer Beton- und Fertigteilwerke (VÖB), © Aussender (22.09.2015)
Bernd Wolschner (VÖB Präsident) : Verband Österreichischer Beton- und Fertigteilwerke (VÖB) Konjunkturbarometer: Preisdruck durch Importe und schwache Auftragslage drücken Branchen-Stimmung : Fotocredit: Verband Österreichischer Beton- und Fertigteilwerke (VÖB), © Aussender (22.09.2015)
Verwendet in Andritz-Vorstand kauft um 80.000 Euro, C-Quadrat-AR verkauft um 100.000 und SW-Vorstand legt geringfügig nach (Director`s Dealings)

Bild vergrössern


Nico Rosberg mit „Bobby Benz“ : Tribute To Bambi 2015 : Mercedes-Benz zum 15. Mal Presenting Partner des Charity-Ereignisses für Kinder in Not : © Daimler AG, © Aussender (21.09.2015)
Nico Rosberg mit „Bobby Benz“ : Tribute To Bambi 2015 : Mercedes-Benz zum 15. Mal Presenting Partner des Charity-Ereignisses für Kinder in Not : © Daimler AG, © Aussender (21.09.2015)

Bild vergrössern


Robin Lumsden und Hans-Jürgen Mild, Leiter Verkauf Task Force Sport, © Aussender (21.09.2015)
Robin Lumsden und Hans-Jürgen Mild, Leiter Verkauf Task Force Sport, © Aussender (21.09.2015)

Bild vergrössern


IGF Austria : Was passiert mit unseren Daten? : Beim Internet Governance Forum Austria diskutierten Vertreterinnen und Vertreter von Verwaltung, Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und der technischen Community alle relevanten Fragen im Zusammenhang mit der Verwaltung und der weiteren Entwicklung des Internets sowie der Digitalisierung : Fotocredit: Ispa/APA-Fotoservice/Hörmandinger, © Aussender (18.09.2015)
IGF Austria : Was passiert mit unseren Daten? : Beim Internet Governance Forum Austria diskutierten Vertreterinnen und Vertreter von Verwaltung, Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und der technischen Community alle relevanten Fragen im Zusammenhang mit der Verwaltung und der weiteren Entwicklung des Internets sowie der Digitalisierung : Fotocredit: Ispa/APA-Fotoservice/Hörmandinger, © Aussender (18.09.2015)

Bild vergrössern


BM Reinhold Mitterlehner,  Rainer Blatt (Leiter Institut für Quantenoptik und Quanteninformation), Claus Raidl (ÖNB-Präsident) : Internationalität und fachliche Expertise als Garant für Spitzenforschung : Wissenschaftsminister besucht Institut für Quantenoptik und Quanteninformation in Innsbruck - Austausch mit Nachwuchswissenschaftlern : Fotocredit:
Iqoqi/Knabl, © Aussender (18.09.2015)
BM Reinhold Mitterlehner, Rainer Blatt (Leiter Institut für Quantenoptik und Quanteninformation), Claus Raidl (ÖNB-Präsident) : Internationalität und fachliche Expertise als Garant für Spitzenforschung : Wissenschaftsminister besucht Institut für Quantenoptik und Quanteninformation in Innsbruck - Austausch mit Nachwuchswissenschaftlern : Fotocredit: Iqoqi/Knabl, © Aussender (18.09.2015)

Bild vergrössern


Cover FaktuM 9/2015 : Die neuen Bonzen : Coverstory: Die Mächtigen der Reisebranche © Mucha Verlag, © Aussender (19.09.2015)
Cover FaktuM 9/2015 : Die neuen Bonzen : Coverstory: Die Mächtigen der Reisebranche © Mucha Verlag, © Aussender (19.09.2015)

Bild vergrössern


Matti Bunzl, designierter Direktor des Wien Museum, Moderatorin Isolde Charim die Künstlerin Elke Silvia Krystufek, Bank Austria Vorstandsvorsitzender Willibald Cernko: Bank Austria Salon zum Thema Tabu., © Aussender (18.09.2015)
Matti Bunzl, designierter Direktor des Wien Museum, Moderatorin Isolde Charim die Künstlerin Elke Silvia Krystufek, Bank Austria Vorstandsvorsitzender Willibald Cernko: Bank Austria Salon zum Thema "Tabu"., © Aussender (18.09.2015)
Verwendet in Neue Bilder: Bank Austria Salon, Matti Bunzl, Elke Silvia Krystufek; Herbert Lechner, EEffG, Energietage, Energiebranche; Christine Menitz, Martin Patak, Rupert Roninger, Licht für die Welt, Hannes Menitz, erste bank vienn; Alles wird gut, Patrick Vollrath, mdw-Universität, Student Academy Award; bruttonetto-rechner.at, Steuerreform; Traiskirchen, Reval, Flüchtlinge, Jugendherberge, Gmünd; Erich Fenninger, Die Toten Hosen, Heldenplatz, Nova Musik, Volkshilfe; erste bank vienna night run, Runplugged und General Mills headquarters

