photaq.com
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER




photaq.com beta 
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER


Immobilien 2018

Update: 17.07.2018, Angelegt: 15.01.2018

Immobilien-Projekte, Gleichenfeiern, Neubauten, Käufe, Verkäufe, Vermittlungen, Skizzen, etc. Siehe auch Immobilien 2017

Stabag baut in Wien drei über 100 m hohe Wohntürme, die in der Nähe des Wiener Zentrums entstehen. Bildnachweis: ZOOM VP (17.07.2018)
Stabag baut in Wien drei über 100 m hohe Wohntürme, die in der Nähe des Wiener Zentrums entstehen. Bildnachweis: ZOOM VP (17.07.2018)

Bild vergrössern


Österreichische Post: Am Dienstag, den 10. Juli erfolgte der Spatenstich für ein neues Post-Paketzentrum in Hagenbrunn, Niederösterreich. Mit der Inbetriebnahme des Logistikstandortes ist die Post gerüstet, um die steigenden Mengen mit der gewohnt hohen Qualität zu bearbeiten und erfüllt damit nicht nur die Ansprüche der Kundinnen und Kunden, sondern auch jene, die die Post selbst an sich stellt. (v.l.): Michael Oberschil, Bürgermeister von Hagenbrunn, Georg Pölzl, Generaldirektor Österreichische Post AG, Martin Eichtinger, Landesrat in der Niederösterreichischen Landesregierung, Peter Umundum, Vorstand Paket & Logistik Österreichische Post AG und Walter Oblin, Finanzvorstand Österreichische Post AG; Credit: Österreichische Post (11.07.2018)
Österreichische Post: Am Dienstag, den 10. Juli erfolgte der Spatenstich für ein neues Post-Paketzentrum in Hagenbrunn, Niederösterreich. Mit der Inbetriebnahme des Logistikstandortes ist die Post gerüstet, um die steigenden Mengen mit der gewohnt hohen Qualität zu bearbeiten und erfüllt damit nicht nur die Ansprüche der Kundinnen und Kunden, sondern auch jene, die die Post selbst an sich stellt. (v.l.): Michael Oberschil, Bürgermeister von Hagenbrunn, Georg Pölzl, Generaldirektor Österreichische Post AG, Martin Eichtinger, Landesrat in der Niederösterreichischen Landesregierung, Peter Umundum, Vorstand Paket & Logistik Österreichische Post AG und Walter Oblin, Finanzvorstand Österreichische Post AG; Credit: Österreichische Post (11.07.2018)

Bild vergrössern


Für PROJECT Immobilien Wien ist die feierliche Grundsteinlegung in der Freyenthurmgasse 9 – nach einem bereits vielversprechenden Neubauobjekt in Hietzing – ein weiterer Meilenstein. Fotocredit:Fotostudio Stephan Huger (10.07.2018)
Für PROJECT Immobilien Wien ist die feierliche Grundsteinlegung in der Freyenthurmgasse 9 – nach einem bereits vielversprechenden Neubauobjekt in Hietzing – ein weiterer Meilenstein. Fotocredit:Fotostudio Stephan Huger (10.07.2018)

Bild vergrössern


Raiffeisen Vorsorge Wohnung GmbH: Mehr als 50 Top-Vorsorgewohnungen fertiggestellt! Fotocredit:Raumeffekt (05.07.2018)
Raiffeisen Vorsorge Wohnung GmbH: Mehr als 50 Top-Vorsorgewohnungen fertiggestellt! Fotocredit:Raumeffekt (05.07.2018)

