photaq.com
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER




photaq.com beta 
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER


Bundeskanzler Kurz bei US-Präsidenten Trump

Update: 21.02.2019, Angelegt: 21.02.2019

Bei seinem dreitägigen US-Aufenthalt traf Bundeskanzler Sebastian Kurz im Weißen Haus als erster österreichischer Regierungschef seit 13 Jahren US-Präsident Donald Trump im Oval Office zu einem Vieraugengespräch. In dem von Sebastian Kurz als durchaus kontroversiell bezeichneten Gespräch wurden Themen angesprochen, bei denen man auch unterschiedlicher Meinung war. "Donald Trump ist Österreich und einigen Länder der Europäischen Union gegenüber grundsätzlich positiv eingestellt. Insbesondere der Protektionismus macht uns große Sorgen", so der Bundeskanzler. Nicht zuletzt deshalb, weil für Österreich als exportorientiertes Land die USA nach Deutschland der zweitwichtigste Handelspartner sei. Er habe daher dem US-Präsidenten verdeutlicht, dass jede Form der Infragestellung der Handelbeziehungen Unsicherheiten auslöse, die der Wirtschaft extrem schaden würden. "Wenn es dann sogar Zölle gebe, würde das eine Negativspirale auslösen, die Arbeitsplätze in Europa kosten. Das wollen wir verhindern." Der Bundeskanzler legte US-Präsident Trump dar, dass Auto-Zölle nicht nur Deutschland, sondern auch Österreich treffen würden. Nach Einschätzung von Sebastian Kurz wäre Trump nach wie vor für ein Handelsabkommen mit der EU offen, wolle aber durch seine Drohungen Druck aufbauen. Aber "Entscheidungen im Weißen Haus fallen sehr schnell."

Am 20. Februar 2019 traf Bundeskanzler Sebastian Kurz (l.) im Rahmen seiner Washington Reise den Amerikanischen Präsident Donald Trump (r.). FotografIn: Dragan Tatic, Quelle: BKA (21.02.2019)
Am 20. Februar 2019 traf Bundeskanzler Sebastian Kurz (l.) im Rahmen seiner Washington Reise den Amerikanischen Präsident Donald Trump (r.). FotografIn: Dragan Tatic, Quelle: BKA (21.02.2019)

Bild vergrössern


Am 20. Februar 2019 traf Bundeskanzler Sebastian Kurz (l.) im Rahmen seiner Washington Reise den Amerikanischen Präsident Donald Trump (r.). FotografIn: Dragan Tatic, Quelle: BKA (21.02.2019)
Am 20. Februar 2019 traf Bundeskanzler Sebastian Kurz (l.) im Rahmen seiner Washington Reise den Amerikanischen Präsident Donald Trump (r.). FotografIn: Dragan Tatic, Quelle: BKA (21.02.2019)

Bild vergrössern


Am 20. Februar 2019 traf Bundeskanzler Sebastian Kurz (l.) im Rahmen seiner Washington Reise den Amerikanischen Präsident Donald Trump (r.). FotografIn: Dragan Tatic, Quelle: BKA (21.02.2019)
Am 20. Februar 2019 traf Bundeskanzler Sebastian Kurz (l.) im Rahmen seiner Washington Reise den Amerikanischen Präsident Donald Trump (r.). FotografIn: Dragan Tatic, Quelle: BKA (21.02.2019)

Bild vergrössern


Am 20. Februar 2019 traf Bundeskanzler Sebastian Kurz (l.) im Rahmen seiner Washington Reise den Amerikanischen Präsident Donald Trump (r.). FotografIn: Dragan Tatic, Quelle: BKA (21.02.2019)
Am 20. Februar 2019 traf Bundeskanzler Sebastian Kurz (l.) im Rahmen seiner Washington Reise den Amerikanischen Präsident Donald Trump (r.). FotografIn: Dragan Tatic, Quelle: BKA (21.02.2019)

Bild vergrössern


Am 21. Februar 2019 traf Bundeskanzler Sebastian Kurz im Rahmen seiner Washington Reise die intremistische Präsidentin der Weltbank, Kristalina Georgieva. Im Bold Österreichern die in der Weltbank tätig sind. FotografIn: Dragan Tatic Quelle: BKA (21.02.2019)
Am 21. Februar 2019 traf Bundeskanzler Sebastian Kurz im Rahmen seiner Washington Reise die intremistische Präsidentin der Weltbank, Kristalina Georgieva. Im Bold Österreichern die in der Weltbank tätig sind. FotografIn: Dragan Tatic Quelle: BKA (21.02.2019)

Bild vergrössern


Am 20. Februar 2019 traf Bundeskanzler Sebastian Kurz im Rahmen seiner Washington Reise den Amerikanischen Präsident Donald Trump. FotografIn: Dragan Tatic Quelle: BKA (21.02.2019)
Am 20. Februar 2019 traf Bundeskanzler Sebastian Kurz im Rahmen seiner Washington Reise den Amerikanischen Präsident Donald Trump. FotografIn: Dragan Tatic Quelle: BKA (21.02.2019)

Bild vergrössern


Am 21. Februar 2019 traf Bundeskanzler Sebastian Kurz im Rahmen seiner Washington Reise Österreicher bei Internationaler Währungsfonds. FotografIn: Dragan Tatic Quelle: BKA (21.02.2019)
Am 21. Februar 2019 traf Bundeskanzler Sebastian Kurz im Rahmen seiner Washington Reise Österreicher bei Internationaler Währungsfonds. FotografIn: Dragan Tatic Quelle: BKA (21.02.2019)

Bild vergrössern


Am 21. Februar 2019 traf Bundeskanzler Sebastian Kurz (r.) im Rahmen seiner Washington Reise die IWF Präsidentin Christine Lagarde (m.). Im Bild mit Harald Mahrer, WKO Präsident (l.). FotografIn: Dragan Tatic Quelle: BKA (21.02.2019)
Am 21. Februar 2019 traf Bundeskanzler Sebastian Kurz (r.) im Rahmen seiner Washington Reise die IWF Präsidentin Christine Lagarde (m.). Im Bild mit Harald Mahrer, WKO Präsident (l.). FotografIn: Dragan Tatic Quelle: BKA (21.02.2019)

Bild vergrössern


m 21. Februar 2019 traf Bundeskanzler Sebastian Kurz (m.r.) im Rahmen seiner Washington Reise Ivanka Trump (m.l.) und Jared Kushner (l.). Im Bild mit dem U.S. Botschafter Trevor Traina (r.). FotografIn: Dragan Tatic Quelle: BKA (21.02.2019)
m 21. Februar 2019 traf Bundeskanzler Sebastian Kurz (m.r.) im Rahmen seiner Washington Reise Ivanka Trump (m.l.) und Jared Kushner (l.). Im Bild mit dem U.S. Botschafter Trevor Traina (r.). FotografIn: Dragan Tatic Quelle: BKA (21.02.2019)

Bild vergrössern


Steuerung: mit den Cursortasten links/rechts, "wischen" am Smartphone oder auf die Thumbnails klicken.