Bild vergrössern


Christina Matzka (Studienleiterin meinungsraum.at) und Generaldirektorin Elisabeth Stadler: Donau Versicherung AG Vienna Insurance Group: Donau Generationen-Studie 2015: Teures Leben und Jobunsicherheit als größte Sorgen der Jugend, © Aussender (16.09.2015)
Christina Matzka (Studienleiterin meinungsraum.at) und Generaldirektorin Elisabeth Stadler: Donau Versicherung AG Vienna Insurance Group: Donau Generationen-Studie 2015: Teures Leben und Jobunsicherheit als größte Sorgen der Jugend, © Aussender (16.09.2015)

Bild vergrössern


Johannes Ditz, Peter Haubner, Reinhold Mitterlehner, Bettina Lorentschitsch, Christoph Leitl, Bettina Glatz-Kremsner, Wolfgang Schüssel, Karlheinz Kopf, Harald Mahrer: Österreichischer Wirtschaftsbund: 70 Jahre Wirtschaftsbund, 70 Jahre mutige Unternehmerpolitik, © Aussender (16.09.2015)
Johannes Ditz, Peter Haubner, Reinhold Mitterlehner, Bettina Lorentschitsch, Christoph Leitl, Bettina Glatz-Kremsner, Wolfgang Schüssel, Karlheinz Kopf, Harald Mahrer: Österreichischer Wirtschaftsbund: 70 Jahre Wirtschaftsbund, 70 Jahre mutige Unternehmerpolitik, © Aussender (16.09.2015)

Bild vergrössern


Dompfarrer Toni Faber, Manner Vorstand Albin Hahn (Finanzen & Personal), Wirtschafts- und Finanzstadträtin Vizebürgermeisterin Renate Brauner, Carl Manner (Aufsichtsratspräsident und Enkel des Firmengründers), Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer und Manner Vorstand Thomas Gratzer (Technik & Produktion): Josef Manner & Comp. AG: Manner Gleichenfeier des Produktionsgebäudes (C) Manner/Noll, © Aussender (16.09.2015)
Dompfarrer Toni Faber, Manner Vorstand Albin Hahn (Finanzen & Personal), Wirtschafts- und Finanzstadträtin Vizebürgermeisterin Renate Brauner, Carl Manner (Aufsichtsratspräsident und Enkel des Firmengründers), Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer und Manner Vorstand Thomas Gratzer (Technik & Produktion): Josef Manner & Comp. AG: Manner Gleichenfeier des Produktionsgebäudes (C) Manner/Noll, © Aussender (16.09.2015)
Verwendet in Josef Manner & Comp. AG / Veröffentlichung einer Beteiligungsmeldung gemäß § 93 Abs. 2 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Bild vergrössern


www.unikorrupti.at Logo : www.unikorrupti.at – eine neue Plattform im Kampf gegen Korruption : „Es reicht“ – der Wiener Anwalt Helmut Grubmüller gründet einen Verein, um Machenschaften und Freunderlwirtschaft in diesem Land aufzudecken : Fotocredit: www.unikorrupti.at, © Aussender (17.09.2015)
www.unikorrupti.at Logo : www.unikorrupti.at – eine neue Plattform im Kampf gegen Korruption : „Es reicht“ – der Wiener Anwalt Helmut Grubmüller gründet einen Verein, um Machenschaften und Freunderlwirtschaft in diesem Land aufzudecken : Fotocredit: www.unikorrupti.at, © Aussender (17.09.2015)

Bild vergrössern


Elmar Kandolf (Österreich-Geschäftsführer Fristads Kansas), Max Franz (ÖSV-Skistar) : Ausbau der Marktführerschaft und erfolgreiche Entwicklung in Österreich : Die Fristads Kansas Group ist Marktführer im Bereich der Top Qualitäts-, Funktionalitäts- und Komfortbekleidung in Österreich : Fotocredit: Fristads Kansas/APA-Fotoservice/Preiss, © Aussender (17.09.2015)
Elmar Kandolf (Österreich-Geschäftsführer Fristads Kansas), Max Franz (ÖSV-Skistar) : Ausbau der Marktführerschaft und erfolgreiche Entwicklung in Österreich : Die Fristads Kansas Group ist Marktführer im Bereich der Top Qualitäts-, Funktionalitäts- und Komfortbekleidung in Österreich : Fotocredit: Fristads Kansas/APA-Fotoservice/Preiss, © Aussender (17.09.2015)

Bild vergrössern


Markus Renger (Multi Media Marketing Markus Renger), Karin Thiller (APA-ots), Christian Rausch (Hutchison Drei Austria GmbH), Martin Wolfram (News on Video GmbH) : Podiums-Diskussion zum Thema „Video Sells – Trends, Tipps und Guidelines für erfolgreiches Videomarketing“  – Video-Content als Instrument für Storytelling : Fotocredit: APA-OTS/Fotoservice/Jamnig, © Aussender (17.09.2015)
Markus Renger (Multi Media Marketing Markus Renger), Karin Thiller (APA-ots), Christian Rausch (Hutchison Drei Austria GmbH), Martin Wolfram (News on Video GmbH) : Podiums-Diskussion zum Thema „Video Sells – Trends, Tipps und Guidelines für erfolgreiches Videomarketing“ – Video-Content als Instrument für Storytelling : Fotocredit: APA-OTS/Fotoservice/Jamnig, © Aussender (17.09.2015)
Verwendet in Neue Bilder: Markus Renger, Karin Thiller, Christian Rausch, Martin Wolfram, Hutchison Drei Austria, News on Vide; NetApp Bechtle; Christian Müller-Uri, Ursula Kunze, Herwig Kollaritsch, Christiane Körner, Wolfgang Popp, Lungenentz; Kauf Palfinger für 100/100; Franz Waghubinger, Thomas Lackner, Peter Kalab, HDI, AssCompact; Georg F.W. Schaeffler, Maria-Elisabeth Schaeffler-Thumann, Angela Merkel, Volker Bouffier und Elmar Kandolf, Max Franz, Fristads Kansas