Bild vergrössern


Die Hallmann Holding International Investment GmbH, die im 100%igen Eigentum von Klemens Hallmann steht, hat die restlichen 53% an der SÜBA AG übernommen. Er ist somit Einzelaktionär des Wiener Bauträgers. Mit einem aktuellen Projektvolumen von ca. 1 Mrd. Euro und weiteren 300 Mio. Euro in der Pipeline ist die SÜBA AG mittlerweile einer der größten Bauträger Österreichs. Fotocredit:Hallmann Holding GmbH (13.07.2018)
Die Hallmann Holding International Investment GmbH, die im 100%igen Eigentum von Klemens Hallmann steht, hat die restlichen 53% an der SÜBA AG übernommen. Er ist somit Einzelaktionär des Wiener Bauträgers. Mit einem aktuellen Projektvolumen von ca. 1 Mrd. Euro und weiteren 300 Mio. Euro in der Pipeline ist die SÜBA AG mittlerweile einer der größten Bauträger Österreichs. Fotocredit:Hallmann Holding GmbH (13.07.2018)

Bild vergrössern


An der Unteren Bahnlände 3-5, 1100 Wien, entstehen derzeit neue, moderne Anlegerwohnungen. Das Projekt wird von der Benefita Immobilien Entwicklungs & Beteiligungs GmbH errichtet und gemeinsam mit der Wiener Privatbank für Investoren als Vorsorgewohnungen, als auch für interessierte Eigennutzer, vermarktet. Bild: von li.n.re.: Bezirksvorsteher Stv. Josef Kaindl, MMag. Dr. Helmut Hardt, Vorstand Wiener Privatbank SE. Bauträger Leopold Schiessler mit Gattin AY-KA Bau Geschäftsführer Cömert Ayaz, Copyright: Wiener Privatbank SE (29.06.2018)
An der Unteren Bahnlände 3-5, 1100 Wien, entstehen derzeit neue, moderne Anlegerwohnungen. Das Projekt wird von der Benefita Immobilien Entwicklungs & Beteiligungs GmbH errichtet und gemeinsam mit der Wiener Privatbank für Investoren als Vorsorgewohnungen, als auch für interessierte Eigennutzer, vermarktet. Bild: von li.n.re.: Bezirksvorsteher Stv. Josef Kaindl, MMag. Dr. Helmut Hardt, Vorstand Wiener Privatbank SE. Bauträger Leopold Schiessler mit Gattin AY-KA Bau Geschäftsführer Cömert Ayaz, Copyright: Wiener Privatbank SE (29.06.2018)

Bild vergrössern


Neue Kooperation: Energie Steiermark und Raiffeisen bündeln Kompetenz in Sachen Wohnen; in Sachen Wohnen und Nachhaltigkeit arbeiten Energie Steiermark und Raiffeisen Steiermark ab sofort noch enger zusammen. Das Ergebnis: Die neue Webseite „Alles rund ums Wohnen“ - www.raiffeisen.at/steiermark/allesrundumswohnen. Alle relevanten Informationen zu den Themen Sanieren, Optimieren, Bauen und Kaufen wurden gebündelt, die Energiethemen betreut die Energie Steiermark. Fotocredit: Energie Steiermark (29.06.2018)
Neue Kooperation: Energie Steiermark und Raiffeisen bündeln Kompetenz in Sachen Wohnen; in Sachen Wohnen und Nachhaltigkeit arbeiten Energie Steiermark und Raiffeisen Steiermark ab sofort noch enger zusammen. Das Ergebnis: Die neue Webseite „Alles rund ums Wohnen“ - www.raiffeisen.at/steiermark/allesrundumswohnen. Alle relevanten Informationen zu den Themen Sanieren, Optimieren, Bauen und Kaufen wurden gebündelt, die Energiethemen betreut die Energie Steiermark. Fotocredit: Energie Steiermark (29.06.2018)

Bild vergrössern


CA Immo kauft Bürogebäude Visionary in Prag, Bildcredit: CA Immo (28.06.2018)
CA Immo kauft Bürogebäude Visionary in Prag, Bildcredit: CA Immo (28.06.2018)

