photaq.com
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER




photaq.com beta 
Das Foto-/Grafikportal für   
Download Runplugged App HIER


Die GRAWE Bankengruppe – mit der Bank Burgenland als oberstes Kreditinstitut – schließt das Geschäftsjahr 2017 mit einem stabil positiven Ergebnis ab. Die Gesellschaften der GRAWE Bankengruppe konnten die operativen Kennzahlen erneut verbessern. Diese übertreffen das Rekordjahr 2016, wenn auch das Konzernergebnis vor Steuern nach IFRS mit 71,5 Mio. EUR aufgrund eines außerordentlichen Effekts im Jahr 2016 geringfügig darunter liegt. „Die Bank Burgenland und die gesamte GRAWE Bankengruppe entwickeln sich kontinuierlich und positiv weiter. Das stärkt unsere Unabhängigkeit und bedeutet Stabilität für unsere Kunden“, sagt Christian Jauk, Vorstandsvorsitzender der Bank Burgenland und CEO der GRAWE Bankengruppe. Fotocredit:HYPO-BANK BURGENLAND Aktiengesellschaft

14.06.2018

Aus dem Beitrag: Messages, April 2018

Die GRAWE Bankengruppe – mit der Bank Burgenland als oberstes Kreditinstitut – schließt das Geschäftsjahr 2017 mit einem stabil positiven Ergebnis ab. Die Gesellschaften der GRAWE Bankengruppe konnten die operativen Kennzahlen erneut verbessern. Diese übertreffen das Rekordjahr 2016, wenn auch das Konzernergebnis vor Steuern nach IFRS mit 71,5 Mio. EUR aufgrund eines außerordentlichen Effekts im Jahr 2016 geringfügig darunter liegt.  „Die Bank Burgenland und die gesamte GRAWE Bankengruppe entwickeln sich kontinuierlich und positiv weiter. Das stärkt unsere Unabhängigkeit und bedeutet Stabilität für unsere Kunden“, sagt Christian Jauk, Vorstandsvorsitzender der Bank Burgenland und CEO der GRAWE Bankengruppe. Fotocredit:HYPO-BANK BURGENLAND AktiengesellschaftFoto © Aussender

Weitere Bilder aus diesem Beitrag