Bild vergrössern


Poster zum großen Solidaritätskonzert am 3. Oktober 2015 : Erich Fenninger, Direktor der Volkshilfe Österreich und Initiator des großen Solidaritätskonzertes : Gemeinsam mit Nova Music konnten wir ein sensationelles Line-up auf die Beine stellen : Freude sich über die große Bereitschaft der vielen MusikerInnen und KünstlerInnen, dem Anliegen der Volkshilfe eine Stimme zu verleihen, wie z.B. „Die Toten Hosen“ : Fotocredit: Volkshilfe Österreich / Nova Music, © Aussender (18.09.2015)
Poster zum großen Solidaritätskonzert am 3. Oktober 2015 : Erich Fenninger, Direktor der Volkshilfe Österreich und Initiator des großen Solidaritätskonzertes : "Gemeinsam mit Nova Music konnten wir ein sensationelles Line-up auf die Beine stellen" : Freude sich über die große Bereitschaft der vielen MusikerInnen und KünstlerInnen, dem Anliegen der Volkshilfe eine Stimme zu verleihen, wie z.B. „Die Toten Hosen“ : Fotocredit: Volkshilfe Österreich / Nova Music, © Aussender (18.09.2015)

Bild vergrössern


Umfrage unter rund 60.000 Besuchern von bruttonetto-rechner.at : Über 80% vertrauen Politikern nicht : Vertrauen Sie den Politikern, die diese Steuerreform umgesetzt haben? 80,4% wählten Nein : Fotocredit: Thomas Rafelsberger, © Aussender (18.09.2015)
Umfrage unter rund 60.000 Besuchern von bruttonetto-rechner.at : Über 80% vertrauen Politikern nicht : Vertrauen Sie den Politikern, die diese Steuerreform umgesetzt haben? 80,4% wählten "Nein" : Fotocredit: Thomas Rafelsberger, © Aussender (18.09.2015)

Bild vergrössern


Gesundheits- und Sozialstadträtin Sonja Wehsely, Sozialminister Rudolf Hundstorfer: Neue Werkshalle von Wien Work in aspern Seestadt feierlich eröffnet., © Aussender (15.09.2015)
Gesundheits- und Sozialstadträtin Sonja Wehsely, Sozialminister Rudolf Hundstorfer: Neue Werkshalle von Wien Work in aspern Seestadt feierlich eröffnet., © Aussender (15.09.2015)

Bild vergrössern


Unito-GF Harald Gutschi, RLB OÖ-Chef Heinrich Schaller und runtastic-Gründer Florian Gschwandtner: Zukunftsstrategien: Was passiert nach dem digitalen Urknall?, © Aussender (15.09.2015)
Unito-GF Harald Gutschi, RLB OÖ-Chef Heinrich Schaller und runtastic-Gründer Florian Gschwandtner: Zukunftsstrategien: Was passiert nach dem digitalen Urknall?, © Aussender (15.09.2015)

Bild vergrössern


Hannes Androsch, Othmar Karas, Erwin Greiner, Johanna Tradinik, Georg Kapsch, Peter Medek, Georg Kraft-Kinz, Christiane Spiel, Elisabeth Menasse--Wiesbauer : „Schule neu starten“. Hilfswerk unterstützt die Initiative der Industriellenvereinigung (IV) und fordert mehr niederschwellige soziale Arbeit an Schulen : Fotocredit: Hilfswerk/Harald Blümel, © Aussender (15.09.2015)
Hannes Androsch, Othmar Karas, Erwin Greiner, Johanna Tradinik, Georg Kapsch, Peter Medek, Georg Kraft-Kinz, Christiane Spiel, Elisabeth Menasse--Wiesbauer : „Schule neu starten“. Hilfswerk unterstützt die Initiative der Industriellenvereinigung (IV) und fordert mehr niederschwellige soziale Arbeit an Schulen : Fotocredit: Hilfswerk/Harald Blümel, © Aussender (15.09.2015)

Bild vergrössern


ua. Gerald Bischof (BV Wien 23),  AbbVie-Geschäftsführer Ingo Raimon: BV Gerald Bischof besucht das biopharmazeutische Unternehmen AbbVie am neuen Standort. , © Aussender (15.09.2015)
ua. Gerald Bischof (BV Wien 23), AbbVie-Geschäftsführer Ingo Raimon: BV Gerald Bischof besucht das biopharmazeutische Unternehmen AbbVie am neuen Standort. , © Aussender (15.09.2015)

Bild vergrössern


Air Berlin PLC: airberlin feiert Launch des neuen Bordmagazins (C) Air Berlin PLC, © Aussender (02.09.2015)
Air Berlin PLC: airberlin feiert Launch des neuen Bordmagazins (C) Air Berlin PLC, © Aussender (02.09.2015)