Bild vergrössern


Der ehemalige Spitzensportler und erfolgreiche Co-Kommentator Hans Knauß ist jetzt erfolgreicher Immobilieninvestor. Sein erstes Wohnbau-Projekt war so lukrativ, dass ein zweites folgt: wieder in Zusammenarbeit mit dem steirischen Bauträger C&P Immobilien AG. Es ist ein Wohnhaus mit über 50 Wohneinheiten samt Gewerbefläche und Tiefgarage, auf insgesamt 1300 Quadratmetern. Fotocredit: imh GmbH (22.06.2018)
Der ehemalige Spitzensportler und erfolgreiche Co-Kommentator Hans Knauß ist jetzt erfolgreicher Immobilieninvestor. Sein erstes Wohnbau-Projekt war so lukrativ, dass ein zweites folgt: wieder in Zusammenarbeit mit dem steirischen Bauträger C&P Immobilien AG. Es ist ein Wohnhaus mit über 50 Wohneinheiten samt Gewerbefläche und Tiefgarage, auf insgesamt 1300 Quadratmetern. Fotocredit: imh GmbH (22.06.2018)

Bild vergrössern


CA Immo-Büroprojekt ViE am Donaukanal; Credit: CA Immo (21.06.2018)
CA Immo-Büroprojekt ViE am Donaukanal; Credit: CA Immo (21.06.2018)

Bild vergrössern


Mit ihrem Projekt Die nächste Dimension geht die Blaue Lagune völlig neue Wege und wird zur innovativen und zukunftsorientierten Ausstellungs-, Beratungs- und Event-Plattform rund um alle Bereiche des Bauens, der Sanierung, der Modernisierung sowie Immobilien. Bauzentrum mit Showrooms - Unternehmen können sich vor Ort mit einem eigenen Showroom präsentieren; Copyright: Blaue Lagune (20.06.2018)
Mit ihrem Projekt "Die nächste Dimension" geht die Blaue Lagune völlig neue Wege und wird zur innovativen und zukunftsorientierten Ausstellungs-, Beratungs- und Event-Plattform rund um alle Bereiche des Bauens, der Sanierung, der Modernisierung sowie Immobilien. Bauzentrum mit Showrooms - Unternehmen können sich vor Ort mit einem eigenen Showroom präsentieren; Copyright: Blaue Lagune (20.06.2018)

Bild vergrössern


6 Millionen Euro wurden in die Erweiterung der XXXL Zentrale in Wels investiert. Geschaffen wurden 240 neue Arbeitsplätze für das E-Commerce Team sowie eine Tiefgarage mit gesamt 450 Parkplätzen. 250 weitere Parkplätze für die Mitarbeiter der Zentrale sind bereits in Bau.
Neubau Zentrale; Copyright: XXXLutz KG (18.06.2018)
6 Millionen Euro wurden in die Erweiterung der XXXL Zentrale in Wels investiert. Geschaffen wurden 240 neue Arbeitsplätze für das E-Commerce Team sowie eine Tiefgarage mit gesamt 450 Parkplätzen. 250 weitere Parkplätze für die Mitarbeiter der Zentrale sind bereits in Bau. Neubau Zentrale; Copyright: XXXLutz KG (18.06.2018)

Bild vergrössern


CA Immo hat das Richtfest für das Bürohaus am Kunstcampus gefeiert. Hauptnutzer des Gebäudes ist die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA), mit der bereits vor Baubeginn ein Vertrag über rund 70 % der Flächen geschlossen wurde. Bild: CA Immo (25.05.2018)
CA Immo hat das Richtfest für das "Bürohaus am Kunstcampus" gefeiert. Hauptnutzer des Gebäudes ist die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA), mit der bereits vor Baubeginn ein Vertrag über rund 70 % der Flächen geschlossen wurde. Bild: CA Immo (25.05.2018)

Bild vergrössern


Raiffeisen Vorsorge Wohnung GmbH: Erstes Platin Zertifiziertes Wohngebäude „Anton“ feiert Dachgleiche!, Visualisierung Anton-Kuh-Weg. 5, 1030 Wien; Foto: oln (16.04.2018)
Raiffeisen Vorsorge Wohnung GmbH: Erstes Platin Zertifiziertes Wohngebäude „Anton“ feiert Dachgleiche!, Visualisierung Anton-Kuh-Weg. 5, 1030 Wien; Foto: oln (16.04.2018)

