photaq.com
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER




photaq.com beta 
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER


8. Wiener Symposium zum Wirtschafts- und Finanzstrafrecht von Deloitte

Update: 19.09.2013, Angelegt: 19.09.2013

Im Fokus standen heuer aktuelle Themen im Zusammenhang mit dem Untreue-Tatbestand sowie die Auswirkungen des neuen Steuerabkommens mit dem Fürstentum Liechtenstein, das zu Jahresbeginn 2014 in Kraft treten wird. Für beide Themenbereiche gilt: Wer seine „Hausaufgaben“ macht, ist auf der sicheren Seite.

Tagungsfoto zum 8. Wiener Symposium zum Wirtschafts- und Finanzstrafrecht von Deloitte , © Martina Draper für Deloitte (19.09.2013)
Tagungsfoto zum 8. Wiener Symposium zum Wirtschafts- und Finanzstrafrecht von Deloitte , © Martina Draper für Deloitte (19.09.2013)

Bild vergrössern


8. Wiener Symposium zum Wirtschafts- und Finanzstrafrecht: Bernhard Gröhs, LL.M., Deloitte Österreich, Andrei Bodis, Bundesministerium für Finanzen, Alexander Lang, Partner Deloitte Österreich,Christian Wilplinger, Senior Manager Deloitte Österreich, Stephan Kaufmann, First Family Estate Planning, Thomas Lungkofler, First Advisory Group
, © Martina Draper für Deloitte (19.09.2013)
8. Wiener Symposium zum Wirtschafts- und Finanzstrafrecht: Bernhard Gröhs, LL.M., Deloitte Österreich, Andrei Bodis, Bundesministerium für Finanzen, Alexander Lang, Partner Deloitte Österreich,Christian Wilplinger, Senior Manager Deloitte Österreich, Stephan Kaufmann, First Family Estate Planning, Thomas Lungkofler, First Advisory Group , © Martina Draper für Deloitte (19.09.2013)

Bild vergrössern


8. Wiener Symposium zum Wirtschafts- und Finanzstrafrecht: Wolfgang Höller, Partner Schönherr Rechtsanwälte Wien, Sepp Tschernutter, CEO Grayling, Hannes Hofer, Geschäftsführer der Bundesbeschaffung GmbH, Peter Paul Prebil, Head of Compliance Raiffeisenbank International AG, Karin Mair, CFE, Partnerin & National Leader Deloitte Forensic Österreich, Irene Welser, Partnerin CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati Partnerschaft von Rechtsanwälten, Helmut Fuchs, Vorstand des Instituts für Strafrecht und Kriminologie, Universität Wien, Friedrich Alexander Koenig, Leiter der Abteilung für Strafverfahrensrecht im Bundesministerium für Justiz, © Martina Draper für Deloitte (19.09.2013)
8. Wiener Symposium zum Wirtschafts- und Finanzstrafrecht: Wolfgang Höller, Partner Schönherr Rechtsanwälte Wien, Sepp Tschernutter, CEO Grayling, Hannes Hofer, Geschäftsführer der Bundesbeschaffung GmbH, Peter Paul Prebil, Head of Compliance Raiffeisenbank International AG, Karin Mair, CFE, Partnerin & National Leader Deloitte Forensic Österreich, Irene Welser, Partnerin CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati Partnerschaft von Rechtsanwälten, Helmut Fuchs, Vorstand des Instituts für Strafrecht und Kriminologie, Universität Wien, Friedrich Alexander Koenig, Leiter der Abteilung für Strafverfahrensrecht im Bundesministerium für Justiz, © Martina Draper für Deloitte (19.09.2013)

Bild vergrössern


Steuerung: mit den Cursortasten links/rechts, "wischen" am Smartphone oder auf die Thumbnails klicken.