Bild vergrössern


Bart van Poucke (BNP Paribas Investment Partner) : Bewährter BNP Paribas L1 Multi-Asset-Income-Fonds jetzt auch in Deutschland erhältlich : (c) www.red-robin.de, © Aussender (03.09.2015)
Bart van Poucke ( BNP Paribas Investment Partner) : Bewährter BNP Paribas L1 Multi-Asset-Income-Fonds jetzt auch in Deutschland erhältlich : (c) www.red-robin.de, © Aussender (03.09.2015)

Bild vergrössern


Michael Zimper (Geschäftsführer des Kommunal Verlags) : 62. Österreichischer Gemeindetag und Kommunalmesse 2015 : Mit dem Österreichischen Gemeindetag und der Kommunalmesse geht der größte kommunalpolitische Event Österreichs von 9. bis 11. September auf der Wiener Messe über die Bühne : Fotocredit: Kommunal Verlag/Laura Herz, © Aussender (03.09.2015)
Michael Zimper (Geschäftsführer des Kommunal Verlags) : 62. Österreichischer Gemeindetag und Kommunalmesse 2015 : Mit dem Österreichischen Gemeindetag und der Kommunalmesse geht der größte kommunalpolitische Event Österreichs von 9. bis 11. September auf der Wiener Messe über die Bühne : Fotocredit: Kommunal Verlag/Laura Herz, © Aussender (03.09.2015)

Bild vergrössern


Tiroler Schüler mit ihrer „Tirol-Münze“ : Einladung der Münze Österreich AG zu einem Schulwettbewerb für Kinder bis zur 6. Schulstufe : Wo das Herz zu Hause ist: „Bring Österreich auf eine Münze“ : Wettbewerb klärt, was die neue Österreich-Münze zeigen wird : Fotocredit: Die Fotografen, © Aussender (07.09.2015)
Tiroler Schüler mit ihrer „Tirol-Münze“ : Einladung der Münze Österreich AG zu einem Schulwettbewerb für Kinder bis zur 6. Schulstufe : Wo das Herz zu Hause ist: „Bring Österreich auf eine Münze“ : Wettbewerb klärt, was die neue Österreich-Münze zeigen wird : Fotocredit: Die Fotografen, © Aussender (07.09.2015)

Bild vergrössern


Houskapreis 2016, Start : Auch KMU können erstmals Projekte für Österreichs größten privaten Forschungspreis einreichen : Insgesamt 400.000 Euro Preisgeld für wirtschaftsnahe Forschungsprojekte : Fotocredit: B&C Privatstiftung/Gregor Hofbauer, © Aussender (08.09.2015)
Houskapreis 2016, Start : Auch KMU können erstmals Projekte für Österreichs größten privaten Forschungspreis einreichen : Insgesamt 400.000 Euro Preisgeld für wirtschaftsnahe Forschungsprojekte : Fotocredit: B&C Privatstiftung/Gregor Hofbauer, © Aussender (08.09.2015)

Bild vergrössern


Peter Harold, Sonja Wehsely, Christian Oxonitsch : Spatenstich für den Betriebskindergartens am Baugrund KH Hietzing, finanziert und errichtet von der Hypo Noe : © Hypo Noe, © Aussender (08.09.2015)
Peter Harold, Sonja Wehsely, Christian Oxonitsch : Spatenstich für den Betriebskindergartens am Baugrund KH Hietzing, finanziert und errichtet von der Hypo Noe : © Hypo Noe, © Aussender (08.09.2015)

Bild vergrössern


Johanna Rachinger (Generaldirektorin der Österreichischen Nationalbibliothek), Bernhard Baier (Familienbundpräsident), BM Sophie Karmasin : Pünktlich zum heutigen Welt-Alphabetisierungstages startet der Familienbund gemeinsam mit der Österreichischen Nationalbibliothek und dem Bmfj eine große Vorleseinitiative : Karmasin: Vorlesen ist essentieller Teil der Erziehung und steigert Sprachkompetenzen von Kindern“ : Fotocredit: Eric/Familienbund, © Aussender (08.09.2015)
Johanna Rachinger (Generaldirektorin der Österreichischen Nationalbibliothek), Bernhard Baier (Familienbundpräsident), BM Sophie Karmasin : Pünktlich zum heutigen Welt-Alphabetisierungstages startet der Familienbund gemeinsam mit der Österreichischen Nationalbibliothek und dem Bmfj eine große Vorleseinitiative : Karmasin: "Vorlesen ist essentieller Teil der Erziehung und steigert Sprachkompetenzen von Kindern“ : Fotocredit: Eric/Familienbund, © Aussender (08.09.2015)

Bild vergrössern


Markus Liebl, Generaldirektor der Brau Union Österreich, auf Besuch bei Jugend am Werk : Kooperation mit Jugend am Werk Steiermark und dem Projekt Re-Use-Design für einen guten Zweck: Brau Union Österreich fertigt Geschenke für Kunden mit Jugend am Werk : Fotocredir Brau Union Österreich, © Aussender (09.09.2015)
Markus Liebl, Generaldirektor der Brau Union Österreich, auf Besuch bei "Jugend am Werk" : Kooperation mit "Jugend am Werk Steiermark" und dem Projekt Re-Use-Design für einen guten Zweck: Brau Union Österreich fertigt Geschenke für Kunden mit "Jugend am Werk" : Fotocredir Brau Union Österreich, © Aussender (09.09.2015)