Bild vergrössern


Zweitwohnsitze zur ganzjährigen Nutzung werden zurzeit und bis Januar 2019 im Thermalbad Vöslau errichtet. Zu den bereits bestehenden 120 Kabanen und 70 Appartements – für die es eine lange Warteliste gibt – kommen 16 neue Appartements. Die Bauzeit beträgt knapp ein Jahr, vermietet wird ab sofort. Bild: Vöslauer (12.04.2018)
Zweitwohnsitze zur ganzjährigen Nutzung werden zurzeit und bis Januar 2019 im Thermalbad Vöslau errichtet. Zu den bereits bestehenden 120 Kabanen und 70 Appartements – für die es eine lange Warteliste gibt – kommen 16 neue Appartements. Die Bauzeit beträgt knapp ein Jahr, vermietet wird ab sofort. Bild: Vöslauer (12.04.2018)

Bild vergrössern


IZD-Tower: easyJet eröffnet im IZD-Tower die neue Europazentrale; Fotocredit: Nikolay Kazakov (05.04.2018)
IZD-Tower: easyJet eröffnet im IZD-Tower die neue Europazentrale; Fotocredit: Nikolay Kazakov (05.04.2018)

Bild vergrössern


Der Umzug der Unicredit Bank Austria in die neue Unternehmenszentrale am Austria Campus hat begonnen, das neue Headquarter ist Standort für die UniCredit Bank Austria, die in Wien ansässigen UniCredit CEE-Einheiten und alle UniCredit Konzerngesellschaften in Wien, insgesamt 5.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übersiedeln in den Austria Campus; Bild: Unicredit (22.03.2018)
Der Umzug der Unicredit Bank Austria in die neue Unternehmenszentrale am Austria Campus hat begonnen, das neue Headquarter ist Standort für die UniCredit Bank Austria, die in Wien ansässigen UniCredit CEE-Einheiten und alle UniCredit Konzerngesellschaften in Wien, insgesamt 5.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übersiedeln in den Austria Campus; Bild: Unicredit (22.03.2018)

Bild vergrössern


Das ehemalige Post-Gebäude im Wiener Stubenviertel, die „k.k. Postdirection“, wird von den neuen Eigentümern SORAVIA und WertInvest in den beiden kommenden Jahren behutsam in neuen Lebensraum verwandelt. Erste Arbeiten für die rund 80 Wohnungen und ein Hotel der Fünf-Sterne-Kategorie starten nach nun erteilter Baugenehmigung noch im Mai. Gearbeitet wird anfänglich unter der Grasnarbe, wo auch Parkraum für die neuen Bewohner und Gäste hergestellt wird, ehe man sich der Revitalisierung des sichtbaren Bestands widmet. Die Fertigstellung des Wohntrakts „Post Palais“ ist für 2020 geplant; das Hotel, welches gemeinsam mit Motto Group umgesetzt wird, folgt 2021. Im Bild v.l.n.r.: Erwin Soravia (SORAVIA) und Michael Tojner (WertInvest); Fotocredit:Soravia Group GmbH/APA-Fotoservice/Schedl (22.03.2018)
Das ehemalige Post-Gebäude im Wiener Stubenviertel, die „k.k. Postdirection“, wird von den neuen Eigentümern SORAVIA und WertInvest in den beiden kommenden Jahren behutsam in neuen Lebensraum verwandelt. Erste Arbeiten für die rund 80 Wohnungen und ein Hotel der Fünf-Sterne-Kategorie starten nach nun erteilter Baugenehmigung noch im Mai. Gearbeitet wird anfänglich unter der Grasnarbe, wo auch Parkraum für die neuen Bewohner und Gäste hergestellt wird, ehe man sich der Revitalisierung des sichtbaren Bestands widmet. Die Fertigstellung des Wohntrakts „Post Palais“ ist für 2020 geplant; das Hotel, welches gemeinsam mit Motto Group umgesetzt wird, folgt 2021. Im Bild v.l.n.r.: Erwin Soravia (SORAVIA) und Michael Tojner (WertInvest); Fotocredit:Soravia Group GmbH/APA-Fotoservice/Schedl (22.03.2018)