Bild vergrössern


Arnold Koller (GF Delta, zuständig für den Bereich Informationsmanagement) : Der Datenpool bietet als einzige Projektplattform die Möglichkeit, den Login via Handy-Signatur durchzuführen, die über die Rechtsgültigkeit der handschriftlichen Unterschrift verfügt : Neue Features für noch mehr Sicherheit und Effizienz in (Bau)Projekten : © Delta, © Aussender (09.09.2015)
Arnold Koller (GF Delta, zuständig für den Bereich Informationsmanagement) : Der Datenpool bietet als einzige Projektplattform die Möglichkeit, den Login via Handy-Signatur durchzuführen, die über die Rechtsgültigkeit der handschriftlichen Unterschrift verfügt : Neue Features für noch mehr Sicherheit und Effizienz in (Bau)Projekten : © Delta, © Aussender (09.09.2015)

Bild vergrössern


Gottfried Kneifel (Bundesratspräsident), Kommunalmesse in Wien : Bundesratspräsident Kneifel präsentierte Idee zur Verwaltungseinfachung :  Wenn Bürger Verwaltungsakte elektronisch erledigen, dann sollten sie nur die Hälfte der Abgaben oder Steuern, die anfallen, bezahlen müssen : Fotocredit: Foto im Lohnbüro/Roland Schuller, © Aussender (09.09.2015)
Gottfried Kneifel (Bundesratspräsident), Kommunalmesse in Wien : Bundesratspräsident Kneifel präsentierte Idee zur Verwaltungseinfachung : Wenn Bürger Verwaltungsakte elektronisch erledigen, dann sollten sie nur die Hälfte der Abgaben oder Steuern, die anfallen, bezahlen müssen : Fotocredit: Foto im Lohnbüro/Roland Schuller, © Aussender (09.09.2015)
Verwendet in Neue Bilder: Gottfried Kneifel, Kommunalmesse; Walter Rothensteiner, Andreas Treichl, WKÖ; Christoph Leitl, Charlotte Rothensteiner, Walter Rothensteiner, Anna Maria Hochhauser, Wirtschaftska; Alexander Hiersche, Haslinger/Nagele; Marlene Auer, Horizont; Kauf Fintech Group für 100/100; Mario Zamora To the moon and back; Holger Hermann, Michael-Viktor Fischer, Smatrics, McDonald´s und Rolf Granow, oncampus, Moocs and beyond, The Digital Turn, FH Lübeck

Bild vergrössern


Simone Mathys-Parnreiter (wemakeit.at) : Crowdfunding-Plattform wemakeit.at: Sechs erfolgreiche Monate am österreichischen Markt : Fotocredit: wemakeit / Miguel Dieterich, © Aussender (10.09.2015)
Simone Mathys-Parnreiter (wemakeit.at) : Crowdfunding-Plattform wemakeit.at: Sechs erfolgreiche Monate am österreichischen Markt : Fotocredit: wemakeit / Miguel Dieterich, © Aussender (10.09.2015)

Bild vergrössern


Christian Wimberger, Friedrich Schneider, Paul Eiselsberg, Norbert Königsecker : Einfamilienhausbau – Leistbarkeit und Wertschöpfung sichern : Der volkswirtschaftliche Nutzen des privaten Wohnbaus und die zentralen Faktoren für Häuslbauer in Oberösterreich : Der Einfamilienhausbau ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für die regionale Wertschöpfungs- und Beschäftigungskette : Fotocredit: WimbergerHaus/APA-Fotoservice/Hartl, © Aussender (10.09.2015)
Christian Wimberger, Friedrich Schneider, Paul Eiselsberg, Norbert Königsecker : Einfamilienhausbau – Leistbarkeit und Wertschöpfung sichern : Der volkswirtschaftliche Nutzen des privaten Wohnbaus und die zentralen Faktoren für Häuslbauer in Oberösterreich : Der Einfamilienhausbau ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für die regionale Wertschöpfungs- und Beschäftigungskette : Fotocredit: WimbergerHaus/APA-Fotoservice/Hartl, © Aussender (10.09.2015)

Bild vergrössern


Richard Hagelauer (JKU-Rektor), LH Josef Pühringer, Meinhard Lukas (designierter JKU-Rektor), Anton Zeilinger (Präsident der Akademie der Wissenschaften) : Zukunftsdialog an der JKU: Landeshauptmann Pühringer kündigt die Gründung einer OÖ Forschungsstiftung an : Fotocredit: JKU, © Aussender (10.09.2015)
Richard Hagelauer (JKU-Rektor), LH Josef Pühringer, Meinhard Lukas (designierter JKU-Rektor), Anton Zeilinger (Präsident der Akademie der Wissenschaften) : Zukunftsdialog an der JKU: Landeshauptmann Pühringer kündigt die Gründung einer OÖ Forschungsstiftung an : Fotocredit: JKU, © Aussender (10.09.2015)

Bild vergrössern


Thomas Maldet (Leiter TÜV Austria Aufzugstechnik) : TÜV Austria sagt nein zu Sparüberlegungen auf Kosten der Sicherheit von Aufzügen : Die jährliche unabhängige Aufzugsprüfung sorgt für Sicherheit und muss bleiben : Fotocredit: TÜV Austria/ Andreas Amsüss, © Aussender (10.09.2015)
Thomas Maldet (Leiter TÜV Austria Aufzugstechnik) : TÜV Austria sagt nein zu Sparüberlegungen auf Kosten der Sicherheit von Aufzügen : Die jährliche unabhängige Aufzugsprüfung sorgt für Sicherheit und muss bleiben : Fotocredit: TÜV Austria/ Andreas Amsüss, © Aussender (10.09.2015)
Verwendet in Neue Bilder: Thomas Maldet, TÜV Austria; Christian Drastil, Martina Malyar (Bezirksvorsteherin Alsergrund), Runplugged; Lukas Jersabek, Martina Malyar, Christian Drastil; Christian Drastil, Martina Malyar, Bezirksvorsteherin Alsergrund, Sascha Göbel, Bezirksvorstehung Al; Volker Mornhinweg, Hannelore Kraft, Dieter Zetsche, Mercedes-Benz, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, ; Richard Hagelauer, Josef Pühringer, Meinhard Lukas, Anton Zeilinger, JKU, Akademie der Wissenschafte; Dellach im Gailtal, Alsole, Impuls und Martin G. Kocher, Sophie Karmasin, Gerhard Fehr, bmfj

Bild vergrössern


Gerald Eschenauers neues Buch Miefke Saga III – Auch für Allergiker ... : Der Ton wird rauer, die Ansage härter. In Kärnten öffnet sich ein Schlund griechischer Dimension, verspeist zuerst alle Bergdörfchen, dann die Landeshauptstadt, schließlich Österreich und macht nicht vor Europa halt ... heißt es in der Buchbeschreibung von Miefke Saga III : © Hannes Pacheiner, © Aussender (14.09.2015)
Gerald Eschenauers neues Buch Miefke Saga III – Auch für Allergiker ... : Der Ton wird rauer, die Ansage härter. In Kärnten öffnet sich ein Schlund griechischer Dimension, verspeist zuerst alle Bergdörfchen, dann die Landeshauptstadt, schließlich Österreich und macht nicht vor Europa halt ..." heißt es in der Buchbeschreibung von Miefke Saga III : © Hannes Pacheiner, © Aussender (14.09.2015)

Bild vergrössern


Kein Umsatz ohne Beleg: Ein Kassenbon für eine Kugel Eis? : Experten informieren über kommende Registrierkassenpflicht : In einer Veranstaltungsreihe der Prodinger Steuerberatung werden praxisorientierte Anleitungen zur neuen Verpflichtung präsentiert : Fotocredit: Prodinger|GFB Tourismusberatung, © Aussender (14.09.2015)
Kein Umsatz ohne Beleg: Ein Kassenbon für eine Kugel Eis? : Experten informieren über kommende Registrierkassenpflicht : In einer Veranstaltungsreihe der Prodinger Steuerberatung werden praxisorientierte Anleitungen zur neuen Verpflichtung präsentiert : Fotocredit: Prodinger|GFB Tourismusberatung, © Aussender (14.09.2015)

Bild vergrössern


Sebastian Esberger mit Facc-KollegInnen beim Outdoortraining: Facc präsentiert eine neue Vorteilkarte für die rund 2.700 Mitarbeitenden des Unternehmens. Mit der Facc Bonus Card erhalten sie attraktive Angebote und günstige Konditionen bei Partnerunternehmen : „Unser Unternehmen lebt von der Innovationskraft und dem Engagement der Crew. Aus diesem Grund ist es uns ein großes Anliegen, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möglichst viele Vorteile zu bieten“, sagt Facc-Vorstand Robert Machtlinger : Fotocredit: Facc, © Aussender (14.09.2015)
Sebastian Esberger mit Facc-KollegInnen beim Outdoortraining: Facc präsentiert eine neue Vorteilkarte für die rund 2.700 Mitarbeitenden des Unternehmens. Mit der Facc Bonus Card erhalten sie attraktive Angebote und günstige Konditionen bei Partnerunternehmen : „Unser Unternehmen lebt von der Innovationskraft und dem Engagement der Crew. Aus diesem Grund ist es uns ein großes Anliegen, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möglichst viele Vorteile zu bieten“, sagt Facc-Vorstand Robert Machtlinger : Fotocredit: Facc, © Aussender (14.09.2015)
Verwendet in Neue Bilder: Facc, Bonus Card, Robert Machtlinger; K+S, Norbert Steiner, Bodo Ramelow; Prodinger, Registrierkassenpflicht ; Tom Venning, Gerngross; Christian Wörister, Josef Schachner, Heide Pichler-Herritsch, Johannes Hörl, Ferdinand Hueter, Kevin; Michael Chalupka, Byron Haynes, Bawag, P.S.K., Macondo und Klaus Albrecht Schröder, Albertina

Bild vergrössern


Monika Knaus (GF Hanlo Gmbh) : Hanlo präsentiert neues Einfamilienhaus „Energy Flexible“ : Das Fertighaus vereint auf 132 Quadratmeter Wohnfläche modernste Architektur, flexible Ausführung und neueste Technologien : © Hanlo GmbH, © Aussender (14.09.2015)
Monika Knaus (GF Hanlo Gmbh) : Hanlo präsentiert neues Einfamilienhaus „Energy Flexible“ : Das Fertighaus vereint auf 132 Quadratmeter Wohnfläche modernste Architektur, flexible Ausführung und neueste Technologien : © Hanlo GmbH, © Aussender (14.09.2015)