Bild vergrössern


Der europäische Baukonzern Strabag SE hat über seine rumänische Tochtergesellschaft den Auftrag für den Bau eines 110 m hohen Büroturms im Zentrum Bukarests erhalten. Die Auftragssumme beträgt circa € 39 Mio. Die Fertigstellung ist für Oktober 2019 geplant. Bildnachweis: Ana Tower Offices SRL (20.03.2018)
Der europäische Baukonzern Strabag SE hat über seine rumänische Tochtergesellschaft den Auftrag für den Bau eines 110 m hohen Büroturms im Zentrum Bukarests erhalten. Die Auftragssumme beträgt circa € 39 Mio. Die Fertigstellung ist für Oktober 2019 geplant. Bildnachweis: Ana Tower Offices SRL (20.03.2018)

Bild vergrössern


CA Immo hat das KPMG-Gebäude in der Berliner Europacity fertiggestellt und an den Mieter KPMG übergeben. Bild: CA Immo (20.03.2018)
CA Immo hat das KPMG-Gebäude in der Berliner Europacity fertiggestellt und an den Mieter KPMG übergeben. Bild: CA Immo (20.03.2018)

Bild vergrössern


Im Buwog-Großprojekt „RIVUS“ fand am 15. März die Dachgleiche von gleich drei Bauteilen statt: Rund 120 Gäste – darunter Bezirksvorsteher Gerald Bischof, die Architekten Peter Lorenz, Stephan Ferenczy, Christoph Mayrhofer und Gernot Hillinger sowie Strabag Unternehmensbereichsleiter Markus Engerth – feierten die Fertigstellung der Rohbauten der RIVUS-Bauteile RIVUS I, RIVUS II und RIVUS III. vlnr.: Markus Engerth (Unternehmensbereichsleiter STRABAG AG), Gerald Bischof (Bezirksvorsteher 23. Bezirk), Martin Kaftan (Direktionsleiter Dir. AR STRABAG AG) und Karl Keusch (Abteilungsleiter Baumanagement der BUWOG Group) gemeinsam bei der Gleichenfeier zu RIVUS I, II und III. Fotocredit: BUWOG / Stephan Huger (19.03.2018)
Im Buwog-Großprojekt „RIVUS“ fand am 15. März die Dachgleiche von gleich drei Bauteilen statt: Rund 120 Gäste – darunter Bezirksvorsteher Gerald Bischof, die Architekten Peter Lorenz, Stephan Ferenczy, Christoph Mayrhofer und Gernot Hillinger sowie Strabag Unternehmensbereichsleiter Markus Engerth – feierten die Fertigstellung der Rohbauten der RIVUS-Bauteile RIVUS I, RIVUS II und RIVUS III. vlnr.: Markus Engerth (Unternehmensbereichsleiter STRABAG AG), Gerald Bischof (Bezirksvorsteher 23. Bezirk), Martin Kaftan (Direktionsleiter Dir. AR STRABAG AG) und Karl Keusch (Abteilungsleiter Baumanagement der BUWOG Group) gemeinsam bei der Gleichenfeier zu RIVUS I, II und III. Fotocredit: BUWOG / Stephan Huger (19.03.2018)

Bild vergrössern


Austria Center Vienna: „Donausegel“ wird neues Wiener Landmark: Austria Center Vienna stellt sein Modernisierungskonzept für 2022 vor; Fotocredit: IAKW-AG, begehungen.de (16.03.2018)
Austria Center Vienna: „Donausegel“ wird neues Wiener Landmark: Austria Center Vienna stellt sein Modernisierungskonzept für 2022 vor; Fotocredit: IAKW-AG, begehungen.de (16.03.2018)