Bild vergrössern


Martin Hagleitner (Vorstand Austria Email) : Neue Energiepickerl ab 26.9. für Warmwasserbereiter und Heizungen können täuschen : Besser Installateure um Rat fragen als sich im Eco Design-Label-Nebel verirren : Martin Hagleitner: Wir hoffen, dass die Konsumenten keine überstürzten Fehlentscheidungen treffen und sich nicht ausschließlich am Eco Design-Label orientieren. Hersteller können sich das Label für ihre Geräte selbst verleihen; es sagt aber nichts über tatsächliche Energieeinsparungen und Kosten im Haushalt aus. : Fotocredit: Austria Email/Citronenrot/Koch, © Aussender (15.09.2015)
Martin Hagleitner (Vorstand Austria Email) : Neue Energiepickerl ab 26.9. für Warmwasserbereiter und Heizungen können täuschen : Besser Installateure um Rat fragen als sich im Eco Design-"Label-Nebel" verirren : Martin Hagleitner: "Wir hoffen, dass die Konsumenten keine überstürzten Fehlentscheidungen treffen und sich nicht ausschließlich am Eco Design-Label orientieren. Hersteller können sich das Label für ihre Geräte selbst verleihen; es sagt aber nichts über tatsächliche Energieeinsparungen und Kosten im Haushalt aus." : Fotocredit: Austria Email/Citronenrot/Koch, © Aussender (15.09.2015)

Bild vergrössern


Beim Wiener Fotomarathon zählt Einsatz, Kreativität und Ausdauer : Jagd auf die besten Bilder : In diesem Jahr werden rund 1.500 Teilnehmer aus dem In- und Ausland erwartet und damit gilt der Wiener Fotomarathon als größter Fotomarathon der Welt : Mit Laufen im herkömmlichen Sinn hat ein Fotomarathon nicht viel zu tun. Vielmehr geht es darum, sich im Zuge eines fotografischen Wettbewerbes quer durch Wien zu bewegen und innerhalb von 12 Stunden die vorgegeben Motive in der richtigen Reihenfolge zu fotografieren. Je nach Ausdauer kann man sich für den Marathon mit 24 oder den Halbmarathon mit 12 Themen entscheiden : Fotograf: Günter Hofstädter/Fotocredit: Wiener Fotomarathon, © Aussender (15.09.2015)
Beim Wiener Fotomarathon zählt Einsatz, Kreativität und Ausdauer : Jagd auf die besten Bilder : In diesem Jahr werden rund 1.500 Teilnehmer aus dem In- und Ausland erwartet und damit gilt der Wiener Fotomarathon als größter Fotomarathon der Welt : Mit "Laufen" im herkömmlichen Sinn hat ein Fotomarathon nicht viel zu tun. Vielmehr geht es darum, sich im Zuge eines fotografischen Wettbewerbes quer durch Wien zu bewegen und innerhalb von 12 Stunden die vorgegeben Motive in der richtigen Reihenfolge zu fotografieren. Je nach Ausdauer kann man sich für den Marathon mit 24 oder den Halbmarathon mit 12 Themen entscheiden : Fotograf: Günter Hofstädter/Fotocredit: Wiener Fotomarathon, © Aussender (15.09.2015)

Bild vergrössern


Wolfgang Hesoun, Generaldirektor Siemens Österreich; Renate Brauner, Vizebürgermeisterin Wien; Michael Häupl, Bürgermeister Wien; Pedro Miranda, weltweites Geschäft für nachhaltige Stadtentwicklung Siemens: 	
Smart City Wien: Wiener Siemens Innovation macht Städte besser planbar, Copyright: David Bohmann Photography

, © Aussender (02.09.2015)
Wolfgang Hesoun, Generaldirektor Siemens Österreich; Renate Brauner, Vizebürgermeisterin Wien; Michael Häupl, Bürgermeister Wien; Pedro Miranda, weltweites Geschäft für nachhaltige Stadtentwicklung Siemens: Smart City Wien: Wiener Siemens Innovation macht Städte besser planbar, Copyright: David Bohmann Photography , © Aussender (02.09.2015)

Bild vergrössern


Wolfgang Beinschab (GF Beinschab Entsorgung GmbH), BM Sophie Karmasin, Hermann Hartleb (Bgm. Fohnsdorf), Volkart Kienzl (Vzbgm. Fohnsdorf) : Familienfreundlichkeit in Unternehmen als Zukunftsthema : Beinschab Entsorgung GmbH setzt Akzente in puncto Familienfreundlichkeit : Beitritt zur Initiative Unternehmen für Familien des Bundesministeriums für Familien und Jugend, die das Ziel hat, Familienfreundlichkeit in Österreichs Betrieben zu fördern : Fotograf: Martin Lifka/Fotocredit: Beinschab Entsorgung GmbH, © Aussender (01.09.2015)
Wolfgang Beinschab (GF Beinschab Entsorgung GmbH), BM Sophie Karmasin, Hermann Hartleb (Bgm. Fohnsdorf), Volkart Kienzl (Vzbgm. Fohnsdorf) : Familienfreundlichkeit in Unternehmen als Zukunftsthema : Beinschab Entsorgung GmbH setzt Akzente in puncto Familienfreundlichkeit : Beitritt zur Initiative "Unternehmen für Familien" des Bundesministeriums für Familien und Jugend, die das Ziel hat, Familienfreundlichkeit in Österreichs Betrieben zu fördern : Fotograf: Martin Lifka/Fotocredit: Beinschab Entsorgung GmbH, © Aussender (01.09.2015)