Bild vergrössern


Die Investment Banker Florian Koschat und Helmut Kogler von Pallas Capital haben eine Lösung für Immobilienentwickler und ermöglichen es, schnell auf Mezzaninkapital zugreifen zu können. Wir strukturieren für jeden Deal eine schnelle und individuelle Lösung so Kogler. Im letzten Jahr wurden mehr als 200 Mio. Euro Eigenkapitalersatz strukturiert. Bild: Pallas Capital Advisory AG
 (14.03.2018)
Die Investment Banker Florian Koschat und Helmut Kogler von Pallas Capital haben eine Lösung für Immobilienentwickler und ermöglichen es, schnell auf Mezzaninkapital zugreifen zu können. "Wir strukturieren für jeden Deal eine schnelle und individuelle Lösung" so Kogler. Im letzten Jahr wurden mehr als 200 Mio. Euro Eigenkapitalersatz strukturiert. Bild: Pallas Capital Advisory AG (14.03.2018)

Bild vergrössern


Maßgeschneiderte Virtual und Augmented Reality-Lösungen jedweder Art können ab sofort über VISU WORXX erstellt werden, um beispielsweise Immobilienprojekte darzustellen. (© VISU WORXX) (05.03.2018)
Maßgeschneiderte Virtual und Augmented Reality-Lösungen jedweder Art können ab sofort über VISU WORXX erstellt werden, um beispielsweise Immobilienprojekte darzustellen. (© VISU WORXX) (05.03.2018)

Bild vergrössern


PEMA Immobilien GmbH: Grünes Licht für dritten PEMA Turm in Innsbruck; Mit dem Bau vom Projekt P3 direkt am Hauptbahnhof bekommt die Motel One Kette einen Standort an einem der zentralsten Plätze von Innsbruck; Fotocredit:Zierl und Heinlein Architekten (25.02.2018)
PEMA Immobilien GmbH: Grünes Licht für dritten PEMA Turm in Innsbruck; Mit dem Bau vom Projekt P3 direkt am Hauptbahnhof bekommt die Motel One Kette einen Standort an einem der zentralsten Plätze von Innsbruck; Fotocredit:Zierl und Heinlein Architekten (25.02.2018)

Bild vergrössern


Das mit Jahresende nach nur 14 Monaten Bauzeit fertiggestellte neue Office Building der OMV Raffinerie Schwechat feierte seine Eröffnung. Fotocredit: ATP/Kuball (23.02.2018)
Das mit Jahresende nach nur 14 Monaten Bauzeit fertiggestellte neue Office Building der OMV Raffinerie Schwechat feierte seine Eröffnung. Fotocredit: ATP/Kuball (23.02.2018)

Bild vergrössern


Das auf die Finanzierung von Immobilienprojekten spezialisierte Crowdinvestingunternehmen Rendity startet Anfang März sein bisher größtes Einzelprojekt: Das „N°10“ (No10) in der Renngasse in der Inneren Stadt wird mit einem Betrag von 1,5 Mio. Euro von der Crowd teilfinanziert werden. Es ist damit nicht nur das größte Rendity-Projekt, sondern auch das bisher größte österreichische Immobilien-Crowdinvestmentprojekt überhaupt und auch das erste mit dem eine Immobilie in der Wiener Innenstadt finanziert wird. Ab sofort können Anleger auf der Webseite www.rendity.com Investments voranmelden. Credit: 2016 ZOOMVP_JPI Renngasse (21.02.2018)
Das auf die Finanzierung von Immobilienprojekten spezialisierte Crowdinvestingunternehmen Rendity startet Anfang März sein bisher größtes Einzelprojekt: Das „N°10“ (No10) in der Renngasse in der Inneren Stadt wird mit einem Betrag von 1,5 Mio. Euro von der Crowd teilfinanziert werden. Es ist damit nicht nur das größte Rendity-Projekt, sondern auch das bisher größte österreichische Immobilien-Crowdinvestmentprojekt überhaupt und auch das erste mit dem eine Immobilie in der Wiener Innenstadt finanziert wird. Ab sofort können Anleger auf der Webseite www.rendity.com Investments voranmelden. Credit: 2016 ZOOMVP_JPI Renngasse (21.02.2018)

Bild vergrössern


Visualisierung des Wohnbauprojektes Die neue Jägerstraße 58, Architekturbüro Arch. Dipl-Ing. Josef Knötzl. Fotocredit:Wiener Komfortwohnungen GmbH (17.02.2018)
Visualisierung des Wohnbauprojektes "Die neue Jägerstraße 58", Architekturbüro Arch. Dipl-Ing. Josef Knötzl. Fotocredit:Wiener Komfortwohnungen GmbH (17.02.2018)

Bild vergrössern


Signa baut in Hamburg das Jahrhundertprojekt  Elbtower, das Design von David Chipperfield Architects überzeugt eine Jury aus Architekten, Stadtplanern und Immobilienprofis. Das spektakuläre Hochhaus, dessen Fertigstellung für Mitte 2025 geplant ist, wird mit 233,3 Metern zum höchsten Gebäude der Hansestadt, Bildquelle: signa.at  (12.02.2018)
Signa baut in Hamburg das Jahrhundertprojekt "Elbtower", das Design von David Chipperfield Architects überzeugt eine Jury aus Architekten, Stadtplanern und Immobilienprofis. Das spektakuläre Hochhaus, dessen Fertigstellung für Mitte 2025 geplant ist, wird mit 233,3 Metern zum höchsten Gebäude der Hansestadt, Bildquelle: signa.at (12.02.2018)

Bild vergrössern


Bei Immofunding.com und LeihDeinerUmweltGeld.de können Anleger ab sofort in ein Energieeffizienzhaus in Österreich investieren. Mit dem eingeworbenen Kapital wird zum einen eine dreigeschossige Bestandsimmobilie kernsaniert und um zwei weitere Geschosse aufgestockt, um insgesamt zwölf Wohneinheiten à 30 - 60 m² mit bis zu 48 m² großem Balkon oder Terrasse zu errichten. Zum anderen wird ein bestehendes Hofgebäude abgerissen und durch vier Townhouses à 50 - 90 m² mit Eigengärten und Terrassen ersetzt. Auf Immofunding.com können sich Anleger ab 250 Euro an dem Projekt beteiligen und erhalten im Gegenzug eine Rendite von 7,00 % p.a. bei einer Laufzeit von 30 Monaten. Bild: Immofunding.com (02.02.2018)
Bei Immofunding.com und LeihDeinerUmweltGeld.de können Anleger ab sofort in ein Energieeffizienzhaus in Österreich investieren. Mit dem eingeworbenen Kapital wird zum einen eine dreigeschossige Bestandsimmobilie kernsaniert und um zwei weitere Geschosse aufgestockt, um insgesamt zwölf Wohneinheiten à 30 - 60 m² mit bis zu 48 m² großem Balkon oder Terrasse zu errichten. Zum anderen wird ein bestehendes Hofgebäude abgerissen und durch vier Townhouses à 50 - 90 m² mit Eigengärten und Terrassen ersetzt. Auf Immofunding.com können sich Anleger ab 250 Euro an dem Projekt beteiligen und erhalten im Gegenzug eine Rendite von 7,00 % p.a. bei einer Laufzeit von 30 Monaten. Bild: Immofunding.com (02.02.2018)

Bild vergrössern


Daniel Triffterer, Geschäftsführer von Spängler Immobilien: “Unsere Geschäftsentwicklung ist sehr erfreulich. Die Umsätze liegen deutlich über unseren eigenen Erwartungen und wir sind sehr optimistisch, dass sich dieser Trend in unveränderter Marktlage auch im laufenden Jahr fortsetzen wird.” Bild: Spängler (02.02.2018)
Daniel Triffterer, Geschäftsführer von Spängler Immobilien: “Unsere Geschäftsentwicklung ist sehr erfreulich. Die Umsätze liegen deutlich über unseren eigenen Erwartungen und wir sind sehr optimistisch, dass sich dieser Trend in unveränderter Marktlage auch im laufenden Jahr fortsetzen wird.” Bild: Spängler (02.02.2018)