Bild vergrössern


Naïm Abou-Jaoudé (CEO Candriam Investors Group) : Candriam verzeichnet Rekordwachstum im 1. Halbjahr 2015 : Verwaltetes Vermögen steigt um 13 Prozent auf 90,7 Milliarden Euro (Stand 30. Juni 2015) :  Nettomittelzuflüsse sind mit 8 Milliarden Euro in der ersten Jahreshälfte bereits höher als im Gesamtjahr 2014 : ©  www.red-robin.de, © Aussender (01.09.2015)
Naïm Abou-Jaoudé (CEO Candriam Investors Group) : Candriam verzeichnet Rekordwachstum im 1. Halbjahr 2015 : Verwaltetes Vermögen steigt um 13 Prozent auf 90,7 Milliarden Euro (Stand 30. Juni 2015) : Nettomittelzuflüsse sind mit 8 Milliarden Euro in der ersten Jahreshälfte bereits höher als im Gesamtjahr 2014 : © www.red-robin.de, © Aussender (01.09.2015)

Bild vergrössern


Türkis ist die Farbe der Gebärdensprachgemeinschaft. Sie steht für die vielfältige Gehörlosenkultur, Deaf Power: Selbstbewusstsein und Selbstbestimmung von gehörlosen Menschen : Respekt für GebärdensprachbenutzerInnen und die Schönheit und Faszination der ÖGS : 10 Jahre Österreichische Gebärdensprache in der Bundesverfassung : © öglb, © Aussender (01.09.2015)
Türkis ist die Farbe der Gebärdensprachgemeinschaft. Sie steht für die vielfältige Gehörlosenkultur, Deaf Power: Selbstbewusstsein und Selbstbestimmung von gehörlosen Menschen : Respekt für GebärdensprachbenutzerInnen und die Schönheit und Faszination der ÖGS : 10 Jahre Österreichische Gebärdensprache in der Bundesverfassung : © öglb, © Aussender (01.09.2015)

Bild vergrössern


Susanne Loidl (Veranstaltungsorganisation Qualitätsmanagement), Stefanie Kirchhof ( Programmverantwortung Qualitätsmanagement), Thomas Rochowansky (Leiter Lerndienstleistungen TÜV Austria Akademie) : Zeit für Veränderung : Der TÜV Austria Qualitätstag 2015 befasst sich ganzheitlich mit den Veränderungen, welche die ISO 9001:2015 für Unternehmen bringt : Fotograf: Nina Munk/Fotocredit: TÜV Austria Akademie, © Aussender (01.09.2015)
Susanne Loidl (Veranstaltungsorganisation Qualitätsmanagement), Stefanie Kirchhof ( Programmverantwortung Qualitätsmanagement), Thomas Rochowansky (Leiter Lerndienstleistungen TÜV Austria Akademie) : Zeit für Veränderung : Der TÜV Austria Qualitätstag 2015 befasst sich ganzheitlich mit den Veränderungen, welche die ISO 9001:2015 für Unternehmen bringt : Fotograf: Nina Munk/Fotocredit: TÜV Austria Akademie, © Aussender (01.09.2015)

Bild vergrössern


Screenshot Website : Immofinanz mit neuem Marken- und Webauftritt – Kundenorientierung im Mittelpunkt : 
Unter dem Motto „Space to succeed” startet die Immofinanz einen neuen Marken- und Internetauftritt. Im Mittelpunkt der Markenphilosophie steht die starke Kunden- und Marktorientierung : © Immofinanz, © Aussender (01.09.2015)
Screenshot Website : Immofinanz mit neuem Marken- und Webauftritt – Kundenorientierung im Mittelpunkt : Unter dem Motto „Space to succeed” startet die Immofinanz einen neuen Marken- und Internetauftritt. Im Mittelpunkt der Markenphilosophie steht die starke Kunden- und Marktorientierung : © Immofinanz, © Aussender (01.09.2015)

Bild vergrössern


Alexander Deopito (Vors. Geschäftsleitung von Lidl Österreich) : Lidl Österreich ermöglicht Kreditkartenzahlung mit 
Mastercard und Visa in allen Filialen ab 1. September : Fotograf: Andreas Hechenberger/Fotocredit: Lidl Österreich, © Aussender (01.09.2015)
Alexander Deopito (Vors. Geschäftsleitung von Lidl Österreich) : Lidl Österreich ermöglicht Kreditkartenzahlung mit Mastercard und Visa in allen Filialen ab 1. September : Fotograf: Andreas Hechenberger/Fotocredit: Lidl Österreich, © Aussender (01.09.2015)

Bild vergrössern


Steuerung: mit den Cursortasten links/rechts, "wischen" am Smartphone oder auf die Thumbnails klicken.