Bild vergrössern


Der oberösterreichische Immobilienentwickler Consulting Company Immobilien feiert  die Dachgleiche für den zweiten Bauteil des wohn:park:zwölf in der Arndtstraße im zwölften Wiener Gemeindebezirk. Der Abschluss der Bauarbeiten und die Übergabe der Wohnungen werden im Herbst 2018 erfolgen. Copyright: Gerry Mayer-Rohrmoser (30.01.2018)
Der oberösterreichische Immobilienentwickler Consulting Company Immobilien feiert die Dachgleiche für den zweiten Bauteil des wohn:park:zwölf in der Arndtstraße im zwölften Wiener Gemeindebezirk. Der Abschluss der Bauarbeiten und die Übergabe der Wohnungen werden im Herbst 2018 erfolgen. Copyright: Gerry Mayer-Rohrmoser (30.01.2018)

Bild vergrössern


Otto Immobilien GmbH: Dr. Eugen Otto bekommt Verdienstzeichen von BM M. Schramböck; Fotocredit:Copyright Bill Lorenz (29.01.2018)
Otto Immobilien GmbH: Dr. Eugen Otto bekommt Verdienstzeichen von BM M. Schramböck; Fotocredit:Copyright Bill Lorenz (29.01.2018)

Bild vergrössern


Claudia Brey, Senior Manager und Verantwortliche für Real Estate im Bereich Transaction Advisory Services bei EY Österreich © EY (29.01.2018)
Claudia Brey, Senior Manager und Verantwortliche für Real Estate im Bereich Transaction Advisory Services bei EY Österreich © EY (29.01.2018)

Bild vergrössern


OASE22, ein realisiertes Projekt der Buwog, Donaustadt, Wohnungen, Copyright: BUWOG / Wolfgang Thaler
 (23.01.2018)
OASE22, ein realisiertes Projekt der Buwog, Donaustadt, Wohnungen, Copyright: BUWOG / Wolfgang Thaler (23.01.2018)

Bild vergrössern


Buwog feiert Gleichenfeier des Projekts „City Apartments“ in der Rechten Wienzeile 229 mit 144 Wohnungen. Peter Podsedensek (Architekt Podsedensek), Andreas Holler (Geschäftsführer Development BUWOG Group AT), Alfred Vandrovec (PORR), Gabriele Votava (Bezirksvorsteherin), Karl Keusch (Abteilungsleiter Baumanagement BUWOG Group), Klaus Rabenseifer (PORR), Copyright: BUWOG / Stephan Huger  (19.01.2018)
Buwog feiert Gleichenfeier des Projekts „City Apartments“ in der Rechten Wienzeile 229 mit 144 Wohnungen. Peter Podsedensek (Architekt Podsedensek), Andreas Holler (Geschäftsführer Development BUWOG Group AT), Alfred Vandrovec ( PORR), Gabriele Votava (Bezirksvorsteherin), Karl Keusch (Abteilungsleiter Baumanagement BUWOG Group), Klaus Rabenseifer (PORR), Copyright: BUWOG / Stephan Huger (19.01.2018)

Bild vergrössern


Wohnpark errichtet 3 Wohneinheiten in Baden bei Wien, über die Crowdinvesting-Plattform dagobertinvest kann man investieren; Bildquelle: dagobertinvest (15.01.2018)
Wohnpark errichtet 3 Wohneinheiten in Baden bei Wien, über die Crowdinvesting-Plattform dagobertinvest kann man investieren; Bildquelle: dagobertinvest (15.01.2018)

Bild vergrössern


Steuerung: mit den Cursortasten links/rechts, "wischen" am Smartphone oder auf die Thumbnails klicken.